Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Nachrichten
233×

Die Südliche
Jahresausstellung in der Villa Jauss in Oberstdorf

Sie ist die 19. ihrer Art: Die Jahresausstellung ‚Die Südliche‘. In diesem Jahr ist sie in der Villa Jauss in Oberstdorf zu sehen. Zu entdecken gibt es über 140 Werke verschiedener Künstler, die im Allgäu leben oder gelebt haben. Eine bunte Mischung aus Skulpturen, Gemälden und Bildhauereien gibt es hier zu erleben. Einige der ausstellenden Künstler sind für ihre Arbeiten ausgezeichnet worden. Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und nehmen Sie mit auf diese traditionelle...

  • Oberstdorf
  • 03.11.21
322×

Kunstgeschichte
Büste soll an Pfrontener Bildhauer Syrius Eberle erinnern

Mit einer Büste und einer kleinen Gedenkstätte soll in Pfronten bald an den Bildhauer und Maler Syrius Eberle (1844-1903) erinnert werden. Der Heimatverein Pfronten bemüht sich derzeit um einen Abguss in Bronze von einer Büste Eberles aus München, die der Pfrontener Stuck-Bildhauer Franz-Peter Kurwoski restaurierte. Syrius Eberle hatte von König Ludwig II. einst viele Aufträge für die Ausschmückung seiner Schlösser, aber auch für Einzelfiguren, Tafelaufsätze, Prachtwagen und Schlitten erhalten....

  • Füssen
  • 30.01.18
66×

Kunst
Kaufbeurer Wolkenhaus weicht der Fußgängerzonen-Sanierung

Nach zweieinhalb Jahren wird dieser Tage am Salzmarkt das Wolkenhaus abgebaut. Das Glashaus mit dem Mobile aus Aluwolken weicht der Sanierung der Fußgängerzone und wird vorerst eingelagert. Die Skulptur des aus Kaufbeuren stammenden Künstlers Ulrich Vogl (43) sorgt bis heute für teils heftige öffentliche Diskussionen. Schon die Entscheidung im Stadtrat zum Ankauf des Wolkenhauses für 33.000 Euro fiel knapp aus. Welche Spuren haben die Debatten in Kaufbeuren und beim Künstler hinterlassen?...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.17
388×

Ausstellung
Agnes Keil und Peter Heel konzipieren eine große Werkschau in ihrem weitläufigen Domizil bei Leutkirch

Das Paradies ist fast fertig. Viereinhalb Jahre nach ihrem Umzug von Memmingen ins Dörflein Engerazhofen, acht Kilometer südlich von Leutkirch, haben Agnes Keil und Peter Heel die ehemalige Grundschule am Ortsrand nach ihren Vorstellungen zu einem Kunstzentrum mit Ateliers, Ausstellungsräumen und Privatwohnung umgebaut. Der richtige Zeitpunkt also, in dem renovierten Gebäude samt riesigem Garten, 'Paradies' genannt, eine Ausstellung zu machen. Von Donnerstagabend bis Sonntag zeigt Keil, 45,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.16
126× 15 Bilder

Veranstaltung
Winterfest in Lindenberg: Kunstwerke aus Eis im Stadtpark

Obwohl kaum Schnee lag, sind mitten in Lindenberg kleine und größere Skulpturen entstanden Nur wenige Stunden haben sich die 'Kunstwerke' gehalten. Dann kam erst der Schnee, dann der Dauerregen. Obwohl das bereits am Samstag absehbar war, ließen sich Künstler und Besucher beim Lindenberger Winterfest die Laune nicht verderben. "Was für ein tolles Fest." Helmut Strahl, ein Besucher des Lindenberger Winterfestes ist angetan. "Die Veranstalter haben das Beste gemacht, das man machen konnte." Es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.16
1.067× 8 Bilder

Kunst
Maler Friedrich Hechelmann aus Isny wendet sich der Bildhauerei zu

Bei Friedrich Hechelmanns Kunst hatte man bisher immer das Gefühl, dass sich nicht viel verändert. Die Grundstimmung seiner Bilder klang ähnlich – egal ob er sich malend der Bibel annahm, mittelalterlichen 'Geisterrittern' aus Cornelia Funkes gleichnamigem Roman oder himmlischen Wesen in einem Engelbuch. Aber dann passierte etwas, das Hechelmann aus der Bahn warf – und auf eine neue künstlerische Spur setzte. Über das Ereignis will er nicht konkret sprechen. Es hat etwas mit der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.15
272× 41 Bilder

Kunst
Aufsehenerregende Bilder und Skulpturen im Fischinger Kurhaus

Symbolhaltige Bilder und Skulpturen, die viel Aufmerksamkeit erregen, sind bis 27. Januar im Fischinger Kurhaus Fiskina zu sehen. Dort zeigt die Wertacher Malerin und Grafikerin Magdalena Willems-Pisarek zusammen mit der Bildhauerin Daphne Kerber aus Isny neue Arbeiten. Warum die Bilder eine starke Sogwirkung entfalten und wie die Skulpturen die Wirklichkeit mit dem Reich des Fantastischen verbinden, lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 24.11.2015. Die Allgäuer...

