Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Symbolbild

Planung
Stadtbibliothek Kempten: Zumsteinwiese ist vom Tisch

Als Standort für den Neubau einer Stadtbibliothek in Kempten kommt nur noch die Fläche der Schwaigwiesschule und ein Sparkassengelände an der Königstraße in Frage. Dies hat am Donnerstagabend die Mehrheit der Stadtratsmitglieder nach einer hitzigen Diskussion beschlossen. Zu Beginn der Beratung hatte Oberbürgermeister Thomas Kiechle erklärt, dass die Zumsteinwiese „für mich vom Tisch ist.“  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 12.04.19
  • 184× gelesen
Allgäu
Bläserkonzert im Residenzhof

Veranstaltung
Kulturprogramm im Residenzhof zur Allgäuer Festwoche

Die allermeisten Künstler, die im Residenzhof auftreten, sind Allgäuer. Daher lautet auch das inoffizielle Motto der "Kultur im Residenzhof": Aus der Region für die Region. Das Kulturprogramm der Allgäuer Festwoche findet vom 03. bis 07. August statt.  Die Künstler und die Location versprechen schöne Sommerabende im Kemptener Residenzhof. Der Vorverkauf hat bereits gestartet. Hier lesen Sie das Programm: Freitag, 3. August, 19 Uhr: Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Sankt Mang Der...

  • Kempten
  • 27.07.18
  • 475× gelesen
Allgäu
Mehr Veranstaltungen im Stadttheater, ein normalerweise ausgebuchtes Kornhaus, ein beliebter Weihnachtsmarkt – dennoch schreiben die Veranstaltungen und Häuser keine schwarzen Zahlen.

Kosten
Stadttheater, Kornhaus und Märkte sind beliebt in Kempten, aber schreiben rote Zahlen

Es sind die Sorgenkinder im Eigenbetrieb „Kempten Messe - und Veranstaltungsbetrieb“, die rote Zahlen schreiben: Stadttheater, Kornhaus, Weihnachtsmarkt, Festwoche und jetzt Jahrmarkt mit Händlermarkt. Einzig die Allgäuhalle fällt aus dem Rahmen: Denn hier profitiert der Eigenbetrieb seit 2017 von den Parkgebühren. Ob Festwoche, Weihnachtsmarkt, Theater oder Märkte – an den Besucherzahlen liege es nicht, dass bei diesen Veranstaltungen und Häusern, die vom „Kempten Messe- und...

  • Kempten
  • 26.07.18
  • 274× gelesen
Allgäu
Orientalisches mit Jazzeinschlag bot das Harrycane Orchestra.
60 Bilder

Kultur
Das Harrycane Orchestra beim APC Sommer in Kempten entführt in ferne Welten

Das ist eine ganz neue Erfahrung für das Augsburger Harrycane Orchestra: in einem Schwimmbad zu spielen. Allerdings in einem ohne Wasser, wo die Zuhörer verstreut auf Sandboden zwischen malerischen Mäuerchen sitzen. „Ich sehe tatsächlich kein Publikum – nur blaue Wasserfläche“, sagt gleich zu Beginn Bandleader Harry Alt auf dem Bühnenpodium, gleißend bestrahlt von blauweißen Scheinwerfern. Der orientalischen Fata-Morgana-Musik dieser Band jedoch tut diese sonderbare Location keinen Abbruch....

  • Kempten
  • 23.07.18
  • 318× gelesen
Allgäu
Am 9. Juli ist der Tag des Rock & Roll.

Podcast
Tag des Rock 'n' Roll: Mehr als einfach nur Musik

Der 9. Juli ist der Tag des Rock'n'Roll. Am 9. Juli 1956 hat der US-Moderator Dick Clark die legendäre Musikshow "American Bandstand" übernommen. Er hat in seiner Sendung fortan vor allem den Rock'n'Roll promotet und ihn damit groß gemacht. Zu seinen Ehren wird dieser Tag als weltweiter Gedenktag gefeiert. Rock 'n' Roll – das war und ist mehr als einfach nur irgendein Musikstil. Er war Jugendkultur, gesellschaftliche Revolution und Inspiration für Generationen nachfolgender Musiker. Ohne...

