Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Das "Colosseum"-Kino Kempten klagte die Corona-Schließung im November-Lockdown. (Symbolbild)
1.214× 1

Kino Kempten bleibt weiterhin geschlossen
Bayerischer Verfassungsgerichtshof weist Teil-Lockdown-Eilanträge ab

Am 12. November hat das Bundesverfassungsgericht einen Eilantrag der Familie Dietel-Sing abgewiesen. Das Colosseum-Center in Kempten hatte aber noch nicht alle Hoffnungen aufgegeben, denn die Filmtheaterbetriebe Dietel GmbH habe am 31. Oktober eine Popularklage vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof erhoben und der zugehörige Eilantrag vor dem Bayrischen Verfassungsgerichtshof war noch nicht vom Tisch.  Kemptener Colosseum-Kino mit Lockdown-Eilantrag gescheitert Zugehöriger Eilantrag...

  • Kempten
  • 18.11.20
Coronavirus (Symbolbild).
19.804× 2

Corona-Pandemie
Gesundheitsamt Kempten/Oberallgäu bittet Eltern zu "abgestuften Corona-Tests"

Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu hat sich jetzt mit der Bitte um "abgestufte Tests" an die Eltern von Schülern, deren Schulen von Corona betroffen sind, gewendet.  Zwar sei es nachvollziehbar, dass Angehörige sich durch einen Corona-Test absichern wollen, dennoch sollten diese "abgestuft" erfolgen. Sinnvoll wäre es, sich und die Geschwister der betroffenen Schüler erst dann testen zu lassen, wenn die Reihentests in den Schulen positive Ergebnisse gebracht hätten....

  • Kempten
  • 30.10.20
"Käsedreieck Percussion" aus Leutkirch
207× 2 Bilder

Livestream im Internet
Eröffnung der Baden-Württembergischen Literaturtage. 99 können live dabei sein

Mit einer heiteren Eröffnungsveranstaltung werden die 37. Baden-Württembergischen Literaturtage 2020 am Samstag, 17. Oktober um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch eröffnet. Die Allgäustädte Wangen, Isny und Leutkirch sind gemeinsam Ausrichter des Landesliteraturfestivals, das bis 14. November dauern wird. Nur geladene Gäste vor OrtDie ursprünglich für eine mit gut 400 Besuchern voll besetzte Festhalle geplante Eröffnungsveranstaltung musste wegen der Corona-Pandemie auf 99 Besucher*innen...

  • Leutkirch
  • 14.10.20
Die drei Betreiber vom Kulturkeller in Kempten. Von links: Alessandro Tramontana, Zafer Kan und Stefano Tramontana.
13.421× 10

Pop-Up Location
Kulturkeller in Kempten: Nach Eröffnung erstmal Ärger

Die drei Betreiber der neuen Pop-Up Location in Kempten, Alessandro Tramontana (33), Stefano Tramontana (29) und Zafer Kan (28) feierten vom 28. - 30. August die Eröffnung des rund 400qm großen neuen Eventraumes. Nun wird von der Stadt Kempten entschieden, ob es ein Bußgeldverfahren geben wird. Grund dafür sei, dass die Veranstaltung nicht angemeldet wurde. Gegenüber all-in.de erzählen Zafer und Stefano, wie das Wochenende ablief und warum es eventuell zu solch einem Verfahren kommen wird....

  • Kempten
  • 03.09.20
Veronica Ferres sieht die Kulturbranche in Gefahr.
222×

Umgang mit Kultur: Veronica Ferres macht Politik Vorwürfe

Veronica Ferres kritisiert die Politik für ihren Umgang mit der Kulturbranche während der Corona-Pandemie. Die Kulturbranche leidet mit unter am meisten unter der Corona-Krise und viele Kulturschaffende fühlen sich zunehmend von der Politik vollkommen im Stich gelassen. Auch Schauspielerin Veronica Ferres (55, "Unter deutschen Betten") kritisiert im Interview mit dem Sender RTL den Umgang mit der Kultur und macht der Politik schwere Vorwürfe. Sie würde großen Unternehmen schneller...

