Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Lokales
7 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
DUO KLANGZEIT

Mit Weltmusik begeisterte das DUO KLANGZEIT bestehen aus Marie-Josefine Melchior (Geige, Gitarre, Gesang) und Johann Zeller (Akkordeon, Trompete, Gesang) auf Einladung des Kulturrings Kaufbeuren das Publikum in den Stiftsterrassen. Ihre Weltmusik hatte mit Valse Musette, Tango, Klezmer, Szardas, Zwiefacher sowie Lieder und Couplets eine erstaunliche Bandbreite und war gewürzt mit Witz und Kreativität. Das zahlreiche Publikum in den mehr als gut gefüllten Stiftsterrassen erlebte an diesem Abend...

  • Kaufbeuren
  • 18.11.19
  • 230× gelesen
Lokales
Wilderer-Abend im Braugasthof Fakensteinn in Pfronten
28 Bilder

Bildergalerie
Wilderer-Abend im Braugasthof Falkenstein in Pfronten

Zum achten Mal fand der Wilderer-Abend in Pfrontens Braugasthof Falkenstein statt. Für Unterhaltung sorgte das Fünfer Gspann sowie die Böllerschüten, und Pfrontener Trachtler mit dem Fingerhackler und Watschenplattler sowie dem Holzhacker. Beim Luftgewehr schiesen auf eine Laser Lichtanlage wurden die schnellsten Schützen mit Preisen belohnt.

  • Pfronten
  • 16.11.19
  • 1.237× gelesen
Lokales
Konzert (Symbolbild)

Königswinkel Open Airs
Rapper Sido tritt am 08.08.2020 in Füssen auf

Der deutsche Musiker Sido wird am 08.08.2020 um 20:00 Uhr im Barockgarten des Festspielhaus Füssen im Rahmen der Königswinkel Open Airs auftreten. Das geht aus einer Nachricht des Veranstalters hervor. Der Vorverkauf startet bereits am 14.11.2020 und laut Allgäu Concerts wird der Auftritt Teil seiner "SIDO - ICH & KEINE MASKE LIVE 2020" Tour sein. Es wird auch einen kostenlosen Bus-Shuttle geben. Dieser wird verschiedene Stationen im Allgäu anfahren. Außerdem meint Allgäu Concerts,...

  • Füssen
  • 14.11.19
  • 523× gelesen
Lokales
Das Modeon in Marktoberdorf: Kulturveranstaltungsort im Ostallgäu. (Archivbild)

Konkurrenz
Marktoberdorfer Kulturamtsleiter ärgert sich über Programmdoppelungen mit dem Festspielhaus Füssen

Noch vor einem Jahr hat der Direktor des Festspielhauses Füssen, Benjamin Sahler, in einem AZ-Interview gesagt: „Wir werden ein Programm anbieten, das nicht direkt in Konkurrenz steht zu Marktoberdorf oder Kempten.“ Verwundert habe er nun festgestellt, dass der gleiche Troubadour, der am 3. November im Marktoberdorfer Modeon zu sehen war, am 4. November im Festspielhaus lief, sagte der Kulturamtsleiter Rupert Filser bei der Sitzung des Kulturausschusses. Und es gehe weiter: die gleiche...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.19
  • 2.380× gelesen
Lokales
"Himmlische Teufel" in Memmingen eröffnen Fasching.
50 Bilder

Bildergalerie
"Himmlische Teufel" in Memmingen eröffnen mit dem Rathaussturm den Fasching

Die Maustadt geht goldenen Zeiten entgegen: Sie bekommt mitten in der Stadt ein großes Bewegungsbad und mitten auf dem unterkellerten Marktplatz mit Ladenmeile wird ein zwanzigstöckiges Gebäude errichtet, um die Wohnungsnot zu beseitigen. Auch der „Eiserne Steg“ vom Bahnhof findet nun eine Verwendung: Direkt vom Amtszimmer aus führt er als Laufsteg zum Penthaus des Oberbürgermeisters das ganz oben auf dem neuen Gebäude platziert wird. Allerdings sind das nur nicht allzu ganz ernst zu nehmende...

