Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer (li.) und Oberbürgermeister Manfred Schilder (2.v.li) bedankten sich bei den Hauptsponsoren mit einem traditionellen Kinderfest Stängele, das mit Seifenblasen und Zauberwürfel bestückt wurde, bei René Schinke, Vorstandsmitglied der VR Bank (3.v.li), und Dr. Dietrich Gemmel, Vorstandsmitglied der LEW (re.)
812× 3 Bilder

Sphärische Klänge, Magie und Seifenblasen
Bürgermeister Manfred Schilder eröffnet die Memminger Meile 2022

Die Freude war bei allen Beteiligten riesig! Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich in diesem Jahr wieder eine "richtige" Memminger Meile eröffnen zu können: "Mit allem was die Meile ausmacht: Auftritte unter freiem Himmel an verschiedenen Orten in der Stadt, mit einer großen Vielfalt an Künstlerinnen und Künstlern und vielen mitreißenden Aktionen für Groß und Klein." Schließlich seien diese Anlässe zur Begegnung wichtig für eine Stadtgesellschaft und ein elementarer Bestandteil unseres...

  • Memmingen
  • 27.06.22
Auch ein Magier und eine Riesenseifenblasen-Artistin sind geplant.
665× 3 Bilder

Drei Wochen Kultur
Kulturfestival "Memminger Meile" findet ab dem 23. Juni statt

Am 23. Juni feiert das städtische Kulturfestival MEMMINGER MEILE mit einem offenen Programm den Sommer und setzt auf gemeinsame Kulturerlebnisse. Ab 18 Uhr und bei freiem Eintritt sind Indie-Folk und Klangperformances, Riesenseifenblasen zum Mitmachen, Daumenkinos und Zauberei geboten. Eröffnung am 23. JuniDie 45. Ausgabe des vom Memminger Kulturamt ausgerichteten Kulturfestivals MEMMINGER MEILE steht in den Startlöchern! Das bunte Eröffnungsfest am 23. Juni rund um das historische Antonierhaus...

  • Memmingen
  • 15.06.22
Diskotheken und Clubs können in Bayern wieder öffnen. (Symbolbild)
3.122×

"Stabile Infektionslage"
Lockerungen der Corona-Regeln ab Freitag: Clubs dürfen wieder öffnen

Ab Freitag werden die Corona-Regeln in Bayern weiter gelockert. Dann gilt in der Gastronomie und bei der Beherbergung wieder landesweit die 3G-Regel. Auch Schankwirtschaften können für Geimpfte, Genesene und Getestete wieder öffnen – allerdings zunächst ohne laute Musik und Tanzmöglichkeiten. Zusätzliche Schutzmaßnahmen für ClubsDiskotheken und Clubs können ebenfalls wieder öffnen. "Hier haben wir aber ein höheres Infektionsrisiko und brauchen deshalb zusätzliche Schutzmaßnahmen", erklärte...

  • 02.03.22
Wird nicht in Füssen auftreten. Der Veranstalter Live Nation Entertainment hat alle Konzerte von Naidoo abgesagt. (Archivbild)
11.559× 3

Absage
Umstrittener Sänger Xavier Naidoo wird nicht in Füssen auftreten

Das umstrittene Konzert von Xavier Naidoo in Füssen wird nicht stattfinden. Das Konzert war für den 22. Juli dieses Jahres am Festspielhaus geplant. In einer Mitteilung gab der Veranstalter Live Nation Entertainment bekannt, dass alle Konzerte der geplanten und zuvor mehrfach verschobenen Open Air-Tour 2022 von Naidoo abgesagt seien. Als Grund nannte das Unternehmen die andauernde Pandemie und die damit verbundene Planungsunsicherheit. Die Entscheidung sei allen Beteiligten schwergefallen,...

