Kunert

Beiträge zum Thema Kunert

397×

Unternehmen
Kunert in Immenstadt: Umsatz halten und positives Ergebnis erreichen

'Wir sind da, um zu bleiben', erklären die neuen Chefs beim Immenstädter Strumpfhersteller Kunert. Fritz Hinterberger, Constantin Wunn und Wilhelm Haböck führen die neue Kunert Fashion GmbH. Diese hatte unter mehrheitlicher Beteiligung des österreichischen Investors Dr. Erhard F. Grossnigg im Herbst Belegschaft, Produktion und Marken der insolventen Kunert-Gruppe übernommen. Die neuen Geschäftsführer wollen heuer den Umsatz von rund 47 Millionen Euro halten und ein positives Ergebnis erreichen....

  • Kempten
  • 16.04.14
954×

Handel
Immenstädter Marc Wenz auf Wachstumskurs mit seinen Unternehmen

2003 begann Marc Wenz mit 110 Quadratmetern Verkaufsfläche. Jetzt bringen 7410 Quadratmeter über 13 Millionen Euro Umsatz Im Jahr 2003 startete der Immenstädter Marc Wenz (damals 35 Jahre alt) mit zwei Angestellten und 110 Quadratmetern Verkaufsfläche im Kunert-Herstellerverkauf 'Bau 5'. Nur knapp zehn Jahre später zählt das Unternehmen mit seiner Zentrale im Sonthofer 'Allgäu Outlet' über 100 Mitarbeiter; und der Umsatz boomt. Los ging es mit einer Million Euro im ersten Jahr. 2012 brachte es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.13
77×

Insolvenz
So geht es bei KUNERT in Immenstadt weiter

Große Freude bei den Mitarbeitern des Traditionsunternehmens KUNERT. Das österreichische Unternehmen Dr. Erhard F. Grossnig übernimmt den angeschlagenen Strumpfherstelle. Die Mitarbeiter wechseln in die neu gegründete KUNERT Fashion GmbH. Die Produktionsstätten der Firma Kunert in Immenstadt und Marokko bleiben somit erhalten. Insgesamt wird sich für die Mitarbeiter aber nicht viel verändern, so Pressesprecher Patrick Hacker.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.13
23×

Investor
Rettung für insolventen Strumpfhersteller KUNERT aus Immenstadt

Aufatmen bei den Mitarbeitern des Traditionsunternehmens KUNERT aus Immenstadt. Das österreichische Unternehmen Dr. Erhard F. Grossnig übernimmt den angeschlagenen Strumpfhersteller KUNERT. Wie KUNERT heute Morgen mitgeteilt hat, bleiben die Produktionsstätten in Immenstadt und Marokko erhalten. Gleiches gilt für die Marken KUNERT, Julius Kunert und Hudson. Der bisherige Mehrheitseigner Julius Textile Investment wird an der neuen Gesellschaft mit einem signifikanten Minderheitsanteil beteiligt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.09.13
33×

Insolvenz
Zukunft von Kunert in Immenstadt bleibt ungewiss

Wie es mit dem Strumpfhersteller Kunert in Zukunft weitergehen wird, ist immer noch nicht gesichert. Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz, der zurzeit Gespräche mit potenziellen Investoren führt, hofft jedoch auf eine baldige Lösung, heißt es heute in einer Pressemitteilung. Erst einmal wird das Unternehmen aber weitere Mitarbeiter entlassen. In Abstimmung mit dem Betriebsrat sei knapp 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Übertritt in eine Beschäftigungsgesellschaft angeboten worden, heißt es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.13
36×

Wirtschaft
Umsätze beim insolventen Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt steigen

Der insolvente Strumpfhersteller blickt wieder optimistisch in die Zukunft Der insolvente Immenstädter Strumpfhersteller Kunert blickt wieder optimistisch in die Zukunft. Nachdem die Zahlen im ersten Quartal 2013 laut dem Unternehmen noch hinter den Erwartungen lagen, hat sich der Absatz seit April positiv entwickelt. Zu Beginn des zweiten Quartals lägen die Umsätze weit über den selbstgesteckten Zielen und über denen des Vorjahres. Seit Beginn der Firmensanierung habe der deutsche Handel...