  • Memmingen
  • 11.11.19
  • 6.850× gelesen
Lokales
Metall-Abend im Kaminwerk Memmingen: Annihilator und Archer Nation heizen den Besuchern ein.
25 Bilder

Veranstaltungsbilder
Thrash-Metal-Band "Annihilator" im Kaminwerk Memmingen

Nur an drei Orten in Süddeutschland tritt die Band "Annihilitar" in diesem Jahr auf. Darunter auch Memmingen. Am Freitagabend gab die Truppe ihre Metal-Songs im Kaminwerk zum besten. Mit an Bord waren auch Hits der Aufnahmen, die das Genre maßgeblich bestimmen, von „Alice in Hell“ bis „Schizo Deluxe“. Die Vorband "Archer Nation" heizte den Besuchern von Beginn an ein.

  • Memmingen
  • 11.11.19
  • 180× gelesen
Lokales
"Theater XY Trunkelsberg" bringt "Der Hofnarr" auf die Bühne
29 Bilder

Bildergalerie
"Theater XY Trunkelsberg" bringt "Der Hofnarr" auf die Bühne

Zu einem ganz außergewöhnlich erlesenen Erlebnis wird „Der Hofnarr“, welches das neu gegründete „Theater XY Trunkelsberg“ mit rund 60 exzellenten Darstellern außergewöhnlich professionell auf die Bühne bringt: Spielleiter Gerhard Reichart hat hierzu eigens einen uralten mittelalterlichen Film auf "lustig und humorvoll" umgeschrieben. Es sind Charakterdarsteller wie edle Ritter, die sich „nehmen, was sie wollen“; Erben, die für die heiß-begehrte Thronfolge über Leichen gehen. Aber es geht...

  • Trunkelsberg
  • 09.11.19
  • 332× gelesen
Lokales
Musical "EDITH PIAF - SÜCHTIG NACH LIEBE" im Stadttheater
23 Bilder

HEIMATREPORTER-BEITRAG
EDITH PIAF - SÜCHTIG NACH LIEBE

Auf Einladung des Kulturring Kaufbeuren war das Landestheater Dinkelsbühl mit dem Musical von Sebastiano Meli und Wolfgang Wittig „EDITH PIAF – SÜCHTIG NACH LIEBE“ im Stadttheater Kaufbeuren zu Gast. Weltberühmt und von Millionen verehrt hat Edith Piaf das französische Chanson geprägt, das für immer untrennbar mit ihrem Namen verbunden sein wird. Als Edit Piaf am 10. Oktober 1963 mit 48 Jahren starb, hatte sie dreiviertel ihres Lebens auf der Bühne verbracht. Am Ende ihres Lebens blieb...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.19
  • 273× gelesen
Lokales
Das Füssener Festspielhaus (Archivbild).

Aufführung
Ralph Siegel komponiert Graf-Zeppelin-Musical für Füssener Festspielhaus

„Zeppelin – das Musical“ kommt als Welturaufführung ins Festspielhaus nach Füssen. Und zwar ab November 2020. Die Musik für das Musical hat Ralph Siegel komponiert. Er gilt als die "Ikone des Deutschen Eurovision Songcontest", heißt es auf der Homepage des Füssener Festspielhauses. Das Musical verbindet die Geschichte des bekannten Grafen Zeppelins, dem "Pionier der Luftschifffahrt" mit dem letzten Flug der Hindenburg. Das Luftschiff LZ 129, „Die Hindenburg“, ist am 6. Mai 1937 über ...

