Alles zum Thema Kundgebung

Beiträge zum Thema Kundgebung

Lokales
Schüler ziehen freitags durch die Straßen und demonstrieren für die Umwelt.

Schülerprotest
Straßensperrungen wegen „Fridays for Future“ Demonstration in Leutkirch

Am Freitag, 17.05.2019, findet im Zeitraum zwischen 11:00 Uhr und ca. 13:30 Uhr eine "Fridays for Future" Demonstration in der Leutkircher Innenstadt statt. Der Schülerprotest wird zu Verkehrseinschränkungen führen. Die Schüler treffen sich am Bahnhof und gehen von dort zu einer Kundgebung am Marktplatz/Kornhaus auf folgenden Straßen: Bahnhof/Wurzacher Straße entlang ab Parkplatz - Poststraße - Querung Poststraße - Lindenstraße - Querung Untere Grabenstraße - Lindenstraße - Kornhausstraße -...

  • Leutkirch
  • 16.05.19
  • 1.074× gelesen
Lokales
Kundgebung vor dem Kaufbeurer Rathaus.

Kundgebung
Demonstration für mehr Toleranz: 200 Menschen gehen in Kaufbeuren auf die Straße

Für mehr Toleranz, Vielfalt und Frieden sind am Samstagnachmittag rund 200 Menschen in Kaufbeuren auf die Straße gegangen. Dem Demonstrationszug vom Bahnhof in die Innenstadt folgte eine Kundgebung vor dem Alten Rathaus. Mehrere Redner, darunter Vertreter der Parteien SPD, Grüne und Die Linke, warnten vor einem massiven Rechtsruck und Fremdenfeindlichkeit in Politik und Gesellschaft. Nach Angaben der Polizei verlief die Demonstration friedlich. Die Veranstaltung war von privater Seite...

  • Kaufbeuren
  • 13.10.18
  • 3.409× gelesen
Lokales
Kundgebungen in Ottobeuren: Etwa 150 AfD-Anhängern standen rund 1.000 Gegendemonstranten gegenüber
50 Bilder

Politik
Merkel-Besuch in Ottobeuren: Alle drei Kundgebungen auf dem Marktplatz verliefen friedlich

Entspannung in der Marktgemeinde Ottobeuren. Wie die Polizei auf ihrem Twitteraccount bekannt gab, verliefen alle drei Kundgebungen auf dem Marktplatz friedlich.  Insgesamt waren drei Kundgebungen angemeldet. Neben einer Kundgebung der AfD, hatten sich auch zwei Kundgebungen gegen die AfD angemeldet. Unter anderem eine von Ottobeurer Bürgern organisierte Veranstaltung mit dem Motto "Ottobeuren ist und bleibt bunt... und menschlich". Während zur AfD-Veranstaltung rund 150 Personen...

  • Memmingen
  • 30.09.18
  • 7.383× gelesen
  •  1
Polizei
Ottobeuren

Information
Besuch von Angela Merkel und Kundgebungen in Ottobeuren: Polizei richtet extra Bürgertelefon ein

Zum Besuch von Angela Merkel am Sonntag wurden in Ottobeuren mehrere Kundgebungen angemeldet. Extra für dieses Wochenende hat die Polizei ein Bürgertelefon eingerichtet. Ziel der Polizei ist es, die Beeinträchtigungen durch den Hohen Besuch und die Kundgebungen zu minimieren.  Das Bürgertelefon ist am Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 0831/9909-1111 erreichbar. Außerdem informiert die Polizei laufend über ihren Twitterkanal (@polizeisws).

  • Memmingen
  • 27.09.18
  • 4.548× gelesen
Lokales
2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Kundgebung der Ottobeurer Bürger am 30.09.2018 auf dem Marktplatz

Es soll eine Kundgebung der Bürger Ottobeurens stattfinden, um zu zeigen, wie vielfältig, friedlich und herzlich Ottobeuren ist. Die Bürger wollen zeigen, wofür sie stehen, welche Werte sie vertreten und welche Werte sie in Gefahr sehen. Ottobeuren ist bunt. Wir haben eine starke Vereinskultur mit vielen engagierten Ehrenamtlichen, wir haben Partnerschaften in Orten weltweit. Die Arbeit zur Integration der Flüchtlinge, die sich bei uns Schutz erbeten, wird mit viel Einsatz und Erfolg geleistet....