  • Kempten
  • 09.07.18
  • 646× gelesen
Allgäu
Leben und Leiden im Fürststift: Ausschnitt aus Josef Löflaths Wandgemälde in der Residenz. Unten die nackte Papst-Mätresse, die für viel Ärger sorgte.

Kunstgeschichte
Nackte Mätresse mit Papstmütze auf einem Schwein: Broschüre erklärt den Wirbel um Wandgemälde in der Kemptener Residenz

Das grandiose Wandgemälde in der Eingangshalle der Kemptener Residenz, in der heute das Landgericht residiert, stammt vom Künstler Josef Löflath, der das 43 Quadratmeter große Werk mit vielen Figuren, symbolischen Szenen und unverhohlener Kritik an der Historie 1990/1991 schuf – und damit für Ärger sorgte, der bundesweiten Nachhall fand. Schon die Entwürfe von Löflath sorgten bei den staatlichen Auftraggebern für Ärger. Mehrmals musste er sie ändern, das geplante Schlussbild mit dem...

  • Kempten
  • 16.06.18
  • 979× gelesen
Allgäu

Tradition
Amerikaner tanzen beim Gautrachtenfest in Haldenwang um den „Bayerischen Löwen“

Er ist weiß, aus Porzellan, wirkt zerbrechlich – und ist an diesem Tag heiß begehrt: der „Bayerische Löwe“. Denn um das Markenzeichen des Freistaats wird geplattelt, Beim Allgäuer Gautrachtenfest in Haldenwang (Oberallgäu), das der örtliche Trachtenverein „D‘Wageggler“ ausrichtete, tanzen die 257 Besten aus den bayerischen Gauverbänden um die Wette. Nicht nur Plattler aus dem Freistaat sind darunter – unbedingt mit nach Hause nehmen wollten den Pokal heuer ganz besondere Trachtler –...

  • Kempten
  • 04.06.18
  • 2.146× gelesen
Allgäu
97 Bilder

Bildergalerie
4.000 Besucher feiern mit SDP bei GotoGo in Görisried

Schreckminuten am Samstagabend für Josef Guggemos und seine Go-to-Gö-Leute: Schon vor dem offiziellen Einlass um 19 Uhr stürmen Besucher Richtung Festivalgelände. „Um den Druck rauszunehmen haben wir dann früher geöffnet.“ Doch bald lässt der Andrang an den Toren wieder nach. Am Ende waren gut 4.000 Zuhörer im großen Festivalzelt am Ortsrand von Görisried. Sie wollten erst die Dialekt-Rapper „Mundart Crew“ hören, dann beim Auftritt des Hamburger Girls-Duos „Chefboss“ abtanzen und...

  • Kempten
  • 06.05.18
  • 3.538× gelesen
Allgäu
Freinacht Steingaden
22 Bilder

Freinacht
Sechste Auflage des Steingadener „Wirtschaftswunders“ ein voller Erfolg

In einer Freinacht ist so einiges erlaubt – oder zumindest geduldet – und man kann auch über Dinge reden, die man sonst allzu gerne verschweigt. Die Steingadener Kulturgemeinschaft nutzte auch in diesem Jahr die Gelegenheit, allerdings nicht, um etwas anzustellen, sondern vielmehr, um Unterhaltung, Gaudi und viel Spaß zu verbreiten. So wurde auch die sechste Auflage der von allen als „Wirtschaftswunder“ genannten Freinacht ein voller Erfolg und erhielt massenhaften Zuspruch. Insgesamt 15...

  • Kempten
  • 01.05.18
  • 463× gelesen
Allgäu
Ostertheater Wiggensbach 2018: Polnische Wirtschaft
3 Bilder

Ostertheater Wiggensbach
Ostertheater begeistert Zuschauer: "Polnische Wirtschaft"

Die Kolpingfamilie Wiggensbach und die Theatergruppe unter der Spielleitung von Robert Weber begeistern mit dem Schwank "Polnische Wirtschaft" von Bernd Gombold das Publikum im voll besetzten Kapitel-Saal - sechs weitere Veranstaltungen folgen Der gutmütige Manfred Müller (Georg Weixler) und seine Frau Monika (Klara Altweck) betreiben eine kleine Autowerkstatt, doch das Wasser steht ihnen bis zum Hals! Da helfen auch die zwar gutgemeinten, aber nicht immer legalen Tipps ihres polnischen...