  • 01.09.20
Kunst und Kultur in der Krise: Die Stadt Memmingen bietet Unterstützung an. (Symbolbild)
472×

Kultur-Einschränkungen
Künstler in der Corona-Krise: Kulturamt Memmingen bietet Unterstützung

Angesichts der fortdauernden Corona-Pandemie und einer schwierigen Lage für Kultur möchte das Kulturamt der Stadt Memmingen die ansässigen Kunstschaffenden, zuvorderst die soloselbständigen Künstler*innen, zu einer gemeinsamen Bestandsaufnahme über ihre derzeitige Situation einladen. Nach den vielen Monaten starker Einschränkungen ist das Ziel, eine Brücke zu bauen in die Zeit, in der Kultur wieder freier umgesetzt werden darf. Wo bestehen finanzielle Notlagen, welcher Beitrag ist jetzt...

  • Memmingen
  • 24.08.20
Allgäuer Festwoche 2014.
1.322× 18 Bilder

Festwochen-Erinnerungen
Allgäuer Festwoche: Best of 2014

Die Allgäuer Festwoche: Jahr für Jahr das absolute Highlight im Allgäu. Tagsüber Wirtschaftsmesse, abends tobt die Party im Stadtpark mit Musik, Dirndln und Lederhosen, mit Vierspuriger und Maßkrügen. Coronabedingt ist die Allgäuer Festwoche im Jahr 2020 abgesagt. Aber: Die Allgäuer freuen sich aufs nächste Jahr und schwelgen mit unseren Bildergaleiren in Erinnerungen an glückliche Festwochen-Besuche.

  • Kempten
  • 13.08.20
Festwoche 2016
1.067× 20 Bilder

Festwochen-Erinnerungen
Allgäuer Festwoche: Best of 2016

Die Allgäuer Festwoche: Jahr für Jahr das absolute Highlight im Allgäu. Tagsüber Wirtschaftsmesse, abends tobt die Party im Stadtpark mit Musik, Dirndln und Lederhosen, mit Vierspuriger und Maßkrügen. Coronabedingt ist die Allgäuer Festwoche im Jahr 2020 abgesagt. Aber: Die Allgäuer freuen sich aufs nächste Jahr und schwelgen mit unseren Bildergaleiren in Erinnerungen an glückliche Festwochen-Besuche.

  • Kempten
  • 11.08.20
Festwoche 2017
2.369× 19 Bilder

Festwochen-Erinnerungen
Allgäuer Festwoche: Best of 2017

Die Allgäuer Festwoche: Jahr für Jahr das absolute Highlight im Allgäu. Tagsüber Wirtschaftsmesse, abends tobt die Party im Stadtpark mit Musik, Dirndln und Lederhosen, mit Vierspuriger und Maßkrügen. Coronabedingt ist die Allgäuer Festwoche im Jahr 2020 abgesagt. Aber: Die Allgäuer freuen sich aufs nächste Jahr und schwelgen mit unseren Bildergaleiren in Erinnerungen an glückliche Festwochen-Besuche.

  • Kempten
  • 10.08.20
Blasmusik (Symbolbild).
1.320×

Musik
Stadtkapelle Kempten: Standkonzert statt Festwocheneröffnung

Am Samstag hätte die 71. Allgäuer Festwoche offiziell starten sollen. Wegen Corona wird nun nichts daraus. Deshalb finden auch die Auftritte der Stadtkapelle Kempten zur Eröffnung der Allgäuer Festwoche und im Festzelt nicht statt.  Komplett auf die Musik der Stadtkapelle muss dennoch nicht verzichtet werden. Am Samstag gibt die Altbayerische Blasmusik der Stadtkapelle Kempten ab 12:00 Uhr ein Standkonzert im Stadtpark und auf dem Wochenmarkt. Das teilt die Stadt Kempten mit. Zur Freude...

  • Kempten
  • 07.08.20
La Brass Banda spielen insgesamt drei kostenlose Kurz-Konzerte im Allgäu.
7.539× Video

Musik
Kult-Band LaBrassBanda spielen kostenlos im Allgäu

Gute Nachrichten für die Fans der oberbayerischen Blasmusik-Reggae-Band LaBrassBanda. Die Band um Sänger und Trompeter Stefan Dettl wird am kommenden Montag (27. Juli) gleich drei Kurz-Gigs im Allgäu spielen. Im Rahmen ihrer Biergarten-Tour macht LaBrassBanda Station in: Schwangau - Schlossbrauhaus. Beginn: 16 Uhr Kempten - Zum Stift. Beginn: 19 Uhr Memmingen - Engelkeller. Beginn 21 Uhr Mit der Tour wollen die Musiker ihr neues Album "Dazn" vorstellen. Gleichzeitig sollen auch...

