Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
125 Jahre Kolping-Bühne Legau.
36 Bilder

Bildergalerie
125 Jahre Kolping-Bühne Legau

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde Legau, Georg Wamsler, hat eine zündende Geschäftsidee: Ein „Wunder“ soll der schwächelnden Geschäftswelt auf die Beine helfen, indem auf dem Seitenaltar der Pfarrkirche ein „lebender Heiliger“ postiert wird. Legau wird zum Wallfahrtsort, in einem Atemzug genannt mit Fatima und Lourdes, und die gesamte Wirtschaft boomt. Wenn da „der (schein)heilige Stephanus“ Georg Heckelsmiller) wegen der allergischen Blumen hätte nicht nießen müssen und vom Altar...

  • Legau
  • 28.12.19
  • 798× gelesen
Lokales
"Himmlische Teufel" in Memmingen eröffnen Fasching.
50 Bilder

Bildergalerie
"Himmlische Teufel" in Memmingen eröffnen mit dem Rathaussturm den Fasching

Die Maustadt geht goldenen Zeiten entgegen: Sie bekommt mitten in der Stadt ein großes Bewegungsbad und mitten auf dem unterkellerten Marktplatz mit Ladenmeile wird ein zwanzigstöckiges Gebäude errichtet, um die Wohnungsnot zu beseitigen. Auch der „Eiserne Steg“ vom Bahnhof findet nun eine Verwendung: Direkt vom Amtszimmer aus führt er als Laufsteg zum Penthaus des Oberbürgermeisters das ganz oben auf dem neuen Gebäude platziert wird. Allerdings sind das nur nicht allzu ganz ernst zu nehmende...

  • Memmingen
  • 11.11.19
  • 7.323× gelesen
Lokales
Metall-Abend im Kaminwerk Memmingen: Annihilator und Archer Nation heizen den Besuchern ein.
25 Bilder

Veranstaltungsbilder
Thrash-Metal-Band "Annihilator" im Kaminwerk Memmingen

Nur an drei Orten in Süddeutschland tritt die Band "Annihilitar" in diesem Jahr auf. Darunter auch Memmingen. Am Freitagabend gab die Truppe ihre Metal-Songs im Kaminwerk zum besten. Mit an Bord waren auch Hits der Aufnahmen, die das Genre maßgeblich bestimmen, von „Alice in Hell“ bis „Schizo Deluxe“. Die Vorband "Archer Nation" heizte den Besuchern von Beginn an ein.

  • Memmingen
  • 11.11.19
  • 276× gelesen
Lokales
"Theater XY Trunkelsberg" bringt "Der Hofnarr" auf die Bühne
29 Bilder

Bildergalerie
"Theater XY Trunkelsberg" bringt "Der Hofnarr" auf die Bühne

Zu einem ganz außergewöhnlich erlesenen Erlebnis wird „Der Hofnarr“, welches das neu gegründete „Theater XY Trunkelsberg“ mit rund 60 exzellenten Darstellern außergewöhnlich professionell auf die Bühne bringt: Spielleiter Gerhard Reichart hat hierzu eigens einen uralten mittelalterlichen Film auf "lustig und humorvoll" umgeschrieben. Es sind Charakterdarsteller wie edle Ritter, die sich „nehmen, was sie wollen“; Erben, die für die heiß-begehrte Thronfolge über Leichen gehen. Aber es geht...

  • Trunkelsberg
  • 09.11.19
  • 425× gelesen
Lokales
Ausstellungsstück im Schwäbischen Krippenmuseum Mindelheim
5 Bilder

Auszeichnung
Museumspreis 2019 für das Schwäbische Krippenmuseum Mindelheim

Die Hans Frei-Kulturstiftung hat dem Schwäbischen Krippenmuseum in Mindelheim den Schwäbischen Museumspreis 2019 verliehen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Stiftung würdigt mit der Auszeichnung "die überzeugende Ausstellungsgestaltung mit einer großen Vielfalt an Objekten und Informationen", so der Text auf der Urkunde laut einer Pressemitteilung des Schwäbischen Krippenmuseums Mindelheim. Das Schwäbische Krippenmuseum wurde komplett neu konzipiert und 2018 eröffnet. Ausgestellt...

