Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

83×

Kritik
Makaber und Geschmacklos? Theater-Besucher über Messias in Babenhausen empört

Ein Besucher der Aufführung 'Der Messias' in Babenhausen sieht seine religiösen Gefühle verletzt. Seine Frage jetzt: Was darf die Kunst? Eine moderne Version der Weihnachtsgeschichte hatte sich Martin Rogg anders vorgestellt. Besinnlich. Feierlich. Aber nicht so. "Ich war schockiert", sagt der Kirchenpfleger über die Darbietung des Landestheaters Schwaben aus (LTS) im Espach-Theater in Babenhausen. Besonders schwer erträglich für gläubige Christen sei die Szene von der Geburt Jesu gewesen, sagt...

  • Mindelheim
  • 12.01.17
30×

Überstunden
Polizisten fühlen sich verheizt: Gewerkschaftsvertreter üben in Mindelheim Kritik

Die Polizei am Limit: Allein der G7-Gipfel voriges Jahr im oberbayerischen Schloss Elmau bescherte den bayerischen Ordnungshütern einen gewaltigen Berg an Überstunden. Von zwei Millionen Stunden spricht der stellvertretende Bezirksvorsitzende und Kreisvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Gerwin Bernhard. 29 Beamte fehlten allein im Unterallgäu und der Stadt Memmingen. Das wären zehn Prozent der Stellen. Bei der Jahresversammlung der Kreisgruppe Unterallgäu-Memmingen der GdP in...

  • Mindelheim
  • 07.06.16
28×

Beschäftigung
Leiharbeit im Unterallgäu: Angestellte klagen über Benachteiligungen

160 Unterallgäuer sind laut Statistik der Arbeitsagentur derzeit als Leiharbeiter tätig: Mit rund 0.4 Prozent stellen sie damit einen geringen Anteil bei den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Nichts ändert die Statistik aber am unsicheren Arbeitsalltag der Betroffenen. Er fühle sich wie ein 'Arbeitnehmer zweiter Klasse', klagte etwa ein Mann, Ende 40, der namentlich nicht genannt werden will. Für exakt dieselbe Arbeit erhalte er etwa acht Euro weniger Stundenlohn als seine fest...

  • Mindelheim
  • 01.03.16
71×

Kritik
Streit in Kettershausen: Gemeinderäte kritisieren erneut Amtsführung der Bürgermeisterin

Mit einer Broschüre haben sich die Kritiker der Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky erneut zu Wort gemeldet und ihre Vorwürfe gegen die Rathauschefin bekräftigt. Diese hatte ihrerseits vor knapp vier Wochen ein Sonderheft veröffentlicht und ihre Sicht der Dinge dargelegt. Wie mehrfach berichtet, werfen die Räte ihrer Rathauschefin Inkompetenz und Unwahrheiten vor. Zudem beschweren sie sich unter anderem darüber, dass Janowsky gemeindliche Protokoll-Ordner mit nach Hause genommen...

  • Mindelheim
  • 07.03.14
23×

Politik
Kettershauser Bürgermeisterin reagiert mit Hochglanz-Broschüre auf ihre Kritiker

In den Streit zwischen der Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky und ihren Kritikern, den sieben Gemeinderäten Marianne Rugel, Clemens Winter, Anton Bader, Paul Gottner, Franz Raffler, Andreas Stiegeler und Alexander Walter, ist wieder Bewegung gekommen. Nachdem Janowsky einige Zeit wegen Krankheit abwesend war, haben die Kettershauser Bürger jetzt ein umfangreiches Hochglanz-Heft in ihren Briefkästen gefunden, in dem die Rathauschefin auf die anhaltenden Vorwürfe der sieben Räte...

  • Mindelheim
  • 12.02.14
36×

Kritik
Scharfe Kritik an Kettershausener Bürgermeisterin

Nach der Nominierungsversammlung der Freien Wählergemeinschaft Kettershausen haben Zweiter Bürgermeister Clemens Winter und sechs weitere Gemeinderäte scharfe Kritik an Bürgermeisterin Gabriele Janowsky geäußert und einen Brandbrief an die Allgäuer Zeitung gesandt. In deutlichen Worten werfen sie ihr Untätigkeit, Inkompetenz und unwahre Aussagen vor. Die Rathauschefin selbst wollte sich zunächst nicht detailliert zu den Vorwürfen äußern. Die Bürgermeisterin beklage 'fehlende Akzeptanz' im...

