Kritik

Beiträge zum Thema Kritik

 18×

Kliniken
Nachnutzung Klinik Obergünzburg: Bürgermeister übt Kritik an Landrat Johann Fleschhut

Fleschhut weist Kritik zurück Dass nun mit dem Kommunalunternehmen Bezirkskliniken Schwaben (BS) über eine mögliche Nachnutzung des Obergünzburger Krankenhauses verhandelt wird, hatte Obergünzburgs Bürgermeister Lars Leveringhaus (CSU) ausdrücklich begrüßt. Auf seine Kritik an Landrat Johann Fleschhut (Freie Wähler), dass er sich diese Gespräche schon früher gewünscht hätte, kontert Fleschhut nun in einem Brief an Leveringhaus, der auch unserer Zeitung vorliegt. Hierin führt Fleschhut auf, dass...

  • Obergünzburg
  • 20.08.13
 159×

Politik
CSU in Füssen kritisiert Führungsstil von Bürgermeister Paul Iacob stark

Klare Kante Von einem Schmusekurs mit der SPD ist bei der Füssener CSU nichts zu spüren. Vielmehr zeigte Vorsitzender Dr. Hans-Martin Beyer bei der Mitgliederversammlung klare Kante und kritisierte den Führungsstil von Bürgermeister Paul Iacob (SPD). Er warf ihm vor, sich mit einer Vielzahl von Großprojekten zu verzetteln, die nicht gründlich vorbereitet seien - auch würden die Stadtratsfraktionen nicht im Vorfeld eingebunden. Das zeige sich zum Beispiel beim Allgäuer Dorf: 'Wir wollten...

  • Füssen
  • 05.04.13
 149×

Projekt
Allgäuer Dorf in Füssen: Bürgermeister Iacob kann Kritik nicht nachvollziehen

Bürger-Information im Sommer geplant Nicht gut auf den Bayerischen Landesverein für Heimatpflege ist Füssens Bürgermeister Paul Iacob zu sprechen: Hat doch dessen Geschäftsführer Martin Wölzmüller massive Kritik am geplanten Allgäuer Dorf vorgebracht. Er halte dies für einen Affront, so Iacob. Momentan sei bei dem Privatprojekt Allgäuer Dorf, das laut Iacob 'den Tourismus in der Region beleben und die Qualität anheben wird', noch alles im Fluss. Gespräche mit möglichen Investoren liefen, die...

  • Füssen
  • 22.01.13
 24×

Diskussion
Gemeinderäte äußern viele Fragen und Kritik an Weilers Bürgermeister Rudolph und die Verwaltung

Von Gerüchten und maroden Tafeln Nicht gespart mit Anfragen, Bemerkungen und Kritik haben die Marktgemeinderäte aus Weiler-Simmerberg bei ihrer jüngsten Sitzung. Umfassend war das Spektrum: Es reichte von den verwitterten Ortseingangstafeln in Ellhofen und Simmerberg über die Planungen für den Bereich des alten Bahnhofes und Beschwerden in Folge der Chlorung des Trinkwassers bis hin zum Altenheim Rothach. Gleich zu Beginn der Sitzung forderte Eberhard Rotter (CSU) Bürgermeister Karl-Heinz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.06.12
 26×

Streitfall
Räte wehren sich gegen Vorwurf der Hetzjagd gegen Kettershauser Bürgermeisterin

Stellungnahme der Kettershauser Bürgermeisterin zu ihrem Nichterscheinen bei der Feuerwehr-Kommandantenwahl löst weitere Diskussion aus Nach der Terminpanne bei der Feuerwehrkommandantenwahl in Kettershausen melden sich nun die Gemeinderäte zu Wort. Allen voran Zweiter Bürgermeister Clemens Winter sowie fünf weitere Räte wehren sich in einem Schreiben an unsere Zeitung gegen den Vorwurf, eine 'Hetzjagd' gegen Bürgermeisterin Gabriele Janowsky zu betreiben. Mit dieser Äußerung hatte sie in einer...

  • Mindelheim
  • 13.06.12
 76×

Terminpanne
Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky spricht von Hetzjagd

Dennoch entschuldigt sich Kettershauser Bürgermeisterin dafür, dass sie bei Kommandantenwahl der örtlichen Feuerwehr nicht dabei war Energisch dementiert die Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky die Vorwürfe, das Engagement der örtlichen Feuerwehr durch ihr Nichterscheinen bei der Kommandantenwahl nicht zu würdigen und durch ihr Verhalten sogar die Wahlen gefährdet zu haben. 'Es ist falsch, dass ich unentschuldigt gefehlt habe', äußert sich die Rathauschefin in einer Stellungnahme...