  • Memmingen
  • 24.09.18
  • 1.518× gelesen
Lokales
Etwa 700 Menschen demonstrierten in Weitnau gegen die AfD.

Kundgebung
700 Allgäuer demonstrieren in Weitnau gegen die AfD

„Wir sind mehr!“ Mit diesem Ruf hatten die Demonstranten offenkundig recht, die am Samstagabend in Weitnau für Toleranz und Weltoffenheit und gegen Rechtspopulismus auf die Straße gingen: Unter dem Motto „Das Allgäu ist bunt!“ hatten sich dort etwa 700 Menschen versammelt, unter ihnen sehr viele Einheimische. Gleichzeitig sprach im Adler-Saal bei der AfD Beatrix von Storch vor etwa 200 Zuhörern aus der Region. Die Grünen und die Initiative „Keine Stimme für Rassismus“ hatten die Kundgebung...

  • Kempten
  • 24.09.18
  • 4.347× gelesen
  •  4
Lokales
Knapp 200 Demonstranten fanden sich auf dem Memminger Marktplatz ein, um ihren Unmut über die Straßenerschließungskosten kundzutun. Auch Michaela Henkel stellte sich mit einem Plakat vor das Rathaus. Sie wohnt ihm Aumühlweg und rechnet mit einem Kostenanteil von etwa 20.000 Euro. „Ich will die Politiker wachrütteln und zeigen: Wir rühren uns!“ Für alte Menschen oder Familien gehe es bei den hohen Kosten um die Existenz.

Protest
Memminger Bürger demonstrieren gegen Straßenerschließungsbeiträge

Wut, Verzweiflung, Enttäuschung und ein großes Bedürfnis nach Informationen mischten sich bei den Demonstranten am Montagabend auf dem Memminger Marktplatz. Knapp 200 Bürger versammelten sich vor dem Rathaus, um ihren Unmut über die Straßenerschließungsbeiträge kundzutun. Dabei kamen auch Betroffene aus Waal im Ostallgäu sowie aus Kaufbeuren. Die Forderung von Organisator Werner Glatz lautete klar: Die Straßenerschließungskosten müssen rückwirkend zum 1. Januar 2018 abgeschafft werden. „90...

  • Memmingen
  • 12.09.18
  • 2.496× gelesen
Lokales
Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit beschworen Ludwin Debong, DGB-Chef Allgäu und IG-Metall-Bezirkschef Jürgen Wechler (rechts).

Maikundgebung
Gewerkschaft macht in Kempten mobil gegen Fremdenfeindlichkeit

Gegen Rechtspopulismus und die AfD, gegen Neoliberale und Deregulierer, die den Sozialstaat abschaffen wollen – das hat sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auf die Fahnen geschrieben. Am Dienstag, am Tag der Arbeit, beschworen deshalb Ludwin Debong, Vorsitzender des DGB Allgäu, und Bayerns IG-Metall-Bezirksleiter Jürgen Wechsler „Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit“. Dem DGB sei es gelungen, diese Begriffe zu prägen. Und auch wenn das Allgäu die Region der meisten Rindviecher sei,...

  • Kempten
  • 02.05.18
  • 814× gelesen
  •  1
Lokales
Gegen Rassismus und für Menschlichkeit: Rund 150 Kemptener und Oberallgäuer sind gestern am frühen Abend zur Kundgebung auf den Hildegardplatz gekommen.

