Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

Anwohner des Agrarschau-Geländes in Dietmannsried fordern, dass die mit Schotter auf der Wiese angelegten Wege wieder zurückgebaut werden.
2.067× 2 1

Kritik
Wie geht es mit der Agrarschau in Dietmannsried weiter?

Wie genau es mit der Agrarschau im Oberallgäuer Dietmannsried weitergeht, ist ungewiss. Für das Areal der Landwirtschaftsmesse, zu der heuer laut Veranstalter 75.000 Besucher kamen, ist künftig ein Bebauungsplan notwendig. Anwohner stehen der Agrarschau teilweise kritisch gegenüber, was beispielsweise die angelegten Schotterwege auf den Wiesen des Areals betrifft. Die Gemeinde veranstaltet deshalb am Montag, 5. August, um 19 Uhr im Rathaus einen Infoabend zur Zukunft der Agrarschau. „Wir wollen...

  • Dietmannsried
  • 17.07.19
Archivfoto:Anwohner sowie der Bauernverband kritisieren, dass durch die Agrarschau zu viel landwirtschaftliche Fläche verloren gehe.
2.971×

Flächenverbrauch
Petition von Anwohnern: Agrarschau in Dietmannsried nun Thema in München

Zweimal hat die Landwirtschaftsmesse „Agrarschau“ in Dietmannsried bisher stattgefunden. Sie scheint ein voller Erfolg zu sein, die Gemeindeverwaltung erstellt derzeit einen Bebauungsplan, damit die Zukunft der Veranstaltung baurechtlich gesichert ist. Allerdings: Nicht alle freuen sich über die Messe auf der grünen Wiese. Anwohner haben sich mit ihrer Kritik mittlerweile mit Erfolg an den Landtag gewandt. In einer Petition forderten sie, dass die mit Schotter auf der Wiese angelegten Wege...

  • Dietmannsried
  • 27.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