Krise

Beiträge zum Thema Krise

 1.127×

Nachgehakt
Wie die Firma Martin in Ottobeuren den Weg aus der Krise schaffte

Neue Ziele nach der Genesung Rolf-Günter Krupezki vergleicht seine Firma mit einem Patienten. Als er 2008 die Geschäftsführung der Firma Otto Martin Maschinenbau in Ottobeuren übernahm, lag der Patient auf der Intensivstation, man stand kurz vor dem Konkurs. «Wir haben alles durchgemacht, von der Intensiv- auf die normale Station, Reha, erstes Training. Inzwischen geht es in Richtung Marathonlauf», beschreibt Krupezki sein Bild, das die wirtschaftliche Lage des Herstellers von...

  • Memmingen
  • 25.03.11
 17×   2 Bilder

Haushalt
Bei laufenden Einnahmen ist Nesselwangs Haushalt wieder im Plus

Die Krise ist gemeistert «Die Krise scheint vorerst gemeistert.» Auf diesen Nenner brachte Kämmerer Martin Keller im Marktgemeinderat Nesselwang die Zahlen des Haushalts 2011. Im Gegensatz zum Etat des Vorjahrs sieht er wieder einen Überschuss aus den laufenden Einnahmen vor. Die Haushaltskonsolidierung habe aber weiter absoluten Vorrang. Alle Haushaltsposten seien deshalb genauestens überprüft worden. Alle Fraktionen des Marktgemeinderats - CSU, Freie Wähler und SPD - erklärten, dass sie...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.03.11
 23×

Streumaterial
Splitt auf der Straße nervt - Volkszorn nach der «Krise» hat sich gelegt

Viele Steinchen und kein Schnee Zu Zeiten der Kaufbeurer «Splitt-Krise» gabs zu wenig, jetzt ist es zu viel: Das Streumaterial bedeckt die schnee- und eisfreien Bürgersteige und Straßen in der Stadt. Die kleinen Steinchen mit den scharfen Kanten bohren sich in Fahrradreifen und Schuhsohlen, sorgen für längere Bremswege und Staub, zerkratzen Parkettböden und machen die Pfoten von Hunden wund. Das Zeug knirscht bei jedem Schritt. Doch Abhilfe ist vorerst nicht in Sicht. Denn noch rückt die...

  • Kempten
  • 08.03.11
 19×

Bauland
Nach der Krise zieht die Nachfrage nach städtischen Grundstücken wieder an

Gewerbeflächen sind begehrt Die Zeit der abwartenden Haltung bei den Unternehmen scheint vorbei. Nach dem wirtschaftlichen Auf und Ab der vergangenen Jahre registriert die Stadt wieder ein reges Interesse an ihren Baugrundstücken in den Gewerbegebieten. 2008 freute sich die Kämmerei zuletzt über eine Rekordvermarktung von städtischem Gewerbeareal. Damals erwarb die Firma Hawe Hydraulik die größte Einzelfläche südlich der Mauerstettener Straße an der B 12, wobei ein Baubeginn für das neue Werk...

  • Kempten
  • 23.02.11
 101×

Unternehmen
Die Rose wächst wieder

Rose Plastic in Hergensweiler investiert - Krise gemeistert «Die Rose wächst wieder», mit diesen Worten fasst Peter Rösler, Vorsitzender der Firma Rose Plastic, das Geschäftsjahr 2010 zusammen. Nachdem die Wirtschaftskrise in seinem Betrieb ebenfalls nicht spurlos vorüberging, ist Rösler wieder zuversichtlich. Seine Mitarbeiter arbeiten längst wieder im Drei-Schicht-Betrieb. «Mitte 2011 sind wir in puncto Umsatz sicher wieder soweit, wie wir vor der Krise waren.» Dass sich die Firma wieder auf...

  • Lindau
  • 15.02.11
 65×   2 Bilder

Bauernjahrtag
Krise in Ägypten wird zum Thema in Oberostendorf

Tradition und Aktuelles Der Tradition verpflichtet ist der Bauernjahrtagbund Oberostendorf seit seiner Gründung 1731. Und politisch war der Zunftverein der Landwirte schon immer. Dass aber ausgerechnet die Krise in Ägypten zum Thema des diesjährigen Mitgliedertreffens im Vereinsheim wird, damit hatten weder der Vorsitzende Andreas Steinheber noch der Festredner Dieter Schütz gerechnet. Der ehemalige Lehrer wollte über die beeindruckende, landwirtschaftliche Initiative Sekem berichten, die...

  • Buchloe
  • 09.02.11
 320×   2 Bilder

Zuwächse
Private Gabler-Saliterbank profitiert von Krise auf den Finanzmärkten

Vermehrt vertrauen Kunden dem privaten Bankhaus ihre Gelder an - 16 Millionen Euro mehr Ausleihungen an Kunden im Jahr 2010 Die Finanzmarktkrise geht an der Gabler-Saliter Bank KG mit Hauptsitz in Obergünzburg nicht spurlos vorbei - allerdings im positiven Sinne. Vermehrt vertrauten Kunden dem privaten Bankhaus mit ihren persönlich haftenden Gesellschaftern ihre Gelder an, so der geschäftsführende Teilhaber Dr. Jörg Gabler, der vergangene Woche seinen 80. Geburtstag beging. Bei der Feier in...

