Alles zum Thema Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
Michael Hohl mit einer frisch geborgenen Stilbit-Stufe
4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Färöer und Island - Landschaft und Mineralien im Nordatlantik

Michael Hohl hat im Jahr 2018 die Färöer-Inseln und dann über 6 Wochen Island, das Land der Wasserfälle, Vulkane und Steine, besucht. Seine Bilder berichten von der außergewöhnlichen Natur dieser Insel im Nordatlantik, die er fast komplett mit dem Wohnmobil bereist hat, und von seinen hervorragenden Mineralienfunden. Sein Vortrag findet statt am Samstag, 13. Juli um 19 Uhr bei den Allgaier Stoi'klopfern in Kempten, Kleiner Kornhausplatz 1 im 2. Obergeschoss. Der Eintritt ist frei, eine Spende...

  • Kempten
  • 22.06.19
  • 208× gelesen
SonderthemenAnzeige

Kultur
Kulinarischer Weinsommer in Memmingen

9 Wochen Weingenuss und Lebensfreude pur - Weingenuss und unvergessliche Erlebnisse an den schönsten Locations in Oberschwaben und im Allgäu. Über 20 verschiedene Weinevents der Extraklasse in den Lerch Genuss-Unternehmen. Weinmärkte, Wein-Workshops oder 5-Gang-Menüs mit korrespondierender Weinauswahl – hier ist für jeden etwas dabei.

  • Memmingen
  • 22.06.19
  • 45× gelesen
Lokales
Die aktuelle Debatte um die Hotel-Pläne am Festspielhaus erinnert Dr. Paul Wengert an seine Zeit als Füssener Bürgermeister. Hier studiert er interessiert Berichte unserer Zeitung über den Bürgerentscheid 1996: Damals ging es noch um eine Music-Hall, eine Planung, die später zugunsten des Festspielhauses verworfen wurde.

Tourismus
Füssens ehemaliger Bürgermeister Wengert setzt sich für Luxushotel ein

In der Debatte um die in Füssen umstrittenen Pläne für ein Fünf-Sterne-Hotel am Festspielhaus hat sich nun der frühere Bürgermeister und ehemalige Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (SPD) zu Wort gemeldet. Er will sich für Neubau einsetzen, sollte es zum Bürgerentscheid kommen, den die Gegner des Projektes anstreben. „Ich beabsichtige, eine Bürgerinitiative zu starten für mehr Qualität im Tourismus durch mehr hochkarätige Angebote in Hotellerie, Tourismus und Kultur.“ Als einer der Väter...

  • Füssen
  • 21.06.19
  • 1.816× gelesen
SonderthemenAnzeige

Kultur
Memminger Meile: Städtisches Kulturfestival vom 27. Juni bis 13. Juli

Bunt, abwechslungsreich und generationenübergreifend steht der Kultursommer Memminger Meile in 2019 bereits zum 43. Mal in den Startlöchern. Mehr als 23 Acts und noch viel mehr Künstlerinnen und Künstler machen vom 27. Juni bis 13. Juli mit ihren he- rausragenden Darbietungen eine ganze Stadt zur Bühne. An stimmungsvollen Orten ereignen sich Konzerte der Spitzenklasse, Kabarett und Kindertheater, Community Dance, Mentalmagie und  wie immer viel unter freiem Himmel. In ihrer Vielfalt zeigt...

  • Memmingen
  • 19.06.19
  • 142× gelesen
Lokales
Eine Zeitreise in die 60er beim Oldtimertreffen in Peißenberg.
56 Bilder

Bildergalerie
"Gasoline Gang" Oldtimertreffen in Peißenberg

Eine Zeitreise in die Vergangenheit. Beim achten Vintage Motor & Music Festival der „Gasoline Gang Peißenberg“ war für die Besucher einiges geboten. So lag der Schwerpunkt – automobil, textil und musikalisch – auf den fünfziger und sechziger Jahren.   Die schönsten Oldtimer wurden prämiert und auch für die Frauen im Petticoat gab es einen Wettbewerb. Aus dem ganzen Allgäu waren Autos und Motorräder vertreten. Inzwischen ist das Vintage-Festival überregional bekannt, auch wegen der Bands,...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.06.19
  • 3.911× gelesen
Lokales
Die Vollendung des Isergebirgsmuseums (rechts) am Gablonzer Haus verändert das Gebäude auch äußerlich deutlich: Auf seiner Westseite bekommt es eine Fassade aus Aluminiumelementen, wie sie die Planer vom Bürgerplatz (Westen) aus sehen – eine Reminiszenz an die Gablonzer Industrie.