  • Füssen
  • 26.02.22
153× 13 Bilder

Theater
JUNGFRAU VON ORLEANS

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. JUNGFRAU VON ORLEANS Romantische Tragödie von Friedrich Schiller Landestheater Schwaben Veranstalter: Kulturring Kaufbeuren Das Meisterwerk von Friedrich Schiller erzählt von einer höchst ungewöhnlichen Frauenfigur: Nationalheilige, Ikone, Kämpferin oder religiöse Fanatikerin? Johanna hat die Vision: Gott habe sie berufen, im Krieg an der Spitze der entmutigten Franzosen zu kämpfen und den...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.22
Anzeige
Julia Jaschke, Corinne Steudler  und Nadine Schneider in der Uraufführung Heimatwunder am Theater in Kempten.
2.461× 3 Bilder

Uraufführung des Schauspiels von Crescentia Dünßer
Reise ins Labyrinth der Heilung: HEIMATWUNDER

Altes Wissen steht wieder hoch im Kurs – die Corona-Pandemie bringt dieses spezielle Wissen um Gesundheit und Heilung wieder in den Fokus und das wird mit ungeahnter Heftigkeit diskutiert. Jetzt erobert das Thema die Theaterbühne! Die Oberstdorfer Regisseurin Crescentia Dünßer inszeniert nach jahrzehntelangem Nomadentum durch die Theaterwelt zum ersten Mal in ihrer Allgäuer Heimat – am Theater in Kempten. Dort hat ihr Rechercheprojekt HEIMATWUNDER am 5. März im Theater Oben Premiere. Diese...

  • Kempten
  • 25.02.22
Xavier Naidoo: Im Juli zu Gast beim Festspielhaus Füssen?
4.396×

Geplantes Konzert in Füssen
Xavier Naidoo: So "durchgeknallt" war er schon 1999!

Im Juli soll Xavier Naidoo in Füssen ein Live-Konzert geben im. Rahmen seiner Tour "Hin und Weg". In ganz Deutschland sind im Rahmen dieser Tour Konzerte geplant, in ganz Deutschland formiert sich Widerstand gegen die Xavier-Naidoo-Konzerte. Auch im Allgäu sind viele Menschen wenig begeistert von Xavier Naidoos Besuch. Der Mannheimer Sänger gilt als "Telegram"-Verschwörungstheoretiker, als "Aluhut-Träger", als "durchgeknallt". Letzteres allerdings schon länger.  Keine Autogramme - wegen...

  • Füssen
  • 17.02.22
Das Festspielhaus Füssen kann aus den Corona-Finanzhilfen des Bayerischen Staatsministeriums mit bis zu 300.000 Euro pro Halbjahr gefördert werden. Dies bekräftigte Staatsminister Sibler bei einem Treffen mit Bezirkstagspräsident Martin Sailer, Johannes Hintersberger und Angelika Schorer. (v.l.n.r.: Johannes Hintersberger, MdL (CSU), Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst (CSU), Angelika Schorer, MdL (CSU) und Bezirkstagspräsident Martin Sailer (CSU).
664×

300.000 Euro pro Halbjahr
Festspielhaus Neuschwanstein erhält Förderung vom Bayerischen Staatsministerium

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst hat dem Festspielhaus Neuschwanstein während der Pandemie eine Finanzhilfe zugesichert. Das Festspielhaus soll mit bis zu 300.000 Euro pro Halbjahr gefördert werden. Das Geld kommt aus den laufenden Corona-Hilfen.  Kultur ist von unschätzbarem WertDer Bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, stellte dem Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen eine Unterstützung aus dem bayerischen Spielstätten- und...

  • Füssen
  • 09.02.22
Da die Lage in den bayerischen Kliniken stabil sei, stellte Bayerns Ministerpräsident Söder Lockerungen in Aussicht. (Symbolbild)
5.269×

Bereits am Dienstag?
Fußball, Frisör und Gaststätten: Markus Söder plant Lockerungen in mehreren Bereichen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nimmt im Kampf gegen Corona den Fuß vom Gas. In gleich mehreren Bereichen könnte das Bayerische Kabinett schon am Dienstag Lockerungen beschließen. Unter anderem soll die Sperrstunde in der Gastronomie fallen. Lage in Krankenhäusern stabilUngeachtet der steigenden Corona-Zahlen stellt Söder Lockerungen in Aussicht. Vor allem die stabile Lage in Krankenhäusern soll ausschlaggebend für diesen Kurswechsel sein. Laut Söder stehen momentan drei Fragen im...