  • Mindelheim
  • 09.06.12
 31×

Neujahrsempfang
Scheideggs Bürgermeister Pfanner lobt Urteilsvermögen innerhalb der Gemeinde

Kritik als Basis der Demokratie 'Es gibt eine große Bereitschaft, Themen kritisch zu diskutieren und zu begleiten. Das ist enorm wichtig für eine funktionierende Demokratie', lobte Bürgermeister Ulrich Pfanner anlässlich des Neujahrsempfangs in den Räumen von Scheidegg Tourismus die Bevölkerung und die Mitglieder seines Gemeinderates gleichermaßen. Als Beispiel nannte er das Neubaugebiet 'Hitzenbühl', dessen Größe und Lage innerhalb des Ortes kontrovers diskutiert worden ist. Pfanner verwies...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.01.12
 49×

Streitfall
Hickhack um Carport in Eisenberg

Eisenberger ist sauer: Solaranlage muss zurückgebaut werden, obwohl Rathauschef zuvor Zustimmung signalisiert habe Georg Gast aus Eisenberg ist sauer. Auf seinem Grundstück hat er einen Carport mit Elementen zur Sonnenstromnutzung errichtet, dafür viel Geld in die Hand genommen - und nur noch Probleme, wie er selbst sagt. Warum ärgert sich Gast? Eine Platte mit einer Solaranlage, die an der Südseite des Carports schräg auf einem Betonsockel angebracht ist, ragt 1,60 Meter über die erlaubte...

  • Füssen
  • 04.11.11

Sitzung
Unterthingauer Markträte vermissen ein Energiekonzept

Bürgermeister muss Kritik einstecken Bei der jüngsten Ratssitzung im Unterthingauer Schloss fielen kritische Worte an die Adresse von Bürgermeister Wolfgang Schramm. Mehrere Räte warfen ihm vor, seit einigen Jahren mit einem vom Rat gewünschten Energiekonzept für kommunale Gebäude nicht voran gekommen zu sein. > Bernhard Dolp erinnerte daran, dass ein Konzept des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza) von Schramm verworfen worden war. Nun stehe man > da und solle über die so wichtige...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.11
 20×

Erweiterung
Grundschüler stehen auf der Straße

Sie wird womöglich erst im September 2012 fertig - Rektorin Kiesel: Dann brauchen wir Container - Kritik an Kostenexplosion - Bürgermeister sauer auf Stadtbaumeister «Ich bin stinksauer!» Auch gestern hatte sich Rektorin Sylvia Kiesel noch nicht beruhigt. Auslöser für ihre Verärgerung: Der Erweiterungsbau für die Grundschule in Füssen liegt nach der Sitzung des Stadtrates am Dienstagabend vorerst auf Eis und wird auf keinen Fall rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahrs fertig. Eventuell ist...

  • Füssen
  • 05.05.11
 14×

Jugendhaus
Gemeinderäte üben Kritik an Bad Grönenbacher Jugendarbeit

In Bad Grönenbacher Einrichtung halten sich überwiegend Erwachsene auf - Bürgermeister: Das war so nicht gewollt - Gespräch mit Kreisjugendring angekündigt Die Jugendarbeit im Jugendhaus in Bad Grönenbach läuft nicht richtig rund. In der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats haben die Fraktionen deutliche Kritik daran geübt. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Franz Dorn meinte, dass der finanzielle Einsatz der Marktgemeinde nicht zum Ergebnis passt. Man müsse die Zielrichtung der Jugendarbeit...

  • Kempten
  • 05.03.11
 31×

Digitalfunk
«Geheimniskrämerei» um neues Funknetz?

Drei Standorte in Halblech - Gemeinderat Karl Lotter kritisiert verspätete Informationen von Bürgermeister Bernd Singer In der Gemeinde Halblech sind drei Standorte für Masten des neuen digitalen Funknetzes für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste vorgesehen. Als den Kommunalpolitikern nun das Vorhaben vorgestellt wurde, kritisierte Gemeinderat Karl Lotter die verspätete Information und die «Geheimniskrämerei» von Bürgermeister Bernd Singer: «Denn dieses Konzept läuft ja schon seit einiger...

