Kunst

Beiträge zum Thema Kunst

Gemälderegal im Depot des Museums in Füssen.
741×

Kultur
Kulturelle Schätze im Stadtmuseum Füssen in Gefahr

Für die kulturellen Schätze in der Sammlung des Museums der Stadt Füssen wird dringend ein geeignetes Depot benötigt - das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Die Bayerische Landesstelle für nichtstaatliche Museen hatte - nach einer Begehung im Mai - Alarm geschlagen. Die aktuelle Art der Aufbewahrung entspräche nicht den Standards in Museen, so die Stellungnahme. Das Landesamt sprach die dringende Empfehlung aus, die städtische Sammlung in einem geeigneten Depot...

  • Füssen
  • 16.12.19
Das Festspielhaus am Forggenseeufer bei Füssen.
2.658×

Festspielhaus
Füssener gründen nach Stopp für Hotelpläne einen Förderkreis

Ein „Förder- und Freundeskreis Festspielhaus Füssen“ ist aus der Taufe gehoben worden, der sich die Förderung von Kunst und Kultur auf die Fahnen geschrieben hat. „Durch den Beitrag des Vereins soll das Festspielhaus als kultureller und gesellschaftlicher Ort von überregionaler Bedeutung erhalten bleiben“, teilt der Vorsitzende Alexander Mayerhofer mit, der zugleich die Werbegemeinschaft in Füssen leitet. Denn der Fortbestand des Festspielhauses ist nicht sicher, nachdem Inhaber Manfred...

  • Füssen
  • 24.08.19
Am Gymnasium Füssen sollen mit dem Projekt Weltklimarad möglichst viele Schüler dazu gebracht werden, ihren Schulweg mit dem Fahrrad zurückzulegen. Mit daran beteiligt sind (von links) die beiden Kunstlehrerinnen Eva Andersson und Katrin Rölle, Linus Langenbacher und Tom Schamberger vom Umweltausschuss, Schülersprecher Pascal Emter, Johannes Zacherl von Rad Zacherl & Müller, Jette Gebauer (Umweltausschuss) und Konrektor Michael Gschnaidner.
571×

Umweltschutz
Neues Projekt am Füssener Gymnasium: Zur Schule radeln, wo andere Urlaub machen

Am Füssener Gymnasium hat der Umweltausschuss ein neues Projekt ins Leben gerufen: das „Weltklimarad“. Dadurch sollen mehr Schüler dazu gebracht werden, anstatt mit dem Auto mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen. Die beteiligten Schüler wollen das Bewusstsein verändern, die Idee dazu kam ihnen bei der Teilnahme an einer Fridays-for-Future Demonstration. Unter den Schülern ist ein Wettbewerb entbrannt, wer am häufigsten mit dem Rad zur Schule kommt. Die Sieger sollen in der letzten Schulwoche...

  • Füssen
  • 15.07.19
283×

Kunstgeschichte
Büste soll an Pfrontener Bildhauer Syrius Eberle erinnern

Mit einer Büste und einer kleinen Gedenkstätte soll in Pfronten bald an den Bildhauer und Maler Syrius Eberle (1844-1903) erinnert werden. Der Heimatverein Pfronten bemüht sich derzeit um einen Abguss in Bronze von einer Büste Eberles aus München, die der Pfrontener Stuck-Bildhauer Franz-Peter Kurwoski restaurierte. Syrius Eberle hatte von König Ludwig II. einst viele Aufträge für die Ausschmückung seiner Schlösser, aber auch für Einzelfiguren, Tafelaufsätze, Prachtwagen und Schlitten...

  • Füssen
  • 30.01.18
54×

Kunst
Ausstellung im Füssener Museum widmet sich dem Lech

Der Lech ist die historische Lebensader Füssens und vieler anderer Orte in Tirol und Bayern. Eine vom Neuen Stadtmuseum in Landsberg am Lech konzipierte Ausstellung wird jetzt auch in Füssen gezeigt und von einer vielfältigen Veranstaltungsreihe begleitet. Auch sind es nicht nur historische Karten und Gemälde, die in der Ausstellung die Bedeutungen des Lechs für die Menschen beleuchten: An Hörstationen berichten Landschaftszeugen darüber. Bis zum 5. November läuft die Ausstellung 'So ein...

  • Füssen
  • 17.07.17
531×

Kunst
Zauberhafte Körper-Kunst: Artisten und Akrobaten bieten im Füssener Festspielhaus Atemberaubendes und Anmutiges

Atemberaubend, wie Marula Rigolo im Zeitlupentempo 13 Palmblatt-Rispen und eine Feder zu einem Riesenmobile zusammenbaut. Man reibt sich verwundert die Augen ob dieser phänomenalen Körperbeherrschung, zittert mit der tiefenentspannten Künstlerin mit und ist erleichtert und baff, als sie ihr fragiles, schwebendes Kunstwerk vollendet. Die 'Sanddorn Balance' ist das sensationelle Finale der an Höhepunkt reichen Varieté-Gala 'Ludwigs Traumwelten', die noch am Samstag und Sonntag im Füssener...

