Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Nachrichten
312×

Kunst- und Kulturschaffende
11 Künstlerinnen, eine unterschiedlicher als die andere – ein Rundgang durch die Ausstellung „der andere Blick“

Kunst- und Kulturschaffende haben es in der Coronapandemie nicht leicht. Auch für die 11 Künstlerinnen, die an der aktuellen Kunstausstellung der Oberstdorfer Villa Jauss beteiligt sind, ist die momentane Situation ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst konnte die Ausstellung „Der andere Blick“ gar nicht besichtigt werden, dann war sie für Besucherinnen und Besucher mit Termin geöffnet und jetzt kann die Ausstellung nur online in Form von Fotos auf der Internetseite des Kunsthauses angesehen...

  • Kempten
  • 01.04.21
Nachrichten
114×

Kunst für Kempten
„Kunst für Kempten“: Verein „Freunde der Kemptner Museen“ stellt 120 Exponate bereit

Eine Ausstellung, die seit November läuft, die aber noch niemand gesehen hat – ja sowas gibt’s und ist derzeit keine Seltenheit.  Ein Beispiel: „Kunst für Kempten“ im Alpin Museum.  Doch nach einem langen Winterschlaf, kann sie nun ab dem 23.03.2021 vorerst endlich besucht werden. Falls Sie vorab noch mehr über die Ausstellung erfahren möchten, dann am besten jetzt dranbleiben. Denn wir durften schon mal einen Blick drauf werfen.

  • Kempten
  • 24.03.21
Die drei Betreiber vom Kulturkeller in Kempten. Von links: Alessandro Tramontana, Zafer Kan und Stefano Tramontana.
13.561× 10

Pop-Up Location
Kulturkeller in Kempten: Nach Eröffnung erstmal Ärger

Die drei Betreiber der neuen Pop-Up Location in Kempten, Alessandro Tramontana (33), Stefano Tramontana (29) und Zafer Kan (28) feierten vom 28. - 30. August die Eröffnung des rund 400qm großen neuen Eventraumes. Nun wird von der Stadt Kempten entschieden, ob es ein Bußgeldverfahren geben wird. Grund dafür sei, dass die Veranstaltung nicht angemeldet wurde. Gegenüber all-in.de erzählen Zafer und Stefano, wie das Wochenende ablief und warum es eventuell zu solch einem Verfahren kommen wird. Mehr...

  • Kempten
  • 03.09.20
Symbolbild
1.612× 2 Bilder

Zeugenaufruf
Kunstdiebstahl aus Kemptener Ausstellung

Unbekannte Täter haben am Wochenende ein Kunstwerk aus einer Ausstellung in der Königstraße in Kempten gestohlen. Bei dem Kunstgegenstand handelt es sich um einen goldfarbenen Baseball-Schläger aus der Reihe "Welcome to Germany". Nach Angaben der Polizei wurde das Kunstwerk in der Zeit zwischen Freitag, 20 Uhr und Sonntag, 14 Uhr entwendet. Der Wert des Baseball-Schlägers beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei in Kempten melden.

  • Kempten
  • 25.03.19
40. Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf
695×

Schwäbische Künstler
Die 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus in Marktoberdorf ist eröffnet

65 aktuelle Werke vorwiegend schwäbischer Künstler sind bei der 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Marktoberdorfer Künstlerhaus zu sehen. Mit der Vergabe der drei hochdotierten Preise eröffnete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell die Ausstellung, die bis 13. Januar zu sehen ist. An Gerhard Ribka (Irsee) ging der Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis (dotiert mit 3000 Euro) für seine beiden kleinformatigen Werke „Der Balkon“ und „Am Main“. Den Sonderpreis der Franz Schmid Stiftung (2500 Euro) erhielt die...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
131×

Kunst
Sonderausstellung mit Werken von Franz und Wilfried Wurtinger im Isergebirgs Museum Neugablonz

Franz Wurtinger – Lehrer, Kunstpädagoge und Künstler – wäre 2016 100 Jahre alt geworden. In Erinnerung an ihn zeigt das Isergebirgs Museum Neugablonz von 30. Juni bis 15. Oktober Aquarelle und Zeichnungen aus allen Schaffensphasen. Franz Wurtinger wurde 1916 in Plan im Egerland geboren. Sein früh erkennbares künstlerisches Talent führte ihn 1936/37 an die Prager Kunstakademie. Im Anschluss daran arbeitete er als Lehrer in Nordböhmen. Krieg und Vertreibung verschlugen ihn zunächst nach...