  • Kempten
  • 23.05.13
25×

Insolvenz
Nach Beginn des Insolvenzverfahrens: Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt optimistisch

Der Strumpfhersteller Kunert in Immenstadt blickt seit Beginn der Unternehmenssanierung wieder optimistischer in die Zukunft. Die Absatzzahlen hätten sich seit April positiv entwickelt. Damit liegen die Umsätze deutlich über den selbst gesteckten Zielen und dem Vorjahr. Laut Arndt Geiwitz, Sanierungsexperte bei KUNERT Fashion GmbH & Co. KG, habe man mit dem Verfahrenswechsel den Weg für vertiefte Verhandlungen mit Investoren frei gemacht. Die positive Entwicklung auf dem Markt stärke die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.05.13
194×

Insolvenz
Insolvenzverfahren für den Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt ist eröffnet

Das Insolvenzverfahren für den Strumpfhersteller Kunert AG ist eröffnet worden. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, hat das Amtsgericht Kempten schon einen Insolvenzverwalter bestellt. Das 1907 gegründete Unternehmen hatte im Februar die Sanierung in Eigenverwaltung beantragt, ist wegen "aussichtsreicher Gespräche" hin aber in ein reguläres Insolvenzverfahren gewechselt. Das ermöglicht es Käufern, Kunert ohne Schulden zu übernehmen. Ein Schuldenberg und hohe Kosten belasten die Firma,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.13
25×

Insolvenz
Gekündigte Arbeitnehmer zeigen Verständnis für Insolvenzverfahren Kunerts aus Immenstadt

Nach dem eingeleiteten Insolvenzverfahren, werden 64 Arbeitsplätze bei dem angeschlagenen Strumpfhersteller Kunert in Immenstadt gestrichen. Laut Sprecher Patrick Hacker zeigten die Beschäftigten Verständnis für diese Sanierungsmaßnahme, denn man habe frühzeitig das Gespräch gesucht. Management und Betriebsrat hätten sich an einen Tisch gesetzt und einen sogenannten Interessensausgleich auf Basis eines Sozialplans unterschrieben. Außerdem wird es eine Transfergesellschaft geben. Wie berichtet,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.13
18×

Wirtschaft
Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt entscheidet sich für Insolvenzverfahren

Der schwer angeschlagene Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt will jetzt doch ein reguläres Insolvenzverfahren eröffnen. Kunert hatte im Februar bei Gericht zunächst die Sanierung in Eigenverwaltung beantragt. Seit Beginn der Sanierungsmaßnahmen habe es "aussichtsreiche Gespräche" mit Investoren gegeben, die bereit wären, Kunert ganz oder in Teilen zu übernehmen, sagte Sachverwalter Arndt Geiwitz. Dafür sei allerdings der Wechsel in ein reguläres Insolvenzverfahren besser geeignet. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.13
99×

Kunert
Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt unter Schutzschirm des neuen Insolvenzrechts

Fünf vor zwölf Der angeschlagene Immenstädter Strumpfhersteller Kunert ist unter den Schutzschirm des neuen Insolvenzrechts geschlüpft. Das as Unternehmen versucht so, sich geordnet selbst zu sanieren, bevor es zahlungsunfähig wird. Was ist das Schutzschirmverfahren? Es ermöglicht Unternehmen, die von Zahlungsunfähigkeit bedroht sind, eine Sanierung in Eigenregie unter einem 'Schutzschirm' - also unter Nutzung der Mechanismen des Insolvenzrechts. Zum Vergleich: Im Insolvenzverfahren übernimmt...

  • Kempten
  • 13.03.13
36×

Immenstadt
Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt von Insolvenz bedroht

Der Strumpfhersteller Kunert mit Sitz in Immenstadt ist von Insolvenz bedroht. Darum hat das Unternehmen jetzt die Sanierung in Eigenverwaltung beantragt und das Amtsgericht Kempten habe dem Antrag zugestimmt, teilte das Unternehmen am vergangenen Abend mit. Bestehende Altlasten sollen die Ursache sein. Kunert sei nicht insolvent, sondern nur von Insolvenz bedroht, betonte Sprecher Patrick Hacker. Hinsichtlich der Altlasten gelte es jetzt, viele Belastungen zu prüfen. Wenn das Unternehmen nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.02.13
211×

Kunert-Stiftung
Kunert-Stiftung zeichnet Immenstädter Schüler aus

Gemäß einem Leitspruch von Firmengründer Julius Kunert werden erfolgreiche Immenstädter Schüler mit Preisen bedacht Für jeden einzelnen der 57 auf die Bühne der Immenstädter Mittelschul-Aula gerufenen Einser-Absolventinnen und -Absolventen gab es Sonderapplaus aus dem Publikum, einen festen Händedruck – und einen Scheck über 50, 100, 200 oder 300 Euro. Die Stiftung von Julius und Gertraud Kunert goss wieder einmal ihr Füllhorn aus. Belohnt wurden Abgangsschüler von der Mittelschule über...

