Laden

Beiträge zum Thema Laden

Lokales
Die "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht.

Second Hand
Soziale Einrichtung "Kleidertruhe" in Buchloe: Nachfolger gesucht

Die Buchloer Kleidertruhe ist eine Erfolgsgeschichte. 2008 ins Leben gerufen, hat sie bis heute zahlreichen Menschen ermöglicht, für wenig Geld gut erhaltene Kleidung zu kaufen. Dabei wurden rund 180.000 Euro eingenommen, die an soziale Einrichtungen oder für gemeinnützigen Anschaffungen in Buchloe gespendet wurden. Nun möchten die beiden Initiatorinnen, Brigitte Härtel (65) und Erna Kögl (75), nach elf Jahren die Verantwortung für die Kleidertruhe in jüngere Hände übergeben und sich...

  • Buchloe
  • 22.08.19
  • 414× gelesen
Lokales
In Kaufbeuren stehen immer mehr Geschäfte leer. Mit einem Gründerwettbewerb möchte die Stadt dem jetzt entgegenwirken.

Geschäfte
Gründerwettbewerb gegen Leerstand in der Kaufbeurer Altstadt

In der Kaufbeurer Innenstadt stehen immer mehr Geschäfte leer. Im März berichtete Oberbürgermeister Stefan Bosse, dass es um die 40 Leerstände in der Altstadt gebe.  Nun geht die Stadt in die Offensive und startet einen Gründerwettbewerb. „Wir wollen unsere schöne Altstadt für Besucher noch attraktiver machen und freie Geschäftsflächen reaktivieren“, so Rathauschef Bosse in einer Pressemitteilung.  Unter dem Motto #platzdafürDeineIdee startet die Stadt Kaufbeuren mit der Consilio...

  • Kaufbeuren
  • 22.07.19
  • 2.106× gelesen
Lokales
Marktoberdorfer MOD-City Center ist verkauft

Kaufland-Areal
Marktoberdorfer MOD-City Center ist verkauft

Das MOD-City Center an der Rauh-Kreuzung hat neue Eigentümer. Die Familie Sailer/Schwarz hat das 7700-Quadratmeter-Areal mit 5500 Quadratmeter vermietbarer Verkaufsfläche überraschend an die Morris Immobilien Gruppe verkauft. Das bayernweit tätige Familienunternehmen aus Ismaning bei München ist auf Einkaufszentren mit mehreren Ladeneinheiten spezialisiert. Ihm gehört etwa auch das Max-Planck-Center in Landsberg. Jürgen Schwarz, der im Namen der Familie Sailer/Schwarz spricht, sagt, dass...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.19
  • 6.329× gelesen
Lokales
Vor dem Rathaus steht seit dem vergangenen Sommer ein Opel, der über das Car-Sharing gebucht werden kann. Die Nachfrage steigt nach schleppendem Beginn.

Klimaschutz
Mobilität hat in Lindenberg „oberste Priorität“

Das Thema Mobilität hat für den Klimaschutz der Stadt Lindenberg „oberste Priorität“. Das betonte Klimaschutzmanagerin Irene Juhre bei ihrem Jahresbericht im Stadtrat. Unter anderem soll demnächst eine neue Ladesäule für Elektroautos am Schulzentrum installiert werden, eine weitere ist im Stadtzentrum geplant. Und: Das Car-Sharing hat mittlerweile Fahrt aufgenommen. Das Angebot für Besitzer von Elektroautos ist in Lindenberg überschaubar. Vor vier Jahren hat die Stadt eine Ladesäule vor dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.19
  • 266× gelesen
Lokales
Zahlreiche Leerstände prägen das Bild der Kaufbeurer Altstadt.

