Alles zum Thema Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Lokales
40. Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

Schwäbische Künstler
Die 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus in Marktoberdorf ist eröffnet

65 aktuelle Werke vorwiegend schwäbischer Künstler sind bei der 40. Ostallgäuer Kunstausstellung im Marktoberdorfer Künstlerhaus zu sehen. Mit der Vergabe der drei hochdotierten Preise eröffnete Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell die Ausstellung, die bis 13. Januar zu sehen ist. An Gerhard Ribka (Irsee) ging der Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis (dotiert mit 3000 Euro) für seine beiden kleinformatigen Werke „Der Balkon“ und „Am Main“. Den Sonderpreis der Franz Schmid Stiftung (2500 Euro) erhielt...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
  • 337× gelesen
Lokales
Gymnasiasten gestalten den Skaterpark neu.

Projekt-Seminar
Gymnasiasten gestalten Skaterpark in Marktoberdorf neu

Marktoberdorfer Gymnasiasten gestalten den Skaterpark am Mühlsteig neu. Unter Leitung von Kunstlehrer Wilfried-Ernst Hölzler sind die Elftklässler für dessen komplette Planung und Ausführung verantwortlich. Die Aktion läuft als Projekt-Seminar im Fach Kunst. „Als die Stadt vergangenes Jahr bei uns anfragte, ob wir die Skateranlage gestalten wollen, haben wir gleich zugestimmt“, sagt Hölzler. Projekt-Seminare, die die Schüler in der Abitur-Vorbereitung belegen müssen, sind zur Studien- und...

  • Marktoberdorf
  • 18.06.18
  • 764× gelesen
Lokales

Wahlen
Wilhelm Keitel (66) neuer Vorsitzender des Kunstvereins Marktoberdorf

Im weißrussischen Minsk dirigiert er das Rundfunksymphonieorchester, in Marktoberdorf seit Dienstagabend den Kunstverein. Er wurde dort zum neuen Vorsitzenden gewählt. Alle waren erleichtert, als er sich bei der Jahresversammlung als Kandidat zur Verfügung stellte. Denn alle Zeichen hatten zuvor auf die Auflösung des Vereins hingedeutet. Nach zehn Jahren als Vorsitzende wollte sich Erna Bittner aus Zeitgründen nicht mehr zur Wahl stellen. Der Verein sollte aufgelöst werden, wenn sich kein...

  • Marktoberdorf
  • 21.06.17
  • 316× gelesen
Lokales

Kunst
Künstlerhaus Marktoberdorf: In den bunten Welten des Malers Gustavo stecken auch Ironie und Kritik

Was sind das nur für bizarre Bildtitel, die sich der spanische Maler Gustavo immer einfallen lässt: 'Trauer tragender Bankier, reumütiger Politiker, unterwürfiger Buchhalter, anonyme Herrschaften und ein leicht verärgerter Engel erkennen gemeinsam wie gut es sich in der Schweiz leben lässt', hat er ein mit komischen Gestalten bevölkertes Ölgemälde genannt, das im Künstlerhaus Marktoberdorf zu bestaunen ist. Ein anderes, mit knallig-bunten Wesen bevölkertes heißt 'Als gläubige Libelle...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.17
  • 156× gelesen
Lokales

Ehrenbürger
Der Altbürgermeister der Stadt Marktoberdorf, Franz Schmid, ist gestorben

Im Alter von 93 Jahren ist am Mittwoch der ehemalige Marktoberdorfer Bürgermeister Franz Schmid gestorben. Als Kommunalpolitiker und Unternehmer galt er als Macher und Visionär zugleich. Einen Namen machte er aber auch als Förderer der Kunst. Eigenschaften wie Tatkraft, Weitblick und soziales und kulturelles Engagement sind eng mit ihm verbunden. Er wurde aufgrund seiner Verdienste 1991 zum Ehrenbürger ernannt. Ausgezeichnet worden war er auch mit dem Kulturpreis der Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.17
  • 219× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Franz Hitzler und Stefan Moses im Künstlerhaus Marktoberdorf zu sehen

Neue Ausstellung ab Dienstag, 24. Januar im Künstlerhaus Marktoberdorf Das Künstlerhaus Marktoberdorf präsentiert Werke des Malers Franz Hitzler und des Fotografen Stefan Moses. Gezeigt wird vom Dienstag, 21. Januar bis 7. Mai 2017 eine Auswahl zuvor noch nie öffentlich gemachter Zeichnungen und Druckgrafiken sowie großformatiger Gemälde aus der umfangreichen Franz Hitzler-Sammlung des Museums. Der Fotograf Stefan Moses ist mit zwei seiner viel beachteten Fotozyklen in der Ausstellung...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.16
  • 64× gelesen
Lokales

