Kulturexpedition

Beiträge zum Thema Kulturexpedition

182×

Heimatreporter-Beitrag
Armutsflucht ist relativ

Als Teilnehmer der Welthungerhilfe Mitte der 80er Jahre war ich in Äthiopien und Sudan. Eritrea war noch Äthiopische Provinz, lag aber schon mit dem Stammland im Bürgerkrieg. Inzwischen haben sie ihr Ziel erreicht und das erstrebte sozialistische Paradies errichtet; um nun schnellstmöglich daraus zu entkommen. Die Aufnahmeanträge aus diesem Land belegen es ja signifikant. Ich kann die immer wieder vorgebrachten Einlassungen über Armutsauswanderung auch aus dieser Region nicht nachvollziehen....

  • Buchloe
  • 07.11.18
367× 2 Bilder

Füssen
15-jährige Gymnasiastin überzeugt Jury

Die Gewinnerin des Wettbewerbs um den Jugendkulturpreis Ostallgäu 2009 heißt Sophia-Maria Allgaier. Die 15-jährige Gymnasiastin aus Füssen erhielt als Siegespreis eine Skulptur sowie 700 Euro. Fünf mit je 200 Euro dotierte Sonderpreise gingen an Gizem Biyik und Shirin Berner (Sparte Objekt), Julia Martin (Mischtechnik), Julia Semmelbauer (Fotografie), Sebastian Mayrhofer (Skulptur) sowie an den Leistungskurs Kunst des Gymnasiums Marktoberdorf (Radierung). Er arbeitete ein brandaktuelles Thema...

  • Kempten
  • 23.09.09
24×

Marktoberdorf / Ostallgäu
Die ganze Vielfalt in drei Tagen

Rund 100 Veranstaltungen und knapp 1000 Mitwirkende locken am Wochenende (18. bis 20. September) zur Kulturexpedition Ostallgäu. Damit möglichst viele Attraktionen besucht werden können, wurden zwei Bustouren organisiert. Dabei gibt es unterhaltsame Geschichten und Anekdoten von den «Reiseleitern» Hubert Endhardt und Leo Hiemer.

  • Kempten
  • 18.09.09
20×

Ostallgäu
Klangbad im leeren Hallenbad

Es geht los. Heute Abend ab 18 Uhr richtet sich in Marktoberdorf das Basislager der Kulturexpedition Ostallgäu 2009 ein. Morgen begeben sich zahlreiche Kulturforscher auf die Ostroute, die vom Norden des Landkreises über Berg und Tal bis tief in den Süden ans Wasser führt. Am Sonntag startet die zweite Etappe, die Ostroute, die ebenfalls in Füssen endet - statt am Forggensee am Lech, in den Kunsthallen, wo als krönender Abschluss dieser Kulturexpedition der Jugendkulturpreis 2009 vergeben...

  • Kempten
  • 18.09.09

Marktoberdorf / Ostallgäu
Kulturexpedition mit zwei Bustouren

Rund 100 Veranstaltungen und knapp 1000 Mitwirkende locken am Wochenende vom 18. bis 20. September zur Kulturexpedition Ostallgäu. Damit möglichst viele Attraktionen besucht werden können, wurden zwei Bustouren organisiert. Bequemer geht es nicht: einsteigen in den Expeditionsbus und sich von einem Ereignis zum anderen kutschieren lassen. Dazu gibt es unterhaltsame Geschichten und Anekdoten von den «Reiseleitern» Hubert Endhardt und Leo Hiemer.

  • Kempten
  • 17.09.09
44×

Ostallgäu
Grenzen überschreiten, Horizonte erweitern

Die Zeit der Pausen ist vorbei: Im Vorfeld der Kulturexpedition Ostallgäu 2009 hatte das Expeditionsmobil auf diversen Etappen Appetit auf das Kulturfestival gemacht (wir berichteten). Doch nun geht es richtig los: Von Freitag bis Sonntag (18. bis 20. September) wird von den Teilnehmern alle Kraft - körperliche und geistige, kreative und kommunikative - abverlangt. Die Kulturexpedition Ostallgäu 2009, das sind 1000 Mitwirkende, 100 Veranstaltungsorte, 52 Stunden geführtes Programm. Für den...

  • Kempten
  • 16.09.09
20×

Marktoberdorf
Programm nonstop

Ganz und gar der Kultur gehören am Freitag, 18. September, ab 18 Uhr Straßen, Plätze, Hinterhöfe, Museen und weitere Räume in Marktoberdorf: Die Kreisstadt wird zum Basislager der 2. Ostallgäuer Kulturexpedition. Unter dem Motto

  • Kempten
  • 15.09.09
22× 2 Bilder

Lechbruck / Ostallgäu
Gesamtkunstwerk ohne Grenzen

Tiny Schmauch spielt als Ostallgäuer auf einem Alphorn aus dem Westallgäu Jazz auf einem Floß auf dem Lech an der Grenze zu Oberbayern und wird von Dolf Rabus auf hölzernen Percussion-Teilen aus Bali, den Philippinen und Tansania begleitet. «Das ist schon grenzwertig, aber auch traditionell», schmunzelt Schmauch und trifft voll Ton und Thema der Kulturexpedition Ostallgäu 2009: «traditionell - grenzwertig».

