Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales

Kleinwalsertal
Euregio Blasmusikfestival 2011 voller Erfolg

Mehr als 5000 Besucher erlebten die Veranstaltungen beim Euregio Blasmusikfestival2011. Das gab Euregio-Projektleiter Simon Gehring in einer Pressemitteilung bekannt. Es kann sogar von einem Ausnahmezustand im Kleinwalsertal gesprochen werden, so Bürgermeister Andi Haid. Ebenso begeistert zeigte sich Kulturreferent Herrmann Haller: Die Veranstaltung war ein Signal der Freude an Musik, ein Zeichen der Freundschaft über die Grenzen hinweg, so der Kulturreferent.

  • Kempten
  • 14.10.11
  • 4× gelesen
Lokales

Kulturpreis
Stoiber würdigt sein Double

Ex-Ministerpräsident hält Laudatio auf Kabarettisten Wolfgang Krebs Wolfgang Krebs hat es dem früheren bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber nicht immer leicht gemacht. Zahllose Reden des heutigen CSU-Ehrenvorsitzenden nahm der Kabarettist als Doppelgänger des Landesvaters aufs Korn, so oft, dass er, Krebs, oft selbst nicht mehr wisse, 'was nun von Stoiber und was von mir stammt'. Krebs ist nun von seiner Heimatstadt Kaufbeuren mit dem Kunst- und Kulturpreis ausgezeichnet worden. Und...

  • Kempten
  • 13.10.11
  • 16× gelesen
Lokales
4 Bilder

Wochenende
Was passiert mit Kemptens Künstlercafé?

Abreißen, Sanieren oder Verkaufen? Die Zukunft des Gründerzeitbaus steht zur Diskussion. Ehemals als Übergangslösung gedacht, konnte sich das 'Künstlercafé' schnell in Kemptens Innenstadt etablieren. Ausstellungen, Konzerte, regelmäßige Tatort 'Public-Viewings' und eine bunte Mischung der Gäste haben etwas Neues entstehen lassen: Subkultur. Das Problem: Durch den Status der Übergangslösung wurden in den letzten Jahren dringend notwendige Sanierungsarbeiten nicht ausgeführt und so ist mit...

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 37× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Stoiber-Imitator mit Kaufbeurer Kunst- und Kulturpreis ausgezeichnet

Der Kabarettist Wolfgang Krebs ist am Abend mit dem Kunst- und Kulturpreis der Stadt Kaufbeuren ausgezeichnet worden. Bekannt geworden ist Krebs vor allem als Imitator von Edmund Stoiber. Die Auszeichnung sei für ihn eine große Ehre, so der 45-Jährige im Rahmen der Verleihung. Die Laudatio für den Preisträger des Kunst- und Kulturpreises übernahm übrigens der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber persönlich.

  • Kempten
  • 12.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Wolfgang Krebs erhält Kunst- und Kulturpreis

Der Komiker Wolfgang Krebs erhält am Abend den Kunst- und Kulturpreis der Stadt Kaufbeuren. Die Laudatio hält der ehemalige bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber. Der Laudator bei der heutigen Ehrung ist nicht zufällig gewählt. Denn der 45jährige Kabarettist Wolfgang Krebs ist vor allem als Double bayerischer Spitzenpolitiker bekannt, allen voran Edmund Stoiber. Mit 5 Jahren stand Krebs zum erste Mal auf der Bühne, danach folgten Schülertheater und Heimatbühne. Seit 1988 ist er als...

  • Kempten
  • 11.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
8. Festival der Vielfalt zu Ende gegangen

Das 8. Festival der Vielfalt in Kaufbeuren ist gestern zu Ende gegangen. Mit einem Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche klang das Festival mit 22 Veranstaltungen aus. Das Festival kann laut Veranstalter als voller Erfolg gesehen werden. Das Festival der Vielfalt sei eine ideale Plattform um einander zu verstehen und voneinander mehr zu erfahren und zu lernen, so Alfred Riermeier Mitarbeiter des Kaufbeurer Rathauses.

