Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Lokales
Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren will seinen Verwaltungsrat im nächsten Jahr neu aufstellen.

Neuregelung
Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren soll um zwei Sitze kleiner werden

Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren will seinen Verwaltungsrat im nächsten Jahr neu aufstellen. Das Gremium mit bisher 19 Mitgliedern soll auf 17 abgespeckt werden. Zudem sind nicht nur Kreis- und Stadträte entsendbar, sondern auch Experten, die keinem dieser kommunalen Gremien angehören. Der Verwaltungsausschuss des Kaufbeurer Stadtrats sprach sich trotz einiger kritischer Anmerkungen einstimmig für diese Neuregelungen aus, die erst im Mai 2020 nach den Kommunalwahlen...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.19
  • 532× gelesen
Lokales
Die Parkplätze in der Ernst-Lossa-Straße reichen schon jetzt nicht aus. Anwohner wünschen sich deshalb, dass die freien Asphaltflächen (vorne rechts) in Stellplätze verwandelt werden.

Kritik
Neues Wohngebiet Am Kaiserweiher in Kaufbeuren sorgt für Ärger

Das neue Wohngebiet Am Kaiserweiher ist noch gar nicht fertig und schon gibt es Ärger. Viele Anwohner der Ernst-Lossa-Straße beklagen, dass der Baustellenverkehr für den nächsten Abschnitt II Ost durch ihre Straße brettert, obwohl dafür weiter nördlich eine eigene Baustellenzufahrt angelegt wurde. Zudem fordern über 30 Anlieger auf einer Unterschriftenliste, diese Baustellentrasse auch künftig als Erschließungsstraße für II Ost vorzusehen. Dass für den Abschnitt mit immerhin an die 250 neuen...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
  • 3.531× gelesen
Lokales
Der Neubau des Kauflands an der Augsburger Straße in Kaufbeuren löst Diskussionen im Bauausschuss des Stadtrats aus.

Kritik
Kaufland-Neubau: Kaufbeurens neue Klagemauer

Erneut löste der Neubau des Kauflands an der Augsburger Straße eine Diskussion im Bauausschuss des Stadtrats aus. Die hohen Wände werden im Volksmund inzwischen Klage- oder Staumauer genannt. Diesmal war es Ottmar Maier von den Freien Wählern, der den Stein ins Rollen brachte. Er fragte nach, ob der Gestaltungsbeirat mit hochrangigen Architekten im Vorfeld nichts dazu gesagt hatte. Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) gab unumwunden zu: „Jedem, der damit befasst war, war das Problem...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.19
  • 6.294× gelesen
Lokales
Die ABK fährt in der Formel 1 mit: Das Logo findet sich auf dem Seitenflügel des Williams FW 42. Der Marketingcoup führt nun zu Kritik.

Wirtschaft
Aktienbrauerei Kaufbeuren AG: Kritik trotz guter Zahlen

Neue Räume, gewohnte Kritik. Nachdem die Aktienbrauerei AG sich von dem alten Brauereigelände am Afraberg und damit der Zeppelinhalle getrennt hatte, fand die Hauptversammlung gestern erstmals im Hotel "Zum goldenen Hirsch" in der Altstadt statt. Wie gewohnt, nutzten zwei der drei Dutzend Kleinaktionäre die Veranstaltung für heftige Kritik an den unternehmerischen Verflechtungen, in der sich das eigentliche Brauunternehmen, die ABK Betriebsgesellschaft mit 80 Mitarbeitern befindet. Dabei...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.19
  • 2.304× gelesen
Lokales
Dezente Werbung, gedeckte Farben, möglichst wenig Plastik: Handel und Gastronomie in der Kaufbeurer Altstadt sehen sich vielen Regeln ausgesetzt. Nun lenkt die Stadtspitze ein.

Proteste
Kaufbeurer Rathaus kassiert Kritik für Regeln gegen Wildwuchs im Handel

Die Sanierung der Fußgängerzone hatte dem längst geplanten Vorhaben Dynamik verliehen: Mit einer Gestaltungsrichtlinie wollte die Stadt in der Altstadt Ordnung schaffen. Denn manche Werbung, Auslage und Bestuhlung vor Läden und Cafés treibt aus Sicht der zuständigen Stellen im Rathaus seltsame Blüten. Nun wird das seit vergangenem Jahr gültige Regelwerk gegen den Wildwuchs auf Eis gelegt. Nach heftigen Protesten aus Handel und Gastronomie kündigten Oberbürgermeister Stefan Bosse und Baureferent...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.19
  • 2.059× gelesen
Lokales
Wolkenhaus in Kaufbeuren

