Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

 13×

Betreuung
Kinderbetreuung in Kempten: bedarfsgerechtes Angebot vorhanden

Mit dem jüngsten Richtfest für den Krippenanbau bei der Kindertagesstätte Mikado hat die Stadt Kempten ein weiteres Etappenziel beim Ausbau des Betreuungsangebotes für unter Dreijährige erreicht. 'Wir sind mittlerweile so gut aufgestellt, dass wir auch den Bedarf an Plätzen für Ein- bis Dreijährige mit Beginn des neuen Kindergartenjahres aus heutiger Sicht komplett decken können', so Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer. Wenn zum 1. August 2013 der Rechtsanspruch auf Betreuung für Kinder ab...

  • Kempten
  • 30.07.13
 13×

Krippen
Fast alle Oberallgäuer Kommunen haben Betreuungsmöglichkeiten für Kinder ausgebaut

Die Stadt Sonthofen erweitert erneut Ab August gilt es: Dann müssen alle Kommunen allen Eltern von Kindern zwischen einem und drei Jahren, die das wollen, eine Betreuungsmöglichkeit anbieten. Wird das im Oberallgäu überall klappen? Das ist für viele Städte und Gemeinden die große Frage. Denn nicht alle Eltern, die ihre Kleinkinder im Frühjahr anmelden, belegen im Herbst tatsächlich einen Platz. Sonthofen bietet bereits jetzt einem Drittel der Kleinkinder einen Platz an - und baut das Angebot...

  • Kempten
  • 09.04.13
 15×

Kaufbeuren
Vier neue Ganztageskrippenplätze in Kaufbeuren

Am Klinikum Kaufbeuren sollen bis Ende des Jahres 24 neue Ganztageskrippenplätze und 50 Kindergartenplätze entstehen. Am vergangenen Nachmittag wurde der Spaten gesetzt. Der neue Kindergarten hat besondere Öffnungszeiten, so Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse. Die gesamte Bausumme wird auf 2,8 Millionen Euro beziffert. Der Freistaat fördert das Bauprojekt mit rund einer Millionen Euro. Mit der Fertigstellung der Kindertagesstätte erfüllt Kaufbeuren ab Ende des Jahres auch die...

  • Kempten
  • 12.03.13
 8×

München/ Kempten
Sonderinvestitionsprogramm zum Krippenausbau in Bayern wird länger gefördert

Das Sonderinvestitionsprogramm zum Krippenausbau in Bayern wird verlängert. Das hat der Allgäuer Staatssekretär Thomas Kreuzer jetzt mitgeteilt. Zahlreichen Kommunen sei es trotz aller Bemühungen nicht möglich gewesen, die geplanten Vorhaben rechtzeitig zu realisieren. Wenn die Baumaßnahme bis Ende 2014 abgeschlossen ist, werden auch im nächsten Jahr alle beantragten Krippenplätze gefördert, so Kreuzer abschließend.

  • Kempten
  • 01.02.13
 9×

Kaufbeuren
Krippenausbauförderung im Allgäu wird bis Ende 2014 verlängert

Um ein Jahr wird das Bayerische Sonderinvestitionsprogramm zum Krippenausbau verlängert. Laut Staatssekretär Franz Josef Pschierer konnten im laufenden Programm zahlreiche Gemeinden berücksichtigt werden. 'Voraussetzung ist, dass die Baumaßnahme bis Ende 2014 abgeschlossen wird'. Bis dahin werden ausnahmslos alle, von den Kommunen beantragten Krippenplätze, gefördert. 'Damit wird sichergestellt, dass der Krippenausbau in Bayern mit ungebremster Dynamik fortgesetzt werden kann', betonte...

  • Kempten
  • 31.01.13

Kinderbetreuung
Hochschule Kempten: Kinderkrippe Campus-Zwerge für Studenten und Personal

Mama im Hörsaal, Kind in Hochschulkrippe An der Hochschule soll die neue Kinderkrippe Abhilfe für Eltern schaffen: Sie bietet ab sofort acht kostenlose Plätze für den Nachwuchs von Studenten und Personal. Bei den 'Campus Zwergen' kümmern sich unter der Woche immer zwei Tagesmütter von 7.30 bis 14 Uhr um den Nachwuchs. Eine Studentin ist im ersten Semester ihres Masterstudienganges 'Global Business Development'. Unter der Woche verbringt sie zwei Drittel des Tages damit, Vorlesungen zu besuchen...

