Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Michelle Derbach im Podcast.
518× 2 1

Podcast mit Fridays for Future Aktivistin
Auf der Suche nach politischer Heimat: Wo sieht sich Michelle Derbach in 20 Jahren?

Sie ist im Alter von 14 Jahren in die SPD eingetreten, mit 16 Jahren ist sie als Unterbezirksvorsitzende kandidiert. Jetzt ist die 17-jährige Michelle Derbach die Hauptorganisatorin und man könnte auch sagen das Gesicht der Fridays for Future Ortsgruppe Füssen/Pfronten. Neben Schularbeiten - Derbach macht im kommenden Jahr die Matura - organisiert sie Demonstrationen und Mahnwachen und startet eine neue Karriere im SPD-Ortsverein Garmisch-Partenkirchen. Kritik an Fridays for FutureNicht von...

  • Füssen
  • 17.09.21
Erneut hat ein Facebook-Post des Unterallgäuer Landrats Alex Eder für Kritik gesorgt. (Archivbild)
3.131× 49

Facebook-Post sorgt für heftige Kritik
SPD und FDP kritisieren Unterallgäuer Landrat Eder: "Sie mausern sich zum Ober-Querdenker!"

Erneut hat ein Facebook-Post des Unterallgäuer Landrates Alex Eder für Kritik gesorgt. Sowohl die Grünen, als auch die SPD/FDP-Kreistagsfraktion werfen dem Landrat vor, mit dem Post Panik und Ängste zu schüren. Gleichzeitig distanzieren sich die Parteien von den Aussagen des Posts. In dem umstrittenen Post kritisierte Eder die Testpflicht an Schulen und forderte, dass die Tests zuhause durchgeführt werden sollten. Vor allem die Sprache und Formulierungen, die Eder dabei verwendet hat, stoßen...

  • Mindelheim
  • 16.04.21
Da die Schulen wegen der Corona-Krise längere Zeit geschlossen waren, sehen einige Eltern die diesjährigen Übertrittsempfehlungen kritisch. (Symbolbild)
2.791×

Fehlende Chancengleichheit?
Viertklässler: Elternverband kritisiert Übertrittszeugnis

Auch für die Viertklässler erfolgte der Unterricht nach den Corona bedingten Schulschließungen von zuhause aus. Jetzt haben die Grundschüler ihr Übertrittszeugnis bekommen. Diese entscheiden darüber, welche weiterführende Schule die Kinder besuchen können. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, kritisiert jetzt eine Elterninitiative fehlende Chancengleichheit beim Zustandekommen der Zeugnisse. Das Verfahren sei unfair, da die Kinder weniger Proben geschrieben hätten, als die Jahrgänge zuvor....

  • Kempten
  • 19.05.20
Fridays for Future Kempten
2.238×

Fridays for Future
Klimademo in Kempten am Freitag erst nach Schulschluss

Seit Monaten gehen Schüler und Studenten freitags auf die Straßen und setzen sich für den Klimaschutz ein. Die Fridays for Future Bewegung ist längst auch im Allgäu angekommen. Die Proteste stoßen aber bei vielen auf Kritik, denn sie finden immer am Freitag während der Unterrichtszeit statt.  "Warum demonstrieren sie nicht am Wochenende oder nach der Schule? Weil es dann keinen Spaß macht. Also wirklich echter Einsatz sieht anders aus", heißt es zum Beispiel auf unserer Facebookseite. Fridays...

  • Kempten
  • 11.07.19
3.661×

Polizeieinsatz
Schulschwänzer an bayerischen Flughäfen erwischt: Eltern üben Kritik

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer zu Beginn der Pfingstferien in Bayern ist bei Eltern- und Erzieherverbänden auf Kritik gestoßen. „Es stimmt, die Regeln müssen eingehalten werden. Aber die Polizei einzuschalten, ist doch etwas übertrieben“, sagt der Vorsitzende des Bundeselternrats Stephan Wassmuth. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hält das Vorgehen der Polizei ebenfalls für überzogen. „Generell ist es sinnvoller, mit den Eltern das Gespräch zu suchen“, sagt Ilka...

  • Memmingerberg
  • 23.05.18
230×

Modellversuch
Kritischen Umgang mit Medien erlernen: Comenius-Grundschule Buchloe wurde für Digitale Schule 2020 ausgewählt

Rektor Georg Heinecker sieht große Chancen für den Unterricht. Stadtrat Rudolf Grieb übt Kritik Nur acht Bildungseinrichtungen sind bayernweit an dem Modellversuch 'Digitale Schule 2020' beteiligt. Auch die Comenius-Grundschule hat sich beworben – und den Zuschlag erhalten. Ab dem kommenden Schuljahr startet das Projekt der Stiftung Bildungspakt Bayern also auch in Buchloe. 'Es ist eine große Anerkennung unserer bisherigen Arbeit', sagt Schulleiter Georg Heinecker. Doch schon im Voraus regt...

