Krone

Beiträge zum Thema Krone

907×

Auftritt
Zirkus Krone: Clown Tonito Alexis erzählt in Kaufbeuren über sein Leben in und abseits der Manege

Konzentriert blickt Tonito Alexis in den Spiegel. Dann greift er zur Schminke und zieht seine Lippen mit roter Farbe nach. Der Mund und die Augen sind bereits weiß umrandet. Tonito Alexis ist Clown. Im Moment gastiert er mit dem Zirkus Krone auf dem Tänzelfestplatz in Kaufbeuren. In wenigen Stunden beginnt dort die erste Vorstellung. Zeit für den 24-Jährigen, sich zu verwandeln. Während sich der Clown in seinem Schminkwagen vorbereitet, erzählt er aus seinem Leben. Tonito Alexis ist ein Kind...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.16
672×

Exponat
Irseer Ehepaar hat Nachbildung der Eisernen Krone von Monza für große Karlsausstellung in Aachen gefertigt

Drei große Ausstellungen begleiten heuer das Karsljahr in Aachen, mit dem das 1.200. Todesjahr Karls des Großen begangen wird. Ein besonderes Exponat dafür haben Klaus Walter, pensionierter Lehrer der Schmuckfachschule Neugablonz und seine Frau Ruth Guggenmos-Walter aus Irsee dafür geschaffen: Eine Nachbildung der berühmten Eisernen Krone von Monza, vermutlich die älteste Krone Europas. Es ist anzunehmen (aber nicht gesichert), dass Karl der Große damit 774 in Pavia zum König der Langobarden...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.14
54× 2 Bilder

Bad Wörishofen
Junge Allgäuerin geht bei Miss Germany Wahl leer aus

Die Allgäuerin Christina Trost hat die Krone bei der Miss Germany Wahl 2012 verpasst. Schönste Frau Deutschlands wurde am Wochenende stattdessen Isabel Gülck aus Schleswig Holstein. Die 21-jährige Blondine aus dem Norden konnte sich am Wochenende im Europapark Rust unter anderem über einen Kleinwagen freuen, sowie Reisen ins In- und Ausland. Im kommenden Jahr wird Isabel Gülck Deutschland bei rund 200 Terminen im In- und Ausland offiziell repräsentieren.

  • Kaufbeuren
  • 13.02.12
49×

Geschichte
Ende der «Krone»

Das historische Gasthaus in Lauchdorf wurde abgerissen Der Baisweiler Ortsteil Lauchdorf ist ein Straßendorf, wie es im Unterland etwas typischer ist als im Ostallgäu. Dabei waren alle Häuser früher (da es eben nur eine Straße gab) einfach durchnummeriert. Die Nummer 24 gehörte zu den ältesten Häusern in Lauchdorf: 1605 wurde es erstmals erwähnt, damals im Besitz des Khuening Egid Wirth. «Von Anfang an war in dem Haus eine Gastwirtschaft», berichtet die Dorfchronistin Klara Leuterer. Inzwischen...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