Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

 68×

Advent
Besondere Krippenausstellung im Museum der Stadt Füssen

Die Tradition der Weihnachtskrippen reicht auch in Füssen Jahrhunderte weit zurück. Vor allem aus dem 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts haben sich wertvolle Krippen erhalten. Vier Füssener Krippen sind im Museum der Stadt Füssen ausgestellt. Im Zentrum steht eine große Krippe des Füssener Holzbildhauers Edmund Sprenzel, eine Dauerleihgabe der Enkelin Klara Sprenzel. Seit 1921 baute Edmund Sprenzel alljährlich zur Weihnachtszeit in der Magnuskapelle der Stadtpfarrkirche St. Mang seine große...

  • Füssen
  • 20.12.17
 221×

Advent
Seit 37 Jahren ist die Tiroler Weihnachts-Krippe in Pfronten ein Besuchermagnet

Wer in Pfronten am Haus des Gastes vorbeikommt, kann sich selbst Adventsfreude schenken und zum 'Krippeleluege' ins Haus gehen. Dort findet er beim Eingang gleich links neben dem 'Vaterunser auf Pfrontarisch' von Manfred Hartmann eine mit Gitterstäben gut gesicherte Krippe. Ein näherer und gründlicher Blick dahinter lohnt sich. Hier, wo einst der Karzer der alten Rieder Schule untergebracht war, steht seit Jahren zur Weihnachtszeit ein Prachtexemplar von einer Tiroler Krippe. Doch wie kam sie...

  • Füssen
  • 18.12.17
 19×

Jugendbeirat
In Füssen fehlt es an Krippenpersonal

In Füssen fehlt es an Fachpersonal für die Kinderkrippen. Das sei ein großes Problem in der Stadt, hieß es im städtischen Jugendbeirat, der sich kürzlich im Füssener Jugendzentrum traf. Für ein weiteres Problem, nämlich fehlende Kindergartenplätze, ist mit dem Bau eines neuen Kindergartens eine Lösung in Sicht. Beide Schwierigkeiten sind unter anderem auf die steigende Einwohnerzahl in Füssen zurückzuführen. Denn entgegen weit verbreiteter Meinung seien die vielen Zugereisten nicht alle hoch...

  • Füssen
  • 25.03.17
 115×

Advent
Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen hinter fahrbarem Beichtstuhl

Etwa 80 Krippenfreunde haben sich die Enthüllung der Krippe im neuen Krippenhaus in der Franziskanerkirche in Füssen nicht entgehen lassen. Dafür genügten einige Sekunden. Fünf Männer rollten bei feierlichem Orgel- und Trompetenklang von Angela und Roland Kurz einen Beichtstuhl zur Seite. Groß war die Freude der Versammelten, als sie die Szene der Herbergssuche erblickten. Sie ist in einem wahren 'Schmuckkästchen' eingebettet, wie Dr. Helmar Schweiger beschrieb. Er ist einer von jenen, der...

  • Füssen
  • 28.11.16
 134×

Schauspiel
Krippe in der Füssener Franziskanerkirche künftig mit festen Bühnenraum

Die Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen ist ein Juwel. Deshalb ist die Freude nicht nur beim Krippenverein, sondern wohl auch bei Einheimischen und Touristen groß, dass die Aufstellung gesichert ist. Und zwar nicht nur für dieses Jahr, sondern auch für weitere Jahre. Das war keine Selbstverständlichkeit, wie Franz Nagel für den Verein erklärt. Denn Schwierigkeiten traten auf, weil die 15 Quadratmeter große Krippe mit erheblichem Zeitaufwand und großer Helferschar alljährlich vor einem...

  • Füssen
  • 20.11.16
 300×

Holzkunst
Schnitzerausstellung im Pfrontener Rathaus-Pavillon

'Ja isch denn scho Weihnachten?', fragte sich in den letzten Tagen mancher beim Blick in die Schaufester des Rathaus-Pavillons. Tatsächlich wollen hier 'LandHand Allgäu' und das 'Pfrontner Forum' mit außergewöhnlicher Handwerkskunst den Ausstellungsbesuchern eine Freude bereiten. Die Pfrontener Hobbyschnitzer Geli Haff, Luggi Friedl, Rosi Rederer sowie der Pinswanger Hobbyschnitzer Georg Faul präsentieren alpenländische Krippen. Daneben stehen außergewöhnlichen Krippen von Ossi Schnabl und...

  • Füssen
  • 17.11.15
 41×

Markt
Weihnachtlicher Glanz am Leonhardsplatz Pfronten

30 Stände und eine lebende Krippe Der Leonhardsplatz in Heitlern ist am Sonntag, 16. Dezember, ab 14 Uhr wieder Schauplatz des Pfrontener Weihnachtsmarktes. An mehr als 30 Ständen bieten heimische Anbieter handwerkliche Produkte an. Der größte Besuchermagnet wird sicher auch heuer die lebendige Krippe. Darüber hinaus lockt eine Krippenausstellung in der Kirche Heitlern. Zum Bühnenprogramm (siehe Infokasten) gehört erneut ein Hirtenspiel. Angekündigt hat sich auch der Nikolaus, der für alle...

  • Füssen
  • 14.12.12
 21×

Kinderbetreuung
Punktlandung bei Krippe in Pfronten

Einrichtung zur rechten Zeit und Größe eröffnet Richtig gelegen hat die Gemeinde Pfronten, als sie 2009 und 2010 den Kindergarten St. Nikolaus in Weißbach aufstockte, um dort eine Krippe mit 36 Plätzen einzurichten. Das erklärte Kämmerin Brigitte Antretter im Gemeinderat. Nicht nur, weil man damit im Gegensatz zu anderen Kommunen, die jetzt Probleme bekommen, rechtzeitig dran war. Das Vorhaben, in das man damals bei einem 70-prozentigen Zuschuss 700 000 Euro investiert hatte, erwies sich auch...

