Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

 369×

Baustelle
Trotz Ferien herrscht in der neuen Kinderkrippe in Maria-Thann Hochbetrieb

Mit viel Eigenleistung entsteht eine Bewegungs- und Sinnes-Landschaft Eigentlich sind Sommerferien im Hergatzer Kindergarten St. Gallus in Maria-Thann. Tatsächlich aber herrscht Hochbetrieb. Damit im September die ersten Mädchen und Buben in die neue Kinderkrippe einziehen können, werkeln dort Erzieherinnen und Eltern gemeinsam an der neuen Bewegungs- und Sinnes-Landschaft. Nach einem Jahr Bauzeit ist der Anbau an den Kindergarten so gut wie fertig. Der Einbau der Bewegungs- und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.08.15
 47×

Hebauf
Zahlreiche Kinder bei Richtfest der neuen Kinderkrippe in Maria-Thann

Normalerweise kommen zu einem Richtfest Handwerker und Bauherren. In Maria-Thann sind gestern aber eine ganze Schar Kinder zum Hebauf der neuen Kinderkrippe gekommen. Und die packten auch gleich kräftig mit an. Den Richtbaum schmückten sie mit ihren zu Papier gebrachten Wünschen. Dann halfen sie, den Baum auf den Anbau zu ziehen. Das Richtfest kam nicht zuletzt auf Initiative des benachbarten Kindergartens zustande. Wieviel der Anbau der Krippe an den Kindergarten kostet und wie das Gebäude...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.14

Schülerhaus
Tiergestützte Pädagogik: Kinder übernehmen Verantwortung für zwei Hasen

Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. Abhilfe sollen da Kinderkrippen und Co schaffen. Schulkinder kommen nachmittags zum Beispiel in Kindertagesstätten unter. Eine davon ist das Schülerhaus in Isny. Dort werden 65 Kinder von der ersten bis zur fünften Klasse betreut. Aber nicht nur die Betreuerinnen kümmern sich um die Kinder, es gibt auch zwei tierische Erzieher: Lucy und Maxi.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.12.13
 31×

Kinderkrippe
Pläne für Kinderbetreuung in Opfenbach müssen geändert werden

Regierung erkennt Krippenplätze in Opfenbach nur als neugeschaffen an, wenn sie in neuem Gebäude untergebracht sind Die Opfenbacher Kinderkrippe wird nicht, wie vorgesehen im bestehenden Kindergartengebäude untergebracht, sondern im geplanten Anbau der Einrichtung St. Nikolaus. Darüber informierte Bürgermeister Matthias Bentz den Gemeinderat. Grund: Gespräche mit der Regierung von Schwaben haben ergeben, dass im Bestand umgebaute Räume nicht als neugeschaffene Krippenplätze gelten und es dafür...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.03.12
 48×

Beitragserhöhung
Kinderbetreuung wird teurer - Markt Heimenkirch verlangt künftig mehr für Krippe, Kindergarten und Hort

Angebote in zwei Tagesstätten stehen Buben und Mädchen zwischen einem und zehn Jahren zur Verfügung Die Eltern der Heimenkircher Kinder müssen ab dem nächsten Schul- beziehungsweise Kindergartenjahr mehr für die Betreuung des Nachwuchses ausgeben als bisher. Der Marktgemeinderat hat eine Erhöhung aller Beiträge für Krippe, Kindergarten und Hort in der gemeindlichen Tagesstätte Arche Noah beschlossen. Bei der Krippe gehen sie um bis zu 50 Prozent, beim Hort sogar um 100 Prozent nach oben. In der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.03.12
 18×

Brauchtum
Georg Milz (77) hilft seit über 40 Jahren beim Aufbauen der Krippe in St. Margareta Heimenkirch

Drei Quadratmeter Moos für die Krippe Links neben der Krippe können Besucher Geld einwerfen. Es erklingt ein Glockenspiel mit der Melodie von 'Stille Nacht, heilige Nacht' und das Hirtenfeuer und die Grotte, in der die Krippe steht, werden beleuchtet. Ihre Weinachtskrippe, die Sebastian Osterrieder gebaut hat, hat die Pfarrgemeinde Heimenkirch 1920 bekommen. Bis heute steht sie mit den originalen, 30 Zentimeter hohen Figuren hinter einer Glaswand in der Pfarrkirche. 'Die Glasscheibe haben wir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.12.11
 41×

Brauchtum
Georg Milz (77) hilft seit über 40 Jahren beim Aufbauen der Krippe in St. Margareta Heimenkirch

Drei Quadratmeter Moos für die Krippe Links neben der Krippe können Besucher Geld einwerfen. Es erklingt ein Glockenspiel mit der Melodie von 'Stille Nacht, heilige Nacht' und das Hirtenfeuer und die Grotte, in der die Krippe steht, werden beleuchtet. Ihre Weinachtskrippe, die Sebastian Osterrieder gebaut hat, hat die Pfarrgemeinde Heimenkirch 1920 bekommen. Bis heute steht sie mit den originalen, 30 Zentimeter hohen Figuren hinter einer Glaswand in der Pfarrkirche. 'Die Glasscheibe haben wir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.12.11
 10×

Weihnachtsmarkt
Der Nikolaus war in Weitnau und Maria zeigte sich in der Krippe

Eine lebende Krippe beim Christkindlesmarkt in Weitnau war Anziehungspunkt, vor allem für die kleinen Besucher, die Esel und Schäfchen streicheln durften. An vielen Ständen gab es zudem Weihnachtliches sowie warme Kleidung. Beim Nikolausmarkt in Heising (Gemeinde Lauben) freuten sich Kinder über kleine Präsente und die Großen genossen die vorweihnachtliche Stimmung an den vielen Buden. In Wildpoldsried verteilte der Nikolaus bereits gestern Nachmittag Geschenke. In seinem Gefolge zeigten sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.11
 17×

Weihnachtsmarkt
Der Nikolaus war in Weitnau und Maria zeigte sich in der Krippe

Eine lebende Krippe beim Christkindlesmarkt in Weitnau war Anziehungspunkt, vor allem für die kleinen Besucher, die Esel und Schäfchen streicheln durften. An vielen Ständen gab es zudem Weihnachtliches sowie warme Kleidung. Beim Nikolausmarkt in Heising (Gemeinde Lauben) freuten sich Kinder über kleine Präsente und die Großen genossen die vorweihnachtliche Stimmung an den vielen Buden. In Wildpoldsried verteilte der Nikolaus bereits gestern Nachmittag Geschenke. In seinem Gefolge zeigten sich...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020