Kunstwerk
Neue Pläne für das Kaufbeurer Wolkenhaus

Kein Kunstwerk rief derart viele und vielschichtige Reaktionen hervor wie das Wolkenhaus, sieht man einmal von den politischen Debatten rund um die Errichtung des Rüdiger-Brunnens in Neugablonz ab. Aber das ist ein halbes Jahrhundert her. Das Wolkenhaus des Kaufbeurer Künstlers Ulrich Vogl erhitzte die Gemüter, bis es am Salzmarkt Anfang 2017 abgebaut wurde, um Platz für die Sanierung der Fußgängerzone zu schaffen. Seitdem ruht das Thema – im Wortsinn. Das könnte sich bald wieder ändern. ...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.18
  • 621× gelesen
Lokales
Die neue Brücke zum Forettle-Center macht zwei Mühlbach-Betreibern Kummer: Sie halten das Bauwerk für einen einzigen Konstruktionsfehler und fürchten Aufstauungen, sollte sich dort Treibholz verkeilen.

Überschwemmungs-Gefahr
Mühlbach-Betreiber fordern Brücken-Abriss am Kaufbeurer Forettle-Center

Auf der Brücke herrscht reger Betrieb. Passanten und Autofahrer nutzen das Bauwerk über den Mühlbach, um zum neuen Forettle-Center zu gelangen. Unter der Brücke könnte es aber möglicherweise bald Stillstand geben. Das fürchten jedenfalls die Mühlbach-Betreiber Konrad Schoder und Dr. Robert Betz, die zusammen 60 Prozent an der IG Wasserkraftwerke Kaufbeuren halten. Sie kritisieren, dass die Brücke am Fachmarkzentrum zu niedrig gebaut wurde, sich dort angeschwemmtes Holz verkeilen, den Bach...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.18
  • 4.739× gelesen
Lokales
Kritik gab es für den Kreisverkehr am Adlerkeller. Denn dort höre der Radweg einfach auf, beklagten die Bürgerinnen. Die Radler müssten so mitten auf der Straße weiterfahren.

Versammlung
Bürgerinnen kritisieren das Verkehrskonzept in Kaufbeuren

Radfahrer haben es in Kaufbeuren nicht leicht, Fußgänger genauso wenig – oft gerade wegen der Radler. Das machten die Frauen bei der Bürgerinnenversammlung am Mittwochabend deutlich. Lebhaft schilderten sie Oberbürgermeister Stefan Bosse, wie es auf den Kaufbeurer Straßen zugeht. Der bemühte sich wiederum, das Verkehrskonzept der Stadt zu erklären. Nach dem tragischen Unfall an der Liegnitzer Straße, bei dem ein 16-Jähriger starb, hat die Stadt die Ampelschaltung dort angepasst. Ziel ist...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.18
  • 1.627× gelesen
Lokales

Verkehr
Zu viele Gefahrenstellen – ADFC kritisiert Situation für Radfahrer in Kaufbeuren

Immer noch stehen viele Kerzen, liegen Blumensträuße am Straßenrand. Und immer wieder bleiben Menschen an der Stelle stehen, trauern, denken nach. Der schwere Unfall an der Neugablonzer Straße vor vier Wochen, bei dem ein 16-Jähriger von einem Lastwagen erfasst und getötet wurde, hat die ganze Stadt schockiert. Passiert ist das – einer Stelle, die immer wieder von Bürgern als äußerst gefährlich kritisiert wurde. Fahrradfahrer, die auf dem dort geradeaus verlaufenden Radweg fahren, werden...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.17
  • 65× gelesen
Lokales

Kritik
Kaufbeurer Prüflabor Intertek zieht wieder den Ärger der Nachbarn auf sich

Die Aufregung ist groß, als die Feuerwehrleute im Kaufbeurer Innovapark zu Werke gehen. Einsatzkräfte kühlen einen erhitzten Akku mit Wasser, belüften die Räume des betroffenen Unternehmens Intertek, untersuchen die Löschmittel auf Verunreinigungen. Zuvor war ein Akku bei einer Testreihe in Flammen aufgegangen. Die Sprinkleranlage verhindert am späten Donnerstagnachmittag, wie berichtet, Schlimmeres. Zahlreiche Mitarbeiter kehren bald wieder an ihre Arbeitsplätze zurück. Doch die Aufregung...

  • Kaufbeuren
  • 20.10.17
  • 228× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Anbindung des Forettle-Centers an die Altstadt: Stadt Kaufbeuren wehrt sich gegen Kritik

Die Kunden sollen künftig unkompliziert zwischen dem Forettle-Center und der Altstadt pendeln können. Doch wie sehen die Wege zwischen dem Fachmarktzentrum und der Altstadt aus? Ein Zugang zur Kaiser-Max-Straße verläuft über den neugestalteten Bereich des Rosentals, ein weiterer befindet sich schon immer südlich des Rathaus-Parkhauses. Die Stadt plant, auch diesen Weg attraktiver zu gestalten. Doch in einigen Monaten öffnet das Forettle-Center. Verfolgt die Stadt dieses Ziel also nicht mit...

