Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

22×

Weltagrarbericht
Maria Heubuch kritisiert in Weitnau Überproduktion in der Landwirtschaft

Jeden Tag sterben weltweit 25000 Menschen am Hungertod. Insgesamt leidet ein Siebtel der Weltbevölkerung an Hunger, das ist mehr als eine Milliarde Menschen. Gleichwohl werden auf der Erde pro Kopf mehr Lebensmittel produziert, als je zuvor. Die stetige Zunahme der Weltbevölkerung und die Klimaveränderung stellen die Landwirtschaft künftig vor ungeheure Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund gab Maria Heubuch, Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.11
559×

Gebetsstätte
Diözese verbietet Buch über Wigratzbad

Schrift fördere «Wundersucht» und bezeichne kritische Auseinandersetzung als «Werk des Teufels» Die Diözese Augsburg hat per Dekret das Buch «Sieg der Sühne - Marias Botschaft an den Menschen» aus dem Verkehr gezogen. In ihm schreibt der Esslinger Autor Alfons Sarrach über die Westallgäuer Gebetsstätte Wigratzbad. Seit seinem erstmaligen Erscheinen vor rund einem Jahr wurde das Werk über 5000 Mal verkauft. Derzeit ist es vergriffen, eine dritte Auflage wurde angekündigt. Laut kirchlichem Verbot...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.03.11
43×

Auseinandersetzung
Neue Organisation für besseren Kontakt zwischen Pflegeeltern und leiblichen Eltern geplant

Jugendamt reagiert auf Kritik Eine neue Organisation beim Lindauer Jugendamt soll den Kontakt zwischen Pflegeeltern und leiblichen Eltern verbessern: Das Jugendamt Lindau hat damit Schlüsse aus der anhaltenden Kritik gezogen. Vor allem Spannungen zwischen einer Pflegefamilie und dem Jugendamt hatten für Schlagzeilen gesorgt. Jugendleiter Patrick Zobel nimmt die Kritik durchaus ernst. Erste Folge: «In Zukunft werden wir versuchen, dass die Pflegefamilie und die leiblichen Eltern von den gleichen...

  • Lindau
  • 14.03.11
33×

Landwirtschaft
Diskussion um Mottofeuer

Feuerwehr und Waldbesitzervereinigung sind kritisch und sprechen sich klar für Alternativen aus Im Februar und März treten wieder verstärkt Mottfeuer auf. «Der Winter ist traditionell die Haupteinschlagszeit. Die Landwirte können in dieser Zeit ihre Felder nicht bestellen und gehen deshalb ins Holz», erklärt Andreas Täger, Geschäftsführer der Waldbesitzervereinigung Westallgäu den Grund. Waldbesitzer verbrennen Reisig und Astwerk an dafür vorgesehenen Stellen im Wald - oft zum Ärgernis der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.11
111×

Dorferneuerung Wohmbrechts
«Eigenartig und nicht akzeptabel»

Amt für ländliche Entwicklung reagiert auf Kritik an den aktuellen Plänen und auf die Unterschriftenliste Das Amt für ländliche Entwicklung hat in einem offenen Brief an Dirk Schelten, auch stellvertretendes Vorstandsmitglied der Teilnehmergemeinschaft, auf die Kritik und die Unterschriftenliste hinsichtlich der Dorferneuerung im Hergatzer Ortsteil Wohmbrechs reagiert. Schelten hatte einzelne Punkte der aktuellen Planungen kritisiert, etwa die Verlegung des Schulhofs, die Sanierung des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.02.11
79×

Seniorenbeirat
Betreutes Wohnen für Senioren zu teuer?

Dr. Gerd Strube sieht Projekt auf Reich-Gelände in Lindenberg kritisch Sollten alle Einheiten für das geplante «Betreute Wohnen» auf dem ehemaligen Reich-Gelände in Lindenberg verkauft und nicht zumindest teilweise direkt vermietet werden, sieht der Seniorenbeauftragte der Stadt, Dr. Gerd Strube, am Ende einen zu hohen Preis für viele Senioren. Miete zu hoch Denn wer hier in den Kauf einer Wohnung investiere, müsse letztlich eine Miete verlangen, «die für viele zu hoch sein wird», so Strube bei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.11
17×

Großprojekte
Vor allem CSU-Stadträte kritisieren Lindauer Oberbürgermeisterin und den Kämmerer

Seidl gerät unter Druck - Bürger beklagen Stillstand Der Haussegen zwischen der Lindauer Oberbürgermeisterin Petra Seidl und der CSU hängt schief. Grund sind Unstimmigkeiten über Großprojekte in der Stadt. Lindau hat viele Baustellen: Inselhalle, Bau einer Feuerwache, Parkhaus auf der Insel, Schulsanierungen - einige sind umstritten, zudem teils seit Jahren auf der Tagesordnung. In der Bevölkerung macht sich deshalb Unmut breit, von Stillstand ist die Rede. Bei einer Umfrage vor wenigen Tagen...

  • Lindau
  • 04.02.11
22×

Planungen
Über 100 Bürger kritisieren aktuelle Konzepte

Unterschriftenliste vorgelegt - Gemeinderat Hergatz billigt Entwürfe Über 100 Bürger haben sich mit ihrer Unterschrift gegen die aktuellen Pläne der Dorferneuerung Wohmbrechts ausgesprochen. Trotzdem hat der Hergatzer Gemeinderat die Entwürfe mit vier Gegenstimmen gebilligt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigt sich die Gemeinde Hergatz nun schon mit dem Thema Dorferneuerung. Doch konkrete Ergebnisse kann sie bisher nicht vorweisen. Unstimmigkeiten in Dorf und Gemeinderat und auch die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.11
18×

Neujahrsempfang
Freie Wähler geben ihrem Abgeordneten Herz kritische Anregungen mit

«Ihr müsst Euch positionieren» Seit gut zwei Jahren sitzt Dr. Leopold Herz aus Wertach für die Freien Wähler (FW) im bayerischen Landtag. Nun lud er erstmals zu einem Neujahrsempfang ins Paul-Bäck-Haus in Heimenkirch. FW-Kreisvorsitzender Franz Bischoffberger gab dem Abgeordneten auch kritische Worte mit auf dem Weg: Der Bürger erwarte von den Freien Wählern nicht nur das Kritisieren, sondern auch Lösungsvorschläge. Dazu müsse die Fraktion im Landtag deutlicher als bisher zu Themen Stellung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.11
56×

Gemeinderat
«Nicht alles hinausziehen»

Bernhard Merkel kritisiert Betz Bernhard Merkel gehört in Hergensweiler zu den Gemeinderäten, die immer wieder nachbohren, wenn sich etwas über Gebühr hinzieht. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hatte er erneut Anlass zu Kritik. Auf die von ihm schon vor längerer Zeit gestellte Anfrage, wie denn der Stand in Sachen alter Bahnhof/Umbau zum Rathaus sei, hatte Bürgermeister Georg Betz nun geantwortet, die Architektenausschreibung ginge jetzt raus. Dass seit dem Gemeinderatsbeschluss im September...

  • Lindau
  • 23.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