Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Der 41-jährige Markus aus Memmingen nahm als Kandidat bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ teil. Als er die vier anderen Teilnehm

Fernsehen
TV-Sendung auf VOX: Memminger (41) macht beim „Perfekten Dinner“ mit

Wer ist der beste Hobbykoch im Allgäu? Diese Frage soll in der kommenden Woche bei der Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX beantwortet werden. Eine Woche lang, nämlich vom 19. bis 23. August, schwingen fünf Allgäuer den Kochlöffel. Jeder der fünf Teilnehmer darf einen Abend lang seine Mitstreiter verköstigen und kulinarisch verwöhnen. Derjenige, dessen Menü bei den anderen am besten ankommt, gewinnt. Mit dabei sind in der Allgäu-Ausgabe Teilnehmer aus Oberstdorf, Sonthofen,...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 14.915× gelesen
Lokales
Ina Brandt und Stefan Gebhardt von der tanzkommune.mod sind federführend bei der Organisation des KlangWald Open Airs im Ettwieser Wald bei Marktoberdorf.

Open-Air-Konzert
Am Samstag geht es in Marktoberdorf in den KlangWald

Am Samstag, 27. Juli, soll beim Marktoberdorfer Waldseilgarten „Klette am Ette“ und unweit des Ettwieser Weihers das elektronische Open Air KlangWald stattfinden. Dieses Jahr werde das Festival noch umfangreicher als im Vorjahr, sagen Ina Brandt und Stefan Gebhardt von der tanzkommune.mod. Tanzkommune und Klette am Ette organisieren das Open Air zum zweiten Mal gemeinsam. So wird es statt einer zwei Bühnen geben und die Veranstaltungsfläche wird wesentlich größer sein. Im vergangenen Jahr...

  • Marktoberdorf
  • 24.07.19
  • 2.412× gelesen
Lokales
Bei der Marktoberdorfer Museumsnacht probiert der 27-jährige Simon im Bunkermuseum die Kurbelbelüftung aus, mit der Frischluft per Hand erzeugt wurde.

Geschichte
Viele Besucher bei der Museumsnacht in Marktoberdorf

Zahlreiche Besucher sind am Samstagabend zur 19. Museumsnacht in Marktoberdorf gekommen. So stehen schon vorab viele in der kühlen, dunklen Tiefgarage des Rathauses und warten darauf, dass es los geht. Sie wollen den Atombunker besichtigen, der neben vielen anderen Angeboten Besucher in die Museen lockt. Pünktlich um 17 Uhr sperrt Museumsleiter Andreas Berg die schwere Eisentür des Bunker-Museums auf. Ein paar Stufen hinunter in den Schutzraum, der 1980 errichtet wurde, und man befindet...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.19
  • 370× gelesen
Lokales
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf
36 Bilder

Bildergalerie - Kultur
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf: Wettbewerbsleiter zieht positive Bilanz

Diesmal durfte sogar das Publikum mitsingen. Erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Internationalen Kammerchorwettbewerbs in Marktoberdorf gab es mit „Come Ye Sons of Art“ von Henry Purcell eine Wettbewerbshymne. Sie erklang über die Pfingsttage in vielen Kirchen und Sälen. Das kam gut an. Derartig eingestimmt lauschten in den gut besuchten 15 Konzerten zwischen Irsee und Ulm, Kempten, Füssen, Memmingen und Altenstadt Tausende chorbegeisterter Zuhörer dem hochkarätigen Programm der 14 Chöre...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.19
  • 1.050× gelesen
Lokales
Leo Hiemer bei seiner Buchvorstellung in Marktoberdorf

Geschichte
Geboren im Allgäu, ermordet in Auschwitz: Leo Hiemer stellt in Marktoberdorf sein neues Buch vor

In seinem neuen Buch „Gabi (1937 -1943). Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz“ erzählt Autor und Filmemacher Leo Hiemer das Schicksal der kleinen Gabi. Das Mädchen wurde in Marktoberdorf geboren und starb im KZ Auschwitz. Sie wurde nur fünf Jahre alt. Das Leben und Sterben der kleinen Gabi beschäftigt den Kaufbeurer Leo Hiemer seit Jahrzehnten. In seinem Buch erzählt Hiemer (64) nicht nur das Schicksal des Kindes und seiner Mutter. Er macht auch zahlreiche neue Quellen erstmals...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.19
  • 1.495× gelesen
Lokales
So oder so ähnlich wie in dieser Simulation könnte die Bücher-Zelle aussehen, wenn sie bemalt und hergerichtet ist.

