Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Viele Allgäuer Bauern wehren sich gegen die neue EU-Düngeverordnung. Sie meinen, dass die Technik im Grünland nicht funktionieren könne.
1.168×

Landwirtschaft
Allgäuer Bauern wehren sich gegen EU-Düngeverordnung

Für viele Landwirte im Allgäu ist der geplante Technikwechsel in der Gülleausbringung ein Reizthema. Die Europäische Union (EU) will sowohl die Nitratbelastung in Boden und Gewässern als auch den Ausstoß schädlicher Klimagase verringern. „Die Ammoniakbelastung bei uns ist viel zu hoch“, sagt Konrad Offenberger von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL). Deswegen hat sich die Regierung dazu verpflichtet, die Freisetzung des klimaschädlichen Stoffes in Deutschland zu...

  • Obergünzburg
  • 03.12.18
156×

Vorwürfe
Immenthalerin kritisiert das Abholzen einer 100 Jahre alten Linde

Der Gemeinderat Günzach hat sich mit aktuellen Vorwürfen aus Immenthal befasst: Nachdem zu Monatsanfang eine etwa 100 Jahre alte Linde bei der Kapelle gefällt worden war, hatte sich eine Anwohnerin in einem Leserbrief in der Allgäuer Zeitung über die ihrer Ansicht nach 'unangemessene Fällaktion' beschwert, zumal sie in einer 'Nacht- und Nebelaktion' erfolgt sei. Diesen Vorwürfen tritt der Gemeinderat nun entgegen. Bürgermeisterin Wilma Hofer verweist auf die Sicherungspflicht: Die Linde stand...

  • Obergünzburg
  • 22.02.18
56×

St. Martin
Obergünzburger Blasorchester erntet begeisterten Applaus

Schon seit vielen Jahren haben die Konzertabende in der Pfarrkirche St. Martin einen festen Platz im Programm des Obergünzburger Blasorchesters und der herrliche Kirchenraum ergibt optisch -verstärkt noch durch die wunderschöne abendliche Ausleuchtung - und akustisch den idealen Rahmen für eine derartige Veranstaltung von hoher Qualität. Und so war das Publikum dankbar und begeistert von dem, was der über 50 Musiker umfassende Klangkörper unter Leitung von Manfred Wörz-Maurus nach dem...

  • Obergünzburg
  • 16.10.14
19×

Kliniken
Nachnutzung Klinik Obergünzburg: Bürgermeister übt Kritik an Landrat Johann Fleschhut

Fleschhut weist Kritik zurück Dass nun mit dem Kommunalunternehmen Bezirkskliniken Schwaben (BS) über eine mögliche Nachnutzung des Obergünzburger Krankenhauses verhandelt wird, hatte Obergünzburgs Bürgermeister Lars Leveringhaus (CSU) ausdrücklich begrüßt. Auf seine Kritik an Landrat Johann Fleschhut (Freie Wähler), dass er sich diese Gespräche schon früher gewünscht hätte, kontert Fleschhut nun in einem Brief an Leveringhaus, der auch unserer Zeitung vorliegt. Hierin führt Fleschhut auf, dass...

  • Obergünzburg
  • 20.08.13
17×

Bürgerforum
Harsche Kritik aus Obergünzburg zu den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

'Absolutes Chaos' bei Kliniken angeprangert Um das laut Moderator Roland Woschny 'absolute Chaos' im Kommunalunternehmen (KU) Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren ging es beim jüngsten Infoabend des Bürgerforums 'Gesundheit Ostallgäu' in Obergünzburg. Als Belege für seine Aussage führte Woschny die Drohung des Kaufbeurer Oberbürgermeisters Stefan Bosse an, aus dem KU auszutreten. Außerdem die Tatsache, dass Landrat Johann Fleschhut die Vereinbarungen des 'Blonhofener Friedens' wegen des gestiegenen...

  • Obergünzburg
  • 22.02.13
14×

Marktrat
Breite Mehrheit in Obergünzburg für Zukunftsplanung

Aber auch Kritik an neuem Programm zur Landesentwicklung Auf dem Prüfstand der bayerischen Kommunen steht derzeit der Entwurf des neuen Landesentwicklungsprogramms (LEP). So auch im Obergünzburger Marktrat, der in seiner Sitzung Grundsätze und Ziele beleuchtete. Als Zukunftsprogramm und Richtschnur für den gesamten Freistaat bezeichnete Bürgermeister Lars Leveringhaus (CSU) die Fortschreibung des derzeit gültigen LEP 2006. Im Hinblick auf den Markt sei ihm über die Stellungnahmen der Fachleute...

  • Obergünzburg
  • 05.10.12
80× 4 Bilder

Mobile Redaktion
Untrasrieder Bürgermeister Wölfle macht große Hoffnung auf baldigen Einstieg in schnelles Internet

Datenautobahn vor Radweg Alte Schule und schnelles Internet, Fußballberichte und Straßenschäden – breit war die Palette der Themen bei der 'Mobilen Redaktion' unserer Zeitung in Untrasried. Gut 40 Bürger – darunter Bürgermeister und Gemeinderäte sowie etliche Vertreter der Vereine – waren ins Gasthaus 'Bären' gekommen, um örtliche Themen zu diskutieren, aber auch ihre Wünsche an ihre Zeitung zu äußern. Da Untrasried nahe an der Grenze zum Oberallgäu liegt, würden unsere...

  • Obergünzburg
  • 11.11.11

BBV-Versammlung
Amt sieht sich «gut aufgestellt»

Neue Fachzentren in Kaufbeuren geplant - Auch Kritik an Molkerei-Kurs des Bauernverbandes Zahlreiche landwirtschaftliche Themen, so auch die Fusionierung von Molkereien, kamen bei der dritten Gebietsversammlung des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) im Ostallgäu zur Sprache. Rund 40 Mitglieder waren dazu der Einladung in den Obergünzburger Gasthof «Schwanen» gefolgt. Kurzreferate informierten über Aktuelles und Neuerungen. Im Rahmen von Umorganisation und Stellenabbau der...

  • Obergünzburg
  • 18.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