  • Kempten
  • 29.09.11

Memmingen
Starkes Gespann

Motorrad-Gespannfahrer Tommi Kunert aus Memmingen ist eine Macht: Er wurde schon acht Mal Europameister und zehn Mal deutscher Meister. Die nächsten Titel sind in Sicht. Kunert startet am Samstag, 4. September, bei der Europameisterschaft in Uithuizen in den Niederlanden. Zwei Wochen später tritt er im Finale der deutschen Meisterschaft in Lüdinghausen (Nordrhein-Westfalen) an.

  • Kempten
  • 25.08.10

Immenstadt
Schüler machen sich in Modewelt auf die Socken

Streifen, Karos und Punkte zieren die neue Sockenkol-lektion der Kunert AG in Immenstadt. Bevorzugte Farben sind grün, lila und orange in leuchtenden Neontönen. Die 13 Jungdesigner, die hier ihre Ideen verwirklicht haben, stammen aus Immenstadt. Genauer: Sie sind Schüler der siebten Ganztagsklasse an der hiesigen Hauptschule und Teilnehmer einer Mode-Arbeitgemeinschaft. Sieben Buben (!) und sechs Mädchen fertigten unter der Leitung von Lehrerin Caroline Volland in Zusammenarbeit mit dem...

  • Kempten
  • 27.03.10

Trotz Kolbenfresser das Ziel erreicht

Memmingen | fro | In Mühldorf am Inn krönte Motorrad-Pilot Tommi Kunert eine überaus erfolgreiche Saison: Der 40-Jährige aus Memmingen gewann mit Beifahrer Markus Eibl seine neunte deutsche Meisterschaft im Gespann-Bahnsport «Das war diesmal ziemlich hart, aber schließlich ging alles gut», berichtet Kunert.

  • Kempten
  • 09.10.08

Im letzten Lauf alles gegeben

Von Markus Frobenius | Memmingen Seit 1987 ist Tommi Kunert aus Memmingen im Motorradsport aktiv. Als Bahnsportler fährt der 39-Jährige seitdem auf höchstem Niveau und ist mittlerweile als Deutschlands erfolgreichster Gespannfahrer eine Koryphäe: Vergangenens Wochenende wurde er in Haunstetten mal wieder Deutscher Meister. Wir sprachen mit Kunert über seine zahlreichen Titel.

  • Kempten
  • 21.09.07

Kunert AG Führungsriege um Harvard-Absolvent erweitert

Immenstadt | bil | Die Kunert AG hat ihren Vorstand mit dem amerikanischen Finanzierungs-Experten Robert M. Calhoun (59) verstärkt. Der Harvard-Absolvent verantwortet zukünftig den Bereich Finanzen. Hermann de Jong, zuletzt zuständig für Finanzen, Produktion und Verwaltung, ist künftig für die Produktion und das operative Geschäft zuständig. Auf Vorschlag mehrerer Aktionäre wurde außerdem Oliver Wiederhold in den Aufsichtsrat gewählt. Wiederhold ist Vorstand der Beteiligungsgesellschaft SCI AG....

  • Kempten
  • 18.08.07

Vertragliche Vereinbarung für geplante Erweiterung des Kunert-Herstellerverkaufs

Bau 5: Bedingungen festgezurrt Immenstadt (ho). Die Bedingungen, unter denen der Herstellerverkauf im Kunert-'Bau 5' wie von dem Unternehmen beantragt kräftig wachsen kann, haben einmal mehr den Stadtrat beschäftigt. Einstimmig segneten die Kommunalpolitiker einen 'städtebaulichen Vertrag' ab, in dem sich das Unternehmen zu einer Gewerbebetriebs-Beschränkung verpflichtet: Es darf kein 'zentralrelevantes Sortiment' geführt werden, das primär der Einzelhandel anbietet. Außerdem sicherte das...

  • Kempten
  • 03.02.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