Lärm

Beiträge zum Thema Lärm

Die Brücke der A96 über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen wird für fünf Jahre zur Baustelle. Zunächst wird der südliche Teil der Brücke ausgebaut, dann der nördliche Teil abgerissen und neu errichtet.
4.449×

Verkehr
Fünf Jahre Bauarbeiten: Brücke der A96 über Memminger Stadtpark wird neu errichtet

Der nördliche Teil der Autobahnbrücke, die über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen führt, wird abgebrochen und neu erbaut. Das betrifft die Fahrspuren Richtung Lindau. Die Bauarbeiten dafür werden fünf Jahre dauern, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Das Projekt kostet voraussichtlich 32 Millionen Euro. Während der Bauarbeiten im nördlichen Brückenbereich sollen Autos und Lastwagen auf vier Spuren auf dem südlichen Teil der Brücke fahren. Dieser wird dafür ausgebaut und verbreitet. Im März...

  • Memmingen
  • 21.02.20
Der Memminger Stadtrat diskutierte über zwei mögliche Trassen einer Umfahrung für Steinheim. Beide biegen nördlich des neuen Amendinger Feuerwehrhauses von der Donaustraße ab und verlaufen westlich von Steinheim. Damit soll deutlich weniger Verkehr durch die dortige Ortsdurchfahrt fließen.
808× 2

Verkehr
Steinheim soll entlastet werden: Stadtrat diskutiert über Umgehungsstraße

Etwa 13.000 Fahrzeuge rollen täglich durch Steinheim und bringen Lärm und Dreck in den Memminger Ortsteil. Durch neue Wohn- und Gewerbegebiete in der Gegend könnten es in Zukunft noch deutlich mehr Autos, Lastwagen und Motorräder werden. Der Memminger Stadtrat beschäftigte sich nun mit der Frage, wie dieser Verkehr am Ort vorbeigeführt werden kann. Auf der Senatssitzung stellte Claudia Zimmermann vom Ingenieurbüro Brenner Bernard zwei Varianten einer Umgehungsstraße für Steinheim vor. Beide...

  • Memmingen
  • 25.07.19
Im Memmingen gibt es Streit um diese Fläche eines ortsansässigen Bauunternehmens.
2.174×

Lärm
Neues im Streit um "Lagerplatz der Firma Kutter" in Memmingen

Nachdem der Bausenat des Stadtrates bereits zweimal eine Entscheidung vertagt hatte, stimmte er nun bei drei Gegenstimmen einem Bauantrag des Unternehmens zu. Dieser sieht die offizielle Nutzungsänderung einer ehemaligen gewerblichen Fläche der Firma Buzil zu einem Lagerplatz der Baufirma Kutter vor. Das Areal befindet sich an der Ecke Berger-/Bergermühlstraße. Der Verwaltung liegen seit Ende 2016 massive Beschwerden von Anwohnern vor. Diese beklagten sich vor allem über die nächtliche...

  • Memmingen
  • 23.03.18
158×

Versammlung
Bürger gegen Fluglärm in Benningen müssen Rückschläge verkraften

'Es gibt leider keine guten Nachrichten in unserem Sinne. Vielmehr hat der Flughafen das erreicht, was er wollte': Mit diesen Sätzen eröffnete Professor Dr. Dieter Buchberger seinen Rechenschaftsbericht bei der Jahresversammlung der 'Bürger gegen Fluglärm' in Benningen. Der Vorsitzende spielte darauf an, dass das Bundesverwaltungsgericht eine Klage der Flughafengegner rechtskräftig abgewiesen hatte, sodass weiterhin planmäßige Landungen bis 23 Uhr in Memmingerberg möglich sind und der...