  • Obergünzburg
  • 01.02.11
 10×

Lehrstellensituation
Ausbildung lässt Krise hinter sich

Verschiebungen auf dem Markt könnten sich heuer wieder ausgleichen Vor einem Jahr sah die Situation noch ganz anders aus. Die Krise war allgegenwärtig. Niemand traute sich, in die Zukunft zu schauen. Mittlerweile hat bei den meisten Metall- und Elektrobetrieben jedoch der Optimismus Einzug gehalten, wie die jüngsten Umfragen der bayerischen Metallarbeitgeberverbände zeigen. Beispielhaft für diese Entwicklung steht das Mauerstettener Maschinenbauunternehmen Mayr Antriebstechnik, dessen...

  • Kempten
  • 25.01.11
 85×

Eishockey
Bei den «Indianern» liegen die Nerven blank

Pfiffe der Fans nach 1:8-Heimdebakel gegen Weiden - Vereinsverantwortliche zeigen sich einstweilen ratlos, suchen aber nach Wegen aus der Krise - Für Abstiegsrunde sucht man für die Torhüterposition eine Lösung Wutentbrannt knallte Martin Löhle seinen Schläger gegen die Plexiglasbande. Einmal, zweimal, dreimal - und zwar so deutlich, dass dem danebenstehenden Trainer Joachim Koch die Ohren geklingelt haben mussten. Als Eishockey-Bayernligist ECDC Memmingen im Heimspiel gegen den EV Weiden...

  • Kempten
  • 24.01.11
 25×

Lehrstellen
Ausbildung lässt die Krise hinter sich

Verschiebungen auf dem Markt könnten sich heuer wieder ausgleichen Vor einem Jahr sah die Situation noch ganz anders aus. Die Krise war allgegenwärtig. Niemand traute sich, in die Zukunft zu schauen. Mittlerweile hat bei den meisten Metall- und Elektrobetrieben jedoch der Optimismus Einzug gehalten, wie die jüngsten Umfragen der bayerischen Metallarbeitgeberverbände zeigen. Beispielhaft für diese Entwicklung steht das Mauerstettener Maschinenbauunternehmen Mayr Antriebstechnik, dessen...

  • Kempten
  • 19.01.11
 16×

Neujahrsempfang
Investitionen zur rechten Zeit

Wirtschaftsvertreter und Politik sehen das Ostallgäu am Ende der Krise auf einem guten Weg Stolz auf die boomende Wirtschaft im Ostallgäu und Lob für das gute Zusammenspiel zwischen Wirtschaft und Politik standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs, zu dem der Informationskreis der Wirtschaft in Marktoberdorf in den Saal der Musikakademie eingeladen hatte. Deutlich wurde das gute Miteinander am Beispiel der Nestlé AG. Deren Werkleiter Thomas Seibert stellte als Hauptreferent die Entwicklung des...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.11
 8×

Dgb
DGB geißelt die Zockermentalität

Gewerkschaft fordert Lehren aus der Krise - Bayerns DGB-Chef Jena zu Gast «Reichtum für alle!» forderte der Kaufbeurer DGB-Kreisvorsitzende Paul Meichelböck beim gestrigen Neujahrsempfang seiner Sektion. Der DGB werde auch 2011 für mehr Gerechtigkeit kämpfen. Er geißelte die Zockermentalität, die die Welt in die tiefste Krise der vergangenen Jahre geführt habe und forderte wirksame Gesetze, «die uns vor Finanztransaktionen und Spekulation gegen ganze Volkswirtschaften schützt». Der...

  • Kempten
  • 17.01.11
 38×

Interview
«Betongold» auch im Westallgäu gesucht

Volksbank-Vorstand zur Flucht in sichere Anlagen, die Krise, den folgenden Aufschwung und den Euro Finanzkrise, Aufschwung der Wirtschaft, jetzt die Probleme des Euro - die vergangenen Monate waren für die Wirtschaft und die Finanzwelt spannend. Und das verspricht es auch zu bleiben. Wir haben unter anderem über die Flucht in Sachwerte, die Zinsen und den Euro mit Bernhard Gutowski und Bernd Müller, Vorstand der Lindenberger Volksbank gesprochen. Die Konjunktur hat schnell Fahrt...