  • Mindelheim
  • 30.10.19
  • 519× gelesen
Lokales
Theaterfest zum Spielzeitauftakt am Landestheater Schwaben
14 Bilder

Kultur
Zum Start in die Spielzeit serviert das Landestheater Schwaben Kostproben aus dem Programm

Den Auftakt zur neuen Spielzeit 2019/2020 am Landestheater Schwaben (LTS) in Memmingen machte ein großes Theaterfest am Wochenende: Mit einem umfassenden Programm stimmte das LTS auf die bevorstehende Saison ein – unter dem Motto „Es kommt darauf an“. Zu sehen war unter anderem ein Ausschnitt aus dem Stück „Die Räuber“. Die 20-minütige Szene aus dem Schauspiel von Friedrich Schiller, das in der Inszenierung von Julia Prechsl am Freitag, 20. September, Premiere feiert, weckte bei einigen...

  • Memmingen
  • 16.09.19
  • 342× gelesen
Lokales
Hitler im Kinderzimmer: Ziel der Nazis war es, den Nachwuchs für ihre Ideologie zu gewinnen. Hier ein SA-Heim mit Miniaturfiguren.

Geschichte
Ausstellung im Bauernhofmuseum Illerbeuren: Wie die Nazis auf Land und Leute zugriffen

Was eine Honigschleuder mit der Machtergreifung Hitlers zu tun hat, zeigt eine neue Sonderausstellung im Schwäbischen Bauernhofmuseum in Illerbeuren, die den Titel „Volk-Heimat-Dorf“ trägt. Sie zeigt eindrücklich, wie das nationalsozialistische System in den 1930er und 1940er Jahren entlegene Dörfer erreichte, und welchen Einfluss es auf das tägliche Leben nahm. Inmitten der Ausstellung steht eine manuell betriebene Honigschleuder, bei der erst auf den zweiten Blick auffällt, dass die...

  • Kronburg
  • 21.08.19
  • 375× gelesen
Lokales
Der 41-jährige Markus aus Memmingen nahm als Kandidat bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ teil. Als er die vier anderen Teilnehm

Fernsehen
TV-Sendung auf VOX: Memminger (41) macht beim „Perfekten Dinner“ mit

Wer ist der beste Hobbykoch im Allgäu? Diese Frage soll in der kommenden Woche bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX beantwortet werden. Eine Woche lang, nämlich vom 19. bis 23. August, schwingen fünf Allgäuer den Kochlöffel. Jeder der fünf Teilnehmer darf einen Abend lang seine Mitstreiter verköstigen und kulinarisch verwöhnen. Derjenige, dessen Menü bei den anderen am besten ankommt, gewinnt. Mit dabei sind in der Allgäu-Ausgabe Teilnehmer aus Oberstdorf, Sonthofen,...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 14.994× gelesen
Lokales
Die 18. Mindelheimer Altstadtnacht findet am 13. September 2019 statt.

Veranstaltung
18. Mindelheimer Altstadtnacht im September

Akrobatik und Feuerspucken, ein vielseitiges Kinderprogramm und das Bigband-Projekt "Beschwingt aus der Altstadtnacht... gerne tanzend!" – das sind nur ein paar der Programmpunkte der diesjährigen Altstadtnacht in Mindelheim. Sie findet am Freitag, 13. September von 18 bis 23 Uhr zum ingesamt 18. Mal statt. Neben kulturellen Veranstaltungen in der Altstadt ist auch der Handel und die Gastronomie vor Ort mit eingebunden. Dafür muss die Innenstadt für Autofahrer ab 17 Uhr gesperrt...

  • Mindelheim
  • 14.08.19
  • 782× gelesen
Lokales
Lange Nacht der Kultur in Memmingen
14 Bilder

Bildergalerie
Lange Nacht der Kultur in Memmingen

Die Freunde der Kunst kamen bei der „3. Nacht der Kultur“ voll auf ihre Kosten: Tausende von Besuchern tummelten sich bis Mitternacht in den beliebtesten Museen der Maustadt, erlebten viele der 33 unterschiedlichen Aktionen und genossen auf dem Theaterplatz den Biergarten an dem angenehm-frischen Sommerabend. Mehr darüber lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 15.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Memmingen
  • 14.07.19
  • 546× gelesen
Lokales
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival 2019 in Memmingerberg
35 Bilder

Bildergalerie
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival in Memmingerberg

Das Ikarus-Festival 2019 auf dem Gelände des Flughafens Memmingerberg war ein voller Erfolg. An den drei Festivaltagen feierten heuer so viele Menschen wie nie zuvor. Von Freitag bis Sonntagabend verzeichnet der Veranstalter über 50.000 Besucher. Beim diesjährigen Ikarus-Festival waren 100 Künstler auf sechs verschiedenen Bühnen zu sehen - darunter auch Größen wie Lost Frequencies und Paul Kalkbrenner. Auch aus Sicht der Polizei ist das diesjährige Festival positiv und friedlich...