  • Füssen
  • 27.10.12
 10×

Roßhaupten
Kinderkrippe auf Kosten der Gemeinde Roßhaupten

Dass die Kinderkrippe von 'enorm hoher Bedeutung für die Zukunft unserer Gemeinde' ist, steht für Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch außer Zweifel. Doch diese 'oben' in der Bundespolitik beschlossene Idee müsse man 'unten' – also in den Gemeinden – bezahlen. Daher sei man auch nicht um die Erhöhung des Elterngeldes für die Kinderkrippe, die der Gemeinderat vor kurzem beschlossen hat, herumgekommen. Auch das Essensgeld wurde angepasst. Dass aber bis auf einen Krippenplatz...

  • Füssen
  • 06.09.12
 13×

Richtfest
Steingadener Krippe für 30 Kinder soll in diesem Jahr eröffnet werden

Mit einem ganz traditionellen Richtfest – inklusive Aufstellen des Richtbaums und Richtspruch durch die Zimmerleute – ist am Donnerstagabend in Steingaden der Abschluss der Rohbauarbeiten an der neuen Kinderkrippe gefeiert worden. Noch in diesem Jahr wird die Einrichtung ihren Betrieb aufnehmen. Zum Hebauf begrüßte Bürgermeister Xaver Wörle die Mitglieder des Gemeinderats, Mitarbeiter, Bürger und eine Reihe von am Bau beteiligten Personen. Nun steht der Rohbau der künftigen...

  • Füssen
  • 18.08.12
 30×

Geräte
Eisenberger Gemeinderäte stimmen Anschaffungen für Kindergarten und Krippe zu

Vier Meter hoher Ballfangzaun abgelehnt Geschlossen haben sich die Gemeinderäte aus Eisenberg entschieden, neue Gartenspielgeräte für Kindergarten und Krippe 'Sonnenschein' zu bestellen. Rund 5000 Euro kosten ein neuer Sandkasten mit Abdeckung für die Krippenkinder, ein Wipptier in Kuh-Optik, ein Tau, ein Sonnensegel für den Sandkasten der Mädchen und Buben aus dem Kindergarten sowie Pfostenschuhe und Hirnholzabdeckung für die geplante Schaukel. Engagierte Bürger helfen mit Gebaut wird die...

  • Füssen
  • 02.03.12
 73×

Krippalar
Beschwerlicher Weg bis zur Krippe in Seeg

Kunstwerk ist vor der Kirche in Seeg zu bestaunen Passend zum zehnjährigen Bestehen der Seeger Krippalar ging ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: die Verwirklichung einer Dorfkrippe mit einem Bild der Herbergssuche und dem Friedenslicht. Der Weg dorthin war allerdings lang und beschwerlich. Unzählige Arbeitsstunden steckten dahinter. Ohne die Seeger Krippalar wäre das Kunstwerk, das auf dem Platz vor der Kirche steht, wohl nie entstanden. Die Finanzierung der Dorfkrippe und der Figuren,...

  • Füssen
  • 03.01.12
 30×

Heilige Nacht
Enrico de Paruta zeichnet in Seeg eine wunderschöne literarische Krippe

Starkes Erlebnis Die Ulrichskirche von Seeg war zum dritten Mal der Schauplatz für Enrico de Parutas 'Heilige Nacht'. Seit 18 Jahren ist der Künstler mit seiner Inszenierung nach der Erzählung von Ludwig Thoma in der Zeit um Weihnachten auf Tour. Eine Besucherin aus Kempten war fast jedes Jahr dabei und wartete voll Vorfreude wiederum auf seinen Auftritt. Eine Tageszeitung titelte, 'Paruta ist Kult'. Kein Wunder, dieser Künstler lässt nämlich mit der Naivität des 'Handwerksburschen', dessen...

  • Füssen
  • 24.12.11
 50×

Ausstellung
Krippenbauen ndash eine hohe Kunst - Pfrontener Mächler zeigen Werke

Krippenbauen ist eine hohe Kunst, die nur wenige beherrschen. Dies zeigt die am vierten Adventsonntag eröffnete Pfrontener Krippenausstellung 'Krippala wie drhoim' im Heimathaus-Eiskeller. Etwa 20 Gleichgesinnte, zwischen 38 und 78 Jahre alt, bilden die Pfrontener Krippenfreunde. Alle drei Jahre stellen sie ihre ausschließlich selbst geschaffenen Kunstwerke aus. Sie zeigen, dass man auch im Umgang mit Holz, Ton, Keramik und Stoffen ein „Mächler“, ein Hobbykünstler, sein...

  • Füssen
  • 20.12.11
 86×

Ausstellung
Krippenbauen ndash eine hohe Kunst - Pfrontener Mächler zeigen Werke

Krippenbauen ist eine hohe Kunst, die nur wenige beherrschen. Dies zeigt die am vierten Adventsonntag eröffnete Pfrontener Krippenausstellung 'Krippala wie drhoim' im Heimathaus-Eiskeller. Etwa 20 Gleichgesinnte, zwischen 38 und 78 Jahre alt, bilden die Pfrontener Krippenfreunde. Alle drei Jahre stellen sie ihre ausschließlich selbst geschaffenen Kunstwerke aus. Sie zeigen, dass man auch im Umgang mit Holz, Ton, Keramik und Stoffen ein „Mächler“, ein Hobbykünstler, sein...

  • Füssen
  • 20.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020