  • Oberstdorf
  • 23.11.15
421× 43 Bilder

Kunst
Vorderburger Bildhauer Matthias Buchenberg und Sonthofer Maler Bertram Schilling beschwören in Fischen Kraft der Gegensätze

Die Körper wirken füllig und doch filigran. Gegensätze beschwört Matthias Buchenberg in seinen Skulpturen, geschweißt aus feinen Metallstiften. Gegensätze betont auch die Ausstellung, die der Vorderburger Bildhauer zusammen mit dem Sonthofer Maler Bertram Schilling im Fischinger Kurhaus Fiskina gestaltet. 'Nord – Süd' lautet ihr Titel. Gegensätzlich, wie die beiden Himmelsrichtungen, wirkt auch der künstlerische Ansatz der beiden Oberallgäuer. Wie ihn die Ausstellung veranschaulicht,...

  • Oberstdorf
  • 06.10.15
235× 2 Bilder

Kunst
Jahresausstellung von Maria Attig und Gabriele Heller im Atelier K4 in Heimenkirch

Der Gefühlsexplosion steht das Thema 'Mensch' gegenüber Abstraktes, Porträts und Skulpturen zeigen Maria Attig und Gabriele Heller in der Jahresausstellung im Atelier K4 in Heimenkirch. Attig, Malerin aus Lindau mit künstlerischem Zuhause im K4, hat eigens auf diese Ausstellung hingearbeitet. Ihre abstrakten Werke sind eine regelrechte Gefühlsexplosion. Schreiende Farben, wilde Kleckse und windende Rinnsale bilden eine Kombination, von denen der Blick schwer abzuwenden ist, entdeckt man doch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.15
41×

Skulptur
Kunstwerk aus Vallauris gammelt in Lindenberg vor sich hin

Seit Langem beobachten die Lindenberger, wie ein Kunstwerk aus der französischen Partnerstadt Vallauris allmählich verfällt. Jetzt hat Friedrich Haag im Stadtrat Lindenberg den 'bejammernswerten Zustand' des Kunstwerks angesprochen, das in der Sedanstraße steht. An der Skulptur sind die Farben verblasst, die bunten Kacheln aus Keramik sind rundherum locker oder abgeplatzt. Ob und wann die Plastik saniert wird, hängt laut Bürgermeister Eric Ballerstedt auch von den französischen Freunden ab....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.05.15
450×

Enthüllung
Wolkenhaus auf dem Kaufbeurer Salzmarkt feierlich eingeweiht

Wenn zeitgenössische Kunst zur Diskussion anregen soll, dann hat das 'Wolkenhaus' von Ulrich Vogl am Kaufbeurer Salzmarkt sein Ziel schon erreicht. Bereits während des Aufbaus der Skulptur in der vergangenen Woche haben viele Passanten ihre Kommentare zu dem Kunstprojekt abgegeben. Auch bei der offiziellen Enthüllung am Samstagvormittag war das 'Wolkenhaus' dicht umlagert und das dominierende Gesprächsthema in der Innenstadt. Dass das 'Wolkenhaus' mitten im Leben der Stadt steht und deshalb...

  • Kempten
  • 02.06.14
57×

Kunst
Wertachtal Werkstätten in Füssen: Günter Thomas und seine Begeisterung für das Schnitzen

Beim Schnitzen kann Günter Thomas für sich sein. 'Ich kann in Ruhe arbeiten und sehe, wie etwas entsteht', sagt er. Deshalb schafft er gern Kunst aus Holz. Der 59-Jährige arbeitet in den Wertachtal Werkstätten in Füssen. Dort gab es nach der Eröffnung 2013 laut Leiterin Dagmar Rothemund zunächst wenig zu tun. Thomas hatte Zeit zu schnitzen. Und schnell war klar: 'Dieses Talent darf man nicht brach liegen lassen', sagt Rothemund. 'Er hat noch viele andere Fähigkeiten, aber ich versuche, dass er...

