Kurt Cobain

Beiträge zum Thema Kurt Cobain

Es ist zweifellos eines der berühmtesten Plattencover der Welt: "Nevermind" von Nirvana aus dem Jahr 1991.
84×

Auch Dave Grohl soll zahlen
Berühmtes Nirvana-Cover: Ehemaliges "Nevermind"-Baby klagt erneut

Seinen Namen kennt fast niemand, sein Bild als nacktes Baby die ganze Welt: Spencer Elden, das Kind auf dem legendären "Nevermind"-Cover der Kultband Nirvana, reichte erneut Klage ein. Es ist eines der berühmtesten Album-Cover der Rock-Geschichte: 1991 erschien die legendäre Nirvana-Platte "Nevermind". Auf dem Booklet abgebildet: ein nacktes Baby unter Wasser, das nach einem Dollarschein an einem Angelhaken taucht. Der dort abgebildete Spencer Elden, mittlerweile 30 Jahre alt, versucht bereits...

  • 14.01.22
In diesem Haus verbrachte Kurt Cobain seine Kindheit.
43×

In Aberdeen (Washington)
Kurt Cobains Elternhaus soll zum Wahrzeichen werden

Das Elternhaus von Nirvana-Frontmann Kurt Cobain soll zu einer Art Wahrzeichen werden. Das kleine Haus steht in einer mittelgroßen Stadt im US-Bundesstaat Washington. Die Besitzer wollen schon bald private Führungen anbieten. Es ist klein, trotz pastellgelber Fassade ziemlich unscheinbar, rund 140 Quadratmeter groß und steht in einer Straße in Aberdeen, einer mittelgroßen Stadt (circa 17.000 Einwohner) im US-Bundesstaat Washington. Dennoch soll das Haus bald zum Wahrzeichen des Ortes werden....

  • 31.07.21
Kurt Cobain starb 1994
41×

Bei Auktion
Haarsträhnen von Kurt Cobain bringen 14.000 Dollar ein

Umgerechnet über 11.000 Euro gab ein Bieter bei einer Auktion aus, um an sechs Haarsträhnen von Kurt Cobain zu kommen - Überreste eines Haarschnitts von 1989. Sechs Haarsträhnen von Nirvana-Frontmann Kurt Cobain (1967-1994) sind für 14.145 Dollar (etwa 11.600 Euro) versteigert worden, wie auf der Seite des Auktionshauses Iconic Auctions zu sehen ist. Das Mindestgebot lag bei 2.500 US-Dollar.Die versteigerten Strähnen - die längste soll etwas über sechs Zentimeter messen - sollen von einem...

  • 18.05.21
Kurt Cobain starb 1994 in Seattle im US-Bundesstaat Washington.
28×

2.500 US-Dollar Mindestgebot
27 Jahre nach seinem Tod: Kurt Cobains Haarsträhnen werden versteigert

27 Jahre nach dem Tod von Kurt Cobain kommen sechs seiner Haarsträhnen unter den Auktionshammer. Sie stammen aus dem Jahr 1989. Im Jahr 1989 ließ Nirvana-Frontmann Kurt Cobain (1967-1994) sich auf Tour die Haare schneiden. Sechs seiner Haarsträhnen werden nun - 27 Jahre nach seinem Selbstmord - vom Auktionshaus Iconic Auctions versteigert. Das Mindestgebot liegt bei 2.500 US-Dollar.Kurt Cobains Haare landeten zunächst im Besitz einer KünstlerinZum angebotenen Paket zählen neben den Strähnen...

  • 08.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