Advent
Marktoberdorfer Glaskünstlerin betreibt viel Aufwand für ihren Stand auf dem Weihnachtsmarkt

Schon zwei Tage vor der offiziellen Weihnachtsmarkt-Eröffnung beginnt die Marktoberdorfer Glaskünstlerin Claudia Hefele mit dem Aufbau ihrer Bude. Für die Dekoration der Hütte nimmt sich Hefele gemeinsam mit ihrem Mann viel Zeit - rund neun Stunden sei sie insgesamt damit beschäftigt, schätzt sie. Seit rund 20 Jahren stellt sie ihre Waren auf dem Marktoberdorfer Weihnachtsmarkt aus, dementsprechend groß ist ihre Stammkundschaft. Die Vorfreude auf den Weihnachtsmarkt ist auch dieses Jahr...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.16
  • 25× gelesen
Lokales

Weltweit
Marktoberdorfer Künstler präsentiert seine Bilder auf dem Münchner Tollwood-Festival

Eine Woche lang darf der syrische Künstler Anwar Aljasem momentan seine Kunstwerke in einem Zelt auf dem Münchner Tollwood-Festival ausstellen. Der 35-Jährige ist vor über einem Jahr zu Fuß von Syrien nach Deutschland geflohen. Seine Frau und seine zwei Töchter leben noch in Syrien und warten auf ihre Ausreise. In Marktoberdorf hat Aljasem eine neue Heimat gefunden: Hier malt er Bilder, um seine Gefühle über den Krieg in seiner Heimat zu verarbeiten. In München kommt er mit den Besuchern...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.16
  • 32× gelesen
Lokales

Ostallgäuer Kunstausstellung
Marktoberdorf: Stefan Wehmeier und Jürgen Meyer erhalten für Landschaftsbilder Auszeichnungen

Die Berge haben Stefan Wehmeier schon immer fasziniert. Doch der Maler ist kein passionierter Wanderer oder Kletterer. Er schätzt vielmehr den distanzierten Blick aufs Gebirge. 'Ich bin ein Bergschauer', sagt er. Dreimal hatte sich der Künstler, der in Hechenwang in der Nähe des Ammersees lebt, vergebens mit Arbeiten bei der Ostallgäuer Kunstausstellung beworben. Im vierten Anlauf klappte es, und mehr noch: Für sein vielstimmiges Ölgemälde 'Baumgrenze 2015' erhielt der 61-Jährige den mit...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.16
  • 103× gelesen
Lokales

Galerie
Neue Kunst-Doppelausstellung bei Arktika in Marktoberdorf

In der neuen Ausstellung 'Hel-Ber-Mod' ist es Krista Ellalla und Mirva Puupponen erneut gelungen, in ihrer Galerie Arktika in Marktoberdorf die Werke zweier Künstler aus zwei verschiedenen Kulturregionen und mit recht unterschiedlichen Maltechniken zu einem harmonischen Ganzen zusammenzuführen. Trotz der verschiedenen Maltechniken ergänzen sich die Werke von Stephan Harmanus aus Berlin und Jakko Mattila aus Helsinki ausnehmend gut. Denn Beide lieben es, mit den unterschiedlichsten Farbtönen zu...

  • Marktoberdorf
  • 04.10.16
  • 72× gelesen
Lokales

Lebensart
Gabi Dawid wohnt in Marktoberdorf wie im Schloss

Gabi Dawid mag es herrschaftlich. Kronleuchter aus Kristall zieren ihre Wohnung in Marktoberdorf, pausbäckige Putten lachen einen schon am Eingang an. In der Gemäldegalerie im Gang hängt der 'Kini'. Im Schlafzimmer steht ein schmucker Sekretär, funkelnde Fabergé-Eier auf der braunen Holzkommode verleihen dem in Barock-Schick gehaltenem Wohnzimmer zusätzlichen Glanz. Wie die aus Baden bei Wien stammende Marktoberdorferin, die 20 Jahre in Füssen gelebt hat, freimütig einräumt, sind die...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.16
  • 39× gelesen
Lokales

Förderpreise
Junge Kunst in Marktoberdorf

35 Künstler aus dem südbayerischen Raum stellen derzeit im Künstlerhaus in Marktoberdorf aus. Anlass ist die Vergabe der Förderpreise der Marktoberdorfer Antonie- und Hermann-Götz-Stiftung. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis ging an Marile Holzner aus Landshut, den zweiten Preis hat die Jury Edie Monetti aus München zugesprochen. Die Laudatio bei der Vernissage hielt Dr. Rainer Jehl. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.16
  • 28× gelesen
Lokales