Kundgebung
Das Bündnis „Mensch sein“ setzt in Kempten ein Zeichen gegen Rassismus

Frieden, Gerechtigkeit, Menschlichkeit und Respekt. Das fordert das Bündnis „Mensch sein“ – und zwar laut: 150 Kemptener und Oberallgäuer trotzten gestern der Kälte, um am internationalen „Tag gegen Rassismus“ auf dem Hildegardplatz ein Zeichen zu setzen. Es war die erste größere Aktion des Bündnisses, das sich im vergangenen Jahr gegründet hat. Mit dabei sind unter anderem der Stadtjugendring Kempten, der Kreisjugendring Oberallgäu, der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) Allgäu,...

  • Kempten
  • 22.03.18
  • 241× gelesen
Allgäu
22 Bilder

Kundgebung
Beim Pulse of Europe in Sonthofen bekennen sich 300 Menschen zur EU

Sie lassen Europa nicht im Regen stehen: Trotz immer wieder störender Güsse von oben, haben am Sonntag um die 300 Menschen an der vorerst letzten Veranstaltung von 'Pulse of Europe' (Herzschlag für Europa) in Sonthofen teilgenommen. Dabei unterstrichen alle Redner, welch segensreiche Dinge das vereinigte Europa gebracht habe: Seit 70 Jahren Frieden, Freiheit, Demokratie und Bewahrung der Menschenrechte. Statements gaben auch Vertreter der Parteien ab, die mit Direktkandidaten zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.09.17
  • 57× gelesen
Allgäu

Kundgebung
Pulse of Europe in Sonthofen: Besorgter Blick geht nach Frankreich

Knapp 300 Menschen – und damit halb so viel wie bei der Auftaktveranstaltung vor einem Monat – haben bei der Kundgebung 'Pulse of Europe' in der Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen teilgenommen. Angesichts des idealen Ausflugswetters an diesem Tag war Mitorganisator Dr. Peter Siegel (Burgberg) nicht enttäuscht vom Zulauf. Denn die Redner, die spontan ans Mikrofon traten, hätten erneut die tiefe Verwurzelung der europäischen Idee in allen Schichten der Bevölkerung gezeigt. Wer da in Sonthofen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.05.17
  • 88× gelesen
Allgäu

Kundgebung
Organisation Pulse of Europe: Kundgebung in Sonthofen

Zum zweiten Mal findet am kommenden Sonntag, 30. April, um 14 Uhr auf dem Spitalplatz in Sonthofen eine Kundgebung der Organisation Pulse of Europe (übersetzt: Puls Europas) statt. An der ersten überparteilichen Kundgebung für ein starkes, geeintes Europa hatten sich vier Wochen zuvor über 600 Menschen beteiligt. Das waren mehr als bei einer ähnlichen Demo in Freiburg einige Wochen zuvor. In Augsburg nahmen am 2. April knapp 1.000 Menschen an einer Europa-Kundgebung teil. In immer mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.17
  • 78× gelesen
Lokales

Aktion
220 Demonstranten gehen in Memmingen gegen Nazis auf die Straße

Unter dem Motto 'Remembering meens fighting – gegen Nazis und ihre Umtriebe' gingen am Samstagnachmittag rund 220 Demonstranten in Memmingen auf die Straße. Unter anderem sollte des Todes von Peter Siebert gedacht werden, der vor neun Jahren in seiner Memminger Wohnung von einem Nachbarn mit einem Bajonett erstochen wurde. In den Augen der Veranstalter die Tat eines Neonazis. Von der Justiz wurde der Fall allerdings als nicht politisch eingestuft. Die Demonstration verlief friedlich,...

  • Memmingen
  • 22.04.17
  • 148× gelesen
Allgäu

Extremismus
Protestgruppe Allgida Kempten gilt als derzeit nicht mehr aktiv

Die rechte Gruppierung war genau vor einem Jahr durch eine Demonstration in Obergünzburg (Ostallgäu) in die Schlagzeilen geraten. Damals waren in der Marktgemeinde rund 150 rechtsgerichtete Demonstranten aufmarschiert. Zwei Teilnehmer der Kundgebung mussten sich mittlerweile vor Gericht verantworten. Die Teilnehmer trugen damals Fackeln und Deutschlandfahnen, sie waren zum Teil vermummt, riefen rechte Parolen und Beleidigungen. Einzelne Demonstranten reckten den Arm zum Hitlergruß. Als die...

