Krippe

Beiträge zum Thema Krippe

 62×

Familie
Stadt Kaufbeuren will Krippenplätze schaffen

Alle Plätze in den 23 Kindertageseinrichtungen in Kaufbeuren sind momentan belegt. Bedarf besteht aber vor allem im Stadtteil Neugablonz noch für Kinder unter drei Jahren. Erweitert werden soll bereits der Kindergarten am Leinauer Hang und auch die Arbeiten am Haus für Kinder St. Josef in der Altstadt sind in vollem Gang. Überlegungen gibt es von Seiten der Stadt jetzt auch für das Gebäude in der Grünwalder Straße in Neugablonz. Es soll laut Familienreferent Alfred Riermeier ebenfalls in ein...

  • Kaufbeuren
  • 04.12.16
 115×

Advent
Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen hinter fahrbarem Beichtstuhl

Etwa 80 Krippenfreunde haben sich die Enthüllung der Krippe im neuen Krippenhaus in der Franziskanerkirche in Füssen nicht entgehen lassen. Dafür genügten einige Sekunden. Fünf Männer rollten bei feierlichem Orgel- und Trompetenklang von Angela und Roland Kurz einen Beichtstuhl zur Seite. Groß war die Freude der Versammelten, als sie die Szene der Herbergssuche erblickten. Sie ist in einem wahren 'Schmuckkästchen' eingebettet, wie Dr. Helmar Schweiger beschrieb. Er ist einer von jenen, der...

  • Füssen
  • 28.11.16
 134×

Schauspiel
Krippe in der Füssener Franziskanerkirche künftig mit festen Bühnenraum

Die Krippe in der Franziskanerkirche in Füssen ist ein Juwel. Deshalb ist die Freude nicht nur beim Krippenverein, sondern wohl auch bei Einheimischen und Touristen groß, dass die Aufstellung gesichert ist. Und zwar nicht nur für dieses Jahr, sondern auch für weitere Jahre. Das war keine Selbstverständlichkeit, wie Franz Nagel für den Verein erklärt. Denn Schwierigkeiten traten auf, weil die 15 Quadratmeter große Krippe mit erheblichem Zeitaufwand und großer Helferschar alljährlich vor einem...

  • Füssen
  • 20.11.16
 17×

Bedarf
Babyboom wirkt sich aus: Kempten braucht mehr Krippenplätze

Der Babyboom schlägt auf die Kinderbetreuung durch: In Heiligkreuz entstehen zwölf neue Krippenplätze für Kleinkinder unter drei Jahren. Der Jugendhilfeausschuss der Stadt machte dafür den Weg frei, sprich: Er erkannte dort einen Bedarf. Das ist Voraussetzung dafür, dass Fördergelder für Krippenplätze fließen. Die Plätze sollen in einem Neubau am Kindergarten St. Hildegard entstehen. Wegen des eher dörflichen Charakters des Stadtteils seien diese bislang nicht notwendig gewesen. Berufstätige...

  • Kempten
  • 27.10.16
 544×

Krippe
Rettenberg: Kindertagesstätte neben der Schule geplant

3,7 Millionen Euro wird der Neubau einer Kindertagesstätte neben der Schule in Rettenberg kosten. Bis zu 150 Kinder sollen dort einen Platz bekommen können. Bislang gibt es in Rettenberg nur eine Krippe für die ganz Kleinen. Kindergartenkinder müssen nach Untermaiselstein oder nach Kranzegg gebracht werden. Die Kindertagesstätte Kranzegg wird allerdings nach Inbetriebnahme des großen Kindergartens in Rettenberg geschlossen. Läuft alles gut, wird der neue Kindergarten im Herbst 2017 seinen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.16
 113×

Planung
Bedarf an Krippenplätzen steigt weiter: Neue Kita im Süden von Buchloe angedacht

Mit Kindern wird es nicht langweilig. Was für Familien gilt, gilt auch für die Stadt Buchloe: Kaum ist eine Kindertagesstätte (Kita) neu gebaut oder saniert, muss bereits an eine weitere Einrichtung gedacht werden. Bürgermeister Josef Schweinberger informierte daher die Eltern am Montagabend in der Mittelschul-Aula über die neuesten Pläne der Stadt bei der künftigen Kinderbetreuung. Klar wurde dabei: Nach der Inbetriebnahme der 'Storchenkinder'-Kita im Osten favorisiert die Stadt den Buchloer...