  • Füssen
  • 14.07.17
66×

Kultur
Die Kunst in uns: Retrospektive im Museum der Stadt Füssen erinnert an Peter Schlosser

Mit einer Sonderausstellung würdigt das Museum der Stadt Füssen noch bis zum 24. Mai den im vergangenen Jahr verstorbenen Künstler und Lehrer Peter Schlosser. Unter dem Titel 'Die Kunst in uns' gibt sie einen Querschnitt von Schlossers Schaffen wieder. Auch der Arbeitsplatz des Künstlers, der kleine Formate bevorzugte, ist in einer Klosterzelle zu sehen. Im Raum 'Silhouettenköpfe' finden sich Porträts vieler Kollegen, teil mit beweglichen Augen oder Kinnen. Ehemalige Schüler Schlossers...

  • Füssen
  • 22.05.17
186× 12 Bilder

Neuerscheinung
Kunstexperte Herbert Wittmann hat ein Buch über den Pfrontener Bildhauer Peter Heel herausgebracht

Der Allgäuer Kunstexperte Herbert Wittmann hat in seiner mehr als 30-jährigen Forschungstätigkeit 700 Figuren des Pfrontener Bildhauers Peter Heel (1696 bis 1767) dokumentiert. Anlässlich dessen 250. Todestags hat Wittmann, der die Grundschule in Pfronten leitet und in Reutte (Tirol) lebt, seine Ergebnisse nun als umfangreichen Bildband veröffentlicht. Anlass für sein Interesse war ein Schlüsselerlebnis in der Pfarrkirche von Schöllang bei Oberstdorf. Nicht nur dort befinden sich...

  • Füssen
  • 13.05.17
46×

Übernahme
Welche Pläne haben die neuen Besitzer des Festspielhauses Füssen jetzt eigentlich?

Die neuen Eigentümer des Festspielhauses setzen auf eine kulturelle Nutzung. Das geplante Outlet-Center soll es nicht geben. Und wie steht es eigentlich um das Thema Hotelbau? Das ist eine überraschende Wende: Jetzt hat Jan Dieter Leuze doch den Zuschlag für das Füssener Festspielhaus bekommen. Er hatte die Idee, an das markante Gebäude am Forggenseeufer ein Outletcenter anzubauen und war damit auf großen Widerstand gestoßen. Er gehörte zum Kreis der ersten potenziellen Käufer während des...

  • Füssen
  • 25.11.16
291×

Kunst
Chadha Bali zeigt ihre bunten Frauenbilder im Dorfmuseum Roßhaupten

Unter dem Titel 'Buntes Ornament' ist im Dorfmuseum im Pfannerhaus in Roßhaupten eine Ausstellung mit Bildern von Chadha Bali eröffnet worden. Bis zum 18. September zeigt die tunesischstämmige Malerin vom Olchinger Kunstkreis 31 ihrer Bilder, zumeist Frauenporträts in leuchtenden Farben. Der Schmuck, den die Frauen aus aller Welt auf Balis Bildern tragen, ist nicht nur Beiwerk, sondern verweist auch auf mögliche Zwänge, denen Frauen in fernen Ländern unterliegen. Beispielsweise in 'Padaun...

  • Füssen
  • 06.09.16
69×

Neugestaltung
Ein Kunstwerk für den Jugendtreff in Füssen

'Mit den Strichen kann nur ich etwas anfangen', sagt Robert Wilhelm, nachdem er seine Atemschutzmaske vom Gesicht genommen hat. Er steht am Füssener Jugendtreff. Drei Tage wird der freischaffende Künstler aus Füssen dort an einer bunten Pop-Art-Collage arbeiten. Viele bunte Spraydosen hat er dafür mitgebracht. Ursprünglich geplant war etwas anderes: 'Eigentlich wollten wir die ganze Fassade neu gestalten', erzählt Jufo-Leiter Stefan Splitgerber. Die Collage sei eine 'Zwischenlösung'. Und...

  • Füssen
  • 22.08.16
136×

Handwerk
Ausstellung weckt Neugier auf Trachtenmarkt in Pfronten

Viel Neues und einiges Vertrautes empfangen die Besucher noch bis 19. August bei der Ausstellung zum Trachtenmarkt von Landhand Allgäu und Pfrontener Forum im Rathaus-Pavillon. Die Pavillon-Präsentation weckt die Neugier auf den Jubiläums-Trachtenmarkt am Wochenende in Pfronten. Die Ausstellung und die Vorführung von Handwerk und Kunst haben bereits am ersten Tag die Besucher in den Pavillon gelockt. Ganze Besuchertrauben, bestehend vor allem aus Familien mit Kindern, fragten den Pfrontener...