Stadtentwicklung
Leere Schaufenster in Kaufbeuren heiß begehrt

Für das Projekt des Kulturrings Kaufbeuren, leere Ladenflächen und Schaufenster in der Altstadt mit Kunst zu beleben, gibt es nach Ende der „Sammelphase“ Bewerbungen von rund 100 Akteuren, die mitmachen wollen. Professionelle Künstler, aber auch Schulklassen und andere Kulturschaffende hätten ihr festes Interesse an dem Vorhaben bekundet, von Mai bis Oktober die Leerstände kreativ zu füllen, berichten die Vorstandsmitglieder des Kulturvereins. Welche Aktionen geplant sind, lesen Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.19
  • 682× gelesen
Lokales
Am Freitag eröffnet in Immenstadt der erste Unverpackt-Laden.
20 Bilder

Umweltbewusst
"Freilich Unverpackt": Am Freitag eröffnet in Immenstadt der erste Unverpackt-Laden

Einkaufen ohne Plastikmüll - in gewöhnlichen Supermärkten undenkbar. Gemüse und Obst gibt es oft nur verpackt ebenso wie Milchprodukte und Kosmetika. Stefanie Grömmer, Judith Kensy und Martin Kensy möchten das ändern - zumindest in Immenstadt im Oberallgäu. Dort eröffnen sie am Freitag, 12.April, um 11 Uhr ihren Laden "Freilich Unverpackt".  Im ersten Unverpackt-Laden in Immenstadt wird man vieles finden, nur keinen unnötigen Plastikmüll. Produkte wie Getreide, Reis, Nudeln und Milchprodukte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.19
  • 7.393× gelesen
  •  1
Lokales
Mit 90 Jahren noch aktiv im Second-Hand-Laden ist Luise Christine Fuchsenthaler (links). „Helfen, um anderen helfen zu können“ ist das Motto der Frauen (rechtes Foto von links): Rotraut Rother, Margret Taghanli, Helga Negele und Gabi Reichert

Projekt
In Thingers steht ein Laden für Integration

Er gehört zu den fünf großen Projekten, die der Verein Ikarus Thingers in dem Kemptener Stadtteil laufen hat: der Seond-Hand Laden „Hand in Hand“. Angesiedelt im Bürgertreff symbolisiert der Laden das, was in Thingers gelebt wird: Integration, ein friedliches Zusammenleben. 25 Ehrenamtliche aus verschiedenen Nationen sind dort aktiv. Vor nunmehr fünf Jahren wurde „Hand in Hand“ eröffnet, sagt Susan Rothmayr als Gechäftsführerin des Vereins und Stadtteilmanagerin. Mit keiner anderen Aktion...

  • Kempten
  • 15.02.19
  • 836× gelesen
Lokales
Im Frühjahr soll in Immenstadt ein Unverpackt-Laden eröffnen. Judith Kensy, Stefanie Grömmer und Martin Kensy haben bis dahin noch viel zu tun.

Umwelt
Der erste „Unverpackt“-Laden eröffnet im Frühjahr in Immenstadt

Der Laden in der Rothenfelsstraße 6 in Immenstadt steht noch leer. Kabel liegen auf dem Boden, eine Trittleiter und ein paar Stühle stehen herum. In den Räumen im Erdgeschoss ist momentan noch Baustelle. Lediglich Schilder im Schaufester lassen erahnen, was dort entstehen soll. „Wir schenken uns die Verpackung“ steht in großen Lettern auf einem der Plakate: Im Frühjahr eröffnet der erste Unverpackt-Laden in Immenstadt. Das Trio, das dahintersteckt: das Ehepaar Judith (34) und Martin Kensy...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.19
  • 3.586× gelesen
  •  2
Lokales
11 Bilder

Handel
Verkaufsoffener Sonntag in Oberstaufen

Am Sonntag, 30. Dezember 2018, lud der verkaufsoffene Sonntag in Oberstaufen wieder zum Einkaufen ein. Von dem Wetter hat man sich vor Ort nicht abschrecken lassen. Alle Bilder zum verkaufsoffenen Sonntag in Oberstaufen finden Sie in unserer Bildergalerie.

  • Oberstaufen
  • 30.12.18
  • 1.067× gelesen
Lokales
Der Bergsport-Ausrüster Exxpozed zieht nach Dietmannsried.