  • Kempten
  • 15.01.13
 220×

Egg-krippe
Kirchen-Krippe in Egg gesegnet ndash 400 freiwillige Arbeitsstunden

In der Egger Pfarrkirche St. Bartholomäus hat Pfarrer Ralf Czech die neue Kirchen-Krippe gesegnet. Zuvor sprach er all denen, die zum Gelingen dieser Krippe etwas beigetragen haben, seinen Dank aus. 'Ich bin schon ein bisschen stolz darauf, was aus meiner Idee entstanden ist', sagte Kirchenpflegerin Claudia Schäfer, die zusammen mit Anne und Klaus Schirling sowie Anita und Karl Schedel zum Krippenbau-Team gehört. Auf einem festen Unterbau, der von Hans Bauer gebaut wurde, fügt sich die Krippe...

  • Kempten
  • 28.12.12
 219×

Lebende Krippe
Lebende Krippe in Kaufbeuren zieht viele Besucher an

Vom Schnee ließ das Tauwetter zwar auch im Märzenburgwald nicht allzu viel übrig. Trotzdem verbreitete die dortige Lebende Krippe der Kaufbeurer Initiative (KI) wieder eine heimelige, vorweihnachtliche Stimmung. Viele Besucher, insbesondere Familien mit Kindern, machten sich zu Fuß auf den Weg zum Veranstaltungsort, um dort das liebevoll nachgestellte Weihnachtsgeschehen im frisch renovierten Krippenstadel zu bewundern. Am Anwesen Götzfried im Märzenburgweg konnten die Wanderer zuvor Fackeln...

  • Kempten
  • 24.12.12
 60×

Weihnachtsmarkt
Buntes Programm vor der Mehrzweckhalle in Unterdießen

Nikolaustanz und Krippe Der Platz vor der Mehrzweckhalle Unterdießen war voll von Menschen. Nicht nur Unterdießener waren gekommen. Auch Familien aus den Nachbargemeinden wollten die vorweihnachtlichen Genüsse und den Lichterglanz genießen. Der große Christbaum leuchtete, die Feuerstämme brannten und der Duft von Käse, Bratwurst, Schupfnudeln, Feuerzangenbowle und Glühwein zog über den Platz. An den Buden der Unterdießener Vereine und Geschäfte gab es dekorativen Adventsschmuck und...

  • Buchloe
  • 21.12.12
 14×

Dorfweihnacht
Ein echtes Kind in der Bidinger Krippe

Da staunten die Kinder nicht schlecht: Lag doch beim Krippenspiel der Trachtenjugend an der Dorfweihnacht in Bidingen ein echtes Kind in der Krippe. Der kleine Max Seelos durfte die Hauptrolle spielen und meisterte seine Aufgabe gut. Alle örtlichen Vereine hatten wieder in den Pausenhof der Grundschule eingeladen, um bei Glühwein, Punsch, Bratwürsten oder Waffeln ein paar gemütliche vorweihnachtliche Stunden zu verbringen. Die Bläsergruppe der Musikkapelle sorgte für den passenden musikalischen...

  • Kempten
  • 20.12.12
 59×

Lebende Krippe
Kaufbeurer Initiative lädt am Wochenende zur lebenden Krippe ein

Ein ruhiges Fleckchen im Wald Seit 20 Jahren veranstaltet die Kaufbeurer Initiative (KI) die Lebende Krippe. 'Mit dieser Idee sollen die Bürger zur Ruhe in der hektischen Vorweihnachtszeit angehalten werden', sagt Kaufbeurens Bürgermeister Ernst Holy, zugleich Vorsitzender der KI. Am Anfang steht dabei ein 1,5 Kilometer langer Weg durch den Wald, an dessen Ende schließlich der Blick auf den Stadel mit Maria und Josef, Ochs, Esel, Schafen und dem Jesuskind wartet. Traditionell findet die Lebende...

