Kuh

Beiträge zum Thema Kuh

Ein Auto ist am Mittwoch in Oberstdorf mit einer Kuh kollidiert. (Symbolbild)
5.246× 5

Zu spät erkannt
Autofahrerin (38) kracht in Oberstdorf in eine Kuh

Am Mittwochabend ist eine 38-jährige Autofahrerin im Oberstdorfer Ortsteil Schöllang in eine Kuh gekracht. Ein 43-jähriger Landwirt hatte die Herde gegen 19 Uhr von einer Wiese in den Stall getrieben und musste dabei eine Kreisstraße überqueren. Nach Angaben der Polizei erkannte die 38-Jährige das wegen der einsetzenden Dunkelheit zu spät und kollidierte mit einem der Tiere. Die Kuh wurde bei dem Unfall verletzt, konnte ihren Weg in den Stall jedoch selbstständig fortsetzen. Am Auto der...

  • Oberstdorf
  • 28.10.21
Polizei (Symbolbild)
3.901× 1

10.000 Euro Schaden
Vieh löst Steinschlag in Oberstdorf aus

Am Sonntagmorgen musste ein 23-jähriger Mann feststellen, dass sein Skoda Octavia stark beschädigt war. Am linken Heck schlug ein etwa 30x30 cm großer Stein ein, welcher von einem gegenüberliegenden Hang losgetreten wurde. Da dort Vieh weidet, wird auch auf Grund der Spuren angenommen, dass die Tiere den Steinschlag auslösten. Der Sachschaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

  • Oberstdorf
  • 10.08.20
166×

Rettungsaktion
Kuh springt in Oberstdorf in Pool

Am Samstagnachmittag ist eine Kuh über einen kleinen Holzzaun am südlichen Ortsrand von Oberstdorf gesprungen. In dem angrenzenden Grundstück befand sich ein Swimmingpool, in den die Kuh stürzte und anschließend nicht mehr heraus kam. Sie musste von der Freiwillige Feuerwehr mithilfe eines Tragegurts und einer Drehleiter aus dem Wasser geborgen werden. Das Tier blieb dabei unverletzt.

  • Oberstdorf
  • 15.10.17
1.374× 36 Bilder

Alpabtrieb
Viehscheid 2017 in Schöllang mit Video: 700 Rinder kehren aus den Oberstdorfer Bergen zurück ins Tal

Video vom Alpabtrieb aus der Vogelperspektive: Wir haben die Herde der Gutenalpe mit der Drohne begleitet. Vier Herden von vier Alpen wurden aus den Oberstdorfer Bergen nach Schöllang geführt. 700 junge Rinder kamen, geleitet von ihren Hirten, am Montagmittag im Dorf an. Die Tiere wurden von ihren Besitzern in Empfang genommen. Meist waren es Bauern aus der Umgebung, die ihre Herde von Schöllang aus gleich weitertrieben. Hunderte von Schaulustigen sahen dem Spektakel zu. Die Tiere kamen von der...

  • Oberstdorf
  • 25.09.17
1.285× 34 Bilder

Tradition
Mit dem Viehscheid in Obermaiselstein endet der Alpsommer im Oberallgäu

Besuchermagnet lockte Tausende Mit einem Besuchermagneten, dem großen Scheid in Obermaiselstein, endete der Reigen der viel besuchten Viehscheide im Oberallgäu. Tausende Zuschauer säumten die Straßen und Wege im Ort, um bei prächtigem Wetter die vom Alpsommer zurückkehrenden Rinder zu empfangen. Der Obermaiselsteiner Scheid zählt nicht nur von der Besucherzahl her zu den großen Alpabtrieben, sondern auch von der Zahl der zu sehenden Tiere: Fast 1.200 Stück waren heuer dabei. Beteiligt waren am...

  • Oberstdorf
  • 26.09.16
696× 36 Bilder

Alpabtrieb
Matthäsdag: Herden der Oberstdorfer Sennalpen kehren zurück ins Tal

Nach dem Viehscheid vor einer Woche in Oberstdorf sind nun auch die Sennalpen aus den umliegenden Bergen ins Tal zurückgekehrt. Am Matthäsdag zogen sie stolz durch den Ort, zahlreiche Besucher beobachteten das Treiben vom Straßenrand aus. Sie hatten den ganzen Vormittag in der Kälte ausgeharrt, um die Tiere und ihre Hirten willkommen zu heißen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 22.09.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Oberstdorf
  • 21.09.16
182× 36 Bilder

Alpabtrieb
Viehscheid in Schöllang mit Video: 700 Rinder kehren aus den Oberstdorfer Bergen zurück ins Tal

Video vom Alpabtrieb aus der Vogelperspektive: Wir haben die Herde der Gutenalpe mit der Drohne begleitet. Vier Herden von vier Alpen wurden aus den Oberstdorfer Bergen nach Schöllang geführt. 700 junge Rinder kamen, geleitet von ihren Hirten, am Montagmittag im Dorf an. Die Tiere wurden von ihren Besitzern in Empfang genommen. Meist waren es Bauern aus der Umgebung, die ihre Herde von Schöllang aus gleich weitertrieben. Hunderte von Schaulustigen sahen dem Spektakel zu. Die Tiere kamen von der...