Abwanderung
Bergsport-Ausrüster zieht nach Dietmannsried - Stadt Kempten besorgt über Konkurrenz auf dem Land

Beinahe fertig ist der Neubau des Onlinehändlers Exxpozed in Dietmannsried. Bisher war er in Kempten zu Hause. Nun sorgt sich die Stadtverwaltung, dass auf dem Land allzu große Konkurrenz für die eigene Innenstadt entstehen könnte. Bislang betrieb Exxpozed neben dem Online-Versand ein Geschäft in der Lindauer Straße. Weil es dort zu eng geworden ist, suchte Inhaber Andreas Bindhammer in Kempten nach Alternativen. Da sein Bergsport-Sortiment als innenstadtrelevant gilt, durfte er außerhalb...

  • Kempten
  • 07.09.18
  • 2.804× gelesen
Lokales
Aus dem früheren Legauer Rewe-Markt soll nun eine Penny Discounter-Filiale werden.

Schließung
Rewe in Legau schließt nach wenigen Jahren und macht Penny Platz

Für zwei Verbrauchermärkte mit Vollsortiment war am Ortseingang von Legau (Unterallgäu) letztlich doch kein ausreichendes Kundenpotenzial vorhanden. Ein Rewe-Markt, der erst vor wenigen Jahren unter starken Protesten aus der Bevölkerung auf der grünen Wiese erbaut und eröffnet wurde, musste nun wieder schließen. Bürgermeister Franz Abele erklärt auf Anfrage der Memminger Zeitung, dass das Gebäude eine neue Nutzung erhalten wird. Der Rathauschef berichtet, dass nun ein Penny-Markt...

  • Memmingen
  • 06.08.18
  • 3.735× gelesen
Lokales
Hier kostet Strom nun Geld: VWEW-Ladesäule in Kaufbeuren.

Mobilität
VWEW gibt Ladekarten für E-Tanksäulen im Ostallgäu aus

Ab sofort können Besitzer von E-Autos Ladekarten für die Elektroladesäulen von VWEW-Energie bestellen. Noch bis Ende Juli kann man mit den Ladekarten an allen VWEW-Ladesäulen kostenfrei laden. Ab 1. August fallen dann Kosten für das Stromtanken an. Bereits im Juni, mit Inbetriebnahme der neuen, modernen Ladesäulen, hatte VWEW-Energie angekündigt, die Ladevorgänge künftig abzurechnen. „Wir kombinieren unsere Ladekarte mit attraktiven Tarifen, besonderen Angeboten für unsere Energiekunden...

  • Kaufbeuren
  • 27.07.18
  • 137× gelesen
Lokales
Im Kaufhois findet sich allerlei Gebrauchtes. Kleine Reparaturen machen die Mitarbeiter Josef Huber (hinten) und Miguel Almonte auch selbst.

Second Hand
Gebrauchtwarengeschäft „Kaufhois“ in Kempten hat eröffnet

Am Mittwoch hat das neue Gebrauchtwarengeschäft „Kaufhois“ in Kempten eröffnet. Es ist eine Zusammenarbeit des Zweckverbands für Abfallwirtschaft (ZAK) und der Hilfsgemeinschaft Hoi-Verein, die sich im Allgäu darum kümmert, Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Auch im Landkreis Lindau existiert bereits ein solcher Gebrauchtwarenladen, ein dritter soll 2019 in Sonthofen eröffnen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Der Keller platzt aus allen Nähten? Omas...

  • Kempten
  • 26.07.18
  • 4.098× gelesen
Lokales
Beim Deutschen Hutmuseum in Lindenberg steht eine Normalladestation.