  • Füssen
  • 14.02.11
 30×   2 Bilder

Mobile Redaktion MZ
Belegungsplan der Halle sorgt für Diskussion

-Leser aus Hawangen kritisieren «mangelnde Koordination» - Bürgermeister: «Noch verbesserungsfähig» Die Belegung der Hawanger Mehrzweckhalle hat bei der Mobilen Redaktion der Memminger Zeitung für eine längere Diskussion gesorgt. «Wer weiß über die Termine Bescheid?», fragte Stefan Saitner in Richtung Bürgermeister Martin Heinz. Sportgruppen, die zu festen Zeiten in der Halle trainieren, würden zu spät informiert, wenn diese wegen anderer Veranstaltungen belegt ist, sagte er. Der Rathauschef...

  • Memmingen
  • 10.02.11
 21×

Fernwärme
Schwangauer Ortswärmeanlage liegt auf Eis

Kritik einiger Räte: Gemeinde hätte Projekt mehr forcieren müssen - Bürgermeister: Noch nicht vom Tisch Endgültig gescheitert sein dürfte der Plan, in Schwangau eine Ortswärmeanlage zu errichten. Der Grund: Den beiden größten Abnehmern der Gemeinde hat der Anschluss ans Fernwärmenetz nach eigenen Angaben zu lange gedauert. Das Hotel König Ludwig und die Kristall-Therme haben zwischenzeitlich eigene Blockheizkraftwerke eingebaut. Auf den Planungskosten in Höhe von bis zu 15000 Euro bleibt die...

  • Füssen
  • 01.02.11
 36×

Tourismus
OTG kritisiert Blockade

Geschäftsführung wirft Bürgermeister Mies vor, Aufsichtsräte nicht rechtzeitig informiert zu haben - Der Rathauschef widerspricht Die Geschäftsführung der Oberstdorf Tourismus GmbH (OTG) hat Bürgermeister Laurent Mies in einer Stellungnahme scharf kritisiert. Mies hatte die Bestellung von Otto-Mäx Fischer durch den OTG-Aufsichtsrat als «handstreichartige Ergreifung des Geschäftsführeramtes» bezeichnet. «Diese Aussage ist schwerwiegend und für die OTG nicht nachvollziehbar», kritisiert der...

  • Oberstdorf
  • 27.01.11
 17×

Versorgungszentrum
«Hauptärgernis des Jahres»

Babenhausens Zweiter Bürgermeister Thomas Held kritisiert Schließung Für Babenhausens Zweiten Bürgermeister Thomas Held (CSU) ist die Schließung des örtlichen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) das «Hauptärgernis des Jahres». Das äußerte er in seinem Jahresrückblick bei der letzten Marktratssitzung im Jahr 2010. Eigentlich müsste man zum «Wutbürger» werden, sagte er. Der Wegfall der ambulanten chirurgischen Behandlung stellt laut Held eine «eklatante Verschlechterung» der...

  • Mindelheim
  • 30.12.10
 25×

Gemeinderat
«Es geht ja nicht um drei Euro fünfzig»

Gerdi Bartholl kritisiert erneut die Informationspolitik der Bürgermeister - Zusätzliche Kosten bei Waaler Bauvorhaben Die Gemeinde Waal liegt bei ihren derzeitigen Bauprojekten deutlich über den geplanten Kosten. Dies ergab ein umfangreicher Rechenschaftsbericht von Walter Rohrmoser bei der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Architekt dokumentierte jedoch, dass nicht die Teuerung der ausgeschriebenen Gewerke, sondern ausschließlich zusätzlich notwendig gewordene Baumaßnahmen und von Behörden...

  • Buchloe
  • 01.12.10
 16×

Standortsuche
Ärger über «Dialog» mit Mobilfunkanbieter

Betzigauer Bürgermeister kritisiert Vorgehen von O2 und Stadt Kempten Bereits Ende September zeigte sich Betzigaus Bürgermeister Roland Helfrich «irritiert» über das Vorgehen des Mobilfunkanbieters O2 - nun zog er Konsequenzen. Künftig, so informierte Helfrich den Gemeinderat, will die Gemeinde Schriftverkehr mit Mobilfunkfirmen nur noch per Einschreiben abwickeln. Wie berichtet, sucht der Mobilfunkanbieter O2 einen neuen Standort im Dreieck Betzigau - Durach - Kempten. Während Kempten und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