  • Kaufbeuren
  • 28.05.17
  • 52× gelesen
Lokales

Interview
Irseer Autor Robert Domes spricht über Fake-News und Pöbelei in sozialen Netzwerken

Der Autor und frühere Marktoberdorfer und Kaufbeurer AZ-Redakteur Robert Domes ('Nebel im August') spricht im Interview mit der Allgäuer Zeitung über die Wahrheit in Zeiten von Fake-News, die Pöbelei in sozialen Netzwerken – und die Herausforderungen, denen sich Journalisten heute stellen müssen. Domes kritisiert im Interview, dass es vielen Menschen, die sich im Internet äußern, 'an Kinderstube und Streitkultur mangelt. Vertritt einer eine andere Meinung, wird er sofort als Lügner...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.17
  • 143× gelesen
Sport

Kritik
Mehrere Amateurvereine aus dem Ostallgäu kritisieren offen den Deutschen Fußball Bund

Es geht um Geld und Anerkennung. Auch heimische Klubs kennen die Probleme. Was Vertreter aus Stadt und Landkreis sagen. Seit 27 Jahren gehört Peter Seidel dem Vorstand des BSK Olympia Neugablonz an. In all den Jahren hat Seidel viele Erfahrungen mit DFB und BFV gemacht – allerdings überwiegend schlechte. Der Chef des Bezirksligisten hatte auch keine Skrupel, etwa bei Spielgruppentagungen seinen Mund aufzumachen und den Verantwortlichen die Meinung zu sagen. Da wird man dann aber gleich...

  • Kaufbeuren
  • 17.02.17
  • 23× gelesen
Lokales

Umwelt
Vogelschützer und Langläufer kritisieren zwei genehmigte Windräder oberhalb von Apfeltrang

Das Landratsamt Ostallgäu hat zwei umstrittene Windkraftanlagen auf dem Sattlers Buckel oberhalb von Apfeltrang genehmigt. Die Verantwortlichen begründen die Entscheidung für die 200 Meter hohen Anlagen damit, dass durch das Vorhaben keine nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt zu erwarten seien. Das sorgt bei Vogelschützern und Wintersportlern aus der Umgebung für Aufregung. Der Allgäuer Regisseur und Vogelschützer Leo Hiemer bezeichnet das Vorgehen des Landratsamtes als eine 'riesige...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.17
  • 72× gelesen
Lokales

Straßenbau
B12-Ausbau: Kaufbeurer Landtagsabgeordneter Pohl zweifelt an Finanzierungszusage

Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) bezweifelt, dass die Finanzierung des geplanten vierspurigen B12-Ausbaus zwischen Kempten und Buchloe in vollem Umfang gesichert ist. hatten die Allgäuer CSU-Politiker Gerd Müller und Stephan Stracke vergangene Woche gegeben. Pohl befürchtet, dass die vom Bund anvisierte Gründung einer bundesweit verantwortlichen Gesellschaft für Straßenprojekte Folgen für die Finanzierung bayerischer Vorhaben haben wird. Derzeit kann Bayern aus...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.16
  • 18× gelesen
Lokales

Stadtmuseum
Kritik an Darstellung der NS-Zeit im Kaufbeurer Stadtmuseum

Ein Gutachten zeigt recht unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten auf Zu klein, zu suggestiv, zu unausgewogen und mit zu wenig lokalen Bezügen – die Darstellung der Zeit des Nationalsozialismus’ im Kaufbeurer Stadtmuseum wird von Experten kritisch gesehen. Dies bestätigt auch ein Gutachten der renommierten Expertin Johanna Wensch, dessen Ergebnisse Museumsleiterin Petra Weber bei der jüngsten Sitzung des Schul-, Kultur- und Sportausschusses vorstellte. Bevor die Stadträte aber entscheiden, ob...

  • Kaufbeuren
  • 11.11.16
  • 28× gelesen
Lokales

Beschwerde
Unmut über Versuchsbunker der Kaufbeurer Firma Intertek

Explosionsgeräusche und Gestank an der Versuchsstation des Konzerns Intertek im Innovapark haben die Nachbarn aufgeschreckt. Karl Storf, der mit seinem Unternehmen ebenfalls dort ansässig ist, will das nicht länger hinnehmen. 'In dem Käschtle wird Hochtechnologie getestet', sagt er. 'Das geht so nicht.' Er fürchtet um die Gesundheit seiner Mitarbeiter. Etliche hätten nach einem Vorfall in der vergangenen Woche über Kopfschmerzen und Schluckbeschwerden geklagt. Storf berichtet von zwei...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.16
  • 311× gelesen
Lokales

