Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
14 Bilder

Kulturen
Kochaktion im Haus International in Kempten

Menschen aus 118 Nationen leben in Kempten. Ausländische Wurzeln hat sogar jeder Vierte. Mit einem Blick in die Küche ihrer Heimat stellt die AZ einige dieser Menschen vor – diesmal gemeinsam mit dem Haus International. Salma Sultana Hasnat ist 41 Jahre alt und stammt aus Bangladesch. Für die Allgäuer Zeitung hat sie das Gericht Schingara zubereitet. Die Geschichte ihrer Ankunft in Deutschland berichtet sie in der Wochenendausgabe der Allgäuer Zeitung (Lokalteil Kempten), vom...

  • Kempten
  • 08.04.16
  • 51× gelesen
Lokales

Musik
Anastacia spielt im April in Kempten: Im Interview spricht Sie über ihre Musik und ihren Kampf gegen den Krebs

Anastacia kehrt zurück auf die Bühne. Die US-amerikanische Sängerin, die schon zwei Mal an Krebs erkrankte, ist auf Tournee, um 'die ultimative Sammlung meiner Musik der letzten Jahre zu feiern'. Anastacia, Sie werden als positiv denkende und hart kämpfende Frau wahrgenommen. Ihr neuer Song "Take this Chance" handelt davon, loszulassen und die Kontrolle aufzugeben. Ist dies ein neuer Weg für Sie, wieder auf die Füße zu kommen und mit Misserfolgen umzugehen? Anastacia: Ich glaube, im...

  • Kempten
  • 26.03.16
  • 13× gelesen
Lokales

Vortrag
Im Kemptener Haus International lernen Asylbewerber, wie Deutsche ticken

Urlaub ist für die meisten Flüchtlinge, die ins Allgäu kommen, etwas unbekanntes. In ihren Heimatländern konnten sie sich so etwas nicht leisten. Dennoch wird ihnen dieser feste Bestandteil deutscher Kultur jetzt nahegebracht – bei Vorträgen im Kemptener Haus International unter dem Motto: Wie ticken die Deutschen? In bewusst sehr einfach gehaltenem Deutsch und mithilfe vieler Bilder soll eine Verbindung zwischen Kulturen hergestellt werden. Etwa zwei Dutzend Flüchtlinge hörten den...

  • Kempten
  • 02.03.16
  • 6× gelesen
Lokales

Vorbildcharakter
Baukultur-Gemeindepreis Allgäu: Irsee, Holzgünz, Wolfertschwenden und Memmingen ausgezeichnet

'Baukultur ist Lebensqualität', sagt Franz Schröck. Und die sei gefährdet. 'Jeden Tag werden Flächen in der Größe von zwei Fußballfeldern im Allgäu versiegelt', betont der Geschäftsführer des Architekturforums Allgäu. Die Kulturlandschaft Allgäu habe sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. 'Die verbauten Flächen haben sich seit 1970 verdoppelt. Die Ortsmitten entleeren sich, die Speckgürtel der Dörfer nehmen dagegen zu', sagt Schröck beim Festakt des erstmals ausgelobten...

  • Kempten
  • 14.02.16
  • 18× gelesen
Lokales

Gespräch
Mehr Emotion in die Flüchtlings-Debatte: Ein Kaufbeurer Experte im Interview

Die Kraft der Argumente kann sich besser entfalten, wenn man zuerst die Gefühlsebene anspricht – sagt der Medienwissenschaftler und Psychologe Bernd Scheffer aus Kaufbeuren. Der Flüchtlingszustrom verunsichert viele Menschen und erschüttert unsere Gesellschaft. Auf der einen Seite steht die Willkommenskultur, auf der anderen Fremdenfeindlichkeit. Die Ängste wachsen. Wie soll man sich da verhalten? Der Kaufbeurer Psychotherapeut und Medienwissenschafts-Professor Dr. Bernd Scheffer, der sich...

  • Kempten
  • 26.01.16
  • 11× gelesen
Lokales

Aufführung
Japanischer Pantomime kommt nach Memmingen

Der als 'Il Mimo' bekannte Pantomime Wolfgang Fendt tritt am Samstag, 12. März, im Memminger Antoniersaal auf. Aber nicht allein: Diesmal bringt er seinen japanischen Kollegen Shinya Murayama mit. Diesen hat er beim Internationalen Pantomimefestival in Dresden kennengelernt. Murayama lebt im Tessin (Schweiz) und kommt extra nach Memmingen, um einmal gemeinsam mit Fendt auf der Bühne zu stehen. Nach Angaben von Fendt bleibt der Auftritt voraussichtlich eine einmalige Sache. Die Uraufführung in...