  • Oberstdorf
  • 12.09.16
282×

Unfall
Kuh fällt in Oberstdorf in Schacht und verletzt sich

Eine Kuh musste gestern bei Oberstdorf aus einem Schacht geborgen werden. Er war zwar durch eine Tafel abgedeckt, gab aber bei dem Gewicht des Tieres nach, so dass die Kuh mehr als zwei Meter in den Kellerschacht stürzte. 13 Mann mussten das Tier über die Kellertreppe ins Freie führen. Es verletzte sich bei dem Sturz am Horn.

  • Oberstdorf
  • 25.10.13
67×

Kuhschelle
Kuhschelle nach Diebstahl vor 10 Jahren wieder aufgetaucht

Ein aufmerksamer Hirte einer südlich von Oberstdorf gelegenen Alpe entdeckte bei einem Internetauktionshaus eine angebotene Kuhschelle. Auf der Schnalle der Weideschelle war der Name der Allgäuer Alpe eingraviert. Dem Alphirten war bekannt, dass diese Kuhschelle vor rund zehn Jahren dem Jungvieh, das auf der Oybelewiese in Oberstdorf stand, vom Hals abgenommen worden war. Schon damals war bei der Oberstdorfer Polizei Anzeige erstattet worden. Durch Ermittlungen konnte der Versteigerer der...

  • Oberstdorf
  • 29.11.12
48×

Oberstdorf
Gestohlene Kuhschelle aus Oberstdorf nach zehn Jahren sichergestellt

Ein aufmerksamer Hirte einer südlich von Oberstdorf gelegen Alpe entdeckte bei einem Internetauktionshaus eine angebotene Kuhschelle. Die Weideschelle hatte auf der Schnalle den Namen der hiesigen Alpe graviert. Dem Alphirten war bekannt, dass diese Kuhschelle vor rund 10 Jahren von dem Jungvieh, das auf der Oybelewiese in Oberstdorf stand, vom Hals abgenommen worden war. Schon damals war bei der Oberstdorfer Polizei Anzeige erstattet worden. Durch Ermittlungen konnte der Versteigerer der...

  • Oberstdorf
  • 28.11.12
20×

Lkr. Oberallgäu / OBERSTDORF
Kuhschellen entwendet

Unbekannte entwendeten in der Zeit zwischen Mittwoch und Donnerstag Kuhschellen im Gesamtwert von ca. 500 Euro. Die Diebe nahmen sechs Rindern, die auf einer Weide bei der Hoffmannsruhe in Oberstdorf standen, die Schellen samt Halsgurten und Schnallen ab. Es ist nicht auszuschließen, dass der oder die Täter mit einem Pkw in die Nähe des Tatorts / Krappberg gefahren sind. Einige der messingfarbenen und grau/braunen Schellen sind zum Teil individuell graviert. Hinweise erbittet die Polizei...

  • Oberstdorf
  • 08.06.12
34×

Fischen
Unentschlossene Kuh verursacht Auffahrunfall

In Fischen hat eine untenschlossene Kuh am vergangenen Nachmittag einen Auffahrunfall provoziert. Gegen 16 Uhr 40 trieb ein Landwirt seine Kühe bei Fischen über die B 19. Schon fast am anderen Straßenrand angekommen, überlegte es sich eines der Rindviecher anders und rannte zurück auf die Straße. Ein 52jähriger Oberallgäuer musste mit seinem Fahrzeug stark abbremsen. Sein Hintermann ein 42jähriger Urlauber übersah jedoch die Vollbremsung und fuhr ihm hinten auf. Es entstand Sachschaden in Höhe...

  • Oberstdorf
  • 14.10.11
113×

Versammlung
Alfons Zeller unterstreicht die Bedeutung der Alpwirtschaft für den Tourismus

Ohne grasende Kühe, ohne Gäste, ohne Umsatz Alfons Zeller brachte mit einem kernigen Spruch auf den Punkt, was sämtliche Mitredner hervorhoben: «Dort, wo keine Kühe mehr grasen, können wir auch die Gäste nicht melken.» Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft für Bergbauernfragen unterstrich auf der 86. Mitgliederversammlung des Alpwirtschaftlichen Vereins im Allgäu (AVA) die Bedeutung der Alpwirtschaft für den Tourismus. Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner pries in ihrem Festvortrag in...

  • Oberstdorf
  • 11.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