  • Kempten
  • 10.10.11
  • 3× gelesen
Lokales

Kempten
Erste Kunstnacht in Kempten

Kempten steht heute ganz im Zeichen der Kunst und Kultur. Unter dem Motto 'Kunst entdecken und erleben' veranstaltet die Stadt zum ersten Mal eine Kunstnacht. Mehr als 100 Künstler aus Kempten und der Region präsentieren ihre Werke und stellen sich in Ateliers, Galerien und Museen dem Dialog mit den Besuchern. Als Höhepunkt der Veranstaltung sind Lichtspiele mit Tanzvorführungen an sieben Stadtbrunnen geplant. Um auch Kindern einen Zugang zur Kunst zu ermöglichen, ist bereits am Nachmittag...

  • Kempten
  • 08.10.11
  • 12× gelesen
Lokales

Kempten
Interkultureller Herbst beginnt

Zur Auftaktveranstaltung des Interkulturellen Herbstes lädt der Integrationsbeirat am Abend die Kemptener Bevölkerung ein. Das Programm präsentiert sich in diesem Jahr unter dem Motto 'Das Allgäu und die weite Welt'. Geboten ist ein multikulturelles und musikalisches Programm. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Bürgertreff in Thingers.

  • Kempten
  • 07.10.11
  • 4× gelesen
Sport

Fußball
Wanderer zwischen Kulturen

Ex-Profi Osan Cetin spricht vor dem heutigen Länderspiel über seine Erfahrungen in der Türkei und Deutschland Im vorletzten Spiel der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft gastiert am heutigen Freitag Deutschland in der Türkei. Zehn Punkte trennen momentan beide Mannschaften. Trotzdem gewinnt die Türkei, weil sie noch den Relegationsplatz erreichen will – glaubt zumindest Osan Cetin. Der 26-Jährige sammelte Erfahrungen in beiden Ländern – als Profi in der Türkei und...

  • Kempten
  • 07.10.11
  • 11× gelesen
Lokales
2 Bilder

Vorarlbergmuseum
Halbzeit auf der Vier-Jahres-Baustelle in Bregenz

Geschichte und Kultur greifen Raum – Neuer Direktor Dr. Andreas Rudigier stellt Konzept vor Für sein neues Landesmuseum nimmt das Land Vorarlberg richtig viel Geld in die Hand. 35 Millionen Euro soll das Haus kosten, das derzeit am Bregenzer Kornmarkt entsteht. Im Oktober 2009 schloss das alte Museumsgebäude endgültig seine Pforten. Vier Jahre soll der Neubau in Anspruch nehmen. Am Freitag feierten alle am Projekt Beteiligten das Richtfest. Für den neuen Museumsdirektor Dr. Andreas...

  • Kempten
  • 01.10.11
  • 8× gelesen
Lokales
3 Bilder

Aktion
Erstes Kaufbeurer Quartiersfest findet guten Anklang

Lebendige Altstadt Die Kaufbeurer Altstadt als Quartier für eine Künstler- und Kulturszene: Das sollte das erste Quartiersfest, das am gestrigen Sonntag statt fand, demonstrieren. An mehreren Stellen der Innenstadt wurden die Pforten geöffnet. So etwa jene des Kaufbeurer Stadtmuseums. Dort hatte das Kaufbeurer Traditionsgeschäft Geyrhalter Raum Design ausgestellt und die Besucher nutzten gleich die Gelegenheit, einen Blick in den Rohbau des Museums zu werfen, das 2012 wiedereröffnet werden...

  • Kempten
  • 26.09.11
  • 17× gelesen
Lokales

Kempten
Autohaus Seitz übergibt Spende an Euregio

Heute übergibt das Autohaus Seitz mehrere Fahrzeuge und einen Spendenbetrag in Höhe von 3500 Euro an das Euregio via Salina. Das Autohaus engagiert sich seit mehreren Jahren im kulturellen Bereich. Mit dieser Spende hat das Euregio in den letzten Tagen über 10.000 Euro an Spenden erhalten.

  • Kempten
  • 23.09.11
  • 16× gelesen
Lokales

Lindau
11. Internationale Bodenseekonferenz

Von heute an bis Sonntag treffen sich Künstler aus der Bodenseeregion in Lindau zur 11. Künstlerbegegnung der Internationalen Bodenseekonferenz. Über 30 Künstlerinnen und Künstler aus den Ländern rund um den Bodensee werden spartenübergreifend miteinander improvisieren. Kreative aus den Bereiechen Bildende Kunst, Tanz, Musik, Spoken Word Poetry und Performance werden gemeinsam und spontan Kunst kreieren. Alle Veranstaltungen dazu sind kostenlos.