  • 07.02.22
109× 20 Bilder

ROMEO UND JULIA
ROMEO UND JULIA, Schauspiel von William Shakespeare | Ensemble Persona

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Romeo + Julia sind zu dem Symbol der Liebenden überhaupt geworden. Mit der Schönheit ihrer Sprache und einer Weisheit, die lebendig und lebensnah ist, vermag Shakespeares Dichtung auch Jahrhunderte nach ihrer Entstehung junge wie alte Zuschauer zu begeistern. Diese Geschichte die tragisch und komisch, roh und romantisch, jung und ewig ist wurde von dem ENSEMBLE PERSONA, ein in München...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.22
Das Ikarus Festival hat für 2022 das Line Up bekannt gegeben.
2.476×

Fritz Kalkbrenner, Neelix und Amelie Lens
Ikarus Festival 2022 veröffentlicht erstes Line Up: Diese Künstler sind dabei

"Ikarus steigt wieder in die Lüfte", so kündigt das Ikarus Festival sein Comeback nach zwei Jahren corona-bedingter Pause auf seiner Internetseite an. Nachdem die Preise schon bekannt sind und der Vorverkauf bereits gestartet ist, wurde nun auch ein Teil des Line Ups veröffentlicht. Dabei handelt es sich um die erste bekannte Künstlerphase. Das Line UpGefreut werden kann sich auf folgende DJs und Künstler: Headliner (A-Z) ADAM BEYER AMELIE LENS CARL COX DUBFIRE ENRICO SANGIULIANO FRITZ...

  • Memmingerberg
  • 27.01.22
Nachrichten
743×

Titeljagd
Romantische Straße will UNESCO Weltkulturerbe werden

Während ab kommender Woche in Peking die Jagd nach Titeln losgehen wird, ist eine andere bereits in vollem Gange. Es ist die Jagd der romantischen Straße nach dem Titel des immateriellen UNESCO Weltkulturerbes. Die Straße verbindet auf rund 460 Kilometer Länge besonders sehenswerte Orte in Süddeutschland. Startpunkt ist Würzburg und sie verläuft über Nördlingen und Augsburg bis nach Füssen. Seit 70 Jahren gibt es sie nun schon. Jetzt hoffen die Verantwortlichen darauf, bald zum UNESCO...

  • Kempten
  • 27.01.22
90× 27 Bilder

VERLORENE LIEBESMÜHE
VERLORENE LIEBESMÜHE, Komödie von William Shakespeare | Shakespeare Company Berlin

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die Komödie handelt von König Ferdinand von Navarra und seinen Hofherren, die eine „Akademie im Kleinen“ gründen wollen und daher schwören, für drei Jahre zu fasten, auf die Gesellschaft von Frauen zu verzichten und sich dem Studium der Philosophie hinzugeben. Das Vorhaben wird allerdings durch die Ankunft von Isabelle, der Tochter des Königs von Frankreich und ihren Hofdamen durchkreuzt....

  • Kaufbeuren
  • 20.01.22
Endlich wieder Party: 2022 soll das Ikarus-Festival wieder stattfinden. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. (Archivbild)
4.547× 1

Vorverkauf läuft
Das sind die Preise für das Ikarus-Festival 2022

Zwei Jahre lang fand auf dem Flugplatzgelände in Memmingerberg kein Ikarus-Festival statt. Der Grund: Die Corona-Pandemie. Nun startet der Veranstalter Permanent Entertainment GmbH aus München einen neuen Versuch. 2022 soll das beliebte Elektro-Festival Ikarus endlich wieder stattfinden und zwar vom 2. Juni bis zum 6. Juni. Seit Sonntag gibt es Karten für das Ikarus-Festival im Vorverkauf.  Was kostet ein Ticket für das Ikarus-Festival? Die Ticketkategorien sind jeweils in Full-Weekend-Tickets...

  • Memmingerberg
  • 19.01.22
Im Bereich Kultur gilt weiterhin die 2G-Plus-Regel.
1.751×

Keine Lockerungen für Kulturbranche
Was sagen die Betreiber von Kemptner Kinos und Fitnessstudios dazu?