Kultur
Isergebirgsmuseum in Kaufbeuren-Neugablonz bald komplett

Die Arbeiten an der Vollendung des Isergebirgsmuseums in Kaufbeuren-Neugablonz stehen kurz vor dem Abschluss. Der 1999 begonnene Bau wurde bislang nur als Teiltrakt am Gablonzer Haus verwirklicht. Dort fehlten bis dato das zweite Obergeschoss mit Depot- und Büroräumen. Zudem werden Fassade und Gebäudetechnik erneuert. Die eineinhalb Jahre dauernden Arbeiten bei laufendem Museumsbetrieb sollen im Herbst abgeschlossen sein. Den Löwenanteil der mehr als 3,5 Millionen Euro Kosten trägt der...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.19
  • 292× gelesen
Lokales
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival 2019 in Memmingerberg
35 Bilder

Bildergalerie
Besucherrekord auf dem Ikarus-Festival in Memmingerberg

Das Ikarus-Festival 2019 auf dem Gelände des Flughafens Memmingerberg war ein voller Erfolg. An den drei Festivaltagen feierten heuer so viele Menschen wie nie zuvor. Von Freitag bis Sonntagabend verzeichnet der Veranstalter über 50.000 Besucher. Beim diesjährigen Ikarus-Festival waren 100 Künstler auf sechs verschiedenen Bühnen zu sehen - darunter auch Größen wie Lost Frequencies und Paul Kalkbrenner. Auch aus Sicht der Polizei ist das diesjährige Festival positiv und friedlich...

  • Memmingen
  • 13.06.19
  • 5.190× gelesen
Lokales
Tänzelfest in Kaufbeuren (Archivbild)

Unesco-Liste
Kaufbeurer Tänzelfest soll immaterielles Kulturerbe werden

Der Tänzelfestverein möchte, dass sein alljährliches Fest in Kaufbeuren immaterielles Kulturerbe wird. Die dafür nötige umfangreiche Bewerbung beim bayerischen Heimat- und Finanzministerium muss bis Ende Oktober abgegeben werden. Der Freistaat wählt vier Bewerber aus ganz Bayern aus, die dann an die Kultusministerkonferenz des Bundes weitergegeben werden. „Es wäre schon ein riesiger Erfolg, wenn wir es auf die Bundesliste schaffen“, sagt Vorsitzender Horst Lauerwald. Dort sind das...

  • Kaufbeuren
  • 11.06.19
  • 1.104× gelesen
Lokales
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf
36 Bilder

Bildergalerie - Kultur
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf: Wettbewerbsleiter zieht positive Bilanz

Diesmal durfte sogar das Publikum mitsingen. Erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Internationalen Kammerchorwettbewerbs in Marktoberdorf gab es mit „Come Ye Sons of Art“ von Henry Purcell eine Wettbewerbshymne. Sie erklang über die Pfingsttage in vielen Kirchen und Sälen. Das kam gut an. Derartig eingestimmt lauschten in den gut besuchten 15 Konzerten zwischen Irsee und Ulm, Kempten, Füssen, Memmingen und Altenstadt Tausende chorbegeisterter Zuhörer dem hochkarätigen Programm der 14 Chöre...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.19
  • 951× gelesen
Lokales
Christian Grundl aus Amtzell (Mitte), Küchenchef des Restaurants Schatttbuch, steht im Finale der Sat.1-Show Top Chef Germany.

Fernsehen
Sternekoch aus Amtzell steht im Finale der Sat1.-Show "Top Chef Germany"

Er hat es geschafft: Der mit einem Stern ausgezeichnete Koch Christian Grundl aus Amtzell steht im Finale von "Top Chef Germany", einer Sat.1-Show, bei der Profi-Köche gegeneinander antreten. Im Halbfinale der Sendung kochte sich der 33-Jährige in einem dreier Team in die entscheidende Sendung. Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann sah für das Team um Grundl einen "leichten Vorteil", Foodkritikerin Alexandra Kilian war von Idee, Handwerk und Umsetzung der drei Köche überzeugt. Insgesamt fünf...

  • Amtzell
  • 06.06.19
  • 2.270× gelesen
Lokales
4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Bangladesch – andere Perspektiven: Vernissage mit preisgekröntem Fotografen am 8. Juni in der Galerie am Grünten

Kunst- und Fotofreunde in Sonthofen können ab Samstag den Blick nach Bangladesch richten. Art Sommerlicht präsentiert in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsorganisation NETZ die Foto-Ausstellungen „Bangladesch – andere Perspektiven“. Üppige Naturlandschaften mit tausenden Flüssen prägen das südasiatische Land ebenso wie eine rasante wirtschaftliche Entwicklung und eine Vielzahl kultureller wie religiöser Feste. „Dieses vielfältige Bangladesch möchte ich zeigen“, sagt der 1977 geborene...