  • Kempten
  • 20.12.12
 516×

Krippenausstellung
Bayerns größte Krippenausstellung in Bad Wörishofen

Eine besondere Krippenausstellung gibt es derzeit in Bad Wörishofen zu sehen. Finanzstaatssekretär Franz Pschierer, Schirmherr der Ausstellung, sprach von der 'wohl größten Krippenausstellung in Bayern'. Im Kurhotel 'Bartholomäus' haben über 40 ehrenamtliche Mitarbeiter der Sankt-Lukas-Stiftung weit über 300 Krippen mit mehreren tausend Figuren aufgebaut. In der Ausstellung werden auch Gesamtkompositionen gezeigt: Floristische Arrangements, weihnachtlich eingerichtete Zimmer, prächtig...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.12
 45×

Konzert
Kleine Adventsmusik in Buxheimer Pfarrkirche beeindruckt

Auf dem Weg zur Krippe Bis zum letzten Platz füllte sich die Buxheimer Pfarrkirche zur 32. 'Kleinen Adventsmusik'. Bereut hat vermutlich keiner der Besucher sein Kommen, wurden die Gäste doch in einer guten Stunde auf beeindruckende Weise auf den Weg zur Krippe genommen, zu dem Pater Michael Altepost in seiner Begrüßung einlud. 'Es geht nicht an, dass Gott Mensch wird und alles bleibt, wie es ist': In diesem Zitat von Werner Schaube gipfelten die besinnlichen Texte zu Advent und Weihnachten,...

  • Memmingen
  • 18.12.12

Cerscentia
Buchloe: Krippe ist wieder aufgebaut ndash Spenden für Rumänien

Ein Ort der stillen Andacht Immer noch verschneit präsentiert sich in diesen Tagen die Crescentia-Kapelle bei Dienhausen. Gerade vor Weihnachten finden sich hier – abseits der Straße nach Osterzell – viele Menschen zu einer stillen Andacht ein. Wie schon in den vergangenen Jahren hat Matthäus Unsin in dem Nebengebäude auch heuer wieder eine große Krippe aufgebaut. Unsin hatte die Kapelle im Jahr 1990 als Einlösung eines Gelübdes errichtet. Im Jahr 2006 entstand zusätzlich ein...

  • Buchloe
  • 18.12.12
 41×

Markt
Weihnachtlicher Glanz am Leonhardsplatz Pfronten

30 Stände und eine lebende Krippe Der Leonhardsplatz in Heitlern ist am Sonntag, 16. Dezember, ab 14 Uhr wieder Schauplatz des Pfrontener Weihnachtsmarktes. An mehr als 30 Ständen bieten heimische Anbieter handwerkliche Produkte an. Der größte Besuchermagnet wird sicher auch heuer die lebendige Krippe. Darüber hinaus lockt eine Krippenausstellung in der Kirche Heitlern. Zum Bühnenprogramm (siehe Infokasten) gehört erneut ein Hirtenspiel. Angekündigt hat sich auch der Nikolaus, der für alle...

  • Füssen
  • 14.12.12
 38×

Atal Hergeber
Nachgespielte Herbergssuche in Grünenbach

Rund 100 Zuschauer, der größte Teil davon Kinder, verfolgten die nachgespielte Herbergssuche von Maria und Josef. Mitsamt einem Esel zog der Tross durch Grünenbach.Wie einst das biblische Paar klopften dabei auch Eva Kirchmann in der Rolle der Maria und der von Josef Kleinhans gespielte Josef vergebens an manche Tür. Ziel war das Feuerwehrhaus, an dem eine leere Krippe wartete. Der Erlös des hier verkauften Glühweins sowie des Kinderpunsches geht an die Familienpflege-Station Lindenberg-Lindau....

  • Kaufbeuren
  • 11.12.12
 117×

Krippenausstellung Hopferbach
Hopferbach: Kinderchor sorgt für Weihnachtsstimmung im alten Stall

Zum vierten Mal luden die Hopferbacher Krippenfreunde zur Eröffnung ihrer Krippenausstellung im weihnachtlich geschmückten Stall von Astrid und Ruppert Roggors ein. Vom Außenbereich mit Lichtern, Kerzen, Feuerstelle, Schafen und Ziegen führte der Weg in den alten Stall. 50 Krippen aus dem ganzen Allgäu konnten dort bewundert werden. Der jüngste Krippenbauer, Nils Papenfuß, ist vier Jahre alt und hatte sicher eine helfende Hand. Eröffnet wurde die Ausstellung mit Grußworten von Bürgermeister...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.12
 93×