  • Füssen
  • 10.08.16
393×

Kunst
Ausstellung: Perras Perras stößt in Roßhaupten auf großes Interesse

Diese Ausstellung hat für einen Ansturm an Besuchern im Dorfmuseum Roßhaupten gesorgt: Über 100 Interessierte kamen zur Eröffnung von 'Perras & Perras Retrospektive'. Bilder und Collagen von Barbara Perras treten mit den vorrangig plastischen Werken ihres Ehemannes Hubert Perras in einen Dialog. Spannung ist angesagt angesichts der künstlerisch unterschiedlichen Darstellungsformen, der Materialien und der so anderen Arbeitsprozesse, wie Josef Heidinger in seiner Einführung sagte. Mehr über...

  • Füssen
  • 27.06.16
392×

Ausstellung
Kunst im und für den Raum im Museum der Stadt Füssen

Orbit heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum der Stadt Füssen. Der Untertitel 'Installation, Zeichnung, Video, Settings' verrät bereits, wie vielfältig und abwechslungsreich die Arbeiten der 1984 in Filderstadt geborenen Hannah Schneider sind. Nach ihrer Schulzeit in Füssen studierte sie in Bonn und Dresden. Sie ist seither als freischaffende Künstlerin in Köln tätig und erhielt bereits mehrere internationale Auszeichnungen. Mit der Ausstellung nimmt Schneider direkt Bezug zur...

  • Füssen
  • 24.06.16
244×

Ausstellung
Aktuelle Kunst aus der Region im Museum der Stadt Füssen

Hohes Ansehen genießt bei den an Kultur interessierten Füssenern schon seit einigen Jahren der Berufsverband Bildender Künstler (BBK). Ins Museum der Stadt war aus diesem Grund eine ansehnliche Publikumsschar zur Eröffnung der BBK-Präsentation 'Aktuelle Kunst' gepilgert. Erstaunlich auch deshalb, weil gleichzeitig an diesem Abend weitere Kulturveranstaltungen von Format andernorts über die Bühne gingen. Neugierig war man darauf, wer sich nach Julia Hiemer im vergangenen Jahr dieses Mal über...

  • Füssen
  • 02.05.16
784×

Engagement
Stille Helferin: 71-jährige Füssenerin unterstützt seit Jahren Ärzte ohne Grenzen

Seit Jahren bastelt die Füssenerin Anneliese Schäfer für den guten Zweck: Bunte Stoffvögel, Lämmer und Aquarelle lässt sie entstehen und gibt sie gegen Spenden ab. Das Geld geht regelmäßig an Ärzte ohne Grenzen. Seit 2009 spendete die 71-jährige Schäfer 7.500 Euro an die Hilfsorganisation. Dafür erhielt sie kürzlich eine Urkunde. Auf Ärzte ohne Grenzen fiel ihre Wahl, weil die Organisation 'gut bekannt ist, großartige Arbeit leistet und dort wenig Geld für Verwaltungsdinge weggeht'. Außerdem...

  • Füssen
  • 25.02.16
296×

Benefiz
Trauchgauer Kunsthandwerk spendet 22.000 Euro für den guten Zweck

Angefangen hat alles vor fast 25 Jahren mit drei kleinen Ständen und mit einem Darlehen über 500 D-Mark. Längst hat der Weihnachtsmarkt des Trauchgauer Kunsthandwerks ganz andere Dimensionen angenommen: In diesem Jahr kam sogar eine Reisegruppe mit dem Bus vom Bodensee nach Trauchgau und es herrschte vor allem am Samstagabend 'Blockabfertigung', wie Steffi Helmer sagt. Mit rund 20 weiteren Damen des Kunsthandwerks schüttete sie nun wieder das Füllhorn aus: 22 000 Euro gehen an hilfsbedürftige...

  • Füssen
  • 22.12.15
438×

Auszeichnung
Kunstpreis der Gemeinde Pfronten geht heuer an Gerhard Menger aus Kempten

Gerhard Menger aus Kempten ist neuer Träger des Kunstpreises der Gemeinde Pfronten. Im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung 'Kunst im Rathaus' wurde ihm die Auszeichnung für sein Werk 'Alte Bekannte' verliehen. Dieses schwarz-silberne Bild kombiniert aus einem Lexikon ausgeschnittene Porträts mit verformten Tabletten-Blistern. Den Sonderpreis, den heuer die St. Vinzenz Klinik Pfronten stiftete, erhielt Anita Kreck für ihr Werk 'entwurzelt'. In der Federzeichnung auf einer Radierung stehe ein...