  • Kempten
  • 22.01.16
  • 18× gelesen
Lokales

Konzert
Andreas Fulterer singt in Memmingen vor mehr als 1.000 Zuhörern

Seinem 'Weihnachtszauber aus den Dolomiten' scheint eine ganz besondere Kraft innezuwohnen: Denn als der Südtiroler Sänger Andreas Fulterer jetzt in Memmingen zu Gast war, strömten laut Veranstalter mehr als 1.000 Besucher in die Stadthalle, die schon Wochen zuvor ausverkauft gewesen war. Auch der Fanclub 'Tornero' aus Niederstotzingen hatte tatkräftig dazu beigetragen, dass Anhänger des Sängers in Bussen nicht nur aus dem Bundesgebiet, sondern auch aus Südtirol, Österreich und der Schweiz...

  • Kempten
  • 22.12.15
  • 382× gelesen
Lokales

Denkmal
Enttäuschung im Beginenhaus: Kemptener Finanzausschuss streicht geplante Investitionen

'Entmutigt' sind die 70 Mitglieder des Fördervereins Beginenhaus. Der Finanzausschuss hat geplante Investitionen für die nächsten Jahre gestrichen. Zurzeit seien die veranschlagten 7,5 Millionen Euro nicht zu stemmen. Seit Jahrzehnten wird diskutiert, wie das bedeutende Denkmal mit Wurzeln bis ins 14. Jahrhundert saniert werden kann. Ein Zentrum für Buchkultur mit Café und Veranstaltungsraum war zuletzt an der Burgstraße angedacht. Doch auch dieses Konzept steht jetzt auf der Kippe. Mehr...

  • Kempten
  • 03.12.15
  • 6× gelesen
Lokales
10 Bilder

Kunst
Aquarelle, wie hingehaucht: Oleg Aizman stellt in der Kleinwalsertaler Kreuzkirche seine Werke aus

Oleg Aizman hat die große Gabe, in seiner Malerei mit völlig reduzierten Mitteln alles zu sagen, was es zu sagen gibt. So verleiht er mit kleinen, wie hin gehauchten grauen Flächen und nur wenigen Linien der menschlichen Figur ungeheure Ausdruckskraft. Da lässt sich alles heraus lesen aus den vor lauter Pein gebeugten Gestalten mit ihren von irdischer Drangsal gezeichneten Gesichtern. In der Kleinwalsertaler Kreuzkirche sind derzeit Aquarelle von ihm zu sehen. Mehr über das Thema erfahren...

  • Kempten
  • 02.12.15
  • 79× gelesen
Lokales

Jugendkulturfest
Stadtjugendring feiert 70. Geburtstag in den Kemptener Illerauen

Eine Jugendkulturparty veranstaltet der Stadtjugendring im Sommer in den Kemptener Illerauen. Der Verband wird 70 Jahre alt und feiert das mit mehreren Veranstaltungen ab Januar. Die Illerauen waren lange Schauplatz der Abschluss- und Abiturfeiern Kemptens. Wegen Lärm und Müll kam es jedoch zu Problemen, eine von der Stadt organisierte zentrale Party wurde von den Kemptener Schülern boykottiert. Mit dem Kulturfest am Illerufer will der Stadtjugendring daher auch ein Zeichen setzen – da...

  • Kempten
  • 19.11.15
  • 6× gelesen
Lokales

Kelten
Vor 2.400 Jahren: Kelten bearbeiten bereits Eisen und treiben Ackerbau im Allgäu

Von ihrer Kultur bleiben nur wenige Spuren Sie hinterlassen überall ihre Spuren. Doch darunter findet sich nur wenig Eindeutiges. Fest steht, dass die Kelten in den Jahrhunderten vor der Zeitenwende im Allgäu siedeln. Sie leben in kleinen Dörfern, die aus Holzhäusern bestehen. Sie treiben Ackerbau und fertigen Werkzeug und Waffen vor allem aus Eisen - daher fällt auch die Epoche, in der sie zuletzt leben, unter den Überbegriff Eisenzeit. Das Ende der keltischen Kultur im Allgäu kommt mit den...

  • Kempten
  • 16.11.15
  • 637× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Lange Nacht der Museen in Reutte

Acht Außerferner Museen und Vereine nehmen an Veranstaltung am Samstag, 17. Oktober, teil Museen, Galerien und Kultur-Vereine im Bezirk Reutte veranstalten am Samstag, 17. Oktober, die lange Nacht der Museen von 18 bis 23 Uhr. Besucher haben die Möglichkeit, Ausstellungen und Darbietungen anzusehen, für die sie sonst vielleicht keine Zeit haben. Im Museum im Grünen Haus in Reutte sehen Besucher die Sonderausstellung 'Für Kaiser und Vaterland? – Der Erste Weltkrieg aus Außerferner Sicht'....