  • Buchloe
  • 01.03.16
 33×

Krippe
Zum ersten Mal seit der Renovierung: Heinrich Meichelböck baut Krippe in Buchloer Stadtpfarrkirche auf

Heinrich Meichelböck steht vor der Glasscheibe, die die Krippe in der Stadtpfarrkirche umgibt. Durch das Gotteshaus dröhnen tiefe, lang gezogene Orgeltöne. Die Kirche ist erst seit Kurzem wiedereröffnet und das Instrument muss noch gestimmt werden. Meichelböck blickt andächtig auf sein Werk der vergangenen Wochen. Seit Anfang der 1990er Jahre baut der 84-Jährige jedes Jahr die Weihnachtskrippe in Mariä Himmelfahrt auf. Doch dieses Jahr ist ein Besonderes für den früheren Mesner (1990 bis...

  • Buchloe
  • 23.12.15
 147×

Guter Zweck
Lebende Krippe im Märzenburgwald in Kaufbeuren

Wie das Wetter damals, vor über 2.000 Jahren, zu Christi Geburt in Bethlehem war, darüber gibt es nur vage Prognosen. Kalt war es auf jeden Fall, wohl auch ungemütlich, denn November und Dezember galten als Regenzeit in Israel. Und so war das Wetter in diesem Jahr bei der Lebenden Krippe in Kaufbeuren Märzenwald, einer der wenigen großen Unterschiede zur biblischen Geschichte rund um Weihnachten. Die Besucher wähnten sich im Märzenburgwald ob der milden Temperaturen schon fast im...

  • Kempten
  • 20.12.15
 14×

Betreuung
Krippenausbau im Landkreis Unterallgäu fast abgeschlossen

Seit August 2013 gibt es für Eltern einen Rechtsanspruch auf die Betreuung ihres unter dreijährigen Kindes in einer Tageseinrichtung oder in Kindertagespflege. Inzwischen stehen nach Angaben der Unterallgäuer Fachberaterin Manja Sailer im Landkreis Unterallgäu 61 Krippengruppen mit insgesamt 898 Plätzen zur Verfügung. Noch vor fünf Jahren seien es insgesamt lediglich 441 Plätze gewesen. 'Der Krippenausbau im Unterallgäu ist fast abgeschlossen', sagt Sailer. Jedes dritte Kind unter drei Jahren...

  • Kempten
  • 15.12.15
 24×

Event
Weihnachtszeit im Antonierhaus in Memmingen – vielfältiges Programm bis Mitte Januar

In der Advents- und Weihnachtszeit erstrahlt das Memminger Antonierhaus wieder in besonderem Glanz. Im stimmungsvoll beleuchteten Innenhof der alten Klosteranlage steht die beliebte, lebensgroße Madlener-Weihnachtskrippe. Im Antoniersaal gibt es dazu eine Ausstellung mit Weihnachtsmotiven des Memminger Malers Josef Madlener (1881-1967). Lesungen von Niklas Manitius und Richard Ernst, ein Madlener- Vortrag von Dieter Zeile, ein Auftritt des Männerchors Harmonia mit dem Bläserchor St. Martin,...

  • Memmingen
  • 25.11.15
 299×

Holzkunst
Schnitzerausstellung im Pfrontener Rathaus-Pavillon

'Ja isch denn scho Weihnachten?', fragte sich in den letzten Tagen mancher beim Blick in die Schaufester des Rathaus-Pavillons. Tatsächlich wollen hier 'LandHand Allgäu' und das 'Pfrontner Forum' mit außergewöhnlicher Handwerkskunst den Ausstellungsbesuchern eine Freude bereiten. Die Pfrontener Hobbyschnitzer Geli Haff, Luggi Friedl, Rosi Rederer sowie der Pinswanger Hobbyschnitzer Georg Faul präsentieren alpenländische Krippen. Daneben stehen außergewöhnlichen Krippen von Ossi Schnabl und...

