Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Das Comedy-Duo Gogol und Mäx legt auf der Bühne so richtig los.
350× 5 Bilder

Kleinkunst-Gastspiel
"Leutkircher Kleinkunst" mit prominenten Namen und großer Bandbreite

Politisches Kabarett, Comedy-Akrobatik, Musik-Kabarett und sozialkritisches Mundart-Volkstheater - Die Reihe "Leutkircher Kleinkunst" bietet in dieser Saison ein breites Spektrum an. Los geht es am Samstag, dem 2. Oktober in der Festhalle Leutkirch. Vier weitere attraktive Kabarett und Comedy-Abende werden laut der veranstaltenden Volkshochschule Leutkirch bis März 2022 folgen.  Luise Kinseher eröffnet die Kleinkunst-SpielzeitZum Auftakt gastiert am Samstag, 2. Oktober um 19.30 Uhr die...

  • Leutkirch
  • 15.09.21
221×

Kultur
Bregenzer Festspiele

Vom 21. Juli bis zum 22. August finden dieses Jahr wieder die Bregenzer Festspiele statt. Neben den Hauptstücken (Rigoletto, Nero) ist auch ein umfassendes Rahmenprogramm geplant.  Außerdem gelten wegen der Corona Lage noch gesonderte Einlassregelungen. Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzen und der dort geltenden Regelungen werden alle Plätze voll belegt.  Einlassregelungen Es gilt die 3G Regel: Für die Teilnahme an den Veranstaltungen und Führungen ist einer der folgenden Nachweise...

  • Lindau
  • 22.07.21
Land & Leute
174×

Wangen
Land und Leute Wangen - 21. Juni 2021

In dieser Ausgabe von Land und Leute waren wir in Wangen. Wir haben herausgefunden wie trendbewusst die Wangener sind. Die Trends der Hippster Bärte und Tattoos existieren schon lange. So ist es nicht verwunderlich, dass es hierfür auch die passenden dazu Läden gibt.

  • Wangen
  • 22.06.21
Nachrichten
298×

eine Entscheidung fürs Leben
Tattoos bleiben für immer

Von tätowierten Eheringen, Tattoos mitten im Gesicht, bis hin zur Comicfigur auf der Pobacke. In Tattoo Studios gibt es oft die verrücktesten Kundenwünsche. Natürlich muss sowas gut überlegt sein, denn es ist ja eine Entscheidung, die für immer sichtbar sein wird. Tätowierer Manuel Rief aus Wangen erzählt uns jetzt aus seinem Alltag im Tattoo- Studio.

  • Wangen
  • 22.06.21
Symbolbild
3.855×

Alkohol
Schüler (19) schlägt Fotografen in Lindau auf den Kopf

Am Freitagabend, 21.06.2019, wurde die Polizei gegen 21.49 Uhr zu einer Streitigkeit an den Brettermarkt gerufen. Ein 19-jähriger Schüler aus München hatte offenbar das Bild eines 49-jährigen ungarischen Straßenkünstlers beschädigt und mehrere Personen, die um die Szenerie herumstanden, beleidigt. Ein 37-jähriger Fotograf aus Wasserburg wollte schlichtend eingreifen. Darüber war der 19-Jährige derart erbost, dass er den 37-Jährigen ebenfalls beleidigte und mit der Faust auf den Kopf schlug. Der...

  • Lindau
  • 22.06.19
1.622× 17 Bilder

Bildergalerie
Tausende Besucher feiern "Kunst auf Kleinen Plätzen" in Weiler

Am Freitag, 29. Juni, wurde im Ortskern von Weiler zum 17. Mal die Veranstaltung "Kleine Kunst auf kleinen Plätzen" zelebriert. Neben den Nachwuchsbands der heimischen Musikschulen - die als Vorreiter um 18.30 Uhr die Veranstaltung eröffneten, traten heuer ab 19.30 Uhr weitere namhafte Gruppen auf. Darunter zum Beispiel "Käs & Roll" oder "Disco 54". Mehr über die Veranstaltung erfahren Sie in der Montagsausgabe der Westallgäuer Zeitung vom 02.07.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.06.18
318×

Gemeinde
Kunstprojekt von Weiler-Simmerberg und Ellhofen zum 50-jährigen Jubiläum

