Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

Bildhauer Robert Liebenstein (links) zeigt Martina Dufner-Wucher und Peter Wagenbrenner, wie er den rufenden Hirten für die Kemptener Weihnachtskrippe schnitzt.
 534×

Aufbau beginnt
Weihnachtsmarkt in Kempten: Geschnitzte Krippe bekommt Zuwachs

Am 29. November wird der Weihnachtsmarkt in Kempten eröffnet. Der Aufbau beginnt bereits am Mittwoch, 13. November. Insgesamt werden 56 Hütten um das stimmungsvoll beleuchtete Rathaus aufgebaut. Ein Highlight auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt ist die nahezu lebensgroß geschnitzte Krippe. Die Heilige Familie bekommt in diesem Jahr Zuwachs von einem rufenden Hirten, einer Bäuerin, einem Hirtenbub und einer Ziege. Stadtrat Peter Wagenbrenner konnte mehrere Sponsoren für die Kosten der...

  • Kempten
  • 13.11.19
Der 75-jährige Helmut Graf baut seit vielen Jahren Krippen – und jedes Werk ist ein Unikat.
 577×

Kunst
Helmut Graf aus Illerbeuren baut seit 26 Jahren Krippen

Immer wenn es regnet oder schneit, zieht sich Helmut Graf in den Hobbykeller seines Hauses in Illerbeuren zurück, heizt den Ofen an und frönt seiner Leidenschaft: Seit nunmehr 26 Jahren baut er Krippen. Manche sind im orientalischen Stil gehalten, andere ähneln Allgäuer Bauernhöfen. Die Kunstwerke sind im Laufe der Jahre immer feiner und edler geworden. Dagegen ist das Handwerkszeug seit 26 Jahren gleichgeblieben: So werden etwa mit einem „Schneiter“ nur wenige Millimeter dünne Holzspatel...

  • Memmingen
  • 20.12.18
Krippenausstellung in Dietmannsried
 590×  1   19 Bilder

Bildergalerie
Anregungen für die Adventszeit: Krippenausstellung in Dietmannsried

Die Krippenausstellung in Dietmannsrieder Rathaus, organisiert von den Dietmannsrieder Krippenfreunden Edwin Dallmayr und Christian Kohl, findet dieses Jahr zum fünften Mal statt. Ausgestellt sind 32 Krippen, von kleinen bis zu großen Exponaten. Sogar junge Krippenbauer (12 Jahre) zeigen mit ihren Krippen ihr Können, so z.B. mit handgefertigten Figuren aus Ton. Interessierten Besuchern geben die Dietmannsrieder Krippenfreunde gerne Auskunft

  • Dietmannsried
  • 02.12.18
 5.239×

Advent
Kemptener Weihnachtsmarkt bietet in diesem Jahr neue Attraktionen

Am 28. November erstrahlt das Kemptener Rathaus wieder in festlichem Lichterglanz. Der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Bis zum 22. Dezember bieten Händler und Kunsthandwerker auf dem Weihnachtsmarkt in der Altstadt ihre Produkte an: Krippen, Kerzen, Keramik, Spiele, Schmuck, Glas, Holzspielzeug und Kleidung. Neben dem alljährlichen, umfangreichen Programm hat der Kemptener Weihnachtsmarkt in diesem Jahr drei neue Attraktionen zu bieten: "Kemptener...

  • Kempten
  • 21.11.18
 68×

Advent
Besondere Krippenausstellung im Museum der Stadt Füssen

Die Tradition der Weihnachtskrippen reicht auch in Füssen Jahrhunderte weit zurück. Vor allem aus dem 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts haben sich wertvolle Krippen erhalten. Vier Füssener Krippen sind im Museum der Stadt Füssen ausgestellt. Im Zentrum steht eine große Krippe des Füssener Holzbildhauers Edmund Sprenzel, eine Dauerleihgabe der Enkelin Klara Sprenzel. Seit 1921 baute Edmund Sprenzel alljährlich zur Weihnachtszeit in der Magnuskapelle der Stadtpfarrkirche St. Mang seine große...

