Lärmbelästigung

Beiträge zum Thema Lärmbelästigung

Getunter BMW (Symbolbild).
4.397× 5

Nach Beschwerden über Lärm
Kontrollen in der Memminger Tuning-Szene: Autos treffen sich an Tankstellen

Die Polizei hat am Samstagabend im Stadtgebiet Memmingen Kontrollen in der Tuning-Szene und von lärmverursachenden Autofahrern, insbesondere im Bereich des Eberttunnels durchgeführt. Bei der Kontrolle im Bereich einer Tankstelle im Norden von Memmingen achteten die Beamten schwerpunktmäßig auf die Einhaltung des Infektionsschutzes. Außerdem kamen die Polizisten auch der Beschwerde aus der Bevölkerung nach, wonach es insbesondere im Bereich des Eberttunnels in den Abendstunden verstärkt zu...

  • Memmingen
  • 21.09.20
Polizei (Symbolbild)
4.380×

Zu laut
Polizei beendet Abifeier am Alpsee bei Schwangau

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag feierten ca. 50 Schüler eines nahegelegenen Gymnasiums am Alpsee in Hohenschwangau lautstark ihren Schulabschluss. Die Polizei beendete die Feier und erteilte den Schülern einen Platzverweis, da es zu mehreren Beschwerden wegen der Lautstärke kam. Die Schüler zeigten sich einsichtig und kooperativ. Sie räumten ihren Müll auf. Allerdings wurde die Party im Hofgarten einer Schulunterkunft fortgesetzt. Auch diese wurde aufgrund der Lautstärke von den...

  • Schwangau
  • 24.07.20
Polizei (Symbolbild)
13.923× 4

Allgemeinverfüung
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Sonthofen und Marktoberdorf

Insgesamt 48 Anzeigen wegen Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung hat die Polizei Sonthofen am Wochenende erstellen müssen. Laut Polizeibericht waren die Leute unberechtigt mit ihren Fahrzeugen unterwegs oder haben sich unerlaubt zu einer Gruppe von mehr als drei Personen versammelt. In Marktoberdorf hat Polizeieinsatz wegen Lärmbelästigung zu Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung geführt. In der Nacht auf Montag hat eine Frau die Polizei gerufen, weil in einer...

  • Sonthofen
  • 30.03.20
Symbolbild.
2.686×

Zugverkehr
Pfeifen die Züge im Ostallgäu zu laut?

Die Kritik am Signalton der Züge der Bayerischen Regiobahn wird immer lauter. Nachdem sich Seeger Gemeinderäte in ihrer Sitzung darüber beklagten, hat sich nun Herta Mayr, Chefin des Campingplatzes am Hopfensee, bei der Allgäuer Zeitung gemeldet. Es hätten sich inzwischen „etliche Gäste“ über die Lautstärke beschwert, berichtet Mayr. 90 Prozent davon seien Stammbesucher seit mehreren Jahren und hätten festgestellt: In der Vergangenheit, bevor die Bayerische Regiobahn im Dezember 2018 die...

  • Füssen
  • 27.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