Die Hoffnung auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen bei Kultureinrichtungen war erst groß. Bei der Ministerkonferenz diese Woche wurde jedoch beschlossen, dass im Bereich Kultur weiterhin 2G-Plus gilt. Dazu gilt auch weiterhin die Auslastung von 25 Prozent bei Kulturveranstaltungen. In der Gastronomie bleibt es aber bei 2G. Wie geht es den betroffenen Kinos und Fitnessstudios in Kempten damit?"Es ist leider immer noch sehr ruhig"Den Kinos macht die anhaltenden Corona-Pandemie schon seit längerer...

  • Kempten
  • 19.01.22
Das Alpin-Museum im Marstall schließt zum Ende des Jahres seine Türen. Aus diesem Anlass feiert das alpingeschichtliche Museum am ersten Dezember-Wochenende Abschied und bietet den gesamten Dezember f
1.306× 5 Bilder

Abschiedswochenende
Alpin-Museum im Marstall schließt zum Ende des Jahres seine Türen

Das Alpin-Museum im Marstall schließt zum Ende des Jahres seine Türen. Aus diesem Anlass feiert das alpingeschichtliche Museum am ersten Dezember-Wochenende Abschied und bietet den gesamten Dezember freien Eintritt. Erlebniswelt der Alpen Im Jahr 1990 im Marstall eröffnet, hat das Alpin-Museum über dreißig Jahre lang auf drei Etagen die Bedeutung der Alpen als Lebensraum für Pflanzen und Tiere sowie als Erholungsort für die Menschen erzählt. Als Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums wurde...

  • Kempten
  • 19.11.21
Mit 150.000 Euro jährlich unterstützt der Bezirk Schwaben das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen. (Symbolbild)
1.342×

Knapp 150.000 Euro im Jahr
Bezirk Schwaben unterstützt Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen

Eine jährliche Förderung von maximal 150.000 Euro für das Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen hat der heutige Kultur- und Europaausschuss des Bezirks Schwaben auf Antrag der CSU-Fraktion einstimmig beschlossen. „Das Festspielhaus ist ein kultureller und gesellschaftlicher Ort von gesamtschwäbischer Bedeutung“, sagt Bezirkstagspräsident Martin Sailer. „Wir möchten mit der Förderung unseren Teil dazu beitragen, dass das Festspielhaus sein gewaltiges Potential weiter entfalten kann.“ Bedingung...

  • Füssen
  • 18.11.21
Gitarrensound für Rockfans: Thundermother und King Zebra in der Kultbox in Kempten.
1.011× 31 Bilder

Bildergalerie
Thundermother und King Zebra rocken die Kultbox

Die vier Schwedinnen von Thundermother haben dem konzerthungrigen Rockfans in der Kultbox in Kempten ordentlich eingeheizt. Mit ihrem Sound zwischen Motörhead und AC/DC genau das richtige für einen gitarrenlastigen Konzertabend. Im Vorprogramm brachte die Band King Zebra das Publikum mit melodischem Heavy Rock in Stimmung.

  • Kempten
  • 29.10.21
Die Zeichenaktion "CityX" wird ab dem 2. November 2021 im Alpin-Museum zu sehen sein.
309× 2 Bilder

Ausstellung "CityX, Ich, Kempten"
Mitmach-Aktion: Über 900 Zeichnungen von Kempten im Alpin-Museum

Vom 2. bis zum 14. November gehört der Sonderausstellungsraum im Alpin-Museum den Bürger*innen der Stadt: Über 900 während der Kunstaktion "CityX – Ich, Kempten" gesammelte Zeichnungen werden dort ausgestellt und können bei freiem Eintritt besucht werden. Hunderte BeteiligungenWer im Sommer in der Kemptener Innenstadt unterwegs war, wurde vielleicht vor der Stadtbibliothek oder am Rathausplatz angesprochen: "Möchten Sie bei unserer Kunstaktion mitmachen?" Hunderte von Allgäuer und Allgäuerinnen...