  • Obergünzburg
  • 19.02.17
  • 62× gelesen
Lokales
83 Bilder

Protest
Über 600 Menschen demonstrieren in Lindenberg gegen Auftritt von Frauke Petry

AfD-Vorsitzende betritt Saal durch den Hintereingang Die Westallgäuer bereiteten AfD-Vorsitzender Frauke Petry einen lautstarken Empfang. Mit Trillerpfeifen, Kuhglocken und Sprechchören verliehen die Gegner der rechtspopulistischen Partei ihrer Ablehnung Ausdruck. Zwischen 600 und 700 schätzten Veranstalter und Polizei die Zahl der Demonstranten, die sich auf dem Stadtplatz trafen und dann – mit einigem Abstand – den Löwensaal umrundeten. Dort hörten etwa 300 Besucher die Petr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.06.16
  • 135× gelesen
Allgäu
83 Bilder

Politik
AfD-Veranstaltung mit Frauke Petry in Lindenberg: 2021 will die AfD regierungsfähig sein

Wer von Frauke Petry am Samstag in Lindenberg Aussagen erwartet hatte, die für bundesweite Aufregung sorgen, wurde enttäuscht: Die Parteichefin der AfD sprach bei einer Veranstaltung des Kreisverbandes Oberallgäu/Lindau/Kempten viele bekannte Punkte an. Kritik an der Bundesregierung hat man von anderen schon deutlicher gehört, beispielsweise von CSU-Minister Markus Söder, der manchmal so tut, als sei seine Partei in Berlin nicht mit an der Macht. Für Lindenberg im Westallgäu war das am Samstag...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.06.16
  • 118× gelesen
Lokales

Kundgebung
In Lindenberg gibt es Gegenwind für die AfD

Der geplante Besuch der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry am 11. Juni im Löwensaal in Lindenberg bleibt nicht ohne Gegenbewegung. Unter dem Motto 'Lindenberg bleibt bunt' laden die Ortsvereine der SPD, der Grünen und die Jusos Lindau/Westallgäu zu einer Kundgebung auf dem Lindenberger Stadtplatz. Organisator Martin Holderied rechnet mit 300 Teilnehmern. 'Wir wollen allen Bürgern die Möglichkeit geben, zu zeigen, dass sie anders denken', sagt der SPD-Vorsitzende. Er wolle mit der Kundgebung, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.05.16
  • 13× gelesen
Allgäu
17 Bilder

Demonstration
Milchbauern-Sternfahrt und -Kundgebung in Heimenkirch

Westallgäuer Landwirte haben am Dienstagmittag auf ihre prekäre Situation aufmerksam gemacht und sich für einen besseren Milchpreis eingesetzt. Sie starteten eine Traktorensternfahrt nach Heimenkirch. Dort trafen sie sich um 11.15 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Hochland an der Kemptener Straße zu einer Kundgebung. Symbolisch wurden Holzscheite auf einem Anhänger verbrannt unter dem Motto 'Auf unseren Höfen brennt’s'. Etwa 30 Schlepper und 90 Landwirte – teilweise mit Frauen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.05.16
  • 37× gelesen
Allgäu
9 Bilder

Kundgebung
Trauermarsch für den in Kaufbeuren getöteten Devran

Ein Trauermarsch für den vor vier Wochen getöteten Devran findet am kommenden Sonntag in Kaufbeuren-Neugablonz statt. Ein Trauermarsch für den vor vier Wochen getöteten Devran H. findet am Sonntag, den 15. Mai um 10 Uhr statt. Der 23-Jährige trug bei einer Messerattacke vor einer Bar in Neugablonz schwerste Verletzungen davon, nachdem er als Unbeteiligter in einen Streit verwickelt worden war. Er starb kurz danach im Klinikum. Die Polizei verhaftete den mutmaßlichen Täter nach kurzer...