Widerstand
Kritik an Plänen für Flüchtlingsunterkunft in Neugablonz

Jahrzehnte diente das städtische Gebäude als Vereinsheim der Initiative Neugablonz. Seitdem sich der Verein im Frühjahr aufgelöst hatte, steht das Haus leer. Nun möchte die Stadt dort 40 Asylbewerber unterbringen. Dafür wird die Immobilie für 300.000 Euro umgebaut. Doch in der Nachbarschaft gibt es Widerstand. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 16.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.15
  • 13× gelesen
Lokales

Sitzung
Heftige Kritik des Kaltentaler Gemeinderates an den geplanten Winkraftanlagen in Fuchstal

Heftige Kritik an der Nachbargemeinde Fuchstal und ihren geplanten Windkraftanlagen gab es auch bei der jüngsten Sitzung des Kaltentaler Gemeinderates. Von einem beim Bau von vier Windkraftanlagen auf ihren Gebiet sprach Kaltentals Bürgermeister Manfred Hauser. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 16.07.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kaufbeuren
  • 15.07.15
  • 14× gelesen
Lokales

Energie
Geothermie-Projekt nahe Mauerstetten weiter in der Kritik

Selbst im Bayerischen Landtag sorgt das geplante Geothermie-Projekt zwischen Kaufbeuren und Mauerstetten für Kritik. Die Grünen bemängeln laut Allgäuer Zeitung die Unwissenheit der Landesregierung. Auf Anfrage konnte der Umweltminister nicht sagen, welche Zusatzstoffe bei der Bohrung zum Einsatz kommen sollen, so die Grünen-Landtagsabgeordnete Christine Kamm. 'In Mauerstetten sollen nach Angaben der Antragsteller verdünnte Salzsäure, Kohlensäure und Zusätze wie Rostschutzmittel,...

  • Kaufbeuren
  • 25.05.13
  • 5× gelesen
Lokales

Geothermie
Weiter Vorbehalte gegenüber Geothermie-Forschungsprojekt in Kaufbeuren

Die Skepsis zum geothermischen Forschungsprojekt zwischen Kaufbeuren und Mauerstetten hält an. Im Zentrum der Diskussion um die Suche nach heißem Tiefenwasser zur Energiegewinnung stehen das Genehmigungsverfahren und die Frage, inwieweit sich das Vorhaben von der hoch umstrittenen Fracking-Methode unterscheidet. Zum geplanten Projekt bei Mauerstetten, bei dem es um heißes Tiefenwasser geht, verweist der bayerische Finanzstaatssekretär und Kaufbeurer CSU-Landtagsabgeordnete Franz Pschierer...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.13
  • 15× gelesen
Lokales

Mauerstetten
Naturschützer kritisieren Bohrungen nach Tiefenwasser bei Mauerstetten

Naturschützer haben sich in Bezug auf die Fracking-Methode erneut kritisch gegenüber der Suche nach heißem Tiefenwasser zur Energiegewinnung bei Mauerstetten geäußert. Da die Bohrarbeiten laut Allgäuer Zeitung bisher erfolglos blieben, sollen jetzt über hydraulischen Druck winzige Risse in über 4000 Metern Tiefe vergrößert werden, um so mögliche Wasservorkommen zu finden. Das sei ein Versuchsprojekt mit völlig ungewissem Ausgang, so Karl Ilgenfritz, Sprecher des Agenda-Arbeitskrieses...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.13
  • 9× gelesen
Lokales

Sitzung
Bürgerversammlung Germaringen: Kritik an Hinterlassenschaften von Jugendlichen an ihren Treffpunkten

'Dort ist alles vermüllt' Die Anregungen bei den Bürgerversammlungen der Gemeinde Germaringen im Winter vergangenen Jahres, 'waren nichts Großes', meinte Bürgermeister Kaspar Rager. 'Trotzdem geht es auch um die Kleinigkeiten, die wichtig sind.' Wichtig ist laut Ratsmitglied Josef Kreuzer, sich einmal die abendlichen Treffpunkte der Jugendlichen in Germaringen anzuschauen. 'Da der Sportplatz und das Tennisheim nach dem Wochenende immer verschmutzt sind, sollte man die Jugend einmal darauf...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
  • 44× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Verkehr und Fliegerhorst beschäftigen die Oberbeurer

Jede Menge Anregungen und Kritik Vor allem um Verkehrsangelegenheiten und um die Zukunft des Fliegerhorsts drehte sich die Bürgerversammlung in Oberbeuren. Ungefähr 50 Bürger nahmen daran teil. Bei seinem kurzen Überblick über die Aktivitäten und Ereignisse in der Stadt kündigte Oberbürgermeister Stefan Bosse an, dass im Finanzamt 45 neue Stellen geschaffen würden. Er berichtete zudem von einer aktuellen Studie, der zufolge Kaufbeuren bundesweit die meisten Auszubildenden im Vergleich zu den...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.12
  • 25× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019