Kurpark

Beiträge zum Thema Kurpark

Der erste Bauabschnitt wurde bereits im vergangenen Jahr abgeschlossen.
1.702×

Projekt
Neugestaltung des Kurparks Oberstaufen: Zweiter Bauabschnitt "in vollem Gange"

Wie die Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH auf ihrer Internetseite schreibt, nimmt die Neugestaltung des Kurparks Oberstaufen weiter Form an. Demnach seien die Baumaßnahmen für den zweiten Bauabschnitt "in vollem Gange." So wurde schon vor Ostern der Musik-Pavillon abgerissen und mit den ersten Tiefbauarbeiten begonnen. Bereits im vergangenen Jahr ließ die Gemeinde im ersten Bauabschnitt einen neuen Spielplatz errichtet.  Im zweiten Bauabschnitt stehen jetzt noch folgende Neuerungen...

  • Oberstaufen
  • 14.04.20
Das knapp 400 000 Euro teure Großspielgerät hat sich in den letzten Wochen zum Anziehungspunkt im neugestalteten Kurpark in Oberstaufen entwickelt.
713×

Freizeit
Erste Bauabschnitt des neugestalteten Kurparks in Oberstaufen ist abgeschlossen

Es hätte nicht besser passen können: Pünktlich zur Einweihung des ersten Bauabschnittes des neugestalteten Kurparks in Oberstaufen schien die Sonne. Und so erlebten die Festgäste den Park voller Menschen: Kleinkinder in der „kleinen Alpe“, die größeren Mädchen und Buben am Großspielgerät mit seinen Kletter- und Rutschmöglichkeiten und auf der Pumptrackbahn, die Eltern beim Zuschauen oder beim Minigolf und die ältere Generation an den Bewegungselementen. So hatten sich Planer und Gemeinderat das...

  • Oberstaufen
  • 04.10.19
46×

Kurpark
Musikpavillon Immenstadt: Gegner reichen Klage beim Verwaltungsgericht ein

Bauarbeiten in Rettenberg werden erst mal eingestellt Der Streit um den geplanten Musikpavillon im Kurpark von Rettenberg geht weiter: Bürgermeister Oliver Kunz informierte den Gemeinderat über eine «überraschende Wende» der Diskussion. Hatten sich die Gegner der Umgestaltung des Kurparks anfangs für den Erhalt des Teichs ausgesprochen, wollen sie jetzt beim Verwaltungsgericht in Augsburg unter anderem wegen des zu erwartenden Lärms klagen. >, sagte Silke Mohr auf Nachfrage der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