Die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen startet ein Kunstprojekt– als einen der Höhepunkte des Festjahrs 2018. Zu feiern gilt es den Beginn der Gemeinde in ihrer heutigen Form: Vor 50 Jahren wurden Weiler und Simmerberg zusammengelegt, vier Jahre später kam Ellhofen dazu. An dem Kunstwerk, das daran dauerhaft erinnern soll, können sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Ausgehend vom Simmerberger Kreisel soll nach Vorstellung von Bildhauer Max Schmelcher ein gepflasterter Weg in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.17
88×

Veranstaltung
Zahlreiche Nachtschwärmer ziehen bei der Museums- und Einkaufsnacht durch Lindenberg

Sie hat an diesem Abend ganz bestimmt den bequemsten Platz. Regina Herrmann streckt sich auf der ergonomisch geformten Matratze aus und kuschelt sich in die grau gemusterte Decke. Doch die 24-Jährige ist nicht etwa zu Hause, sondern im Schaufenster von Betten Specht in der Lindenberger Hauptstraße. Und immer wenn ein Passant des Weges kommt, winkt die Tochter des Inhabers freundlich. Sie ist nicht die Einzige, die an diesem Abend die Passanten freundlich aus einem Geschäft heraus anlächelt....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.10.17
317×

Kunst
Stadtmuseum Lindau präsentiert Ausstellung von Paul Klee

Zum siebten Mal präsentiert das Stadtmuseum Lindau in seiner Sommerausstellung einen bedeutenden Vertreter der klassischen Moderne. Bis zum 27. August sind im stimmungsvollen Gewölbe 45 Werke von Paul Klee zu sehen. Der 1879 im Schweizer Kanton Bern geborene und 1940 im Tessin gestorbene Künstler experimentierte lebenslang neugierig mit verschiedensten Techniken und Materialien. Die vielen künstlerischen Strömungen seiner Zeit griff er auf, sodass sich im Gesamtwerk verschiedene Stile spiegeln....

  • Lindau
  • 31.03.17
372×

Ausstellung
Künstlerin Marie-Laure Schmidt (23) aus Scheidegg nutzt ihr Atelier für Ausstellung

Die Farben sollen leuchten Kunst nimmt viel Raum ein im Leben von Marie-Laure Schmidt. Und für einige Monate hat die Scheideggerin der Kunst einen konkreten Ort gegeben: Sie mietete in der Lindenberger Marktstraße Atelieräume an. Ende März übernimmt die 23-Jährige eine Vertretungsstelle als Kunsterzieherin an der Lindenberger Realschule. Bevor sie aus diesem Grund ihr Atelier aufgibt, nutzt sie den lichtdurchfluteten Ort für eine Ausstellung. Die Westallgäuerin, die 2011 am Gymnasium Lindenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.17
231×

Bildung
Realschule Lindenberg: Hoffen auf neue Fachrichtung Gestaltung an Lindauer FOS

Auf dem Stundenplan der 7e der Lindenberger Realschule steht die Gestaltung eines Hausaufgabenheftes. Die Klasse gehört zum Kunstzweig der Schule. 120 Jugendliche besuchen ihn. Nicht zuletzt für sie wäre ein neues Angebot der Lindauer Fachoberschule (FOS) von Bedeutung. Dort entscheidet sich in den nächsten Wochen, ob eine neue Fachrichtung Gestaltung zustande kommt. Walter Zwinger, Rektor der Realschule, wirbt dafür. 'Für unsere Jugendlichen wäre es eine weitere Möglichkeit', sagt er. Ob die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.02.17
140×

Kunst
Frank Bergmann aus Heimenkirch gestaltet vergängliche Kunst für Lindenberger Winterfest

Seine Hände sind das Kapital des Bildhauers und Steinmetzes Frank Bergmann aus Heimenkirch. Damit restauriert er das Jahr über nicht nur Kirchen und arbeitet an historischen Gebäuden. Er erschafft auch vergängliche Kunst. Jeden Winter aus Eis und Schnee, etwa auf dem Winterfest in Lindenberg – im Grunde auch eines seiner Werke. Er ist seit der ersten Stunde beim Winterfest dabei. Auch am kommenden Samstag wird er wieder eine Eisskulptur vor Publikum erstellen. Seine Begeisterung für das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.17
68×