  • Kempten
  • 20.10.21
Anzeige
1.249× 3 3 Bilder

Sparkasse fördert Projekte
Torffreie Erde leistet Beitrag zum Klimaschutz

Bunte Blumenpracht, knackiges Gemüse und saftig grüne Pflanzen: Das ist für viele Gärtner oder Hobbygärtner ein Nonplusultra – für die Umwelt ist es Moorzerstörung pur. Denn Blumenerde besteht überwiegend aus Torf – dem Stoff, aus dem die Moore sind. Leonie Gisnapp suchte zwei Jahre lang nach der Antwort auf die Frage: „Geht es auch ohne Torf? Bringt Dünger Vorteile?" und gewann beim Landeswettbewerb "Jugend forscht" den ersten Preis. Torf: ein beliebtes Pflanzsubstrat für den Gartenbau, denn...

  • Kempten
  • 18.10.21
Anzeige
540× 10 Bilder

Die neue Spielzeit 2021/22 im Stadttheater Kempten
Es geht wieder los! Das Theater in Kempten beginnt die Spielzeit mit starken Eigenproduktionen

Das Theater in Kempten feiert im Herbst ein Festival an Bühnenkunst: Beliebte Eigenproduktionen stehen genauso auf dem Spielplan wie eine Premiere für Kinder und das internationale Maskentheater Mummenschanz. Dass ein bisschen Bewegung in die Hüften kommt, gibt Schauspielerin Corinne Steudler im Theater Yogastunden. Ein Wochenende zur Allgäuer Ausstellung VerVolkt mit der Uraufführung Jüdin & Kardinal, einer Matinée und dem Film Leni widmet sich dem Jubiläum 1700 Jahre jüdisches Leben in...

  • Kempten
  • 28.09.21
"Equal"
418×

Für eine offene und vielfältige Gesellschaft
Interkulturelle Woche 2021 in Kempten: #offengeht

Unter dem Hashtag #offengeht steht die diesjährige bundesweite Interkulturelle Woche für eine offene und vielfältige Gesellschaft. Sie findet von Sonntag, 26. September bis Sonntag, 3. Oktober 2021 statt. In Kempten findet dazu der Interkulturelle Herbst mit vielen Veranstaltungen statt. Das Amt für Integration der Stadt Kempten (Allgäu) greift das Thema Mehrsprachigkeit in einer Social-Media-Kampagne auf. Die bundesweit jährlich stattfindende Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der...

  • Kempten
  • 27.09.21
14.696× 2 18 Bilder

Von der "Mittelälpe" im Ostertal
Viehscheid 2021: 90 Tiere kommen bei Gunzesried zurück ins Tal

Knapp 90 Stück Vieh sind am Samstagvormittag von ihrer Alpe auf rund 1.330 Metern zurück ins Tal gekommen. Von der "Mittelälpe" im Ostertal bei Gunzesried ging es für die Tiere früh am Morgen in Richtung Gunzesried. Älpler Nicolas Breite hatte dieses Jahr Glück: Er durfte eine geschmückte Kranzkuh vor der Herde führen. Das bedeutet, dass in diesem Jahr alle Tiere das Jahr auf der Alpe überlebt haben. Alle Tiere kamen gesund zurück ins Tal.

  • 13.09.21
Am Samstag hat wieder der Mittelaltermarkt im Kloster Wiblingen in Ulm stattgefunden.
748× 29 Bilder

Bildergalerie
Gaukler, Ritter und viel Unterhaltung beim Mittelaltermarkt in Ulm-Wiblingen

Am Samstag hat wieder der Mittelaltermarkt im Kloster Wiblingen in Ulm stattgefunden. Bis auf etwas Regen am Vormittag und einen fünf-minütigen Schauer am Nachmittag, blieb es trocken. Neben vielen Handwerkern, Ritterlager, Gaumenfreuden, Kirschbier, Unterhaltung trat pünktlich um 19:30 Uhr noch die Band "Corvus Corax" auf.  Mittelaltermarkt in Ulm-Wiblingen: Auftritt der Band "Corvus Corax"

  • Ulm
  • 13.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