  • Buchloe
  • 16.08.16
21×

Schulbauten
Geplante und tatsächliche Kosten oft weit auseinander: Kritik im Kemptener Stadtrat an ungenauer Kalkulation

Als wäre die Ausgabenliste der anstehenden Schulbau-Projekte nicht lang genug, laufen auch noch Folge-Kosten bei abgewickelten Objekten auf: Suttschule, Grundschule Kottern-Eich, Robert-Schuman-Schule - alle brauchen einen Nachschlag. 'Warum bekommen wir das nicht besser in den Griff?', ärgerte sich Helmut Hitscherich (UB/ÖDP) im Finanzausschuss. Weil es bei den Sanierungen jede Menge Unwägbarkeiten gebe, erläuterten die Verantwortlichen. Zum wiederholten Mal beklagte Hitscherich, dass sich...

  • Kempten
  • 01.12.14
18×

Schule
Geteilte Meinungen zu M-Kursen an Oberallgäuer Mittelschulen

Die M-Kurse an Oberallgäuer Mittelschulen sorgen derzeit für Wirbel. Mit dem Modellprojekt sollen Kinder ab der fünften Klasse individuell gefördert und auf den Übertritt in eine M-Klasse vorbereitet werden. Dafür sei es dringend notwendig, die Buben und Mädchen in Mathe, Deutsch und Englisch separat zu unterrichten, sind sich das Eltern-Forum Allgäu und einige Pädagogen einig. Dazu fehlten aber Lehrerstunden. Der getrennte Unterricht gehe zu Lasten der Regelschüler und des freiwilligen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.02.14
22×

Besuch
Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in Marktoberdorf: Dichtes Schulnetz - Absage an G9

So viele Schulen so lange wie möglich zu erhalten: Dieses Bekenntnis gab - trotz sinkender Geburtenzahlen - Bayerns Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle in Marktoberdorf ab. Dabei betonte er mehrfach die Notwendigkeit eines dichten Schulnetzes auch in der ländlichen Region. Nur das garantiere im Vergleich zu Kindern in Ballungsräumen gleiche Bildungschancen. In Marktoberdorf verteidigte er trotz einer Kritik ('Das Krankenhaus in Marktoberdorf ist mindestens genauso wichtig') den Bau des Gymnasiums...

  • Marktoberdorf
  • 16.05.13
37×

Behindertenbeirat
Schwaigwiesschule nicht barrierefrei - Rollstuhlfahrer wünschen sich Verbesserungen

Kritik auch am Forum Die Schwaigwiesschule, Heimat der Volkshochschule Kempten, ist für Rollstuhlfahrer mehr als eine Herausforderung. 'Das habe ich gerade erst bei einem Vortrag erlebt', erinnerte Albrecht Hung, Vorsitzender des Behindertenbeirats, in der jüngsten Sitzung an die Problematik. 'Wir wissen um die Schwierigkeit, derzeit gibt es hier aber keine bauliche Lösung', meinte Bürgermeister Josef Mayr. Lothar Köster, Behindertenbeauftragter der Stadt und Beauftragter des Stadtrats für...

  • Kempten
  • 29.10.11
14×

Diskussion
Kultusminister spricht in Bad Wörishofen mit Schülern, Lehrern sowie Eltern und erntet Kritik

Praxis traf Theorie, so kann die Informationsveranstaltung mit dem bayerischen Kultusminister Ludwig Spaenle rund um die bayerische Schulpolitik am Donnerstagabend in Bad Wörishofen beschrieben werden. Auf Einladung der Jungen Union gab der Minister einen umfassenden Überblick über das seiner Meinung nach «sehr gut differenzierte, bayerische Bildungssystem mit großen Chancen für jeden einzelnen Schüler». Eine wohnortnahe Versorgung war dem Minister ebenso wichtig wie Bildungsgerechtigkeit: «Wir...

  • Kempten
  • 02.04.11
27×

Gemeinderat
«Das ist absolut unpassend»

Gerhard Gossler kritisiert Ergebnis der Sanierungsarbeiten an der alten Schule in Lamerdingen Die Sanierung der alten Schule teilt die Meinungen im Lamerdinger Gemeinderat. In der jüngsten Sitzung warf Hanspeter Eberhardt Bürgermeister Konrad Schulze vor, auf Basis eines ungültigen Gemeinderatsbeschlusses den Kauf der Fenster in Auftrag gegeben zu haben. Schulze habe im April dieses Jahres die Abstimmung über die Vergabe der rund 7500 Euro teuren Fenster erst in der Sitzung noch nachträglich...

  • Buchloe
  • 09.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