  • Kempten
  • 14.10.15
  • 21× gelesen
Lokales

Stadttheater
Filmzeit in Kaufbeuren: Kleinere Städte brauchen diese Kultur

Das hat den 'Filmzeit'-Machern nach Wochen des Vorbereitens und des Rackerns gutgetan. Uschi Reich, Produzentin ('Bavaria-Film'), Trägerin des Bayerischen Filmpreises und heuer Jury-Mitglied des Kaufbeurer Autorenfestivals, lobte die Veranstaltung bei der gestrigen Preisverleihung im Stadttheater in den höchsten Tönen. 'Kleinere Städte brauchen diese Kultur', sagte sie und verwies darauf, dass nur durch solche Initiativen anspruchsvolles Kino auch in Regionen abseits der Metropolen komme....

  • Kempten
  • 11.10.15
  • 18× gelesen
Lokales
51 Bilder

Kultur
Zwei unterschiedliche Produktionen fesseln beim Kemptener Tanzherbst das Publikum

Mit zwei aufwühlenden Produktionen startete der 15. Kemptener Tanzherbst im Stadttheater in Kempten: 'G’scheit g’scheitert' heißt die sechste Produktion des Choreografen Jochen Heckmann für das Theater in Kempten (TiK). Sie lieferte mitreißende und sinnliche Bilder, die sich unter anderem ums Fallen und Wiederaufstehen, um Egoismus und Solidarität und um die Suche nach Liebe und Anerkennung drehten. Großen Applaus gab es am Ende dieser Eigenproduktion des Theaters in Kempten (TiK) von den...

  • Kempten
  • 11.10.15
  • 112× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Tage der seelischen Gesundheit in Kempten vom 8. bis 15. Oktober

'Im Gleichgewicht?!': Unter diesem Motto finden heuer die Tage der seelischen Gesundheit vom Donnerstag, 8. Oktober bis zum Donnerstag, 15. Oktober in Kempten und dem Landkreis Oberallgäu statt. Wie wichtig seelische Widerstandskraft (Resilienz) ist, wie man sie stärken kann, was man aber auch tun kann, wenn man in seelische Krisen gerät – dies alles wird während der 'Tage der seelischen Gesundheit' bei einem abwechslungsreichem Programm thematisiert. Die Eröffnungsveranstaltung ist am...

  • Kempten
  • 30.09.15
  • 14× gelesen
Lokales

Theater
Kulturwerkstatt Kaufbeuren präsentiert aktuelle Spielzeit Achtung Heimat!

Da hat die Kulturwerkstatt Kaufbeuren wieder ein feines Näschen für die gesellschaftlichen Entwicklungen bewiesen. Der bereits vor langer Zeit festgelegte Titel der Spielzeit 2015/2016 lautet ein wenig provokativ, ein wenig ironisch, aber vor allem sehr aktuell: 'Achtung Heimat!' Dabei möchte sich das Kinder- und Jugendtheater nicht nur dramaturgisch mit Fragen nach Herkunft, Identität, Integration und kulturellen Wurzeln beschäftigen, die insbesondere durch die aktuellen Flüchtlingsströme...

  • Kempten
  • 04.09.15
  • 64× gelesen
Lokales

Urlaub
Die Kultur lockt Touristen nach Kaufbeuren: Über 80.000 Übernachtungen pro Jahr

Vor allem Tagesbesucher kommen in die Stadt 'Kaufbeuren ist so vielfältig', sagt der Geschäftsführer von Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing. Es ist wahrscheinlich genau diese Vielfalt, welche die Stadt mittlerweile zu einem beliebten Ziel für Touristen macht. 'Nur die Zielgruppen ändern sich zu den verschiedenen Jahreszeiten', meint Katrin Brenner von der Tourist-Information in der Kaiser-Max-Straße. Das kann die junge Familie aus Thüringen genauso sein wie das ältere Ehepaar aus...

  • Kempten
  • 04.09.15
  • 25× gelesen
Lokales

Kultur
Kemptener Kunstnacht am Samstag, den 26. September von 19 bis 24 Uhr

40 Kunstorte in der Innenstadt von Kempten warten am Samstag, 26. September, von 19 bis 24 Uhr, mit einem hervorragenden Programm auf die Besucher. Nachdem die Kemptener Kunstnacht immer näher rückt hat der Vorverkauf der Eintrittsbänder nun begonnen. Sichern Sie sich schon jetzt den Eintritt zur Kemptener Kunstnacht am Samstag, 26. September, bei der die bildenden Künste im Vordergrund stehen. In Ateliers, Galerien, Ausstellungen, Museen, weiteren Einrichtungen und unter freiem Himmel...