Jubiläum
Kunstpreis für Westallgäuer Ausstellung

Eine Ausstellung mit Grund zum Feiern: Die Westallgäuer Kunstausstellung im Lindenberger Löwensaal geht in die 50. Runde. Bei der Vernissage hat es eine Überraschung gegeben. Den Westallgäuer Kunstpreis hat die Lindenberger Volksbank der Schau als Ganzes verliehen – und nicht wie üblich einem herausragenden Künstler. Da der Preis der Jubiläumsausstellung etwas Besonderes sei, wäre es schwer gefallenen, einen Einzelnen zu küren, begründete Volksbank-Vorstand Georg Straub das ungewöhnliche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.10.16
326×

Interview
Kultfilm Wallers letzter Gang: Regisseur Christian Wagner führt Fans an Drehorte im Weitnauer Tal

Ein Regisseur spricht von der großen Kunst, einen Film zu machen 'Ich dachte, ich spinne: Wo ist der Bahnhof hingekommen?' – Als Christian Wagner nach 30 Jahren wieder ins Weitnauer Tal kam, um die Drehorte seines Films 'Wallers letzter Gang' zu besuchen, kannte er sich oft nicht mehr aus. Es hatte sich viel verändert. Den abgerissenen Bahnhof Seltmans beispielsweise suchte der 57-jährige Filmemacher vergebens. Gedreht hatte Wagner seinen ersten abendfüllenden Kinofilm um die letzte Reise eines...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.16
337×

Ausstellung
In der Welt des Stephan Huber: Der Künstler zeigt in seiner Heimat Lindenberg einen Querschnitt seines Schaffens

Diese Ausstellung ist auch eine Reise in die Vergangenheit. Wo jetzt die kalkweißen Baumstämme von Stephan Hubers 'jammerndem Wäldchen' in einer Glasvitrine vor sich hinwimmern, wo Hubers Berge aus weißem Gips stoische Präsenz ausstrahlen, da hat der Bub Stephan vor Jahrzehnten große Augen gekriegt angesichts der 'wahnsinnig vielen Arbeiter', die in stickiger Hitze einen Knochenjob machten. Vom Malochen in der Fabrik, die heute das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg beherbergt, hatten viele dicke...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.16
388×

Ausstellung
Agnes Keil und Peter Heel konzipieren eine große Werkschau in ihrem weitläufigen Domizil bei Leutkirch

Das Paradies ist fast fertig. Viereinhalb Jahre nach ihrem Umzug von Memmingen ins Dörflein Engerazhofen, acht Kilometer südlich von Leutkirch, haben Agnes Keil und Peter Heel die ehemalige Grundschule am Ortsrand nach ihren Vorstellungen zu einem Kunstzentrum mit Ateliers, Ausstellungsräumen und Privatwohnung umgebaut. Der richtige Zeitpunkt also, in dem renovierten Gebäude samt riesigem Garten, 'Paradies' genannt, eine Ausstellung zu machen. Von Donnerstagabend bis Sonntag zeigt Keil, 45,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.16
47×

Kunst
Amerikanischer Künstler verschönert Lindenberger Käserei

Das Lindenberger Familienunternehmen Baldauf hat einen jungen Kreativen aus den USA beauftragt, die Fassade des Betriebsgebäudes in Lindenberg-Goßholz zu gestalten. Der US-amerikanische Künstler Boy Kong kreiert derzeit ein zweiteiliges Kunstwerk mit einer Gesamtgröße von 140 Quadratmetern, das bald angebracht werden soll. Der 22-Jährige setzt für das Allgäu typische Elemente in Szene. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe des Westallgäuers vom 16.07.2016. Die Allgäuer Zeitung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.07.16
148×

Kunst
Wolfram Diehl stellt im Kornhaus Weiler aus

Dem in Ellhofen wohnenden Künstler Wolfram Diehl widmet der Westallgäuer Heimatverein eine Ausstellung im Kornhaus Weiler unter dem Titel 'Zauber für einen Augenblick'. Der 74-jährige Diehl verfolgt seit vielen Jahren eine künstlerische Technik, die er manuelle Druckgrafik nennt. In Kleinstauflagen von zwei bis drei Exemplaren oder auch als Unikate entstehen Bilder, die mehr an Malerei als an Grafik erinnern. Mit ihrer organischen, haptischen Anmutung vermitteln sie Naturerfahrungen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.05.16
126× 15 Bilder

