Kunstkabinett

Beiträge zum Thema Kunstkabinett

61×

Ausstellung
Klänge im Kunstkabinett in Kempten

Die Galerie gab diesmal ein schwieriges Thema vor, wie das Zögern der Künstler zeigte Das kunstinteressierte Publikum erwartet mit Spannung die Themenausstellungen im Kemptener Kunstkabinett, deren besonderer Reiz in der Konzeption als Doppelausstellungen liegt. Werke aus der Sammlung Dr. Wilhelm Maul und Arbeiten zeitgenössischer Künstler treten in Dialog miteinander. Die Thematik ist zumeist durch ein einziges, prägnantes Substantiv gegeben. Die aktuelle Ausstellung steht unter dem Thema...

  • Kempten
  • 23.09.15
59× 2 Bilder

Kunstkabinett
Mal zart, mal witzig

Eine Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern aus Kempten und aus Trient traf sich vor knapp einem Jahr im Kemptener Kunstkabinett. Plötzlich stand eine knappe Frage im Raum: «Was brauchts in unserer Zeit?» Die Welt braucht Ruhe, befanden die Anwesenden, und damit war das Thema der 28. Gruppenausstellung gefunden, die noch bis zum 21. November im Stadthaus des kunstsinnigen Arztes und Sammlers Dr. Wilhelm Maul (1901 - 1972) an der Salzstraße stattfindet. Die Tochter, Maria Farkas, verwaltet das...

  • Kempten
  • 19.10.10
16× 2 Bilder

Kempten
Urbane Lebensgefühle

82 Annäherungen an das Thema «Stadt» sind im Kemptener Kunstkabinett versammelt. Rund die Hälfte davon wurde von Künstlern und Künstlerinnen (hauptsächlich aus Kempten und dem Allgäu) speziell zu diesem Thema angefertigt. Die Bandbreite reicht von klassischer Moderne bis zu Fotografien, pfiffigen Objekten, Keramik und sogar einem Video.

  • Kempten
  • 10.10.09
41× 2 Bilder

Kempten
Geheimnisvoll und poetisch

Wie entsteht ein Gedanke ein Einfall und eine Idee? Im Kopf oder irgendwie von oben herunter, quasi aus dem Himmel fallend? Wo im Menschen befindet sich das Ich oder das Selbst? Und wie lassen sich diese Fragen künstlerisch darstellen, als Zeichnung, Malerei, Fotografie und Plastik?

  • Kempten
  • 17.03.09
223×

Kempten
Leidenschaftlicher Kunstsammler

Schon früh begann der Kemptener Arzt und Internist Dr.Wilhelm Maul (1901 - 1973), Kunst zu sammeln. Seine erste Grafik erwarb er als Junge im Alter von 13 Jahren. Maul machte später aus seinem Interesse eine Leidenschaft. Heute umfasst die Sammlung etwa 1500 Werke: Bilder, Plastiken, Teppiche, Fayencen (in besonderer Art gebrannte Keramiken) und Möbel. Schwerpunkt ist die Grafik.

  • Kempten
  • 10.02.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