Kulturausschuss
Marktoberdorf bekommt eigene Bücher-Telefonzelle

In den hellgrün-weißen Stadtfarben wird sie angemalt, das Stadtlogo beziehungsweise das Bücherei-Logo soll sie schmücken. Leser sollen aus ihr Bücher zum Schmökern holen, während sie einen Kaffee trinken oder einen Happen essen: Die Rede ist von Marktoberdorfs erster Bücher-Telefonzelle. Zu deren Aufstellung an prominenter Stelle am Stadtplatz haben sich Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, städtische Kulturverwaltung und Stadtbücherei nun durchgerungen. „Wir machen das ausgehend von der...

  • Marktoberdorf
  • 13.02.19
  • 645× gelesen
Lokales
Lesen (Symbolbild)

Bilanz
Bücherei in Marktoberdorf im Vergleich der schwäbischen öffentlichen Büchereien auf Platz zwei

Im Vergleich der schwäbischen öffentlichen Büchereien spielt die in Marktoberdorf schon viele Jahre immer ganz vorne mit. In ihrer Bilanz für 2017 berichtete die Büchereileiterin Carmen Wittmann im Marktoberdorfer Kulturausschuss, dass die Ostallgäuer Kreisstadt den zweiten Platz verteidigen konnte. Gut 155.000 Entleihungen wurden verzeichnet. Die Bücherei zählt 3155 Nutzer. Als Novum für dieses Jahr kündigte Wittmann an, dass die Musik-CDs auch aufgrund mangelnder Nachfrage abgeschafft...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.18
  • 326× gelesen
Lokales
17 Bilder

Veranstaltung
18. Auflage der langen Nacht der Museen in Marktoberdorf war voller Erfolg

Ein lauer Sommerabend lockte am vergangenen Samstag zahlreiche Besucher aus Stadt und Land in die Marktoberdorfer Innenstadt. Die 18. Museumsnacht vereinte die hiesigen Kulturangebote von Stadtbücherei, Künstlerhaus, Hartmannhaus und der Museen im Martinsheim. Im Stadtmuseum schaute sich eine Frau mit ihren Zwillingstöchtern mit großem Interesse die heimatlichen Schätze an. Die Mutter stammt aus einer Landwirtschaft und konnte anhand der Ausstellungsstücke lebendig erzählen, wie früher noch...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.18
  • 434× gelesen
Lokales

Vortrag
Digital die Heimatgeschichte der Stadt Marktoberdorf einsehen

Online 'Fischeriana' bietet Informationen, Geschichten und Daten über den Raum Marktoberdorf Was für Informationen findet man denn nun in der 'Fischeriana', die seit Kurzem digital für jedermann zugänglich ist? Was für Daten, Informationen und Geschichten über den Raum Marktoberdorf hat der 1890 verstorbene Oberdorfer Landrichter Ludwig Wilhelm Fischer gesammelt und wie hat er sie gefunden? Wurden sie überhaupt publiziert? Licht ins Dunkel bringen will Siegfried Laferton in einem Vortrag am...

  • Marktoberdorf
  • 10.11.17
  • 38× gelesen
Lokales

Dorfentwicklung
Wie die Ostallgäuer Dörfer lebenswert bleiben

Vielen Ostallgäuer Dörfern droht in den nächsten zwei Jahrzehnten nichts weniger als der Verfall und der Verlust ihrer Ortskerne. Experten sind alarmiert und sehen akuten Handlungsbedarf. Denn mit dem Verschwinden der Ortskerne verlieren die Dörfer ihre Identität. Damit Gemeinden gegen diese Entwicklung angehen können, brauchen sie Hilfestellung. Die bekommen sie zum Beispiel durch das Modellprojekt 'Dorfkerne_Dorfränder' und einem daraus resultierenden 200-seitigen Handbuch. Es enthält...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.17
  • 77× gelesen
Lokales

Kultur
Großes Interesse an der Marktoberdorfer Museumsnacht

Diese besondere Möglichkeit ließen sich viele Marktoberdorfer am Samstag nicht entgehen: Für einen Abend öffneten die Museen der Stadt gleichzeitig ihre Türen zur 17. Marktoberdorfer Museumsnacht. Jung und Alt konnte sich hier für die Stadtgeschichte begeistern lassen und an den angebotenen Führungen teilnehmen. Kornelia Hieber führte Gäste durch die ehemaligen Schwesternwohnungen unter dem Dach des heutigen St. Martin Kindergartens. Die drei Museen im Martinsheim luden ihre Besucher zu einem...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.17
  • 25× gelesen
Lokales