  • Memmingen
  • 13.06.19
  • 5.681× gelesen
Lokales
Das Landesthater Schwaben wurde mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet.

Auszeichnung
Landestheater Schwaben in Memmingen erhält Theaterpreis des Bundes

Von herausfordernder Ästhetik, einem leidenschaftlichen und politischen Spielplan und einem starken Fokus auf das Junge Theater spricht die Jury, die dem Landestheater Schwaben in Memmingen den Theaterpreis der Bundesregierung verliehen hat. Der Preis, der sich an kleine und mittlere Bühnen richtet, die durch das Programm oder besondere Produktionen bundesweite Aufmerksamkeit erregen, ist mit 75.000 Euro dotiert. Insgesamt elf Theater wurden ausgezeichnet. Darunter eben auch das...

  • Memmingen
  • 28.05.19
  • 368× gelesen
Lokales
Das Gemälde "Johannes Cuspinian und seine Familie" (1520) von Bernhard Strigel ist künftig im Strigel Museum zu sehen.

Kultur
Memminger Museum ist um ein Meisterwerk reicher

Als beim Auktionshaus „Sotheby’s“ in London ein Werk von 1520 unter den Hammer kommt, kann sich niemand für den porträtierten Herrn mit Doppelkinn samt Frau und Sprösslingen erwärmen: ein Glücksfall für Memmingen. Dort ist einer elektrisiert, nachdem er entdeckt hat, dass „Johannes Cuspinian und seine Familie“ zu haben sind. Das Gemälde von Bernhard Strigel ist schließlich nicht irgendeins, sagt Axel Lapp, Leiter des Strigel- und Antoniter-Museums: „Es ist ein kunsthistorischer Gegenstand...

  • Memmingen
  • 17.05.19
  • 723× gelesen
Lokales
Ein Raum voll mit geistlichem Wissen ist die barocke Bibliothek. Rund 13.000 Bände besitzt das Kloster Ottobeuren. 44 Säulen tragen die Galerie. Ein Blick zu den kunstvoll gearbeiteten Stuckverzierungen und Deckengemälden lohnt sich ebenfalls.

Bürgerbeteiligung
Ottobeurer Klostermuseum soll für 1,9 Millionen Euro umgestaltet werden

Die sehenswerte Allgäuer Museumslandschaft soll um eine weitere Attraktion reicher werden: Für 1,9 Millionen Euro wird die bestehende Einrichtung im Benediktiner-Kloster Ottobeuren umgestaltet und völlig neu konzipiert. Dabei kann sich die Bevölkerung aktiv einbringen – bei einem Aktionstag am Sonntag, 12. Mai. Das Museum wurde 1881 von Pater Magnus Bernhard und Pater Kaspar Kuhn gegründet. Damit entstand nach Kaufbeuren das zweitälteste Museum im Allgäu. Die heutige Präsentation stammt von...

  • Ottobeuren
  • 09.05.19
  • 458× gelesen
Lokales
Um Kunstwerke in der Mewo-Kunsthalle in Memmingen anzuschauen, müssen Interessierte die nächsten drei Jahre keinen Eintritt bezahlen.

Änderung
Ab sofort kostenloser Eintritt in Memminger Museen

Seit 1. Mai 2019 ist der Eintritt in die städtischen Museen in Memmingen kostenlos. Das hat der Finanzsenat in der letzten Sitzung einstimmig beschlossen. Außerdem gelten ab diesem Zeitpunkt einheitliche Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr. Die neue Regelung gilt für das Stadtmuseum im Hermansbau, die MEWO Kunsthalle in der Bahnhofstraße sowie für das Strigel- und Antoniter-Museum am Martin-Luther-Platz. "Mit der Abschaffung der Eintrittsgelder für...

  • Memmingen
  • 02.05.19
  • 679× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020