  • Füssen
  • 17.11.15
 369×

Baustelle
Trotz Ferien herrscht in der neuen Kinderkrippe in Maria-Thann Hochbetrieb

Mit viel Eigenleistung entsteht eine Bewegungs- und Sinnes-Landschaft Eigentlich sind Sommerferien im Hergatzer Kindergarten St. Gallus in Maria-Thann. Tatsächlich aber herrscht Hochbetrieb. Damit im September die ersten Mädchen und Buben in die neue Kinderkrippe einziehen können, werkeln dort Erzieherinnen und Eltern gemeinsam an der neuen Bewegungs- und Sinnes-Landschaft. Nach einem Jahr Bauzeit ist der Anbau an den Kindergarten so gut wie fertig. Der Einbau der Bewegungs- und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.08.15
 151×

Kirche
In den katholischen und evangelischen Christmetten in Kaufbeuren geht es um ganz aktuelle Themen

Leuchtende Weihnachtsbäume, kunstvoll gearbeitete Krippen und festliche Musik. Die Kirchen in und um Kaufbeuren erstrahlen zur Weihnachtszeit in ganz besonderem Glanz. Für viele Menschen ist der Kirchenbesuch am 24. Dezember eine lange Familientradition. In der Stadt wurden zahlreiche Gottesdienste gefeiert. Stadtpfarrei St. Martin: Zu Beginn der Christmette in der Kaufbeurer Stadtpfarrkirche St. Martin war die Krippe noch leer. Das änderte sich, als über 20 Ministranten in ihren festlichen...

  • Kempten
  • 27.12.14
 190×   18 Bilder

Waaler Advent
Festliche Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt in Waal

Der Waaler Advent ist mit seinem reichhaltigen kulturellen Rahmenprogramm zweifellos ein gesellschaftlicher Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit. In stimmungsvoller Atmosphäre auf dem Marktplatz, zu Füßen der Pfarrkirche St. Anna gelegen, hatten sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher eingefunden, um sich auf das nahende Weihnachtsfest einzustimmen. Bürgermeister Alois Porzelius führte höchstpersönlich durch das Rahmenprogramm und begrüßte so zum Beispiel den Nikolaus, der kleine...

  • Buchloe
  • 15.12.14
 47×

Hebauf
Zahlreiche Kinder bei Richtfest der neuen Kinderkrippe in Maria-Thann

Normalerweise kommen zu einem Richtfest Handwerker und Bauherren. In Maria-Thann sind gestern aber eine ganze Schar Kinder zum Hebauf der neuen Kinderkrippe gekommen. Und die packten auch gleich kräftig mit an. Den Richtbaum schmückten sie mit ihren zu Papier gebrachten Wünschen. Dann halfen sie, den Baum auf den Anbau zu ziehen. Das Richtfest kam nicht zuletzt auf Initiative des benachbarten Kindergartens zustande. Wieviel der Anbau der Krippe an den Kindergarten kostet und wie das Gebäude...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.12.14
 93×   2 Bilder

Krippe
Krippenausstellung in Hopferbach unter dem Motto Weihnachten im Stall

Die Hopferbacher Krippenfreunde laden am Samstag, 6. Dezember, von 13.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 7. Dezember, von 10 bis 18 Uhr, unter dem Motto 'Weihnachten im Stall' zur 5. Krippenausstellung ein. Der weihnachtlich geschmückte ehemalige Kuhstall der Familie Roggors, Hauptstraße 20, in Hopferbach, bietet die perfekte Einstimmung auf den Zauber der Vorweihnachtszeit. Es erwartet Sie vorweihnachtliche Stimmung ohne Stress und Hektik, dafür voll ursprünglicher Atmosphäre in einer...

