Kurhaus

Beiträge zum Thema Kurhaus

Schwangau
Nach 18 Jahren ein Erbe neu gestalten

Seit 100 Tagen ist Kurt Paiser Pächter des Schwangauer Kurhauses. Für unsere Zeitung Anlass, eine erste Bilanz zu ziehen. Herr Paiser, wie fällt nach 100 Tagen ihre persönliche Bilanz aus? Paiser: Ein 18-jähriges Erbe neu zu gestalten, aber trotzdem das «Alte» nicht ganz auszuschließen, wird von unseren Gästen sehr gut angenommen. Unsere junge Küche wird sehr gelobt - wir verzeichnen einen Gästezuwachs. In unserem P-Live-Dancing mit unserem neuen Konzept konnten wir das Publikum begeistern und...

  • Kempten
  • 01.07.09

Schwangau
Schwangauer Kurhaus wieder offen

Das Kurhaus in Schwangau hat wieder den Betrieb aufgenommen. Zur Eröffnung lud der neue Pächter, Partyservice-Betreiber Kurt Paiser aus Scherstetten, Vereine und Gemeindevertreter und weitere Gäste zum gemeinsamen Essen ein. Fortan soll ein «junges» Programm mit viel Livemusik für Stimmung sorgen.

  • Kempten
  • 20.03.09

Kurhaus: Uzicanin hört auf

Schwangau | ff | Nach 18 Jahren hört Georg Uzicanin als Pächter des Kurhauses auf: «Es kam kein Konsens mit der Gemeinde zusammen, was den weiteren Betrieb des Kurhauses betrifft.» Uzicanin hat von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht, der Pachtvertrag läuft zum 28. Februar 2009 aus. Wie es mit dem Kurhaus weitergehen soll, ist ungewiss.

  • Kempten
  • 07.10.08

Investor zeigt Interesse am geschlossenen Kurhaus

Füssen Möglicherweise wird das Kurhaus Füssen, das aus finanziellen Gründen seit September 2005 geschlossen ist, neu belebt. Die Münchner Investitions- und Projektentwicklungsgesellschaft (IPE), die in Füssen (Ostallgäu) bereits einige Häuser der ehemaligen Hanfwerke-Siedlung saniert hat, hat Interesse an dem Gebäude und der Fläche.

  • Kempten
  • 12.04.08

Weil Geld übrigbleibt, wird das Kurhaus noch feiner gemacht

Oberstdorf | pts | Beim 11,75 Millionen Euro schweren Umbau des Kurhauses zum jetzigen 'Oberstdorf-Haus' konnte dank straffer Kostenüberwachung weit mehr als eine halbe Million Euro eingespart werden. Auch wenn im Gegenzug die Umgestaltung des Kurparks eine knappe Viertelmillion teurer wurde, bleibt genug Geld übrig, um beim Veranstaltungszentrum nachzubessern. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, 400 000 Euro zusätzlich bereitzustellen. Die Summe soll vor allem dem bisherigen 'Großen...

  • Kempten
  • 24.08.07

Ludwig² als Märchenbuch

Schwangau/Füssen | rea | Wenn es nach Ursula Rettberg geht, soll 'Ludwig² - der Mythos lebt' in einer modifizierten Fassung bereits im kommenden Jahr auf der Bühne im Kurhaus Schwangau gespielt werden. 'Doch das hängt jetzt allein am Pachtvertrag', hofft die Gattin des Musical-Autors Rolf Rettberg auf eine schnelle Lösung des Problems (siehe obenstehender Bericht).

  • Kempten
  • 14.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020