  • Kempten
  • 23.09.11
  • 15× gelesen
Lokales

Kempten
Tag der Ausbildung: Kultusstaatssekretär besucht Allgäuer Ausbildungs-Unternehmen

Zum heutigen landesweiten Tag der Ausbildung besucht Kultusstaatssekretär Thomas Kreuzer den Ausbildungsbetrieb Liebherr Verzahntechnik GmbH in Kempten. Mit seinem Besuch möchte Kreuzer auf die positive Entwicklung am Ausbildungsmarkt hinweisen und den Wert einer fundierten Ausbildung hervorheben. Nach dem Besuch des Unternehmens besucht der Staatssekretär das neu gegründete Gymnasium Buchloe und nimmt an einer Baumpflanzaktion teil.

  • Kempten
  • 15.09.11
  • 13× gelesen
Lokales

Privatsammlung
Ausstellung von Ulla Bischoff im Armenhaus Lindenberg

Wechselndes Programm bis 30. Oktober «Die gute alte Zeit» heißt die Ausstellung im Armenhaus Lindenberg, die am kommenden Samstag, 17. September, eröffnet wird. Die Buchloerin Ulla Bischoff präsentiert mit ihrer Privatsammlung aus Großmutters Zeiten einen Querschnitt des Lebens und Wohnens von etwa 1890 bis in die Nachkriegszeit des Zweiten Weltkrieges. Gezeigt werden unter anderem Arbeitsmittel, Möbel, Wohn-Accessoires, Kleidung und Wäsche aus einem gutbürgerlichen, teils norddeutschen...

  • Kempten
  • 13.09.11
  • 6× gelesen
Lokales

Allgäu
Abriss der Bodan-Werft gestoppt

Durch die Ernennung zum Kulturdenkmal ist der Abriss der pleitegegangenen Bodan-Werft vorerst gestoppt. Das Regierungspräsidium Tübingen hat die Traditionswerft unter Denkmalschutz gestellt. Das Unternehmen musste im März Insolvenz anmelden, 60 Mitarbeiter verlieren deswegen ihre Jobs. Auf dem Gelände sollte eine Freizeitanlage mit 180 Wohnungen, Geschäften, einem Hotel und einem Jachthafen entstehen.

  • Kempten
  • 07.09.11
  • 5× gelesen
Lokales
3 Bilder

Porträt
Der Kaufbeurer Maler Oliver Kromm setzt sich mit der Natur und der Kultur der nordamerikanischen Indianer auseinander

Es gibt eine Welt hinter dem Klischee Auch wenn Oliver Kromm überhaupt nichts von Winnetou-Klischees hält, gibt es doch zumindest zwei Parallelen zwischen dem Kaufbeurer Künstler und Karl May: Beide sind von der Lebenswelt der Indianer fasziniert und beide waren nie im Land ihrer Helden. >, sagt der 46-jährige Maler, der heuer den Hauptpreis des Kunstpreises der Stadt Kempten erhalten hat (wir berichteten). Aber abgesehen von der für viele doch überraschenden Kemptener Auszeichnung war für...

  • Kempten
  • 27.08.11
  • 97× gelesen
Lokales

Isny
Isny macht Blau eröffnet

'Isny macht Blau' - Unter diesem Motto lädt die Isny Marketing GmbH ab heute zu ihrer Veranstaltung ein. Damit will die Stadt die historische Vergangenheit in ihrer Blütezeit im 16 Jahrhundert mit Flachsanbau und dem Leinenhandel wieder aufleben lassen. Um 18 Uhr startet 'Isny macht Blau' mit der langen Einkaufsnacht. "Die Lange Einkaufsnacht wird mit einem Akrobatikakt eröffnet. Dann wird es viele Aktionen auf dem blauem Teppich, der längsten Bühne des Allgäus geben. Die Lange...