  • Sonthofen
  • 05.06.19
  • 176× gelesen
  •  1
Lokales
Gauabend in Gestratz
33 Bilder

Bildergalerie
Gauheimatabend in Gestratz: Vom traditionellen Bandltanz bis zur akrobatischen Einlage

Der Gauheimatabend war zweifellos der Traditionshöhepunkt beim 85. Allgäuer Gautrachtenfest in Gestratz. Mit ihren Tänzen unterhielten 15 Vereine von Nesselwang über Buchenberg, Kranzegg und Lindenberg bis nach Oberreute. Einige Auftritte hatten für die Gastgeber eine ganz besondere Bedeutung. So zeigten die Vereine aus Heimenkirch, Simmerberg, Ellhofen und Eglofs gemeinsam eine Kreuzpolka. Sie bilden zusammen mit den Trachtlern aus Gestratz eine Gruppe, die regelmäßig ein Fünf-Vereine-Treffen...

  • Gestratz
  • 01.06.19
  • 2.075× gelesen
Lokales
Musiknacht in Lindenberg
18 Bilder

Bildergalerie
22. Lindenberger Musiknacht mit zehn Bands in zehn Kneipen

Näher dran geht nicht: Wer Livemusik hautnah genießen will, der ist bei der Lindenberger Musiknacht gerade richtig. Bühnen im herkömmlichen Sinn gibt es mit ein paar Ausnahmen nicht. Die Bands haben ihre Instrumente deshalb mitten in den Kneipen aufgebaut, und das Publikum steht ihnen Auge in Auge gegenüber. Bis 3 Uhr früh am nächsten Morgen versorgten zehn Bands und zwei DJs die Kneipen der Stadt mit mitreißenden Klängen und Rhythmen. In der gesamten Innenstadt, vom Notausgang über das Café...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.05.19
  • 3.856× gelesen
Lokales
Schlagersängerin Mary Roos muss ihr Konzert in Kempten absagen.

Schlager
Gesundheit: Mary Roos sagt Konzert in der Kemptener BigBox ab

Schlechte Nachrichten für Schlagerfans im Allgäu: Das Konzert der Schlagersängerin Mary Roos am Freitagabend (31. Mai 2019) in der bigBOX Allgäu findet nicht statt. Die 70-jährige Sängerin hat den Auftritt aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Laut ihrem Facebook-Profil leidet die Sängerin an einer Magen-Darm-Erkrankung und muss sich schonen. Ein Ersatztermin findet nicht statt. Alle Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Karriereende bekannt...

  • Kempten
  • 30.05.19
  • 7.742× gelesen
Lokales
Malachit in seiner gebänderten Varietät, Foto: Frank Höhle
4 Bilder

Vortrag am Samstag, 8. Juni
Malachit - Mineral des Jahres 2019

Die Benennung eines "Minerals des Jahres" durch die VFMG, Deutschlands größte und älteste Sammlervereinigung, soll dessen Bedeutung für Industrie, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft, besonders die Geowissenschaften, hervorheben. Für 2019 ist das Mineral des Jahres der MALACHIT. Der Präsident der VFMG, Michael Hohl, wird in seinem Vortrag bei den Allgaier Stoi'klopfern am Samstag, 08. Juni um 19 Uhr neben der Darstellung von Geschichte, Lagerstätten und Vorkommen dieses Minerals versuchen,...

  • Kempten
  • 29.05.19
  • 229× gelesen
Verlagsveröffentlichungen
EBO Orchesterdirigent Johann Mösenbichler (Mitte), freut sich mit „seinem“ Euregio-Blasorchester (EBO  auf das Jubiläumskonzert in Nesselwang.

Gewinnspiel
Benefiz-Galakonzert des EUREGIO Blasorchesters EBO zum Jubiläum – Publikumswahl zur Auswahl der Werke im Ersten Konzertteil

Im Rahmen des Jubiläumsjahres „20 Jahre Euregio Musikfestival und 20 Jahre EBO“ musiziert das Euregio-Blasorchester (EBO) beim Gala-Benefizkonzert am Donnerstag, 03. Oktober, um 15.30 Uhr in der Alpspitzhalle in Nesselwang unter der Leitung von Professor Johann Mösenbichler. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke der vergangenen 20 Jahre, mit denen das EBO in besonderer Weise eine Verbindung hat. Als Gastsolistin wurde Gertrud Hiemer-Haslach (Sopran) eingeladen. Sie begleitet das EBO schon...

