Kripo

Beiträge zum Thema Kripo

Nach der Gasexplosion in Memmingen: Bislang gibt es keine Hinweise auf vorsätzliches oder fahrlässiges Verschulden.
2.153×

Ermittlungen
Gasexplosion in BRK Memmingen: Kein Hinweis auf Vorsatz

Am Freitagmorgen hat es beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) in Memmingen eine Gasexplosion gegeben. Dabei wurde eine Reinigungskraft schwer verletzt. Weitere Personen erlitten leichte bis mittelschwere Verletzungen. Die schwerverletzte Frau befindet sich außer Lebensgefahr, teilt die Polizei nun mit. Sie wird allerdings weiterhin stationär behandelt. Die anderen leicht- bis mittelschwer verletzten Personen konnten die Krankenhäuser am Freitag und Samstag wieder verlassen.  Gasleitung...

  • Memmingen
  • 08.02.21
Unbekannte sind in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen (Symbolbild).
6.817×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Marktoberdorfer Lebensmittelgeschäft ein

In der Nacht von Freitag, 20.03.2020, auf Samstag, 21.03.2020, brachen mehrere bislang unbekannte Täter in ein Lebensmittelgeschäft in Marktoberdorf ein. Sie hebelten die Vordertüre auf und entwendeten unter anderem mehrere Schachteln Zigaretten. Ein Tresor wurde ebenfalls angegangen. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden sowie der Beuteschaden liegen im vierstelligen Bereich. Die ersten Ermittlungen am Tatort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen...

  • Marktoberdorf
  • 22.03.20
Symbolbild.
8.175×

Angebliche Homosexualität
Unbekannter fordert Buchloer CSU-Bürgermeisterkandidaten auf, seine Kandidatur zurückzuziehen

Der Buchloer CSU-Bürgermeisterkandidat Robert Pöschl hat am Mittwoch wegen versuchter Nötigung Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Ein Unbekannter habe Pöschl und andere CSU-Mitglieder angerufen und gefordert, dass der CSU-Bürgermeisterkandidat seine Kandidatur bis Mittwoch zurückziehen soll, so die Polizei in einer Mitteilung. Ansonsten würde am Donnerstag "die Bombe platzen". Der unbekannte ältere Mann, der laut Polizei sprachlich aus der Gegend stammt, hatte behauptet, dass Pöschl...

  • Buchloe
  • 11.03.20
Polizei (Symbolbild)
15.588×

Zeugenhinweis
Unbekannter Toter in Scheidegg dank Hinweisen aus der Bevölkerung identifiziert

Der unbekannte Tote, der am Dienstag auf einem Wanderweg in Scheidegg gefunden wurde, ist identifiziert. Wie die Polizei mitteilt, hatte sich ein Zeuge bei der Polizei in Lindenberg gemeldet. Er konnte den Mann anhand der veröffentlichten Bilder des Rucksacks und Schlüssels als seinen Nachbarn erkennen. Daraufhin überprüften Polizeibeamte am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr die vermeintliche Wohnung des Mannes. Dabei stellte sich heraus, dass er dort seit Montag nicht mehr gesehen wurde. Die...

  • Scheidegg
  • 25.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