  • Mindelheim
  • 03.01.14
35×

Streitfall
Räte wehren sich gegen Vorwurf der Hetzjagd gegen Kettershauser Bürgermeisterin

Stellungnahme der Kettershauser Bürgermeisterin zu ihrem Nichterscheinen bei der Feuerwehr-Kommandantenwahl löst weitere Diskussion aus Nach der Terminpanne bei der Feuerwehrkommandantenwahl in Kettershausen melden sich nun die Gemeinderäte zu Wort. Allen voran Zweiter Bürgermeister Clemens Winter sowie fünf weitere Räte wehren sich in einem Schreiben an unsere Zeitung gegen den Vorwurf, eine 'Hetzjagd' gegen Bürgermeisterin Gabriele Janowsky zu betreiben. Mit dieser Äußerung hatte sie in einer...

  • Mindelheim
  • 13.06.12
91×

Terminpanne
Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky spricht von Hetzjagd

Dennoch entschuldigt sich Kettershauser Bürgermeisterin dafür, dass sie bei Kommandantenwahl der örtlichen Feuerwehr nicht dabei war Energisch dementiert die Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky die Vorwürfe, das Engagement der örtlichen Feuerwehr durch ihr Nichterscheinen bei der Kommandantenwahl nicht zu würdigen und durch ihr Verhalten sogar die Wahlen gefährdet zu haben. 'Es ist falsch, dass ich unentschuldigt gefehlt habe', äußert sich die Rathauschefin in einer Stellungnahme...

  • Mindelheim
  • 09.06.12
47×

Ortsentwicklung
Ehemaliger Baumeister äußert Kritik an der Politik in Babenhausen

'Markt Babenhausen hat geschlafen' 'Der Markt Babenhausen hat geschlafen.': Diesen Vorwurf äußerte der ehemalige Marktbaumeister Hans Gerneth gegenüber der MZ. Mehrere Investoren seien nicht zum Zug gekommen, die im Ortskern einen Supermarkt errichten wollten. Nun, nachdem der Feneberg aus dem Gebäude 'Auf der Wies' ausgezogen ist, habe der Markt die Quittung bekommen, meint Gerneth. Im Zentrum gibt es kein größeres Lebensmittelgeschäft mehr. Nachdem in den 70er-Jahren der Molkereibetrieb in...

  • Mindelheim
  • 13.01.12
78× 3 Bilder

Mobile Redaktion
Sontheimer setzen sich mit ihrer Heimatzeitung auseinander

Lob und Tadel, Fragen und Wünsche Bei der Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung in Sontheim haben Leser die Möglichkeit genutzt, Anregungen loszuwerden und konkrete Fragen an die Redakteure zu stellen. Die Zeitung wurde vertreten von Helmut Kustermann (Leiter der Lokalredaktion Memmingen), Sportredakteur Markus Brändle, Sabrina Müller und Johannes Schlecker (beide zuständig für das Ressort Unterallgäu) sowie von unserem freien Mitarbeiter Uwe Hirt. Josef Herb und Andreas Müller wünschten sich...

  • Mindelheim
  • 21.09.11
39× 2 Bilder

Antrag
Marktrat prüft Beschluss

Freie Wähler wollen Neugestaltung des Babenhauser Polizeigartens noch einmal behandeln - Kritik: «Schwierige Entscheidung in den Bauausschuss verschoben» Es sind unscheinbare Striche in den Bauplänen von Architekt Martin Gleich, die nun die seniorengerechte Wohnanlage in der Judengasse in Babenhausen in den Mittelpunkt einer Diskussion in Bauausschuss und Marktgemeinderat rücken. Entlang der gestrichelten Linien soll die Mauer des Polizeigartens durchbrochen werden. Diese Mauer gehört dem Markt...

  • Mindelheim
  • 26.08.11
23×

Fahrenschonhaus
Fahrenschonhaus: Babenhauser Räte kritisieren Arbeit des Architekten

«Wenn alles fachmännisch saniert worden wäre, hätten wir diese Debatte heute nicht»: Mit diesem Satz brachte der Babenhauser Rat Martin Gleich die erneute Diskussion um das Fahrenschonhaus (Katheiningerhaus) in der jüngsten Marktratssitzung auf den Punkt. Nochmals forderte er die Erstellung einer Mängelliste und deren Abarbeitung. Die Feuchtigkeitsschäden führte Gleich zum Teil auf fehlende horizontale Isolierungsmaßnahmen zurück.Ilona Keller äußerte die Befürchtung, dass sich die...

  • Mindelheim
  • 15.02.11
20×

Versorgungszentrum
«Hauptärgernis des Jahres»

Babenhausens Zweiter Bürgermeister Thomas Held kritisiert Schließung Für Babenhausens Zweiten Bürgermeister Thomas Held (CSU) ist die Schließung des örtlichen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) das «Hauptärgernis des Jahres». Das äußerte er in seinem Jahresrückblick bei der letzten Marktratssitzung im Jahr 2010. Eigentlich müsste man zum «Wutbürger» werden, sagte er. Der Wegfall der ambulanten chirurgischen Behandlung stellt laut Held eine «eklatante Verschlechterung» der medizinischen...

  • Mindelheim
  • 30.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