Kutsche

Beiträge zum Thema Kutsche

Lokales
Der Besitzer hat inzwischen ein Spendenkonto eingerichtet. Alle Spenden kommen dem Wiederaufbau des Museums zugute.

Unterstützung
Vandalismus in Hintersteiner Kutschenmuseum: Besitzer richtet Spendenkonto ein

Jeder kennt es, so gut wie jeder war schon dort : das Kutschenmuseum in Hinterstein. Leider wurde das kleine Museum am vergangenen Sonntag vermutlich Ziel von Vandalen. ,,Im Hauptgebäude wurde so gut wie alles zerstört, im Außenbereich ist die Zentrale, das Herzstück des Museums, abgebrannt", so eine der Verantwortlichen. Ob es Bandstiftung war, ermittelt aktuell noch die Polizei. Ein Spaziergänger hatte den Brand mitten in der Nacht bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Da die Resonanz und...

  • Bad Hindelang
  • 23.01.20
  • 6.928× gelesen
Polizei
Im Kutschenmuseum in Hinterstein ist ein Pavillon abgebrannt. Außerdem wurden Kutschen und Puppen vermutlich mutwillig zerstört.
Video  14 Bilder

Ermittlungen laufen
Kutschenmuseum in Hinterstein vorerst geschlossen: "Herzstück des Museums zerstört"

Ein Feuer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Pavillon des Kutschenmuseums in Hinterstein komplett zerstört. In dem Gebäude befanden sich die Stromversorgung, Baumaterial und der Notstrom, der das gesamte Museum mit Strom versorgte. Die Betreiber bedauern, dass das "Herzstück des Museums zerstört" wurde. Die Polizei kann derzeit Brandstiftung nicht ausschließen und ermittelt.  Pavillon im Hintersteiner Kutschenmuseum abgebrannt Zerstörte Kutschen, Puppen und Spiegel im...

  • Bad Hindelang
  • 19.01.20
  • 26.473× gelesen
  •  1
Lokales
Wild geht es zu im Garten des Kutschenmuseums: Da traben Bronzepferde und Hirsche, wacht ein Alligator am Gartenteich, sind Spiegelmosaike an der Rückwand eines Stadels zu sehen – und zeigen zwei Beine mit Gummistiefeln aus dem Teich in die Höhe. Und das alles vor idyllischer Bergkulisse in Hinterstein, Gemeinde Bad Hindelang.

Lebenswerk
Kutschenmuseum in Hinterstein hat Kultstatus

In den meisten Familien wird sich die Begeisterung der jüngeren Familienmitglieder in Grenzen halten, wenn ein Ausflug ins Kutschenmuseum angekündigt wird. Beim Hintersteiner Kutschenmuseum aber kommen nach dem gemeinsamen Besuch mit Kind und Kegel mit großer Wahrscheinlichkeit Rückmeldungen wie „cool“, „verrückt“ oder „richtig unheimlich“. Denn am Rande von Hinterstein auf einem privaten Grundstück reihen sich nicht nur die Kutschen aneinander, dort kommt noch so manches hinzu: Präparierte...

  • Bad Hindelang
  • 10.09.19
  • 5.352× gelesen
Lokales
Wiedereröffnet: Das Kutschenmuseum in Hinterstein

Kultstätte
Kutschenmuseum bei Hinterstein nach Neubau wieder geöffnet

Zweieinhalb Jahre war das Kleinod bei Hinterstein geschlossen. Das Landratsamt hatte einen Neubau gefordert. Den hat Erbauer und Betreiber Martin Weber nun mit einigen Helfern für 75.000 Euro hingestellt. Dabei wollte der Betreiber Martin Weber (56) aus Sonthofen vor zweieinhalb Jahren alles hinschmeißen. Wegen Brandschutzproblemen im mystischen, dunklen Hütten-Wirrwarr musste er sein beliebtes Museum schließen. Jetzt ist der Neubau des Hauptgebäudes fertig – und wiedereröffnet. Es ist...

  • Bad Hindelang
  • 13.10.18
  • 4.953× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020