Infrastruktur
Lindenberger Stadtrat lehnt Schnellladestation für E-Autos ab

Auf dem Lindenberger Stadtplatz wird in absehbarer Zeit keine Schnellladestation für Elektroautos eingerichtet. Dem entsprechenden Vorschlag des Energieteams der Stadt wollte die Mehrheit im Stadtrat nicht folgen. An zwei öffentlichen Stellen im Stadtgebiet können derzeit Besitzer von Elektroautos ihre Batterien laden: Beim Deutschen Hutmuseum und beim Firmengebäude der Vorarlberger Kraftwerke (Vkw) gibt es jeweils eine Ladestation mit zwei Anschlüssen. Es handelt sich um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.18
  • 404× gelesen
Lokales
Beim Schaufensterbummel: Daniel und Gabriela Buf betreiben jetzt ihr Lokal Central in den früheren Räumen der Kultkneipe Tufan, das Bistro Lausbua zieht in die Füssener Straße um, und der Drogeriefilialist dm bezieht die ehemaligen Räume der Bekleidungskette C. Vögele in der Brückenstraße.

Schaufensterbummel
Veränderungen in der Marktoberdorfer Geschäftswelt auf der Spur

Los geht’s beim Lokal Central im früheren Tufan. Schneller als gedacht hat die Kneipe, die Tufan Tenlik zehn Jahre lang betrieb, wieder geöffnet. Die neuen Pächter heißen Daniel und Gabriela Buf, sind 36 und 34 Jahre alt und in Marktoberdorf keine Unbekannten. Die Eheleute, die in Rumänien Koch gelernt haben, führen seit sechs Jahren das Bistro Central mit Lieferservice in der Meichelbeckstraße. Langsamer als gedacht geht laut Thomas und Sabine Huth der Umzug ihres Bistros Lausbua voran....

  • Marktoberdorf
  • 14.06.18
  • 2.327× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Diebstahl
Ladendiebin (60) in Kempten auf frischer Tat ertappt

Am Montagvormittag steckte eine 60-jährige Kemptnerin eine Halskette im Wert von knapp 20 Euro ein und verließ das Kaufhaus ohne diese zu bezahlen. Der Vorfall konnte durch einen Zeugen beobachtet werden. Der Zeuge stellte sich der Dame, welche mit ihrem Fahrrad flüchten wollte in den Weg, woraufhin die Tatverdächtige zu wenden versuchte. Als der Zeuge im Rahmen des sogenannten „Jedermannsrechts“ die Tatverdächtige an ihrem Rucksack festhielt, fielen beide zu Boden und wurden dadurch leicht...

  • Kempten
  • 12.06.18
  • 531× gelesen
Polizei

Kriminalität
Ladendiebin am gleichen Tag zwei Mal in Lindau erwischt

Am Montagvormittag entwendete eine 35-Jährige in einem Lebensmittelmarkt in der Zepplinstraße Nahrungsmittel von ca. 80 Euro. Sie konnte vom Ladendetektiv nach Verlassen der Kasse angehalten werden. Sie wurde der Polizei übergeben. Am Montagnachmittag konnte die Frau erneut durch einen Ladendetektiv beim Entwenden von Kosmetikartikeln, dieses Mal in einem Supermarkt in der Kemptener Straße, erwischt werden. Die Kosmetikartikel hatten einen Wert von 18 Euro. Die Frau wurde angezeigt.

  • Lindau
  • 15.05.18
  • 743× gelesen
Polizei
Symbolbild

Strafverfahren
Jugendlicher Ladendieb (14) verletzt Frau in Kempten

Am Mittwochnachmittag wurde ein 14-Jähriger erwischt, als er in einem Geschäft eine Flasche Limonade stehen wollte. Durch das Personal, welches den Diebstahl entdeckte, wurde der Jugendliche festgehalten. Hierbei wehrte sich dieser derart heftig, dass eine Mitarbeiterin Schürfwunden an Stirn und Ellenbogen erlitt. Den Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Kempten
  • 26.04.18
  • 2.513× gelesen
  •  1
Lokales
AZ-Lesercafé in Marktoberdorf

Stadtentwicklung
AZ-Leser kritisieren: Zu wenig Modeläden, zu wenig Gewerbegrund in Marktoberdorf

Engagiert ist im Café Stöckle beim AZ-Lesercafé diskutiert worden. Intensiv tauschten sich unsere Leser bei einer Tasse Kaffee mit Mitgliedern der Lokalredaktion aus. Die Leser kamen miteinander und mit Philipp Heidrich ins Gespräch. Der Projektmanager für die Stadtmitte schaute im AZ-Café vorbei, weil es diesmal um die Stadtentwicklung ging. Es wurde klar: Die Themen neue Geschäfte und Mangel an Gewerbe-, aber auch Wohnflächen beschäftigen viele Bürger. Vor allem weitere Modegeschäfte...