  • Füssen
  • 20.12.17
 221×

Advent
Seit 37 Jahren ist die Tiroler Weihnachts-Krippe in Pfronten ein Besuchermagnet

Wer in Pfronten am Haus des Gastes vorbeikommt, kann sich selbst Adventsfreude schenken und zum 'Krippeleluege' ins Haus gehen. Dort findet er beim Eingang gleich links neben dem 'Vaterunser auf Pfrontarisch' von Manfred Hartmann eine mit Gitterstäben gut gesicherte Krippe. Ein näherer und gründlicher Blick dahinter lohnt sich. Hier, wo einst der Karzer der alten Rieder Schule untergebracht war, steht seit Jahren zur Weihnachtszeit ein Prachtexemplar von einer Tiroler Krippe. Doch wie kam sie...

  • Füssen
  • 18.12.17
 56×

Weihnachten
Adventliche Gegensätze in Kaufbeuren

Während die Besucher der Lebenden Krippe am dritten Advent eine besinnliche Zeit im Märzenburgwald erleben, wird das Leben in der Kaufbeurer Innenstadt von der Hektik des Weihnachtsendspurts dominiert. Auf der einen Seite: Stille, Gelassenheit und Natur. Andererseits, drei Kilometer Luftlinie entfernt: Lärm, Hektik und dicke Luft. Während am dritten Adventswochenende die Besucher der Lebenden Krippe im Märzenburgwald am Stadtrand einen entspannten Ausflug erlebten, war das Bild in der...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.17
 93×

Advent
Letzte Vorbereitungen für die lebende Krippe beim Waaler Advent

Die lebende Krippe ist eine echte Besonderheit beim Waaler Advent. 'Das haben nur wenige', sagt Organisator und Gemeinderat Konrad Alt. Das Team der lebenden Krippe gibt sich jedes Jahr reichlich Mühe, die Weihnachtsgeschichte in das Marktgeschehen einzubetten: Maria und Josef ziehen auf Herbergssuche durch die Stände. Der Marktplatz wird kurzerhand zum geschichtsträchtigen Betlehem, dem Geburtsort Christi. Die Hochschwangere und ihr Mann fragen die Waaler Budenbesitzer nach einer Unterkunft....

  • Buchloe
  • 12.12.17
 386×

Porträt
Marktoberdorfer Krippenbaumeister legt Wert auf jedes Detail

Ein nach oben schauender Hirte schützt mit filigran geschnitzter Hand die Augen, weil ihn das Licht des Engels blendet. Ein Hirte, der dem Jesuskind huldigt, hält Blickkontakt zur Muttergottes. Und ein zehn Zentimeter großer Herbergsvater in Betlehem weist Josef mit ausgestreckter Hand den Weg. 'Die Figuren müssen miteinander kommunizieren', sagt Bernhard Peltri. Der Krippenbauer hat den Anspruch, das bei seinen Weihnachtskrippen die Details stimmen. Der 62-jährige Familienvater ist einer von...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.17
 33×

Weihnachten
Weihnachtsmarkt in Kempten

Auf dem Rathausplatz ab Mittwoch, 29. November Der Weihnachtsmarkt Kempten ist täglich ab 12 Uhr geöffnet, von Sonntag bis Donnerstag bis 20 Uhr, an Frei- und Samstagen bis 21 Uhr. Er geht von Mittwoch, 29. November bis Freitag, 22. Dezember. Das Rathaus erstrahlt im warmen Lichterglanz, der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün liegt über dem Rathausplatz, täglich um 18 Uhr ertönen weihnachtliche Klänge. An den geschmückten Ständen finden die Besucher besondere Geschenke. Die...

  • Kempten
  • 21.11.17
 54×

Advent
Vom Rummel zur Ruhe: Der Kaufbeurer Weihnachtsmarkt

Das Parken wird zur Herbergssuche, Gedränge in der Fußgängerzone, hektische Geschenkekäufer, die durch die Geschäfte hetzen. Mit dem vierten Adventswochenende hat auch in Kaufbeuren endgültig der Endspurt zum Weihnachtsfest begonnen. Doch man musste gar nicht weit gehen, um vom Rummel zur Ruhe zu gelangen. Wie und wo das in der Wertachstadt funktionierte und warum der Andrang beim Kaufbeurer Weihnachtsmarkt heuer besonders groß war, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.16
 115×

Advent
Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen hinter fahrbarem Beichtstuhl

Etwa 80 Krippenfreunde haben sich die Enthüllung der Krippe im neuen Krippenhaus in der Franziskanerkirche in Füssen nicht entgehen lassen. Dafür genügten einige Sekunden. Fünf Männer rollten bei feierlichem Orgel- und Trompetenklang von Angela und Roland Kurz einen Beichtstuhl zur Seite. Groß war die Freude der Versammelten, als sie die Szene der Herbergssuche erblickten. Sie ist in einem wahren 'Schmuckkästchen' eingebettet, wie Dr. Helmar Schweiger beschrieb. Er ist einer von jenen, der...