Kultur
Kunstverein Marktoberdorf in Gefahr

Das kulturelle Leben in der Stadt zu stärken und zu erweitern – das ist das Ziel des Marktoberdorfer Kunstvereins, seit er 1995 gegründet worden ist. Jetzt droht ihm das Aus. Denn die Vorsitzende Erna Bittner will nicht mehr für dieses Amt kandidieren, wenn sich die Mitglieder am 20. Juni zur Jahresversammlung treffen und Wahlen anstehen. Schon vor einem Jahr hatte sie dies angekündigt. 'Bisher ist niemand in Sicht, der den Vorsitz übernehmen will', sagt sie fast schon verzweifelt. Wenn bei...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.17
  • 18× gelesen
Lokales

Wild und verrückt
Künstlerhaus Marktoberdorf: Franz Hitzler will in seinen Bildern innere Energien sichtbar machen

Der Fotograf Stefan Moses porträtiert pointiert Menschen – berühmte wie völlig unbekannte In der neuen Ausstellung 'Blickkontakt' des Künstlerhauses Marktoberdorf begegnen sich zwei Künstler, die sich seit einer Fotosession zum 50-jährigen Bestehen der Bayerischen Akademie der Künste kennen: der Maler Franz Hitzler, Jahrgang 1946, und der Fotograf Stefan Moses, Jahrgang 1928. Ergebnis dieses Treffens 1998 ist ein Porträtfoto von Franz Hitzler, bei dem er spontan mit der Schnur des...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.17
  • 196× gelesen
Lokales

Portrait
Freier Musiker aus Marktoberdorf fällt gerne auf

Manfred Eggensberger wird oft auf sein ungewöhnliches Aussehen angesprochen. Er verlässt nie ohne Hut das Haus, trägt kurze Hosen zu Cowboy-Stiefeln. Doch hinter dem extravaganten Äußeren steckt auch eine interessante Lebensgeschichte: Der Marktoberdorfer hat 25 Jahre in Westberlin gewohnt, hat dort als freier Musiker und Lehrer gearbeitet. Warum es Manfred Eggensberger zurück von der Hauptstadt ins Ostallgäu gezogen hat, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.17
  • 844× gelesen
Lokales

Ehrung
Männerchor Liederkranz erhält Kulturpreis der Stadt Marktoberdorf

Mit der Genovefa-Brenner-Medaille, ihrem Kulturpreis, hat die Stadt Marktoberdorf den Männerchor Liederkranz ausgezeichnet. Damit wird die mehr als 100 Jahre lange Pflege der Chormusik gewürdigt. Riesig habe er sich gefreut, als er davon erfahren hatte, dass der Liederkranz ausgezeichnet wird, sagte Vorsitzender Josef Schrägle. Dies sei Auszeichnung und Ansporn zugleich: Auszeichnung für die vielen Auftritte, bei denen der Liederkranz allein oder mit anderen Chören traditionelles Liedgut...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.16
  • 52× gelesen
Lokales

Ausstellung
Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé in Marktoberdorf feiert Geburtstag

Vor 15 Jahren eröffnete die Mal- und Zeichenwerkstatt Mobilé seine Pforten. Dieses Jubiläum feierten Regine Liffers und Mobilé-Chefin Monika Schubert nun mit einer Ausstellung von Arbeiten ihrer Schüler. Nach der Kinderbild-Ausstellung 'Dschungelbuch' wurde nun die Ausstellung der 'Lieblingsbilder' der Erwachsenen festlich eröffnet. Mit weltbekannten Tangomelodien umrahmte Gabriela Beck die Feier am Klavier. Inspiriert durch ihre malende Mutter Wanda Schubert-Helfferich haben die beiden...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.16
  • 42× gelesen
Lokales

Kultur
Häringer-Heimathaus in Unterthingau eine Kleinod der Denkmalpflege

Das Häringer-Heimathaus in Unterthingau beteiligt sich am Tag des offenen Denkmals, der bundesweit am Sonntag, 11. September, begangen wird. 'Gemeinsam Denkmale erhalten' ist das Thema in diesem Jahr. Und das passt beim Häringerhaus sehr genau. Denn nur durch eine gemeinschaftliche Anstrengung konnte es für den Ort erhalten bleiben. Die Geschichte des Hauses beginnt etwa im Jahr 1600, als das Haus erbaut wurde. Doch der von 1618 bis 1648 dauernde Dreißigjährige Krieg verursachte Schäden am...