  • Kempten
  • 22.03.18
  • 271× gelesen
Lokales
Das Füssener Stadtmuseum.

Kultur
Aus dem Füssener Museum wird kein Souvenir-Laden

Der Rubel sollte rollen im Museum der Stadt Füssen: Kommunalpolitiker hatten im vergangenen Jahr angeregt, an der Museumskasse deutlich mehr spezielle Artikel zum Kauf anzubieten – vor allem Merchandising-Produkte wie Kugelschreiber, aber auch Bildbände und selbst Magnuswein standen damals auf der Vorschlagsliste. Je besser das Geschäft mit solchen Produkten laufe, umso geringer werde das Defizit des Museums, hofften die Stadträte. Doch daraus wird nichts: Mit dem Museum verfolge man...

  • Füssen
  • 21.03.18
  • 180× gelesen
Polizei

Diebstahl
Zwei Jungs (beide 12) klauen mehrere Artikel in einem Füssener Markt

Am Nachmittag des 02.02.2018 wurden zwei 12-jährige Jungs erwischt, wie sie gemeinsam mehrere Freisprecheinrichtungen für Mobiltelefone und zwei Faschingsartikel im V-Markt Füssen entwendeten. Ein aufmerksamer Mitarbeiter konnte die Buben dabei beobachten, wie sie die Ware aus ihrer Verpackung nahmen. Der Gesamtwert der Beute betrug 113,96 Euro. Da beide Täter das 14. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, wird keine Strafanzeige auf die jungen Diebe zukommen. Ein ausführliches Gespräch im...

  • Füssen
  • 03.02.18
  • 22× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Ladenbesitzer wird bei Diebstahl in Ottobeuren zu Boden gestoßen

Bereits am vergangenen Freitagabend gegen 20:10 Uhr wurde ein Ladenbesitzer in der Rudolf-Diesel-Straße in Ottobeuren von einem unbekannten Täter zu Boden gestoßen, als er sein Geschäft verließ. Dem am Boden liegenden Geschädigten wurde dann durch den Täter eine Tasche mit den Tageseinnahmen geraubt. Der unbekannte Mann flüchtete mit seiner Beute zu Fuß in nördliche Richtung. Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen, Diensthund und Polizeihubschrauber verlief negativ. Der Täter war ca. 190...

  • Memmingen
  • 29.01.18
  • 164× gelesen
Lokales

Life Hacks
Life Hack #60: Handyhalterung zum Aufladen

Steckdosen sind oft oben an der Wand angebracht. Zum Handyladen ist das unpraktisch, weil das Handy in der Luft baumelt und das dem Kabel schadet. Es gibt eine Lösung für dieses Problem: Dafür braucht man nur eine leere Plastikflasche, eine Schere und einen Stift. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten
  • 23.01.18
  • 245× gelesen
Polizei

Anzeigen
Mehrere Ladendiebstähle in Füssen

Am 1.12.2017 versuchten zwei Ladendiebe ihr Glück. Zunächst legte ein 66-jähriger Rentner zwar seinen Einkauf auf das Kassenband, im Anschluss versuchte er allerdings ohne hierfür zu bezahlen das Lebensmittelgeschäft zu verlassen. Geschickter aber nicht erfolgreicher wollte ein 15-jähriger Schüler seinen Durst löschen, indem er Limonaden-Flaschen in seine mitgeführte Sporttasche legte und den Kassenbereich ohne bezahlen verließ. Der aufmerksame Filialleiter konnte den Diebstahl beobachten und...

  • Füssen
  • 03.12.17
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019