  • Kaufbeuren
  • 28.06.17
723× 14 Bilder

Kunst
Arnulf Heimhofer aus Burgberg zeigt reizvolle kleine Gemälde in Immenstadt

Auch schmucklose Ecken haben manchmal ihren Reiz. Zumindest für den, der sie mit dem Auge des Künstlers betrachtet. Das offenbart die jüngste Ausstellung von Arnulf Heimhofer in der Hautarztpraxis von Professor Dr. Torsten Schäfer in Immenstadt. Dort zeigt der Burgberger Maler bis Ende Januar vorwiegend kleinformatige Arbeiten. In schlichten Motiven entdeckt er dabei einen Reichtum an Farben. Was die Bilder des fast 85-jährigen Künstlers sonst noch auszeichnet, lesen Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.15
61×

Ausstellung
Klänge im Kunstkabinett in Kempten

Die Galerie gab diesmal ein schwieriges Thema vor, wie das Zögern der Künstler zeigte Das kunstinteressierte Publikum erwartet mit Spannung die Themenausstellungen im Kemptener Kunstkabinett, deren besonderer Reiz in der Konzeption als Doppelausstellungen liegt. Werke aus der Sammlung Dr. Wilhelm Maul und Arbeiten zeitgenössischer Künstler treten in Dialog miteinander. Die Thematik ist zumeist durch ein einziges, prägnantes Substantiv gegeben. Die aktuelle Ausstellung steht unter dem Thema...

  • Kempten
  • 23.09.15
115× 7 Bilder

Malerei
Annette Ostendorf zeigt Ansichtssachen in Fischen

'Malerei ist für mich Ausdruck verschiedener Gefühle und Stimmungen', sagt Annette Ostendorf über ihre Arbeit. Unter dem Motto 'Ansichtssachen' zeigt die westfälische Malerin ihre abstrakten Bilder im Fischinger Kurhaus Fiskina. Welche feinfühligen, ausdrucksstarken Geschichten diese Gemälde enthalten, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 17.09.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Oberstdorf
  • 16.09.15
45×

Abgespeckt
Festwochen-Kunstaustellung: Nur 50 von 503 Arbeiten schafften es in den Hofgartensaal in Kempten

Die Jury siebte kräftig aus. Das ist Minus-Rekord, wirkt sich aber positiv aus. Gnadenlos war diesmal die Jury der Festwochen-Kunstausstellung: Nur noch ein Zehntel der eingereichten Arbeiten fanden die sieben Juroren für würdig, im Hofgartensaal der Kemptener Residenz gezeigt zu werden. 503 Arbeiten von 284 Allgäuer Kunstschaffenden begutachteten sie. Und haderten offenbar mit der Qualität. Denn am Ende wählten sie nur 50 Kunstwerke für die 'Leistungsschau' aus. So wenig Kunstwerke waren noch...

  • Kempten
  • 07.08.15
141× 21 Bilder

Ausstellung
Kunstgalerie – Ein bemerkenswertes Dreiergespann zeigt seine Arbeiten in Immenstadt

Jede Menge spannungsgeladene Sinnlichkeit und emotionale Energie liegt in den Bildern und Skulpturen. 'Emotionen und Interpretationen' – unter diesem Motto hat sich in der Immenstädter Schrannenhalle aus Mitgliedern der Neuen Kunstgalerie ein bemerkenswertes Dreiergespann zusammengefunden: Evelyn Gerstheimer, freischaffende Künstlerin aus Kempten, entfacht in ihren Bildern die Schönheit des Vergänglichen. Jeannette Lindermann, freischaffende Künstlerin aus Oberstaufen, bringt ihre Motive fast...

  • Kempten
  • 21.07.15
1.850×

Kunst
Werke von Henri Matisse in der nächsten Sommer-Ausstellung des Lindauer Stadtmuseums

Henri Matisse (1869 bis 1954) steht im Mittelpunkt der Sommerausstellung im Stadtmuseum Lindau. Wie das Kulturamt jetzt mitteilte sind zwischen 5. April und 31. August etwa 30 Originale des französischen Malers, Grafikers und Bildhauers zu sehen. Darunter die Suite 'Jazz', eine Mappe, an der Matisse in den 1940er-Jahren, als er über 70 und bereits schwer krank war, gearbeitet hat. Neben den 'Jazz'-Blättern wird in Lindau eine Reihe von filigranen Linienzeichnungen von Matisse zu sehen sein....

  • Lindau
  • 14.11.13
275× 2 Bilder

Interview
Uwe Langmann über seine Art zu fotografieren ndash Ausstellung im Antoniersaal in Memmingen

Der Bilderfinder Uwe Langmann, Jahrgang 1985, aus Lachen hat sich zunächst mit Film beschäftigt, bevor er sich 2009 der Fotografie zuwandte. Experimentelle Kurzfilme wie 'Souvenirs un amour' (2006) waren im Rahmen der Memminger Meile zu sehen, sein jüngster Film 'Verfall' (2008) hat es sogar in die Kurzfilmsparte des Filmfestivals in Cannes geschafft. Als Fotograf hat der Allgäuer bereits mehrere Preise erhalten, darunter den Bronze-Award des internationalen Fotografiewettbewerbs Px3 in Paris...

  • Kempten
  • 30.09.11

Kempten
Festwochen-Ausstellung geht in den Endspurt

Noch bis Sonntag können Sie die diesjährige Festwochen-Kunstausstellung im Hofgartensaal in Kempten besuchen. Am Nachmittag führt der Kunstpädagoge Willibald Herrmann durch die Ausstellung mit zeitgenössischer Kunst. Dabei erfährt der Besucher viel Interessantes über Richtungen und Entwicklungen der Kunst im Allgäu und Allgäuer Kunstpersönlichkeiten. Die Sonderführung durch die Festwochen-Kunstausstellung ist kostenlos, Beginn ist um 16 Uhr.

  • Kempten
  • 08.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