Kurorte

Beiträge zum Thema Kurorte

Mit Wanderungen im Schnee wird in Oy-Mittelberg die Gesundheit gestärkt.
358×

Kurgäste
Oy-Mittelberg setzt beim Tourismus auf Vorsorge

Noch im Jahr 1984 übernachteten Gäste 400.000 mal in Oy-Mittelberg. Doch mehrere Gesundheitsreformen schwächten das Geschäft mit den Kurpatienten. Zuletzt haben sich die Zahlen bei 200.000 Gästeübernachtungen eingependelt. Dieses Schicksal teilen viele Orte, sagt Tourismusleiterin Gabriele Postner. Oy-Mittelberg will sich deshalb neu aufstellen: speziell als Ort zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge – etwa mit Yoga, Nordic Walking und autogenem Training. Die Vorbereitungen laufen seit mehreren...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.03.18
37×

Klimacheck
Premium-Class-Kurort: Um mit guter Luft zu werben, muss Scheidegg Messungen durchführen

Um mit ihrer besonders guten Luft werben zu können, muss die Marktgemeinde Scheidegg alle fünf Jahre lufthygienische Messungen vornehmen lassen, und alle zehn Jahre steht ein deutlich aufwändigerer Luft- und Klimacheck an. Nach 2011 (Lufthygiene) und 2006 (gesamtes Ortsklima) stehen heuer beide Zertifizierungsmessungen an, sagte Bürgermeister Ulrich Pfanner im Haupt- und Tourismusausschuss. Scheidegg möchte nämlich auch weiterhin mit dem Prädikat 'Heilklimatischer Kurort Premium-Class' werben....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.04.16
48×

Tourismus
Übernachtungen: Bad Grönenbach verzeichnet ein Minus von zehn Prozent

Rund 103.000 Übernachtungen in den ersten acht Monaten des Jahres und damit einen Rückgang um etwa zehn Prozent verzeichnet der Unterallgäuer Kurort Bad Grönenbach. Diese Entwicklung ist auch auf eine Umstrukturierung bei den Kliniken zurückzuführen. Dies wurde deutlich, als sich der Kur- und Tourismusausschuss mit den Zahlen beschäftigte. Die sogenannte Krautheim-Klinik beispielsweise bleibt wegen eines Umbaus bis April kommenden Jahres geschlossen. An dem Standort entsteht eine...

  • Altusried
  • 06.10.15
29×

Tourismus
Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel beschäftigt sich mit Gesundheitstourismus im Allgäu

Barrierefreiheit und moderner Gesundheitstourismus in bayerischen Heilbädern und Kurorten: Damit beschäftigt sich Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel heute bei ihrem Besuch im Allgäu. Am Vormittag ist sie zu Gast in Oberstdorf, am Nachmittag geht es dann nach Bad Grönenbach. In beiden Orten diskutiert Hessel mit Experten und Bürgermeisten über Chancen und Perspektiven der Kurorte. Hintergrund der Diskussionen sind unter anderem die Gesundheitsreformen und stetig wachsende...

  • Oberstdorf
  • 19.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