  • Kempten
  • 23.07.20
Eine erste Station des geplanten „Glücksweges“ durch Memmingen ist im Stadtpark Neue Welt entstanden. Entlang des 48. Breitengrades ragt eine Weltkugel in die Höhe, das „Tor zur Freiheit“ (v.l.): Doreen Seeberger, Leiterin der Tourist Information, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Künstlerin Silke Weiß und Andrea Fischer, frühere Leiterin der Stadtinformation, die den Memminger Glücksweg initiiert hat.
2.779× 4 Bilder

Weltkugel als Tor zur Freiheit
Neue Installation im Memminger Stadtpark: Erste Station eines „Glücksweges“

Neue Installation im Stadtpark Neue Welt von Künstlerin Silke Weiß aus Bad Wörishofen - Erste Station eines „Glücksweges“ durch Memmingen – Fertigstellung des gesamten Weges 2021 geplant Farbenfroh präsentiert sich eine neue Kunstinstallation entlang des 48. Breitengrades im Stadtpark Neue Welt. Flankiert von individuell gestalteten Holzstelen zu Städten, die wie Memmingen auf dem 48. Breitengrad liegen, läuft man auf eine offene Weltkugel zu, auf das „Tor zur Freiheit“. Künstlerin Silke...

  • Memmingen
  • 21.07.20
Das Festspielhaus Bregenz mit der Seebühne aus der Drohnenperspektive
806×

Hygienekonzept
Festspielhaus Bregenz öffnet wieder

Auch für das Festspielhaus Bregenz ist der Lockdown demnächst vorbei. Vom 15. bis 22. August ist das Veranstaltungszentrum am Bodensee zunächst für die "Festtage im Festspielhaus" wieder öffentlich zugänglich. Ab September soll dann der Veranstaltungsbetrieb mit Kongressen, Konferenzen und kulturellen Anlässen wieder anlaufen, so das Festspielhaus auf seiner Webseite. Hygienekonzept in enger Abstimmung mit Behörden Der Hausbetreiber Kongresskultur Bregenz hatte demnach "in enger Abstimmung...

  • Lindau
  • 21.07.20
Die Band "KÄS änd ROLL" tritt am 19. Juli in Kempten auf.
1.154×

Kultur
Live-Musik und Biergarten: "KÄS änd ROLL" tritt in Kempten auf

Passend zum schönen Wetter ist im Biergarten Bayerischer Hof wieder Live-Musik erlaubt. Am 19. Juli treten zum Auftakt die Pfunds-Mannen von KÄS änd ROLL auf, "der wahrscheinlich weltweit einzigen Bänd mit zwei ÄÄs", heißt es in einer Pressemitteilung. Der Kult-Song „Kässpatzen Män“ (alias Hoochie Coochie Man) darf dabei nicht fehlen. Mit einer frechen Mischung aus Pop und Jazz, Alpinem und Rock'n'Roll begeistern die vier Allgäuer Musiker viele Generationen. Wissenswertes Wann? So.,...

  • Kempten
  • 14.07.20
Eine Braunvieh-Kuh auf einer Weide bei Oberstdorf. Der Anteil am Rinderbestand der für das Allgäu typischen Rasse verringert sich von Jahr zu Jahr.
4.783× 9

Landwirtschaft
Braunvieh: Bestand verringert sich im Allgäu von Jahr zu Jahr

Von Jahr zu Jahr geht der Braunvieh-Bestand auf den Allgäuer Weiden zurück. Jährlich um ein weiteres Prozent, meint Stefan Immler vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Kempten gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ).  Laut AZ gehören momentan noch 58 Prozent aller Kühe im Allgäu der Braunvieh-Rasse an. Zum Vergleich: In den 1980er Jahren waren es noch satte 90 Prozent. Dabei handelt es sich aber zum größten Teil nicht mehr um das Original Allgäuer Braunvieh, sondern um die Rasse...