Kunst
Jedes Jahr ein Fronleichnamsbild auf dem elterlichen Hof in Stötten

Jedes Jahr gestaltet der Stöttener Josef Amberg an Fronleichnam einen Teppich aus Blumen. Die Motive entwirft er selbst. Die Blüten sammelt er im Stöttener Moor oder er bekommt sie von Gärtnereien aus der Umgebung - je nachdem, ob es in der Natur genug Blumen zu Fronleichnam gibt. Heuer sind sie noch spärlich vorhanden, denn das Fest des Leibs des Herrn liegt ziemlich früh im Jahr. Besonders die Margeriten und Rosen fehlen noch. Auch für dieses Fronleichnam hat sich der Stöttener schon ein...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.16
  • 51× gelesen
Lokales

Kunst
Internationaler Museumstag: Ein Schrank voller Klosterarbeiten im Marktoberdorfer Stadtmuseum

Ludovika Huttner war nicht nur eine langjährige Museumsaufsicht der ersten Stunde, sie vermachte dem Stadtmuseum in Marktoberdorf auch ein besonderes Schmuckstück: Einen Schrank aus dem 18. Jahrhundert voller Klosterarbeiten, die sie selbst angefertigt hatte. Eine Kostbarkeit, die beim Internationalen Museumstag am 22. Mai gezeigt wird. Huttner begann vor rund 30 Jahren, sich für Klosterarbeiten zu interessieren. Sie besuchte Kurse, erlernte Techniken, suchte sich Anregungen und...

  • Marktoberdorf
  • 17.05.16
  • 236× gelesen
Lokales

Projekt
Was es mit dem Graffiti auf der Turnhalle des Marktoberdorfer Gymnasiums auf sich hat

Bei einem Projekt-Seminar haben 14 angehende Abiturienten des Gymnasiums Marktoberdorf vor einer Weile bunte Graffiti auf die südliche Wand der Turnhalle gesprüht. Dabei ging es ihnen auch darum, etwas Farbe in die seit der Renovierung ein wenig nüchtern erscheinende Schule zu bringen. Die Schüler befassten sich zunächst theoretisch mit Graffiti, Streetart und Wandmalerei, nahmen Kontakt zum Staatlichen Hochbauamt in Kempten auf und machten sich Gedanken über Terminplanung und...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.16
  • 25× gelesen
Lokales

Vorweihnachtszeit
Ausstellung in Marktoberdorf beleuchtet Geschichte der Adventskalender

Adventszeit ohne Adventskalender? Unvorstellbar werden da Viele sagen. Dabei gibt es die 'klassischen' Adventskalender noch gar nicht so lange. Erst 1902 erschien in Hamburg der erste gedruckte Kalender in Form einer Weihnachtsuhr für Kinder mit den Zahlen 13 bis 24 auf dem Zifferblatt. Im Stadtmuseum in Marktoberdorf läuft nun eine kleine Ausstellung solcher historischer Adventskalender samt museumspädagogischem Raum. In diesem bastelten Kinder mit Begeisterung bei der Ausstellungseröffnung...

  • Marktoberdorf
  • 30.11.15
  • 22× gelesen
Lokales

Künstlerhaus
Vorbereitungen für die 37. Ostallgäuer Kunstausstellung laufen in Marktoberdorf

Im Marktoberdorfer Künstlerhaus laufen derzeit die Vorbereitungen für die 37. Ostallgäuer Kunstausstellung (24. Oktober bis 3. Januar). Heuer wird der Eintritt noch kostenlos sein. Ab kommendem Jahr aber will die Stadt als Veranstalterin drei Jahre Eintritt erheben. Die Kosten werde der Erlös zwar nicht wesentlich decken, hieß es im Kulturausschuss der Stadt. Aber Eintritt zu zahlen sei auch eine Art der Wertschätzung des Gebotenen. Gleich bleiben soll dagegen die Provision, die die Stadt für...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.15
  • 11× gelesen
Lokales

Ehrung
Frisch gebackene Konditoren erhalten in Marktoberdorf Auszeichnung für ihr Handwerk

Die Lehrzeit ist beendet für die Auszubildenden für das Konditoren-Handwerk des Bezirks Schwaben. In einer festlichen Freisprechungsfeier erhielten 36 Konditoren und zehn Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Konditorei im Modeon in Marktoberdorf ihre Zeugnisse. 'Mit ihrer süßen Kunst begeistern sie alle', stellte unter anderem die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker heraus. 'Seit heute haben wir wieder einige hochtalentierte Nachwuchskräfte, die frische Ideen...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.15
  • 35× gelesen
Lokales