  • Kempten
  • 02.04.18
  • 644× gelesen
Allgäu
Ostertheater Wiggensbach 2018: Polnische Wirtschaft

Ostertheater Wiggensbach
Lachen garantiert beim Ostertheater 2018 in Wiggensbach: „Polnische Wirtschaft“

In diesem Jahr ist es wieder soweit: Strapazieren Sie Ihre Lachmuskeln im Schwank „Polnische Wirtschaft“ von Bernd Gombold und freuen Sie sich auf die Wiggensbacher Bühnenstars sowie die anderen bekannten und bewährten Spieler unter der Leitung von Robert Weber. Der gutmütige Manfred Müller und seine Frau Monika betreiben eine kleine Autowerkstatt, doch das Wasser steht ihnen bis zum Hals! Der Betrieb schreibt rote Zahlen, die Bank droht den Geldhahn zuzudrehen. Da helfen auch die zwar...

  • Kempten
  • 14.03.18
  • 499× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Bergherbst vom 1. bis 8. Oktober in Reutte: Besinnung auf Brauchtum und Kultur

Die Naturparkregion Reutte steht von Sonntag, 1., bis 8. Oktober, im Zeichen von Regionalität und Brauchtum, Kultur und Kulinarik. Unter dem Titel 'Bergherbst' gibt es zahlreiche Musik-, Brauchtums- und Kulinarikveranstaltungen. Der Bergherbst findet erstmalig statt und soll über die nächsten Jahre hinweg weiterentwickelt werden – mit einem noch breiteren Angebot an Brauchtum, Kultur und Kulinarik. Mit den Bezirkslandwirtschaftskammern, der Regionalentwicklung Außerfern und der...

  • Kempten
  • 27.09.17
  • 11× gelesen
Allgäu

Internet
Kemptener betreibt den ersten Literaturblog aus dem Allgäu

Lesen ist unmännlich. Diesen Vorwurf musste sich Eike Früchtnicht von seinen Freunden oft anhören, als er anfing, sich seinem neuen Hobby zu widmen. Mittlerweile liest er aber nicht mehr nur, sondern rezensiert Bücher und versucht sich sogar im Schreiben. Der 21-Jährige betreibt einen eigenen Literaturblog, eine Art Tagebuch im Internet. 'Es ist der erste Literaturblog, der aus dem Allgäu kommt', sagt der Kemptener. Er veröffentlicht Kurzgeschichten, Gedichte und Sprüche, gibt Leseempfehlungen...

  • Kempten
  • 27.09.17
  • 269× gelesen
Allgäu

Kultur
Internationales Flair in der Kemptener Kunsthalle

Bertram Schilling ist zurückgekehrt in seine Heimat – für eine Ausstellung. Der Sonthofer, der jetzt vor allem in Schweden lebt und arbeitet, ist einer von fünf starken Künstlern, die einen Monat lang die Kemptener Kunsthalle bespielen. Es handelt sich um ein internationales Projekt mit großer Allgäuer Beteiligung. Schilling bringt einen schwedischen Kollegen und Freund mit, den Stockholmer Kenneth Pils; aus Wien reist Sophie Dvorák an; außerdem zeigen die beiden Westallgäuer Silvia...

  • Kempten
  • 15.09.17
  • 145× gelesen
Allgäu

Kultur
Komponistinnen stehen beim Kemptener Kammermusikfestival Classix im Mittelpunkt

Von Fallstricken und Fettnäpfchen 'Männer haben’s schwer, nehmen’s leicht. Außen hart und innen ganz weich', singt Herbert Grönemeyer. Und was ist mit den Frauen? Haben’s die vielleicht leicht? Ein schwieriges Thema, bei dem man/frau schnell von einem Fettnäpfchen ins andere treten kann. Das spürt auch Konzertveranstalter Dr. Franz Tröger bei der Vorbereitung auf das Classix-Festival vom 24. September bis 1. Oktober. Denn ein spannendes und heikles Thema hat sich der 81-Jährige mit dem...