  • Marktoberdorf
  • 04.09.16
  • 63× gelesen
Lokales

Musica Sacra
Sechs Flüchtlinge mit Friedensbotschaft: Musikalische Al-Kurdi-Brüder fanden in Marktoberdorf Zuflucht

Als Ensemble 'Sama Damaszener' treten sie beim Weltreligionen-Festival auf und stellen Musik des islamischen Sufismus vor Früher ist Abdul Rahman Al Kurdi mit seinem Ensemble in der Oper in Damaskus oder auch international in der Türkei, in Ägypten, Dubai oder im Iran aufgetreten. Früher - das war vor seiner Flucht aus seiner syrischen Heimat. Seit gut einem Jahr lebt der 33-Jährige in Marktoberdorf - gemeinsam mit den meisten seiner Brüder. Insgesamt sind es sechs. Fünf von ihnen bilden sein...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.16
  • 128× gelesen
Lokales

Projektchor
Verschiedene Kulturen und Religionen

Musica Sacra International: Projektchor 'Voices for Peace' begeistert angenommen Seit über 20 Jahren bringt Musica Sacra International Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Kulturen und Religionen in Marktoberdorf und im Allgäu zusammen. Erstmals wurden für das diesjährige Festival vom 13. bis 18. Mai alle Singbegeisterten eingeladen, im Rahmen eines Projektchors das Festival nicht nur hautnah zu erleben, sondern aktiv mitzugestalten. Die Idee stieß auf sehr grosses...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
  • 14× gelesen
Lokales

Theaterwerkstatt Mobilé
Lust auf Musik in Marktoberdorf: Syrische Sänger spielen mit deutschen Jazz-Musikern

Der Verein Kulturwelt Marktoberdorf macht seit drei Jahren mit seiner Veranstaltungsreihe 'Lust auf Musik' von sich reden. Erneut stand die Bühne der Theaterwerkstatt Mobilé sperrangelweit offen für Amateure und Profis, für Sänger und Instrumentalisten, für Musikanten aller Art. Höhepunkt des Konzerts war der gemeinsame Auftritt syrischer Sänger mit deutschen Jazzern. Auf unterhaltsame Weise wurde so der integrative Faktor deutlich. Mehr zum Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.16
  • 19× gelesen
Lokales

Abo-Verkauf
Karten fürs Marktoberdorfer Modeon gibt es bald bei der Allgäuer Zeitung

Die Eintrittskarten und Abonnements für die von der Stadt organisierten Theater- und Kulturveranstaltungen im Marktoberdorfer Modeon werden künftig über den Kartenservice der Allgäuer Zeitung – und damit auch über München Ticket – verkauft. Das hat der Kulturausschuss des Stadtrates nun nicht-öffentlich beschlossen, um die Besucherzahlen fürs Modeon anzukurbeln. Die Initiative für die Änderung ging von der Kulturverwaltung der Stadt aus. Die Neuerung soll ab der nächsten Spielzeit 2016/17,...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.16
  • 194× gelesen
Lokales

Heimatmuseum
Der Streit ums Marktoberdorfer Hartmannhaus verschärft sich

Der Streit ums Hartmannhaus verschärft sich. 'Die Stadt Marktoberdorf steht ohne Einschränkung hinter der Entscheidung des Heimatvereins, dem bisherigen Betreuer die Niederlegung seiner Tätigkeit nahe zu legen', schreibt Kulturamtsleiter Rupert Filser. Als Begründung für die Position der Stadt wird dabei etwa angeführt, dass der bisherige Museumsbetreuer, Winfried Frischmann, den Zustand des Hartmannhauses 'nicht an die Stadt gemeldet hat'. Denn der Zustand des Hauses sei schlechter als...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.16
  • 29× gelesen
Lokales

Finanzen
Gesamthaushalt des Landkreises Ostallgäu hat noch einige Gremien bis zur Verabschiedung zu passieren

Keine Regel ohne Ausnahme: Seit Jahren wurde der Gesamthaushalt des Landkreises Ostallgäu für das folgende Jahr im Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Ehrenamt erstmals präsentiert. Heuer nicht. Am Montagvormittag berieten die Ausschussmitglieder lediglich über die Haushaltsposten, die Themen dieses Fachausschusses betrafen. Grund: Die Fraktionssprecher aller im Kreistag vertretenen Parteien traten erst am Abend zusammen. Bis zu seiner Verabschiedung am 18. Dezember wird der Haushalt noch...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.15
  • 17× gelesen
Lokales

Modeon
Marktoberdorfer Grünen-Stadtrat nimmt jetzt Theaterbesuchern die Mäntel ab

Die Nachfolger der Bäckerbauers an der Modeon-Garderobe heißen Vavra. Wir sprachen mit Grünen-Stadtrat und Vertriebsmanager Christian Vavra (40) und Frau Carmen (38) darüber, wieso ausgerechnet sie jetzt Theatergängern die Mäntel abnehmen und wieso es große Fußstapfen sind, in die sie da schlüpfen. Als er im städtischen Kulturausschuss mitbekommen habe, dass da jemand gesucht wird, meint Christian Vavra, sei ihm sofort seine Frau eingefallen: 'Meine Frau ist dafür bestens geeignet', sagt...

  • Marktoberdorf
  • 25.09.15
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019