Kuns/T/raum
Seit 20 Jahren gibt der Marktoberdorfer Kunstverein jungen Künstlern den Raum für eine Ausstellung

Jubiläumsausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf Seit 20 Jahren bietet der Marktoberdorfer Kunstverein jungen Künstler die Möglichkeit, ihren Traum von der Kunst zu verwirklichen. Ausstellung vom 18. Juli bis 20. September. Zur Eröffnung am Freitag, 17. Juli, 19 Uhr, sind die Künstler anwesend. Zu seinem Jubiläum präsentiert der Kunstverein den in Marktoberdorf aufgewachsenen Installationskünstler Sebastian Omatsch und drei ausgewählte Preisträger/innen der regionalen Kunstwettbewerbe im...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
  • 6× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Architektin Franziska Singer organisiert Musik- und Kunstauftritt in Marktoberdorfer Werkstatt

Ein ungeahntes Comeback feierte die alte aufgegebene Landmaschinen-Werkstatt Singer im Herzen Marktoberdorfs. In der von ihrem Großvater Ende der 40er Jahre erbauten Halle erkannte die in Zürich tätige Architektin Franziska Singer viel Potenzial und organisierte jetzt in der 'Atelier Werkstatt' mit jungen Münchener Musikern und Künstlern einen spektakulären Kunstauftritt. Tatsächlich bot die weite stützenfreie Halle mit den hohen aktuell teils abgedunkelten Fenstern und der fließenden...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.15
  • 84× gelesen
Lokales

Vernissage
Edeltraud Knoblechner präsentiert in Lengenwang ihre Kunstwerke

Die Künstlerin Edeltraud Knoblechner stellt in Lengenwang noch bis zum 12. April ihre Werke aus. Ihrem Blick entgeht so leicht nichts. Dies konnten die Besucher im Pfarrheim in Lengenwang deutlich erkennen, als Edeltraud Knoblechner bereits zum zweiten Mal ihre faszinierenden Fotografien in einer Vernissage vorstellte. Begrüßung und Eröffnung übernahm die Künstlerin selbst, unter anderem mit einem Zitat von Karl Valentin 'Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit'. Die kunstinteressierten Gäste...

  • Marktoberdorf
  • 08.04.15
  • 86× gelesen
Lokales
13 Bilder

Wundersame Welten
Ausstellung in Marktoberdorf: Der Junge Wilde Bernd Zimmer ist heute 66 und malt immer noch aufregend

Charakterstarke Landschaften haben es Bernd Zimmer angetan. Sie sucht der Maler bei seinen Reisen rund um den Globus gezielt auf. Viel später im Atelier ruft er dann intuitiv seine Erlebnisse ab. So entstehen groß angelegte faszinierende Erinnerungsbilder, die die Natur feiern. 'Kristallwelt' nennt der 66-Jährige, der 1980 als 'Junger Wilder' in die Kunstgeschichte einging, seine Ausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf. Zu sehen sind 19 großformatige Acrylarbeiten und 44 Farbholzschnitte und...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.15
  • 167× gelesen
Lokales

Kunstausstellung
Ausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf

Bernd Zimmer ist kein Landschaftsmaler im traditionellen Sinne. Seine Werke handeln von der sich im stetigen Fluss verändernden Natur, von Farbe, Luft und Licht, von fließendem Wasser und den unermesslichen Weiten des Kosmos. Für Zimmer bedeutet Malen Reflexion. Das Künstlerhaus Markt-oberdorf zeigt einen beeindruckenden Querschnitt seiner aktuellen Arbeiten vom 26. März bis 7. Juni. Für Bernd Zimmer hat der Schaffensprozess einen großen Stellenwert. Er malt auf dem Boden, steht und läuft auf...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.15
  • 10× gelesen
Lokales
2 Bilder

Marktoberdorf
Bernd Zimmer - heftige Malerei

Neue Ausstellung Künstlerhaus Marktoberdorf - Eröffnung 25. März mit Künstlervorstellung Bernd Zimmer ist kein Landschaftsmaler im traditionellen Sinne. Er stellt nicht dar und bildet nicht ab. Sein Werke handeln von der sich im stetigen Fluss verändernden Natur, von Farbe, Luft und Licht, von fließendem Wasser und den unermesslichen Weiten des Kosmos. Für Zimmer bedeutet Malen Reflexion über das in der Natur Gesehene und Erlebte. Das Künstlerhaus Marktoberdorf zeigt einen beeindruckenden...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.15
  • 83× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019