  • Kempten
  • 26.08.11
  • 14× gelesen
Lokales

Projekt
Neu gegründete «Kulturwerkstatt» zieht ins ehemalige Theater am Schweizerberg

«Wir wollen eine Nische besetzen» Aus dem «Theater am Schweizerberg» wird die «Kulturwerkstatt Memmingen»: Nach gut dreieinhalb Monaten Leerstand weht in der ehemaligen Studiobühne des Landestheaters Schwaben (LTS) bald ein frischer Kulturwind. «Diese Räume waren von Anfang an unser Wunschobjekt», freut sich die Memmingerin Barbara von Rom. Sie ist die Vorsitzende des im April gegründeten Kulturwerkstatt-Vereins, der dort ab November Veranstaltungen und Workshops anbieten will. Seit wenigen...

  • Kempten
  • 20.08.11
  • 54× gelesen
Lokales

Kulturwerkstatt
Neu gegründete «Kulturwerkstatt» zieht ins Theater am Schweizerberg

Mit der neu gegründeten «Kulturwerkstatt Memmingen» zieht ab November wieder eine Kultureinrichtung in das ehemalige Theater am Schweizerberg. Das Gebäude ist in Besitz der Stadt Memmingen und wurde bis vor wenigen Monaten vom Landestheater Schwaben genutzt. Der Verein Kulturwerkstatt wird dort ein Programm für Erwachsene und Kinder in den Sparten (Kinder)-Theater, Tanz, Literatur, Film und Musik auf die Beine stellen. Außerdem bieten die Künstler, die das Veranstaltungsprogramm...

  • Kempten
  • 19.08.11
  • 11× gelesen
Lokales

Literatur
Kampf der Langeweile: Kinderfreizeitführer in Wangen vorgestellt

Das Wochenende steht vor der Tür, die Kinder haben frei und das Wetter zeigt sich von seiner trüben Seite. Was tut man als Eltern da, damit einem selbst und den Kleinen nicht die Decke auf den Kopf fällt? Genau diese Gedanken haben sich die Mitarbeiter des Wangener Szene Kultur Verlags gemacht und einen Kinderfreizeitführer auf den Markt gebracht.

  • Kempten
  • 05.08.11
  • 12× gelesen
Lokales

Fest der Kulturen
Fröhliches Miteinander beim Fest der Kulturen in Memmingen

Rund 1500 Besucher auf dem Westertorplatz Der Duft von Gegrilltem zieht über den Westertorplatz. Mit spanischer Paella, griechischem Souvlaki und portugiesischen Sardinen locken die kulinarischen Stände. Die Vielfalt ist groß. Auch bei den Tänzen auf der Bühne. Alle Generationen treten auf. In bunten, aufwändig gestalteten Trachten gibt es einen russischen Hochzeitstanz zu sehen oder einen griechischen Sirtaki. Das «Fest der Kulturen» ist in 34 Jahren in Memmingen eine Institution geworden, ein...

  • Kempten
  • 11.07.11
  • 25× gelesen
Lokales

Füssen
Metropolkonferenz 2011 zu Gast im Ostallgäu

Ganz Bayern blickt heute auf das Ostallgäu und die Stadt Füssen. Dort findet nämlich die Konferenz der Europäischen Metropolregion München, kurz EMM, statt. Die Metropolkonferenz ist in diesem Jahr zum ersten Mal in einem Landkreis zu Gast. Rund 300 Delegierte werden im Füssener Festspielhaus erwartet. Im Mittelpunkt der diesjährigen Metropolkonferenz steht das Thema Kultur. Um 14 Uhr wird die Konferenz von Vorstandsvorsitzende Christian Ude feierlich eröffnet. Einmal im Jahr kommen alle...

  • Kempten
  • 28.06.11
  • 9× gelesen
Lokales

Sonthofen
Ein Großeinsatz an Jägern

Die Vorfreude lag schon in der Luft, bevor das Familienkonzert der Gesellschaft «Freunde der Musik» im voll besetzten Sonthofer Haus Oberallgäu begann, denn natürlich kannten die meisten Kinder Sergej Prokofjews musikalische Erzählung «Peter und der Wolf» auswendig. Es war dann auch eine überaus lebendige Vorstellung, bei der die Kinder mitmachen durften.

  • Kempten
  • 25.11.09
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019