  • Kempten
  • 02.09.15
  • 8× gelesen
Lokales

Veranstaltungen
Bei der Kulturzeit theatert es diesmal im Außerfern

Auch im 26. Jahr ihres Bestehens ist es den Verantwortlichen der Außerferner Kulturinitiative 'Huanza' um Obfrau Veronika Kunz-Radolf gelungen, jede Menge Kunst und Kunstvolles auf die Bühne zu bringen. 'Es theatert' lautet das Motto der Kulturzeit vom 6. September bis 4. Oktober. Wie es der Titel schon sagt, liegt der Fokus in diesem Jahr auf der Kunstrichtung Theater – aber nicht ausschließlich. Den Reigen der 15 Veranstaltungen eröffnet am Sonntag, 6. September, das Theaterstück 'Der...

  • Kempten
  • 19.08.15
  • 14× gelesen
Lokales

Kultur
Bregenz denkt über Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas nach

Die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz überlegt eine Bewerbung für den Titel Kulturhauptstadt Europas 2024. In das Projekt will sie die Rheintal-Städte Dornbirn, Hohenems und Feldkirch einbeziehen, außerdem den Bregenzer Wald und die ausländischen Nachbarn. Im Gespräch ist unter anderem eine Beteiligung der Inselstadt Lindau. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 11.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • Kempten
  • 10.08.15
  • 11× gelesen
Lokales

Programm
Festwochenkultur eine musikalische Weltreise

Die Festwochenkultur macht’s möglich: eine musikalische Weltreise über Landes- und Genregrenzen hinweg vom 8. bis 15. August. Man kann natürlich auch einzelne Etappen, sprich Konzerte, buchen. Das Auge hört mit. Deshalb ist der Innenhof der Kemptner Residenz als Open-Air-Spielort so beliebt. Neu im Programm ist Viloria als Vorgruppe am 14. August. Festwochenkultur plus Neu: Gastspiel der Sinatra Tribute Band am 12. August auf der Bühne im Stadtpark um 15 Uhr; Auftritt 20 Uhr im Residenzhof...

  • Kempten
  • 04.08.15
  • 34× gelesen
Lokales

Kultur
Oper Hoffmanns Erzählungen feiert Premiere bei den Bregenzer Festspielen

Eine pralle und saftige Inszenierung um das Leiden an der Liebe präsentierte der große deutsche Regisseur Stefan Herheim in Bregenz. Seine Version von Jacques Offenbachs letzter, unvollendeter Oper 'Hoffmanns Erzählungen', die am Donnerstagabend bei den Bregenzer Festspielen Premiere feierte, euphorisierte die meisten Zuschauer im vollen Festspielhaus, manche verstörte die komplexe Inszenierung um Liebe, Lust und Leid aber auch. Mehr über das Thema erfahren Sie im Feuilleton der...

  • Kempten
  • 24.07.15
  • 10× gelesen
Lokales
143 Bilder

Kultur
2.000 Besucher erleben die Eröffnung der Bregenzer Festspiele

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch die 70. Bregenzer Festspiele eröffnet. 2.000 Besucherinnen und Besucher verfolgten im Festspielhaus die Ansprachen des österreichischen Staatsoberhauptes sowie des Kulturministers Josef Ostermayer und von Festspielpräsident Hans-Peter Metzler. Zum wiederholten Mal leistete sich Heinz Fischer einen Versprecher bei seiner Festrede am Bodensee. Der Versprecher ist schon fast zum Running Gag bei der Festspiel-Eröffnung in Bregenz...

  • Kempten
  • 22.07.15
  • 181× gelesen
Lokales

Integration
Memmingen feiert das Fest der Kulturen

Sorgenvolle Blicke gingen Richtung Himmel, als das Fest der Kulturen am Samstagvormittag auf dem Memminger Westertorplatz begann: Dunkle Wolken verhießen nichts Gutes. Aber es blieb bei einigen Regentropfen, die hin und wieder das Programm kurzzeitig unterbrachen. Auf der Bühne präsentierten sich in Memmingen lebende Nationalitäten mit einem bunten Reigen aus Liedern und Tänzen. Veranstalter des Festes sind die Stadt Memmingen und der Ausländerbeirat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kempten
  • 19.07.15
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019