  • Memmingen
  • 01.12.17
56×

Gewerbe
Buxheimer Rathauschef lässt sich von Bausenat nicht behindern

Mit Unverständnis reagiert Buxheims Bürgermeister Werner Birkle auf die jüngste Entscheidung des Memminger Bausenats: 'Die Aufregung im Senat ist für uns Buxheimer nicht nachvollziehbar, da wir immer das Gespräch mit der Stadt gesucht haben.' Der Memminger Bausenat hatte sich in einer Stellungnahme einstimmig gegen Pläne der Nachbarkommune ausgesprochen, neue Gewerbeflächen im Bereich des Autobahnkreuzes auszuweisen. Denn die Stadträte befürchten, dass dadurch der Verkehr auf der Buxheimer...

  • Memmingen
  • 04.04.17
34×

Verkehr
Lärmschutzmaßnahmen an der A96 in Amendingen nehmen Gestalt an

Der Bau von Lärmschutzmaßnahmen entlang der A 96 im Stadtteil Amendingen schreitet voran. 'Die Arbeiten liegen im Zeitplan', sagt Olaf Weller, Leiter der Kemptener Dienstelle der Autobahndirektion Südbayern. Nach seinen Worten wird die Lärmschutzwand westlich der Brücke über den Stadtpark Ende März fertig sein. Die restlichen Schutzwände sollen im Sommer stehen. Danach werde auf etwa einem Kilometer länge ein 'offenporiger Lärmschutzasphalt' aufgetragen. Diese Arbeiten sollen im Herbst...

  • Memmingen
  • 23.03.17
209×

Gericht
Allgäu Airport: Hoffnung der Gegner sinkt

Anwohner des Airports klagen über den Fluglärm. Doch die Argumente prallen an Richtern offenbar ab. Die Vertreter des Freistaats und des Flughafens wiesen die Einwände zurück. Die Fluglärmgegner in Memmingen können offenbar nicht darauf hoffen, vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München mit ihren Argumenten durchzudringen. Obwohl Anwohner, die gemeinsam mit dem Bund Naturschutz und den Gemeinden Memmingerberg und Westerheim gegen den Ausbau des Flughafens klagen, sich am dritten...

  • Memmingen
  • 03.06.15
175×

Planung
Autobahndirektion informiert Anwohner über Lärmschutz an A96 bei Amendingen und Memmingen-Ost

Vertreter der Dienststelle Kempten der Autobahndirektion Südbayern haben jetzt Anwohner im Memminger Stadtteil Amendingen über Details der geplanten Lärmschutzmaßnahmen entlang der Autobahn A96 informiert. Seit Längerem steht fest, dass der Lärmschutz entlang der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und -Nord auf einer Länge von 1,6 Kilometern verbessert wird. Bauoberrat Thomas Riedler erklärte, dass rund 200 Hausbesitzer in Amendingen und Memmingen-Ost, die in unmittelbarer Nähe der...

  • Memmingen
  • 11.03.15
33×

Memmingerberg
Lärm-Messanlagen am Allgäu-Airport ab sofort in Betrieb

Ab sofort kann sich jeder über die Lärmbelastung im Umkreis des Allgäu-Airports am Memmingerberg informieren. Die Berichte stehen auf der Website des Flughafens unter der Rubrik 'Service'. Die zwei Messanlage, die bei Ungerhausen und zwischen Memmingen und Benningen stehen, erfassen die Daten seit heute Vormittag. Monatlich werden dann die Zahlen über die Lärmbelastung veröffentlicht.

  • Memmingen
  • 05.11.12
29×

Lärmschutz
Fotovoltaikanlage an A 96 bei Memmingerberg soll Autobahn-Lärm reduzieren

Entlang der A 96 bei Memmingerberg soll auf einer Länge von rund 200 Metern eine Fotovoltaikanlage errichtet werden, die den Autobahn-Lärm für die Anwohner reduzieren soll. Das 500 000 Euro teure Projekt wird von einem privaten Investor finanziert. Die Anlage wird rund 1,60 Meter über den bereits bestehenden Lärmschutzwänden errichtet. Eine Erweiterung ist laut zuständigem Architekten jederzeit möglich. Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende Juni vorgesehen. Mit der Anlage sollen laut...

  • Memmingen
  • 27.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