  • Kempten
  • 10.09.09
21× 2 Bilder

Lechbruck / Ostallgäu
Gesamtkunstwerk ohne Grenzen

Tiny Schmauch spielt als Ostallgäuer auf einem Alphorn aus dem Westallgäu Jazz auf einem Floß auf dem Lech an der Grenze zu Oberbayern und wird von Dolf Rabus auf hölzernen Percussion-Teilen aus Bali, den Philippinen und Tansania begleitet. «Das ist schon grenzwertig, aber auch traditionell», schmunzelt Schmauch und trifft voll Ton und Thema der Kulturexpedition Ostallgäu 2009: «traditionell - grenzwertig».

  • Kempten
  • 10.09.09

Aitrang
Shakespeare im Regen

William Shakespeare hätte seinen Spaß daran gehabt: Irrungen und Wirrungen auf allen Spielebenen, scheinbare Götter, die ihr Unwesen treiben und das ewig junge Thema von der Hast zwischen unerfüllter und gefundener Liebe in beschworenen Zauberwelten, gespielt und gelesen in der Badeanstalt des Elbsees - bei strömendem Regen. Ein Sommernachtstraum, wie er vom Kobold Puck hätte nicht trefflicher arrangiert werden können.

  • Kempten
  • 05.09.09

MarktoberdorfOstallgäu
Der ganze Landkreis als Bühne

Die zweite Ostallgäuer Kulturexpedition sucht noch Mitreisende: Bei einer dreitätigen Erkundungs-Veranstaltung laden die Kulturschaffenden im Ostallgäu vom 18. bis zum 20. September zum zweiten Mal nach der Premiere 2007 wieder zu einer Entdeckungsreise durch den Landkreis ein. Das Ostallgäu wird so einerseits wieder Expeditionsgebiet. Andererseits soll dieses Projekt aber auch zu einer besseren Vernetzung des kulturellen Potenzials, das der Landkreis zu bieten hat, beitragen, wie Landrat...

  • Kempten
  • 19.02.09

Innenstadt Heute ab 17.30 Uhr buntes Treiben in Marktoberdorf

Marktoberdorf | sg | Kultur hat viele Gesichter. Einen Eindruck davon, was allein im Ostallgäu an kultureller Schaffenskraft vorhanden ist, gibt die Ostallgäuer Kulturexpedition, die heute in Marktoberdorf startet. Eröffnet wird sie um 17.30 Uhr auf dem Rathausplatz durch Landrat Johann Fleschhut als Initiator dieses Veranstaltungsmarathons. Gleich anschließend geht es bis Mitternacht an 18 verschiedenen Plätzen in der Stadt mit Musik, Kunst, Theater und Museumsführungen weiter (eine...

  • Kempten
  • 15.06.07

Eine Expedition zu fremden Kulturen und ungeahnten Höhepunkten

Von Vitalis Held | Buchloe/Weicht/Ostallgäu Inspirierende Begegnungen sollen entstehen, wenn der Landkreis vom 15. bis 17. Juni zur Kulturexpedition lädt. Zu entdecken gibt es viel: Buchloer können Füssen erkunden, Füssener Buchloe oder Weicht. Gleichzeitig begegnen sich Rockmusiker und Blechbläser, Schauspieler und Jazzer, Museumsleiter und Aktionskünstler, Krimiautoren und Tänzerinnen.

  • Kempten
  • 08.05.07

Expedition zu fremden Kulturen und ungeahnten Höhepunkten

Von Vitalis Held | Marktoberdorf/Ostallgäu 'Cross over' heißt es auf Neudeutsch, wenn verschiedene Musikstile verschmelzen. 'Miteinander' nennt Monika Schubert, Chefin des Marktoberdorfer Mobile-Kulturbüros, diese inspirierenden Begegnungen. Genau sie sollen entstehen, wenn der Landkreis Ostallgäu am Wochenende vom 15. bis 17. Juni zur Kulturexpedition lädt. Zu entdecken gibt es an diesem Wochenende viel: Buchloer können Füssen entdecken und Marktoberdorfer einen Ausflug nach Obergünzburg...

  • Kempten
  • 05.05.07

Kunst im Ostallgäu erfahrbar machen

Von Melanie Weisgerber Ostallgäu/Buchloe Kultur in all ihren Facetten erlebbar machen - und das ausdrücklich auch für Menschen, die sich bislang für Kulturelles nicht sonderlich erwärmen konnten - das möchte die 'Kulturexpedition Ostallgäu 2007'. Startschuss des Modellprojekts unter Trägerschaft des Landkreises war am Ostermontag in Buchloe. Ab sofort wird das 'Expeditionsmobil' nun durch das Ostallgäu kurven - mit allerlei Künstlern im Gepäck. Höhepunkt sind jedoch drei Tage im Juni, an denen...

  • Kempten
  • 11.04.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