  • Kempten
  • 14.07.20
Im Nachlass Ludwigs II. wurden Pläne für weitere Schlösser, Theater und verwegene Erfindungen gefunden. Mithilfe von modernen 3D-Animationen wurden diese Pläne zum Leben erweckt.
4.328× 7 Bilder

Neustart mit Ludwigs Visionen
3D-Bühnenshow: Festspielhaus Füssen öffnet wieder seine Türen

Nach drei Monaten Zwangspause öffnen sich ab sofort täglich von Mittwoch bis Sonntag wieder die Türen von Ludwigs Festspielhaus. Und wie könnte es passender sein, startet die Theaterleitung mit der 3D-Bühnenshow Ludwigs Visionen. „Für uns ist das ein ganz wichtiger Schritt – unser Festspielhaus braucht wieder Leben und Besucher“, freut sich Theaterdirektor Benjamin Sahler. Show mit moderner 3D-AnimationstechnikLudwigs Visionen ist eine Hommage an den Märchenkönig Ludwig, bekanntermaßen ein...

  • Füssen
  • 09.07.20
Biergartenkonzert: Lo-Fi Brothers im GoIn-Musikgarten in Obergünzburg
2.635× 41 Bilder

Bildergalerie
Rock'n'Roll-Biergarten-Konzert im GoIn Obergünzburg: Lo-Fi Brothers aus dem Allgäu

Perfektes Wetter, ein kühles Bier und dazu noch Livemusik: Die ideale Mischung für einen Samstagabend. Unter dem Motto "Kulturkonzerte im Musikgarten" traten am Samstag, 4. Juli die Lo-Fi Brothers aus dem Allgäu im Musik-(Bier)-Garten des "GoIn" in Obergünzburg auf. Für den Club ein kleiner Schritt ins "normale Leben".  Das Konzert fand nach den aktuellen Corona-Regeln statt, die alle Besucher (und auch die Band) eingehalten haben. Die Besucherzahl war auf maximal 200 Gäste beschränkt, die...

  • Obergünzburg
  • 07.07.20
Anzeige
1.697×

Vorverkauf ab 1. August im Stadttheater
Theater in Kempten startet trotz Corona mit großem Programm in die Spielzeit 2020/21

Wenn man den Kopf in den Sand steckt, bleibt doch der Hintern zu sehen. Als Silvia Armbruster der Spielzeit 2020/21 dieses Motto gab, war weder eine Corona-Pandemie in Sicht, noch die Lösung eines Strukturproblems, das die Theatermacher seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigte. Freudig plante sie ihr facettenreiches Programm, bei dem sie trotz Lagerproblemen, Personalmangel und strukturellen Defiziten aus einem reichen Schatzkästchen schöpfen kann. Die kontinuierlich qualitätvolle und den...

  • Kempten
  • 01.07.20
Bühne auf für das "Live.Art Festival2 in Kaufbeuren.
1.120×

Kultur
"Live.Art Festival" in Kaufbeuren: Ein Mix aus Autokino, Comedy und Musik

Ein Festival in Coronazeiten? In Kaufbeuren wird es möglich. Während des "Live.Art Festivals" vom 9. bis 18. Juli verwandelt sich der Tänzelfestplatz in Kaufbeuren in ein Autokino mit großer Bühne. Mit im Programm: Verschiedene Filme, Comedy, Live-Musik und Theater. Autokino Laut Veranstalter haben im Autokino auf dem Tänzelfestplatz in Kaufbeuren 150 Autos Platz. Die Filmauswahl reicht vom bayerischen Heimatkrimi "Leberkäsjunkie" über das Musik-Drama „A Star ist born“ bis zu "Bohemian...

  • Kaufbeuren
  • 24.06.20
Augustus, der Schirmherr des Archäologischen Park Cambodunum in Kempten, ist an seinen Platz zurückgekehrt.
1.016× 3 Bilder

Einweihung im Cambodunum-Park
Augustus-Statue in Kempten: Nach Zerstörung wieder an ihrem Platz

Augustus, der Schirmherr des Archäologischen Park Cambodunum in Kempten, ist an seinen Platz zurückgekehrt. Am Dienstagnachmittag hat Oberbürgermeister Thomas Kiechle die neue Augustus-Statue eingeweihen. Anfang des Jahres hatten Unbekannte die Statue zerstört worden. Die Aufstellung der neuen Statue soll laut einer Pressemitteilung der Stadt "auch ein Symbol für das Wiederaufleben des kulturellen Lebens im öffentlichen Raum der Stadt Kempten" sein. Die neue Statue zeigt Augustus als...

  • Kempten
  • 23.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