Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

40. Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf
698×

Schwäbische Künstler
Die 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus in Marktoberdorf ist eröffnet

65 aktuelle Werke vorwiegend schwäbischer Künstler sind bei der 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Marktoberdorfer Künstlerhaus zu sehen. Mit der Vergabe der drei hochdotierten Preise eröffnete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell die Ausstellung, die bis 13. Januar zu sehen ist. An Gerhard Ribka (Irsee) ging der Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis (dotiert mit 3000 Euro) für seine beiden kleinformatigen Werke „Der Balkon“ und „Am Main“. Den Sonderpreis der Franz Schmid Stiftung (2500 Euro) erhielt die...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
50×

Künstlerhaus
Wieder weniger Besucher bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

Auf einen Rekord-Aufschwung folgt natürlich ein Abschwung: So will Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell den Besucherrückgang bei der Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf verstanden wissen. Statt 957 wie im Vorjahr kamen diesmal nur 734 Besucher zu der wieder zehnwöchigen, jährlich stattfindenden Kunstschau, die in Fachkreisen einen sehr guten Ruf genießt, ins Künstlerhaus. Auch die Kinderwerkstatt, die es erneut begleitend zu der Kunstausstellung gab, war mit 536 Teilnehmern, darunter 25...

  • Marktoberdorf
  • 02.02.16
41×

Kultur
957 Besucher bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

'Die längere Dauer der Ostallgäuer Kunstausstellung hat sich bewährt', sagte Marktoberdorfs Kulturamtsleiter Rupert Filser angesichts von 957 Besuchern, die zwischen Ende Oktober und Anfang Januar zu der Schau ins Marktoberdorfer Künstlerhaus strömten. 'Das ist eine Steigerung der Besucherzahlen um 41 Prozent', jubilierte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, der denn auch von einem 'wahnsinnigen Erfolg' sprach. Diesmal war die Schau, bei der 78 Werke der bildenden Kunst ausgestellt waren, statt...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.15
79×

Kunst
Installationsausstellung in Marktoberdorf

Unter dem Titel 'Jäger und Gejagte' zeigt das Künstlerhaus Marktoberdorf ab Samstag, 17. Januar, auf 600 Quadratmeter Ausstellungsfläche knapp 70 Werke sowie die raumgreifende Installation 'Alpha & Omega' des Künstlers Daniel Spoerri. Diese Arbeit, mit Totenschädeln und Kinderstühlen aus aller Welt, wird erstmals in ihrem gesamten Umfang präsentiert. Auch Werke von Hara Walther werden ausgestellt. 2015 ist ein Jubiläumsjahr für Daniel Spoerri, er feiert am 27. März seinen 85. Geburtstag. Er...

  • Marktoberdorf
  • 07.01.15
109×

Kunst
Ostallgauer Kunstausstellung:Kaufbeurerin Karin Palme gewinnt für Keramik-Skulptur den Breitkopf-Preis

Vor zwei Jahren hatte die Kaufbeurerin Karin Palme das erste Mal eine Arbeit für die Ostallgäuer Kunstausstellung eingereiht. Damals wurde sie noch ausjuriert. Doch nun hat es geklappt: Ihre fünfteilige Keramikskulptur 'Stabil - Beweglich' wurde nicht nur angenommen, sondern erhielt den mit 2.000 Euro dotierten 'Familie Paul Breitkopf Preis'. 'Gleich beim zweiten Anlauf ein Volltreffer, das ist natürlich eine große Überraschung', zeigt sich die 56-Jährige begeistert. Gemeinsam mit 58 weiteren...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.13
18×

Ausstellung
Das ist Kunst! 34. Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf gestartet

Anerkennung und Beachtung - das bekommen die Künstler, die ihre Werke bei der Ostallgäuer Kunstausstellung ausstellen dürfen. Denn nicht jeder hat die Möglichkeit, sich dort einem größeren Publikum präsentieren zu können. Lediglich eine Auswahl aus knapp 270 eingereichten Werken ist im Künstlerhaus Marktoberdorf zu sehen. Drei davon wurde außerdem eine besondere Ehre zuteil: sie haben je einen Preis erhalten.

  • Marktoberdorf
  • 19.10.12
207× 4 Bilder

Ostallgäuer Kunstausstellung
Von den 48 Werken im Künstlerhaus Marktoberdorf beschäftigen sich viele mit dem Thema Zeit

Kunstpreis für Brigitte Guggenmos Alles fließt, verändert sich. Die Zeit reißt vieles mit sich fort. Was bleibt sind Erinnerungen an Orte, Menschen, Momente. Doch die Konturen verschwimmen mit fortlaufender Dauer. Vieles zerfällt, wird bruchstückhaft. Wenn Brigitte Guggenmos malt, bedient sie sich gerne ihrer Erinnerungen. Und deren Fragmente bringt sie mit Acrylfarben auf die Leinwand. Daraus entstehen mitunter atmosphärisch-dichte Bilder. Eines davon - "Was bleibt II"- wurde nun im Rahmen der...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