  • Kempten
  • 10.05.16
  • 43× gelesen
Allgäu
7 Bilder

'Traurigkeit'
Obergünzburger Bürgermeister zur rechten Demonstration: Das waren randalierende Neonazis

Bürgermeister Lars Leveringhaus berichtet nach dem Aufmarsch am Samstag von 150 Rechten in Obergünzburg von 'Aggressivität, Hass und Menschenfeindlichkeit'. Der Schock sitzt immer noch tief in Obergünzburg nach der unangemeldeten Kundgebung von rechten Demonstranten am Wochenende. Bei einer aufgrund der vielen Medienanfragen eigens anberaumten Pressekonferenz spricht Bürgermeister Lars Leveringhaus von einer 'schweren Stunde' für die 6.000-Einwohner-Gemeinde im Ostallgäu. . Rund 150...

  • Obergünzburg
  • 22.02.16
  • 28× gelesen
Lokales

Demonstration
Friedlicher Protest gegen Rassismus in Kaufbeuren

Mehrere Kundgebungen in der Kaufbeurer Innenstadt zum Internationalen Tag gegen Rassendiskriminierung am heutigen Samstag verliefen ohne Zwischenfälle. Die Aktionen des städtischen Integrationsbeirats, Asylkreises, Stadtjugendrings, Antirassistischen Jugendaktionsbüros und von Amnesty International richteten sich auch gegen einen Stand der NPD, die ebenfalls heute Vormittag unter dem Motto 'Asylflut stoppen' in der Altstadt vertreten war. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer...

  • Kempten
  • 21.03.15
  • 18× gelesen
Lokales

Versammlung
Pro Eisstadion: 700 Teilnehmer bei Kundgebung in Kaufbeuren

Eine solch große Resonanz hatten selbst die Organisatoren nicht erwartet: Fast 700 Interessierte und Fans kamen am Samstagvormittag auf den Obstmarkt in der Kaufbeurer Fußgängerzone, um sich bei einer Kundgebung der Faninitiativen des ESVK unter dem Motto 'Die Zukunft des Eissports in der Region Kaufbeuren' deren Wünsche und Positionen in der Diskussion um das geplante Eisstadion anzuhören. Zunächst zogen die Anhänger des Vereins, die meisten von ihnen in den typischen rot-gelben Trikots, vom...

  • Kempten
  • 05.01.15
  • 17× gelesen
Lokales

Kundgebung
Abt Martin Werlen redet bei einer Veranstaltung in Immenstadt kritisch Klartext

'Die Kirche ist für die Menschen da, nicht die Menschen für die Kirche' Mehr Rechte für Frauen in der Kirche? Eine katholische Taufe in einem evangelischen Gotteshaus? Absolution für geschiedene und erneut verheiratete Gläubige? Fragen, die Katholiken auf den Nägeln brennen, wie die Kundgebung mit dem Schweizer Abt Martin Werlen in 'Maria Stern' bewies. Fragen, auf die der Abt klare und positive Antworten fand - die er aber sorgfältig mit Zitaten des amtierenden Papstes belegte. 300 Zuhörer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.13
  • 24× gelesen
Lokales
49 Bilder

Demonstration
NPD-Kundgebung mit Gegendemonstration: Kaufbeuren ist bunt

Eine Kundgebung gegen die rechtsextreme NPD hat am Dienstag etliche Menschen mobilisiert. Am Obstmarkt setzten Redner und der Musiker Sigi Aldenhoff ein Zeichen gegen rassistische Umtriebe, während sich auf dem Kirchplatz NPD-Funktionäre und ihr Bundesvorsitzender Holger Apfel vor einer Handvoll Anhänger, vor allem aber linken Demonstranten und einem großen Polizeiaufgebot lautstark ihren Themen widmeten. 'Kaufbeuren ist bunt', sagte die SPD-Politikerin Catrin Riedl, die die Gegenkundgebung mit...

  • Kempten
  • 04.09.13
  • 20× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2019