  • Nesselwang
  • 28.05.19
  • 184× gelesen
Lokales
Das Landesthater Schwaben wurde mit dem Theaterpreis des Bundes ausgezeichnet.

Auszeichnung
Landestheater Schwaben in Memmingen erhält Theaterpreis des Bundes

Von herausfordernder Ästhetik, einem leidenschaftlichen und politischen Spielplan und einem starken Fokus auf das Junge Theater spricht die Jury, die dem Landestheater Schwaben in Memmingen den Theaterpreis der Bundesregierung verliehen hat. Der Preis, der sich an kleine und mittlere Bühnen richtet, die durch das Programm oder besondere Produktionen bundesweite Aufmerksamkeit erregen, ist mit 75.000 Euro dotiert. Insgesamt elf Theater wurden ausgezeichnet. Darunter eben auch das...

  • Memmingen
  • 28.05.19
  • 257× gelesen
Lokales
Theater to go in Kaufbeuren.
18 Bilder

Bildergalerie
Knapp 650 Besucher bei Theater to go in Kaufbeuren

Trotz des unbeständigen Wetters strömten die Massen am Samstagabend zum Kaufbeurer Bühnenfestival „Theater to go“. Alle knapp 650 Eintrittskarten waren bis zum Start am frühen Abend verkauft. An ungewöhnlichen Orten in der Altstadt führten sechs Wertachstädter Theatergruppen jede halbe Stunde jeweils ein Kurzstück auf – von der Tragödie bis zum Klamauk. Die Kulturwerkstatt machte dazu Straßentheater – insbesondere für die Wartenden in den Schlagen vor den Spielorten.  Mehr über das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 27.05.19
  • 916× gelesen
Lokales
Leo Hiemer bei seiner Buchvorstellung in Marktoberdorf

Geschichte
Geboren im Allgäu, ermordet in Auschwitz: Leo Hiemer stellt in Marktoberdorf sein neues Buch vor

In seinem neuen Buch „Gabi (1937 -1943). Geboren im Allgäu. Ermordet in Auschwitz“ erzählt Autor und Filmemacher Leo Hiemer das Schicksal der kleinen Gabi. Das Mädchen wurde in Marktoberdorf geboren und starb im KZ Auschwitz. Sie wurde nur fünf Jahre alt. Das Leben und Sterben der kleinen Gabi beschäftigt den Kaufbeurer Leo Hiemer seit Jahrzehnten. In seinem Buch erzählt Hiemer (64) nicht nur das Schicksal des Kindes und seiner Mutter. Er macht auch zahlreiche neue Quellen erstmals...

  • Marktoberdorf
  • 24.05.19
  • 1.381× gelesen
Lokales
18 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Mittsommernachts-Sex-Komödie

von Woody Allen | Theater Poetenpack Potsdam | Veranstalter: Kulturring Kaufbeuren Die temporeiche Komödie entstand nach dem gleichnamigen Film und verwendet Motive aus Shakespeares Sommernachtstraum. Drei Paare, eines davon kurz vor der Hochzeit, verbringen das Wochenende auf dem Land und geraten mit sich und den anderen ins Konkurrieren, Begehren, Hinterfragen. Wer liebt wen? Wie lange hält die Liebe? Kann man Liebe und Sex voneinander trennen? Die Zauberwelt des Waldes erfasst sie...

  • Kaufbeuren
  • 23.05.19
  • 185× gelesen
Lokales
So idyllisch schaut es aus bei den Open-Airs am Forggensee.

Open Air
Fünf Freiluftkonzerte diesen Sommer am Füssener Festspielhaus geplant

Mit einer gewissen Unruhe verfolgt Michaela Schneider in diesen Tagen die Wetterberichte. Am kommenden Wochenende soll die riesige Bühne für die Königswinkel Open Airs am Forggensee-Ufer beim Festspielhaus Füssen aufgebaut werden, und dafür wünscht sich die Geschäftsführerin des Buchenberger Veranstalters Allgäu Concerts ein besseres Wetter als jetzt. Bei Dauerregen wäre die Aktion nämlich recht ungemütlich. Ein paar Tage später startet dann schon die fünfteilige Serie von...

  • Füssen
  • 22.05.19
  • 1.589× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019