Betreuung 1
Kindergarten in Missen-Wilhams soll aus- und umgebaut werden

Künftig auch eine Kinderkrippe In Missen-Wilhams soll es künftig auch eine Kinderkrippe geben. Das hat der Gemeinderat nun in der vergangenen Sitzung beschlossen. Zuvor gab es Überlegungen, die Kleinkinder von Tagesmüttern betreuen zu lassen. Nun soll im kommenden Frühjahr der Kindergarten St. Martin für eine Gruppe von maximal zwölf Knirpsen umgebaut werden. Schlafmöglichkeiten, Sanitäranlagen, Elternwarteraum und Außenspielgeräte für Unterdreijährige – trotz eines freien Gruppenraums im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.12
 27×

Lindau
Im Landkreis Lindau fehlen 114 Krippenplätze

Im Landkreis Lindau haben im November 114 Krippenplätze gefehlt. Das berichtet die Schwäbische Zeitung heute. Laut einer Sprecherin des Landratsamts seien Mitte November 438 Plätze für Kleinkinder zur Verfügung gestanden. Weil die Wartelisten sehr lang sind, wollen die Städte Lindau und Lindenberg weitere 80 Plätze schaffen.

  • Lindau
  • 21.11.12
 15×

Kinderbetreuung
Ronsberger beraten über mögliche Krippenplätze im Kindergarten

Vor Einzug der Kleinsten Umbau für Krippe nötig Nachdem der Ronsberger Marktrat beschlossen hat, Krippenplätze im Kindergarten anzubieten (wir berichteten), sind noch einige Umbauten nötig. Diese betreffen hauptsächlich einen zehn Quadratmeter großen und abschließbaren Abstellplatz für Kinderwagen und daneben eine Kleinkindern entsprechende Toilette sowie noch restliche Brandschutzmaßnahmen. Bauplaner Ernst Demmler stellte den Ratsmitgliedern drei Varianten an Kinderwagenabstellplätzen vor:...

  • Obergünzburg
  • 19.11.12
 14×

Lengenwang
Kinderkrippe für Lengenwang geplant

In Lengenwang könnte schon bald eine Kinderkrippe für 12 Mädchen und Jungen entstehen. Dabei soll möglichst mit den Nachbargemeinden Rückholz und Wals kooperiert werden, erklärte der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung. Die Kinderkrippe könnte räumlich an den Kindergarten angegliedert werden. Anlass für Initiative ist die Tatsache, dass die Nachfrage nach Krippenplätzen in den Nachbargemeinden Seeg und Eisenberg stark gestiegen ist.

  • Marktoberdorf
  • 08.11.12
 21×

Kinderbetreuung
Punktlandung bei Krippe in Pfronten

Einrichtung zur rechten Zeit und Größe eröffnet Richtig gelegen hat die Gemeinde Pfronten, als sie 2009 und 2010 den Kindergarten St. Nikolaus in Weißbach aufstockte, um dort eine Krippe mit 36 Plätzen einzurichten. Das erklärte Kämmerin Brigitte Antretter im Gemeinderat. Nicht nur, weil man damit im Gegensatz zu anderen Kommunen, die jetzt Probleme bekommen, rechtzeitig dran war. Das Vorhaben, in das man damals bei einem 70-prozentigen Zuschuss 700 000 Euro investiert hatte, erwies sich auch...

  • Füssen
  • 27.10.12
 269×

Betreuung
Neue Krippenplätze fürs Regenbogenhaus in Kempten

Dafür soll eine Kindergartengruppe wegfallen – Ausgleich im Bambinipark Krippenplätze werden dringend gebraucht. Denn ab August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf diese frühe Betreuung. Im Kindergarten Regenbogenhaus hat die Stadtverwaltung nun Platz für eine weitere Krippengruppe gefunden, berichtete die Leiterin des Amtes für Kindertagesstätten, Schulen und Sport, Birgitt Richter, im Jugendhilfeausschuss. Die Plätze sollen ab Herbst 2013 zur Verfügung stehen. Trägerin des...

  • Kempten
  • 19.10.12
 6×

Kaufbeuren
Freistaat fördert Krippenausbau in Kaufbeuren

Der Freistaat fördert den Krippenausbau in Kaufbeuren. Das teilte jetzt Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer mit. Es wird beispielsweise 12 neue Betreuungsplätze im AWO Kindergarten Ottobeuren geben. Die Staatliche Förderung aus dem Programm 'Aufbruch Bayern' beträgt in diesem Fall 300.000 Euro. Ziel des Programms ist es, mit Bayern das kinder- und familienfreundlichste Land in Deutschland zu werden.

  • Kempten
  • 18.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020