  • Füssen
  • 06.11.19
  • 1.095× gelesen
Lokales
Ausstellungsstück im Schwäbischen Krippenmuseum Mindelheim
5 Bilder

Auszeichnung
Museumspreis 2019 für das Schwäbische Krippenmuseum Mindelheim

Die Hans Frei-Kulturstiftung hat dem Schwäbischen Krippenmuseum in Mindelheim den Schwäbischen Museumspreis 2019 verliehen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Stiftung würdigt mit der Auszeichnung "die überzeugende Ausstellungsgestaltung mit einer großen Vielfalt an Objekten und Informationen", so der Text auf der Urkunde laut einer Pressemitteilung des Schwäbischen Krippenmuseums Mindelheim. Das Schwäbische Krippenmuseum wurde komplett neu konzipiert und 2018 eröffnet. Ausgestellt...

  • Mindelheim
  • 30.10.19
  • 429× gelesen
Lokales
Pharmakosiderit von der Ting Tang Mine, Foto: Hartmut Stöckle
3 Bilder

Vortrag am Samstag, 9. November
Cornwall, ein Reisebericht mit Mineralien

Cornwall ist mehr als Rosamunde Pilcher. Einst hat der Bergbau die Region zu einer der reichsten in Großbritannien gemacht. Heute ist sie die ärmste. Reich ist sie trotzdem an einer atemberaubenden Landschaft, touristischen Highlights und besuchenswerten Relikten des ehemaligen Bergbaus. Hartmut Stöckle ist passionierter Mineraliensammler. In seinem Vortrag mit vielen Fotos am Samstag, 9. November um 19 Uhr bei den Allgaier Stoi'klopfern berichtet er über diese zauberhafte Region, ihre Geologie...

  • Kempten
  • 29.10.19
  • 211× gelesen
Lokales
Jazzchor Freiburg im Kaufbeurer Stadtsaal.
18 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
JAZZCHOR FREIBURG | Infusion

Auf Einladung des Kulturrings Kaufbeuren gastierte der Jazzchor Freiburg nach 2017 zum zweiten Mal im Stadtsaal Kaufbeuren. Im Gegensatz zu 2017 in dem es a-cappella Gesang gab stand „Infusion“ auf dem Programm und zwar Jazz zwischen 1970 und heute. „Fusion“ entstand aus der Verschmelzung von Rock, Funk und Latin, die insbesondere von Joe Zawinul, Pat Mantheney und Keith Jarrett geprägt wurde. Das hatte bisher noch kein Chor gesungen. Die ursprünglich instrumentale Musik musste für einen Chor...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.19
  • 249× gelesen
Lokales
Stephan Weh und Marcel Dorn geben ein Jubiläumskonzert im Tempelbezirk des Archäologischen Park Cambodunum. (Archivbild 2016)

Musik
Zwei Allgäuer mit Pianotainment auf Eurasien-Tournee

Die Allgäuer Pianisten Stephan Weh und Marcel Dorn tourten als Duo Pianotainment vier Wochen lang durch Russland, Kasachstan, Indien und China.  Ein ausverkauftes Konzert im südrussischen Rostow am Don war der Auftakt der musikalischen Reise. Danach ging es, auf Einladung der dortigen Deutschen Botschaft, nach Nur-Sultan, der Hauptstadt von Kasachstan. Dorn berichtet: „Der kasachische Sender «Хабар 24» bat um ein Exklusiv-Interview und brachte tatsächlich auch einen...

  • Kempten
  • 24.10.19
  • 520× gelesen
Lokales
20 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Friedrich Schillers "Die Räuber"

Das vom Kulturring Kaufbeuren veranstaltete und vom Landestheater Schwaben im Stadtsaal aufgeführte Drama Friedrich Schillers „Die Räuber“ wurde 1782 in Mannheim uraufgeführt und löste dort einen Skandal aus. Der damals gerade erst einmal 22-jährige Autor erzählt von Freiheitsdrang und der Unzufriedenheit einer Jugend mit der Vätergeneration, von Aufbegehren und Radikalisierung, gerechtem und ungerechtem Zorn auf die Gesellschaft. Die ungleichen Brüder Franz und Karl Moor leiden unter...