  • Füssen
  • 05.10.15
66×

Show
Alpengaudi der Travestie: Sven Meyerhoff will Travestie-Szene ins Füssener Land holen

In Großstädten wie München und Hamburg begeistert die Szene bereits viele Menschen Wenn zu einer Körpergröße von 1,93 Metern auch noch High Heels hinzukommen 'Klar, dass die Leute da schauen', sagt Sven Meyerhoff, während er sein Gesicht gekonnt mit einem Make-up-Stift bearbeitet. Er steckt inmitten seiner Verwandlung zu Tante Zaza. Der 39-Jährige ist Travestiekünstler. Unter Travestie versteht man die Kunst, auf der Bühne in eine andersgeschlechtliche Rolle zu schlüpfen. Damit, im Alltag eine...

  • Füssen
  • 01.10.15
121× 23 Bilder

Ausstellung
Von Traktor-Modell bis Katalog-Design – Mächlar stellen in der Pfrontener Mittelschule aus

Selbst gebastelte Musikinstrumente, Kunst aus Schwemmholz, geklöppelte Blumen und funktionsfähige Modelle von Schleppern und alten Gebäuden – all das und noch viel mehr erwartet seit Samstag gut eine Woche lang die Besucher der Mächlar-Ausstellung in der Mittelschule Pfronten. Die traditionelle Veranstaltung – zum 29. Mal zeigen Bastler, Künstler und Kunsthandwerker um ihren Vorsitzenden Manfred Wünsch ihre Arbeiten – umfasst diesmal noch zwei interessante Sonderausstellungen. Der...

  • Füssen
  • 16.08.15
81× 11 Bilder

Musik
Füssen goes Jazz mit Max Mutzke und Julia Neigel

Das war ein Wochenende, an dem man sich im einmaligen historischen Ambiente der Altstadt richtig wohlfühlen konnte. Füssener wie Touristen wurden eingefangen vom Swing, Blues, Soul und Rock der Jazz-Ensembles. Begeistert waren auch Leute, die sonst mit dieser Art von Musik nicht so viel anfangen können. Sie ließen sich zum Beispiel von den beiden Musikern von "Dr. G-Point" anstecken, die immer wieder gerne zum Jazz-Festival kommen und viel Beifall einheimsten. Ein explosives...

  • Füssen
  • 03.08.15
21×

Stadtbild
Illusionsmalereien an einer Fassade in Füssens Innenstadt ziehen Blicke auf sich

Die Fassade eines Gebäudes inmitten der Fußgängerzone in Füssen zieht derzeit die Blicke auf sich – und sorgt für Gesprächsstoff: 'Es gibt wahnsinnig viele Menschen, die richtig mitfiebern: Was wird denn jetzt gemalt?', sagt Klaus Keller. Er hat das Gebäude am Stadtbrunnen, das seit dem Aufzug einer Bankfiliale leer steht, gekauft und lässt es nun, in Abstimmung mit dem Denkmalschutz, aufwendig restaurieren. Vor allem aber die Illusionsmalerei, die an das Hohe Schloss erinnert, und die...

  • Füssen
  • 12.06.15
26×

Kunst
Alt Füssen zeigt weniger Bekanntes und Humorvolles zum Geburtstag des Bildhauers Anton Sturm

Weniger bekannte Seiten des Füssener Bildhauers Anton Sturm und auch einiges zum Schmunzeln hat der Historische Verein Alt Füssen Interessierten anlässlich des 325. Geburtstags des Künstlers präsentiert. Bei einer Führung wies Vereinsvorsitzender Magnus Peresson zunächst darauf hin, dass in der St.-Mang-Kirche nicht nur die Engelsgruppe an der Kanzel sowie die Plastiken am Hochaltar Aufmerksamkeit verdienten, sondern auch die von Sturm gestalteten 90 Wangen des Laiengestühls. Beim...

  • Füssen
  • 02.06.15
17× 2 Bilder

Kunst
Füssener Fotograf eröffnet Ausstellung mit Fotografien im Museum

Peter Samer und seine Sicht auf Wasser Fotografien, die sich dem Thema Wasser in all seinen Formen widmen, werden im Museum der Stadt Füssen gezeigt. Der bekannte Füssener Profifotograf Peter Samer war ein Jahr lang im Königswinkel unterwegs, um möglichst stimmungsvolle Bilder in den verschiedenen Jahreszeiten festzuhalten. 'Die Aufnahmen sind zum Teil so gestaltet, dass man beim Betrachten zuerst nicht sicher ist, ob es sich um ein Foto oder ein gemaltes Bild handelt', erzählt Peter Samer....

  • Füssen
  • 20.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