  • Kempten
  • 08.01.11
 36×

Beratung
Wie man die Lebenslust auch in einer schweren Krise erhält

«Krebs ist wie eine Lupe»: Sozialpädagogin Andrea Länger erzählt, was für eine Heilung entscheidend ist «Die Heilung meiner Gefühle war für mich das Wichtigste.» Mit diesem und ähnlichen Sätzen beschrieb die Autorin und Sozialpädagogin Andrea Länger bei ihrem Vortrag in Kempten das Kernthema. In entspannter Atmosphäre mit Kerzenlicht und vielen ruhigen Momenten erzählte die Augsburgerin in der Psychosozialen Krebsberatungsstelle, wie sie selbst mit ihrem Brustkrebs umging und wie es ihr gelang,...

  • Kempten
  • 04.12.10
 23×

Finanzen
Gemeinde Pfronten übersteht Krise mit blauem Auge

110000 Euro neue Schulden Massive Einbrüche bei den Steuereinnahmen hat die Wirtschaftskrise im vergangenen Jahr der Gemeinde Pfronten beschert. Allein die Gewerbesteuern schrumpften auf weniger als die Hälfte, erklärte Kämmerin Brigitte Antretter bei der Vorlage der Jahresrechnung im Gemeinderat. Zum ersten Mal reichten die Einnahmen nicht, um die laufenden Ausgaben zu bestreiten: Der Jahresabschluss weist ein Defizit von 87000 Euro im Verwaltungshaushalt aus. Mit einer effektiven...

  • Füssen
  • 27.11.10
 12×

Vortrag
«Sparen, reformieren und investieren»

Ex-Minister Wiesheu spricht über den Aufschwung und darüber, wie eine neue Krise verhindert werden kann Mit Deutschlands Wirtschaft gehe es bergauf, schneller als vor einem Jahr gedacht. Damit diese positive Entwicklung sich aber auch fortsetzen könne und keine neue Krise das Land ereile, müsse gespart werden. «Sparen, reformieren, investieren» lautete die Wegweisung des ehemaligen bayerischen Wirtschaftsministers Dr. Otto Wiesheu. Er sprach auf Einladung des Wirtschaftsbeirats der Union vor...

  • Kempten
  • 10.11.10
 351×   2 Bilder

Allgäu
Kluger Unternehmergeist macht Veränderungen mit

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, gibt es Kurzarbeit und Entlassungen. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir einige dieser Betriebe vor - heute die Firma Schlichtling aus Nesselwang.

  • Kempten
  • 29.05.10
 58×

Allgäu
«Wir wollen Holz aus der Region für die Region»

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, gibt es Kurzarbeit und Entlassungen. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir einige dieser Betriebe vor - heute das Sägewerk Höllmühle in Rieden am Forggensee.

  • Kempten
  • 05.05.10
 27×   2 Bilder

Allgäu
Jede Generation braucht ihre Revolution

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, gibt es Kurzarbeit und Entlassungen. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir einige dieser Betriebe vor - heute «Busreisen und Fahrzeugtechnik Kößler» in Füssen.

  • Kempten
  • 24.03.10
 34×   2 Bilder

Allgäu
«In jeder Krise steckt auch ein bisschen Hoffnung»

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, gibt es Kurzarbeit und Entlassungen. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir einige dieser Betriebe vor - heute «McMedia» in Füssen.

  • Kempten
  • 13.11.09

Allgäu
«Werkzeuge werden immer gebraucht»

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, gibt es Kurzarbeit und Entlassungen. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir einige dieser Betriebe vor - heute die Firma Steinel Aktivelemente aus Halblech.

  • Kempten
  • 10.10.09
 9×

Allgäu
Zeitmanager in eigener Sache

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, es ist von Kurzarbeit und Entlassungen die Rede. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir einige dieser Betriebe vor - heute Steuerberater Martin Lochbihler aus Füssen.

  • Kempten
  • 09.09.09

Pfronten
Stellenabbau: Folgen für Deckel Maho noch unklar

Wie stark die Firma Deckel Maho in Pfronten vom geplanten Personalabbau im Gildemeister-Konzern betroffen sein wird, ist nach Auskunft von Unternehmenssprecherin Tanja Figge derzeit noch nicht abzusehen. Wie gestern berichtet, will Gildemeister die Zahl seiner Stellen konzernweit bis zum Jahresende von gut 6100 auf 5500 verringern. Ende vergangenen Jahres hatte Gildemeister weltweit noch 6451 Beschäftigte.

  • Kempten
  • 06.08.09
 18×

Allgäu
«Sport wird immer gemacht, auch in der Krise»

Die Wirtschaftskrise ist in aller Munde. Auch im Ostallgäu wird manche Firma von Auftragsrückgängen gebeutelt, ist von Kurzarbeit und Entlassungen die Rede. Doch nicht überall im Füssener Land geht der Daumen nach unten. Im Gegenteil: Etliche Unternehmer haben die negative Stimmung satt. Sie blicken optimistisch nach vorn und investieren nach dem Motto «Krise - na und?» in schwieriger Zeit in ihre Firma. In einer Serie stellen wir etliche dieser Betriebe vor. Den Auftakt macht die Schanner...

  • Kempten
  • 25.07.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