  • Füssen
  • 21.03.14
440×

Kultur
Künstlerhaus Kempten: 110 Allgäuer Künstler präsentieren ihre Werke zur Wiedereröffnung

Ein Ort für den Freigeist Die Verantwortlichen des Künstlerhaus-Vereins haben noch in den Stunden vor Beginn der Eröffnungsfeier am Sonntagnachmittag daran gearbeitet, auch noch die allerletzten Werke zu platzieren. 110 Künstler aus dem gesamten Allgäu zeigen in der Schau 'Vollkunst/Kunstvoll' insgesamt 225 Werke. Sebastian Kern, Vorsitzender des Künstlerhausvereins, und sein Stellvertreter Stephan A. Schmidt waren völlig überrascht von der riesigen Resonanz und der Vielfalt der Bilder. So...

  • Kempten
  • 30.07.13
294×

Arktika
Regionale Kunst bei Galerie Arktika in Marktoberdorf

Die Galerie Arktika öffnet von Montag, 3., bis Sonntag, 30. Dezember, ihre Türen für Kunstinteressierte. Das Augenmerk der Werkschau liegt hauptsächlich auf Arbeiten, die besonders gut als Geschenk für die Liebsten oder für einen selbst geeignet sind. Somit sind kleinformatige Grafiken und Originale, multiple Bildobjekte, Kleinskulpturen, Glaskunst, Schmuckkunst und vieles mehr zu sehen. In der Weihnachtsausstellung sind Künstler aus der Region, wie Tanya Becker-Mohr, Kristina Johlige Tolstoy...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.12
37×

Kunstausstellung
Käferkunst: Wiggensbacher Töpfer zeigt von Insekten inspirierte Ausstellung

Käfer werden häufig als Ungeziefer oder nutzlose Tiere angesehen. Welche Schönheit den Tieren aber durchaus innewohnt, das zeigt heuer der Wiggensbacher Künstler Michael Speith. Inspiriert von Kafkas berühmter Erzählung Die Verwandlung hat er Skulpturen geschaffen, die Menschen und Insekten vermischen. Mit den unterschiedlichsten Materialen wurden dabei Werke wie aus einer anderen Welt geschaffen.

  • Altusried
  • 16.08.12

Event
Winterfest Lindenberg: Vom Schneequader zum Kunstwerk

Bildhauer und Steinmetze formen sechs Skulpturen im Lindenberger Stadtpark – Über 1000 Besucher 'Wir haben die 1000er-Marke mit Sicherheit geknackt. Ich schätze, dass über den gesamten Tag verteilt knapp 1200 Menschen im Stadtpark mit uns gefeiert haben.' Auch weit nach 17 Uhr steht City-Manager Bernd Mathieu noch im von Holzfackeln beleuchteten Stadtpark und freut sich über die vielen Besucher, die trotz leichter Minusgrade die sechs aus Schnee geformten Skulpturen der Künstlerteams...

  • Kempten
  • 30.01.12
112× 2 Bilder

Kunst
Ganz aus Schnee: Obelix mit Hinkelstein

Gudrun und Christian Stimm bauen Skulptur fürs Lindenberger Winterfest Sechs Bildhauerteams machen sich heute ab 9 Uhr an 2,50 x 2,50 x 2,70 Meter großen Schneeblöcken im Lindenberger Stadtpark zu schaffen. Sie bauen für das Winterfest am Samstag große Skulpturen aus dem kalten Material. Die beiden Steinbildhauermeister Christian und Gudrun Stimm (43 und 39 Jahre alt) vertreten die Steinmetzwerkstätte Baldauf aus Röthenbach. Wir haben Gudrun Stimm gefragt, mit welchem Kunstwerk sie sich der...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.11
79× 2 Bilder

Kunst
Polizei wollte «Adam» zurück

Wie eine ältere Skulptur des Kempteners Oliver Köhl nun nach Marktoberdorf kam, um dort die neue Polizeiinspektion zu zieren Diese Geschichte beginnt vor mehr als sieben Jahren. Ohne konkreten Auftrag schuf der Kemptener Künstler Oliver Köhl im Jahr 2003 vier Stelen aus türkischem Basalt, in die er als krönende Struktur reliefartig die Fingerabdrücke eines Kemptener Kripo-Beamten namens Manfred Adamer einarbeitete. Köhl nannte die Stelen, die auf einem Eisensockel stehen, «Adam» und lieh sie...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