  • Kaufbeuren
  • 23.10.19
  • 246× gelesen
Lokales
14 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
VIVID CURLS in Kaufbeuren: ".... nicht müde werden"

Den Lockenköpfen „Inka Kuchler und Irene Schindele“, unterstützt von einer dreiköpfigen Band, gelang auch im Stadtsaal Kaufbeuren mit ihren starken und kritischen Texten sowie ihrem Harmoniegesang ein Überzeugender Auftritt. In ihrem Programm „… nicht müde werden“ ging es darum, dass wir nicht müde werden angesichts der vielfältigen und Komplexen Welt- und Gesellschaftslage. Mit politischen Themen aber auch Ironische-Komische Songs für ihre Kinder sowie ein Liebeslied konnten sie das anwesende...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.19
  • 1.370× gelesen
Lokales
100 Jahre Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg
22 Bilder

Bildergalerie - Brauchtum
100 Jahre Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg

Der Trachten- und Heimatverein Edelweiß Scheidegg hat mit einem Festabend sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Benachbarte Vereine aus Heimenkirch, Gestratz, Oberstaufen, Lindenberg, Stiefenhofen, Scheidegg, Opfenbach und Weiler haben mit Ehrentänzen gratuliert. Der Scheidegger Bürgermeister Ulrich Pfanner dankte für das Engagement im kulturellen Bereich der Marktgemeinde.

  • Scheidegg
  • 20.10.19
  • 2.223× gelesen
LokalesAnzeige
9 Bilder

Ausverkaufte Premiere der neuen T:K-Eigenproduktion
ARIZONA - eine amerikanische Musicaltragödie

Die deutschsprachige Erstaufführung des Stücks ARIZONA begeisterte die Zuschauer*innen in der ausverkauften Theaterwerkstatt des Theaters in Kempten. Ein amerikanisches Paar schließt sich einer Grenzschutzmiliz an, um die US-amerikanische Grenze vor illegalen Einwanderern aus dem Süden zu schützen. Die thematische Aktualität sowie die zugleich humorvollen wie tiefgründigen Dialoge fesselten das Premierenpublikum.  Für die Vorstellungen am Donnerstag, 17., Samstag, 19., Sonntag, 20.,...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 165× gelesen
Lokales
"The last Rockabilly BigBowl" in Kempten: Bowlingturnier und Livebands.
155 Bilder

Bildergalerie
"The last Rockabilly BigBowl": Bowlingturnier und Rock'n'Roll-Konzert

Nachmittags Bowling-Turnier, abends drei hochkarätige Rockabilly-Bands auf der Bühne: Seit Jahren gibt es die Veranstaltung "Rockabilly BigBowl" im Big Bowl-Bowlingcenter in Kempten. 2019 allerdings nicht wie gewohnt im Mai, sondern im Oktober. Und auch der Name der Veranstaltung hat sich geringfügig geändert: "The last Rockabilly BigBowl" bedeutet, dass es die letzte Veranstaltung dieser Art im Big Bowl-Bowlingcenter war. Das Bowlingturnier am Nachmittag: Zugelassen waren ausschließlich...

  • Kempten
  • 06.10.19
  • 2.770× gelesen
Lokales
Da war die Welt noch in Ordnung: Hirsch-Besitzer Thomas Klaus inmitten seiner Mitstreiter, die ab 2016 als Kollektiv den Betrieb der Lindenberger Kultkneipe übernommen hatten.

Kultur
Gehen in der Lindenberger Kultkneipe Hirsch die Lichter aus?

Der Hirsch in Lindenberg gilt als die Kultkneipe für Buchloe und Umgebung. Jetzt drohen in dem Laden an der Lindenberger Hauptstraße die Lichter auszugehen – möglicherweise für immer. Auf Facebook wird schon zum „Leichenschmaus“ für den Hirsch eingeladen. Besitzer Thomas Klaus indes sieht das Ende noch nicht gekommen. „Ich hoffe sehr, dass die alte Hirsch-Idee weiterläuft, irgendwie“, sagte er gegenüber der Buchloer Zeitung. Klaus schwebt vor, künftig ein- bis zweimal pro Monat eine...

  • Buchloe
  • 02.10.19
  • 3.073× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019