Veranstaltung
Winterfest in Lindenberg: Kunstwerke aus Eis im Stadtpark

Obwohl kaum Schnee lag, sind mitten in Lindenberg kleine und größere Skulpturen entstanden Nur wenige Stunden haben sich die 'Kunstwerke' gehalten. Dann kam erst der Schnee, dann der Dauerregen. Obwohl das bereits am Samstag absehbar war, ließen sich Künstler und Besucher beim Lindenberger Winterfest die Laune nicht verderben. "Was für ein tolles Fest." Helmut Strahl, ein Besucher des Lindenberger Winterfestes ist angetan. "Die Veranstalter haben das Beste gemacht, das man machen konnte." Es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 01.02.16
1.068× 8 Bilder

Kunst
Maler Friedrich Hechelmann aus Isny wendet sich der Bildhauerei zu

Bei Friedrich Hechelmanns Kunst hatte man bisher immer das Gefühl, dass sich nicht viel verändert. Die Grundstimmung seiner Bilder klang ähnlich – egal ob er sich malend der Bibel annahm, mittelalterlichen 'Geisterrittern' aus Cornelia Funkes gleichnamigem Roman oder himmlischen Wesen in einem Engelbuch. Aber dann passierte etwas, das Hechelmann aus der Bahn warf – und auf eine neue künstlerische Spur setzte. Über das Ereignis will er nicht konkret sprechen. Es hat etwas mit der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.15
235× 2 Bilder

Kunst
Jahresausstellung von Maria Attig und Gabriele Heller im Atelier K4 in Heimenkirch

Der Gefühlsexplosion steht das Thema 'Mensch' gegenüber Abstraktes, Porträts und Skulpturen zeigen Maria Attig und Gabriele Heller in der Jahresausstellung im Atelier K4 in Heimenkirch. Attig, Malerin aus Lindau mit künstlerischem Zuhause im K4, hat eigens auf diese Ausstellung hingearbeitet. Ihre abstrakten Werke sind eine regelrechte Gefühlsexplosion. Schreiende Farben, wilde Kleckse und windende Rinnsale bilden eine Kombination, von denen der Blick schwer abzuwenden ist, entdeckt man doch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.15
32×

Kunst gegen Demenz
Ausstellung in Lindenberg: Wie aus Verwirrung Kunstwerke entstehen

Die Kunsttherapeutin und Künstlerin Marie-Luise Anten-Dittmar hat Menschen, die an Demenz erkrankt sind, ermuntert, kreativ tätig zu werden. Zusammen mit ihren eigenen Werken stellt sie aus den Ergebnissen eine Ausstellung zusammen, die aktuell als Sonderschau im Hutmuseum Lindenberg zu sehen ist. Auf welche Weise 35 demente Frauen und Männer aus dem West- und dem Unterallgäu ihre Erkrankung in bildlicher Form ausdrücken, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe im Westallgäuer vom 22.09.2015. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.15
334× 11 Bilder

Kunst
Jahresausstellung des Künstlerverbandes in der Kemptener Residenz: Gerhart Kindermann erhält Kollegenpreis

Eine Hassliebe verbinde ihn mit der Malerei. So spricht der Isnyer Künstler Gerhart Kindermann über das, was sein Leben zu einem Gutteil bestimmt. Die Hassliebe äußert sich unter anderem darin, dass er alte Bilder zerschneidet und sie auf neue Art zu Kunst werden lässt: Indem er Leinwandreste zu Kreisen oder farbigen Paketen formt. Wie das aussieht, ist nun bei der Jahresausstellung des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK) Schwaben-Süd in der Kemptener Residenz zu sehen. Neben den 71...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.09.15
138× 29 Bilder

Musik
Kleine Kunst: Auf neun Plätzen gibt es in Weiler Hits aus allen Richtungen

Feuriger Bossa-Nova, Stimmungskracher vom Oktoberfest, Rockabilly, der in die Beine geht, Irish Folk zum Schwärmen: Bei der 15. Auflage der Kleinen Kunst auf Kleinen Plätzen in Weiler ist am Freitagabend die Wahl schwer gefallen. Neun Bands auf neun Plätzen boten Musik für fast jeden Geschmack - nicht zu vergessen die kulinarischen Leckerbissen. Doch wo anfangen? Wo verweilen? So viel vorneweg: Der echte Musikfan muss wandern. Die Bedingungen für ein stimmiges Open Air sind perfekt: laue...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