  • Kempten
  • 15.09.17
  • 11× gelesen
Allgäu

Kultur
Bei Kunstnacht in Kempten machen über 100 Künstler mit

Ein großes Kunsthaus wie in Kaufbeuren, Memmingen oder Marktoberdorf fehlt in Kempten. Deshalb beschreitet die Stadt andere Wege, um Bildnerisches unter die Leute zu bringen. Ein Baustein in ihrem Konzept ist die Kunstnacht. Die vierte Ausgabe findet am kommenden Samstag, 16. September statt. Von 19 bis 24 Uhr gibt es Kunst in Hülle und Fülle – auf öffentlichen Plätzen ebenso wie in Ateliers, Galerien, Museen und Sälen. Über 100 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an dieser...

  • Kempten
  • 12.09.17
  • 79× gelesen
Lokales

Programm
Kultur im Residenzhof auf der Allgäuer Festwoche in Kempten

Eine gute Nachricht für alle, die sich bisher nicht entscheiden konnten, ob Sie auf der Festwoche feiern oder einen stimmungsvollen Abend im Residenzhof verbringen möchten: Es ist beides möglich. Das Kulturprogramm der Allgäuer Festwoche wird in diesem Jahr bereits eine Woche vor der Festwoche gespielt. Es treten auf, Blechbläser, improvisierende Schauspieler, Showtalente und eine Tribal-Dance-Band. Alle Künstler sind Allgäuer oder haben einen Bezug zum Allgäu, das ist der neue konzeptionelle...

  • Kempten
  • 21.07.17
  • 100× gelesen
Lokales

Integration
Burghaldefest in Kempten: Friedlicher Austausch der Kulturen

'Daumen hoch, Integration gelungen' - freuten sich beim 30. Internationalen Burghaldefest fremdländische Mitbürger und Besucher aus nah und fern. Bürgermeister Josef Mayr hatte bei der Eröffnung nicht zu viel versprochen: Das fröhliche Fest, veranstaltet vom Haus International mit Geschäftsführer Lajos Fischer und Vorsitzender Gaby Heilinger als Arrangeure, wurde wieder einmal zu einem unbeschwerten Miteinander verschiedener Kulturen an historischer Stätte. Eine herzliche Begegnung bei Musik,...

  • Kempten
  • 17.07.17
  • 39× gelesen
Allgäu

Kultur
Neues Depot für wertvolle Kunst in Kempten

Die Entscheidung fiel in geheimer Sitzung, obwohl sie eine ungemein positive Strahlkraft für Kulturinteressierte haben wird: Nach jahrelangen Diskussionen über Standort und Kosten hat die Stadt jetzt den Bau eines neuen Museumsdepots für tausende wertvolle historische Stücke im Gewerbegebiet Ursulasried beschlossen. Nach jahrelangem Stillstand tut sich damit etwas in der Kemptener Museumslandschaft. Wie mehrfach berichtet wird das Zumsteinhaus bis Ende 2018 zum Stadtmuseum umgebaut und das im...

  • Kempten
  • 06.07.17
  • 162× gelesen
Allgäu

Baukultur
Neues Gebäude in Kempten bei den Architektouren zu besichtigen

Die Aussicht ist grandios. Wer in 'Hamptons Summerbar' einen Cappuccino trinkt oder sich auf eine der breiten Stufen unterhalb des Cafés setzt, genießt einen feinen Blick auf Kempten. Gleich gegenüber erhebt sich die St.-Mang-Kirche aus dem Häusermeer, links fassen das stämmige Illertor und ein paar Bäume die malerische Szene ein, rechts hinten sind die Türme der Lorenz-Basilika zu sehen. Und quasi als Zugabe spiegelt sich das alles auf dem Wasser – genauer gesagt auf der Iller, die...

  • Kempten
  • 21.06.17
  • 118× gelesen
Allgäu
14 Bilder

Eventhalle
Verwandlung: Wie aus der Kemptener Big Box die Klassikbox wird

Der Raum im Raum 9.000 Besucher passen in die Big Box Allgäu. Für die Münchner Symphoniker wird sie zur Klassikbox, die 1.500 Menschen fasst. DJ Bobo hat es vor eineinhalb Wochen mal wieder in der Big Box Allgäu mächtig krachen lassen. Visuell wie akustisch. Und natürlich gab es auch einen dichten Konfettiregen. Sehr zur Freude der 2.800 Fans. Dieter Kiechle staunte auch angesichts der professionellen, und extrem aufwendigen Show des Schweizer Entertainers. Doch die Konfettis, das weiß...

  • Kempten
  • 26.05.17
  • 137× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019