Kurioses

Beiträge zum Thema Kurioses

Kühe (Symbolbild)
 3.888×  2

Polizei
Kuh-Herde bricht aus Weide aus und spaziert durch Buchloe

Am Freitagmittag sind mehrere Kühe aus einer Weide im Bereich der Münchener Straße in Buchloe ausgebrochen. Etwa 25 Tiere hatte die Weide trotz neuen und intakten Zauns verlassen und sind dann durch Buchloe gelaufen. Verletzt wurde niemand. Allerdings, so die Polizei, sorgten die Kühe für große Verwunderung bei dem ein oder anderen Bürger. Außerdem beschädigten die massigen Tiere ein Fahrrad und zwei Spielfahrzeuge eines Kinderhorts, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Der Landwirt fing...

  • Buchloe
  • 30.05.20
Symbolbild. Eine 65-Jährige Frau kam auf der A 96 bei Buchloe von der Fahrbahn ab. Rund 100 Meter schlitterte sie auf der Leitplanke.
 1.143×

Unachtsam
Frau (65) kommt auf A 96 bei Buchloe von der Fahrbahn ab: 100 Meter auf Leitplanke geschlittert

Eine 65-jährige Autofahrerin kam am Mittwochabend auf der A 96 bei Buchloe aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab. Mit dem rechten Vorderreifen geriet die Frau auf die dort beginnende Leitplanke. Rund 100 Meter schlitterte die 65-Jährige mit dem rechten Vorder- und Hinterreifen auf der Leitplanke entlang. Laut Polizeiangaben kam sie dann auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilte, entstand ein Gesamtschaden im...

  • Buchloe
  • 28.02.19
 3.039×

Sachschaden
Schlauch vergessen: Tankanlage in Buchloe beschädigt

Gleich zwei Mal wurde in den letzten Tagen eine Tankstelle in Buchloe beschädigt. Ein 54-Jähriger und ein 62-Jähriger tankten am Verbrauchermarkt an der Justus-von-Liebig-Straße. Nach dem Tankvorgang vergaßen sie allerdings, den Schlauch wieder aus dem Auto zu ziehen. Dabei wurde die Tankanlage beschädigt. Die beiden Männer müssen nun für den Schaden aufkommen. Die genau Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

  • Buchloe
  • 27.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020