  • Obergünzburg
  • 28.10.14
 22×

Kinderbetreuung
Aureichend Krippenplätze in Kempten

In Kempten gibt es insgesamt 35 Kitas. Jedes Kind, das von Eltern und Erziehungsberechtigten angemeldet wurde, ist auch aufgenommen worden. Das war auch in den letzten Jahren der Fall, da mehrere Krippen entsprechend ausgebaut wurden. Den rechtlichen Anspruch auf einen Krippenplatz der unter Dreijährigen kann die Stadt Kempten somit zu 100 Prozent erfüllen.

  • Kempten
  • 02.09.14
 18×

Kinderbetreuung
Weitere Kindertagesstätte für Buchloe geplant

Die Stadt Buchloe braucht eine weitere Kindertagesstätte mit Krippe (Kita). Dies wurde in der jüngsten Sitzung des Stadtrates deutlich. Dass dafür auch hohe Kosten auf die Stadt zukommen, machten Bürgermeister Josef Schweinberger und Kämmerer Dieter Streit bei den Beratungen über den städtischen Haushalt deutlich. Gerechnet wird mit rund 2,5 Millionen Euro. 'Ich dachte eigentlich bei der Einweihung von Don Bosco, dass wir für die nächsten Jahre gut versorgt sind', meinte Schweinberger. Dass er...

  • Buchloe
  • 03.04.14
 256×

Schiffsunglück
Krippe von Oberstaufener Bildhauer Fideles Bentele treibt jahrelang im Meer

Holzschnitzwerk kommt auf unglaubliche Weise zurück ins Allgäu Es ist die Geschichte einer Reise, von Verlust und vom unverhofften Wiedersehen. Fünf Jahre trieb eine Krippe des Oberstaufener Bildhauers Fidelis Bentele nach einem Schiffsunglück im Atlantik, ehe sie an Land gespült und über Umwege wieder in ihre Heimat gekommen ist. Die Geschichte beginnt im Jahr 1951. Damals schnitzte der berühmte Bildhauer Fidelis Bentele aus Oberstaufen drei kleine Krippen aus Lindenholz. 'Sie waren für den...

  • Oberstaufen
  • 24.12.13
 13×

Sonderausstellung
Sonderausstellung zeigt besondere Krippe im Neugablonzer Isergebirgs-Museum

Ein ganz besondere Krippe ist derzeit in der Sonderausstellung im Neugablonzer Isergebirgs-Museum zu sehen. Es ist ein Huldigungskrippe aus Papier, bei der sich die böhmischen Heiligen um das Jesuskind und Maria versammeln. Gemalt und gebastelt hat sie der bekannte Kinderbuch-Autor Otfried Preußler. Die Figuren sind um 1978 entstanden und hatten ihren festen Platz im Bücherregal hinter Preußlers Schreibtisch. Zu dieser Zeit schrieb Preußler an seinem Roman 'Die Flucht nach Ägypten' und die...

  • Kempten
  • 23.12.13

Schülerhaus
Tiergestützte Pädagogik: Kinder übernehmen Verantwortung für zwei Hasen

Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. Abhilfe sollen da Kinderkrippen und Co schaffen. Schulkinder kommen nachmittags zum Beispiel in Kindertagesstätten unter. Eine davon ist das Schülerhaus in Isny. Dort werden 65 Kinder von der ersten bis zur fünften Klasse betreut. Aber nicht nur die Betreuerinnen kümmern sich um die Kinder, es gibt auch zwei tierische Erzieher: Lucy und Maxi.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.12.13

Krippenlandschaft
Lebenswerk mit 200 Figuren: Bründl-Krippe wird in Kempten dauerhaft ausgestellt

Eines hat Adolf Bründl aus Kempten-Lenzfried sein Leben lang beschäftigt: seine Krippe. Detailliert, mit 200 Figuren hat der gebürtige Passauer die Weihnachtsgeschichte dargestellt. Im Juni ist er mit 73 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Sein letzter Wille war es, dass seine Krippe erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Und der Verein Die Unterillertaler Kempten hat diesen Wunsch jetzt erfüllt.

  • Kempten
  • 14.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020