  • Füssen
  • 28.11.16
 24×

Event
Weihnachtszeit im Antonierhaus in Memmingen – vielfältiges Programm bis Mitte Januar

In der Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt das Memminger Antonierhaus wieder in besonderem Glanz. Im stimmungsvoll beleuchteten Innenhof der alten Klosteranlage steht die beliebte, lebensgroße Madlener-Weihnachtskrippe. Im Antoniersaal gibt es dazu eine Ausstellung mit Weihnachtsmotiven des Memminger Malers Josef Madlener (1881-1967). Lesungen von Niklas Manitius und Richard Ernst, ein Madlener- Vortrag von Dieter Zeile, ein Auftritt des Männerchors Harmonia mit dem Bläserchor St. Martin,...

  • Memmingen
  • 25.11.15
 190×   18 Bilder

Waaler Advent
Festliche Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt in Waal

Der Waaler Advent ist mit seinem reichhaltigen kulturellen Rahmenprogramm zweifellos ein gesellschaftlicher Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit. In stimmungsvoller Atmosphäre auf dem Marktplatz, zu Füßen der Pfarrkirche St. Anna gelegen, hatten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher eingefunden, um sich auf das nahende Weihnachtsfest einzustimmen. Bürgermeister Alois Porzelius führte höchstpersönlich durch das Rahmenprogramm und begrüßte so zum Beispiel den Nikolaus, der kleine...

  • Buchloe
  • 15.12.14
 13×

Sonderausstellung
Sonderausstellung zeigt besondere Krippe im Neugablonzer Isergebirgs-Museum

Ein ganz besondere Krippe ist derzeit in der Sonderausstellung im Neugablonzer Isergebirgs-Museum zu sehen. Es ist ein Huldigungskrippe aus Papier, bei der sich die böhmischen Heiligen um das Jesuskind und Maria versammeln. Gemalt und gebastelt hat sie der bekannte Kinderbuch-Autor Otfried Preußler. Die Figuren sind um 1978 entstanden und hatten ihren festen Platz im Bücherregal hinter Preußlers Schreibtisch. Zu dieser Zeit schrieb Preußler an seinem Roman 'Die Flucht nach Ägypten' und die...

  • Kempten
  • 23.12.13
 45×

Konzert
Kleine Adventsmusik in Buxheimer Pfarrkirche beeindruckt

Auf dem Weg zur Krippe Bis zum letzten Platz füllte sich die Buxheimer Pfarrkirche zur 32. 'Kleinen Adventsmusik'. Bereut hat vermutlich keiner der Besucher sein Kommen, wurden die Gäste doch in einer guten Stunde auf beeindruckende Weise auf den Weg zur Krippe genommen, zu dem Pater Michael Altepost in seiner Begrüßung einlud. 'Es geht nicht an, dass Gott Mensch wird und alles bleibt, wie es ist': In diesem Zitat von Werner Schaube gipfelten die besinnlichen Texte zu Advent und Weihnachten,...

  • Memmingen
  • 18.12.12
 38×

Atal Hergeber
Nachgespielte Herbergssuche in Grünenbach

Rund 100 Zuschauer, der größte Teil davon Kinder, verfolgten die nachgespielte Herbergssuche von Maria und Josef. Mitsamt einem Esel zog der Tross durch Grünenbach.Wie einst das biblische Paar klopften dabei auch Eva Kirchmann in der Rolle der Maria und der von Josef Kleinhans gespielte Josef vergebens an manche Tür. Ziel war das Feuerwehrhaus, an dem eine leere Krippe wartete. Der Erlös des hier verkauften Glühweins sowie des Kinderpunsches geht an die Familienpflege-Station Lindenberg-Lindau....

  • Kaufbeuren
  • 11.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020