Kriminalstatistik

Beiträge zum Thema Kriminalstatistik

32×

Sicherheit
Mehr Ermittlungsverfahren als in den vergangenen fünf Jahren in Marktoberdorf

Mehr Ermittlungsverfahren als in den vergangenen fünf Jahren, trotzdem ist Marktoberdorf eine sehr sichere Region: So lässt sich die Kriminalitätsstatistik der Polizeiinspektion für das Jahr 2015 zusammenfassen. Mit 2.760 Fällen pro 100.000 Einwohnern (im Vorjahr: 2.663; bayernweit: 6.350) befindet sich das Kriminalitätsaufkommen in der Region nach wie vor auf einem niedrigen Niveau. Inspektionsleiter Alfred Immerz beruhigt in noch einem anderen Punkt: Anders als teils befürchtet, fallen...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.16

Polizeistatistik
2015 weniger Einbrüche in Kempten und dem nördlichen Oberallgäu

In ganz Deutschland gab es im vergangenen Jahr mehr Wohnungseinbrüche – nicht so in Kempten und dem Umland: Dort ist die Zahl der Einbrüche um 6,4 Prozent auf insgesamt 44 Fälle gesunken. Deutlich nach oben gingen die Zahlen hingegen bei der Rauschgiftkriminalität, um fast 33 Prozent. Denn 2015 hat die Kemptener Polizei gezielt in der Szene ermittelt. Das sagte der Kemptener Polizeiinspektionsleiter Günter Hackenberg bei der Vorstellung der Kriminalstatistik. Er berichtet auch: Generell gab es...

  • Kempten
  • 31.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