Kriminalpolizei

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei

Symbolbild.
 5.175×

Ermittlungserfolg
Memminger Kripo nimmt mutmaßlichen Serieneinbrecher (35) fest

Die Memminger Kriminalpolizei hat am Mittwoch Nachmittag einen mutmaßlichen Serieneinbrecher festgenommen. Der 35-jährige Deutsche soll laut Polizei für eine Vielzahl von Einbrüchen in Wohnungen, Kindergärten und mittelständische Unternehmen verantwortlich sein . Anfang 2019 ist der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann demnach nach Memmingen gezogen. Im August begann seine Einbruchsserie. Zu dieser Zeit bemerkte die Polizei, dass die Zahl der Einbrüche in Privat- und Gewerbeobjekte im...

  • Memmingen
  • 30.01.20
Unbekannte sind am Wochenende in einen Memminger Kindergarten eingebrochen. (Symbolbild)
 2.808×

Zeugenaufruf
Einbruch in Memminger Kindergarten: Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte sind am Wochenende in einen Kindergarten in der Dunantstraße in Memmingen eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, soll der Einbruch in der Zeit von Samstag, 31. August, 10:30 Uhr bis Sonntag, 01. September, 10:30 Uhr stattgefunden haben. Die Täter brachen mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume des Kindergartens. Dabei sollen sie einen dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen haben. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter...

  • Memmingen
  • 03.09.19
Einbruch (Symbolbild)
 3.751×

Ermittlungserfolg
Hoteleinbrüche in Oberstaufen: Tatverdächtiger mit DNA-Treffer ermittelt

Eine Serie von drei Hoteleinbrüchen in Oberstaufen und einem versuchten Gaststätteneinbruch in Wangen steht offenbar vor der Aufklärung. Die Kriminalpolizei Kempten hat einen Tatverdächtigen ermittelt. Allerdings weiß die Polizei nicht, wo er sich aufhält. Ende September 2017 waren bislang unbekannte Täter in drei Hotels eingebrochen. Die Täter hatten Fenster und Türen aufgehebelt, sind in Büros der Hotels eingedrungen und haben dort Bargeld gestohlen. Aus einem Hotel stahlen sie ein Auto,...

  • Oberstaufen
  • 22.08.19
Polizei Schwaben Süd/West: Erfreuliche Kriminalitätsstatistik 2018 (Symbolbild Verhaftung)
 2.619×

Kriminalität
Kriminalstatistik der Polizei: Allgäuer leben "deutlich sicherer als in anderen Regionen Deutschlands"

Gut zwei Prozent weniger Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West: Eine Bilanz, die Polizeipräsident Werner Strößner freut. Zusammen mit dem Leitenden Kriminaldirektor Albert Müller hat er am Dienstag die Kriminalstatistik für das Jahr 2018 vorgelegt. „Fast schon traditionell wiederhole ich mich auch heuer gerne. Die Menschen leben hier deutlich sicherer als in anderen Regionen Deutschlands“, leitete Werner Strößner die Veröffentlichung ein. 42.253 Straftaten wurden...

  • Kempten
  • 19.03.19
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast
 1.733×

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Memmingen
  • 07.11.18
Einbruch in zwei Gastronomiebetriebe in Babenhausen - die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
 269×

Zeugenaufruf
Nach Einbrüchen in Babenhausen: Polizei bittet Bevölkerung um Hinweise

Ein oder mehrere unbekannte Täter sind im Oktober in zwei Gaststätten in Babenhausen eingebrochen. Laut der Polizei verschafften sich die Täter am 21. Oktober Zugang in eine Gaststätte in der Fabrikstraße und brachen dort Spielautomaten auf. Der Einbruch erfolgte zwischen 1:30 Uhr und 2 Uhr nachts.  Am 23. Oktober gegen 3 Uhr stiegen die Unbekannten dann in einen Imbiss in der Ulmer Straße ein. Auch dort entwendeten sie aus den Spielautomaten Bargeld. Hinweise zu den Verbrechen bitte an die...

  • Babenhausen
  • 30.10.18
 18×

Fluchtfahrezug gesucht
Unbekannte erbeuten bei Einbruch in Lindauer Bäckerei Tresor: Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, 05.01.2017, zwischen 01:30 Uhr und 01:55 Uhr, kam es in der Steigstraße in Lindau zu einem Einbruch in eine Bäckerei. Unbekannte erbeuteten dabei einen kleineren Tresor. Dieser wurde von einem der Täter auf schneebedecktem Untergrund, unter starker Geräuschentwicklung, über die Steigstraße und die Steighalde, in die Lugeckstraße geschoben. Dort wurde der Tresor in ein Fahrzeug mit langem Heck, typenähnlich einem VW-Passat eingeladen. Dieses Fahrzeug fuhr im Anschluss mit hoher...

  • Lindau
  • 10.01.17
 17×

Ermittlungen
Kriminalpolizei Memmingen klärt Einbruch in Bad Wörishofen: Mann (33) aus dem Unterallgäu überführt

Der Kripo Memmingen ist es gelungen, einen Einbruch in das Gebäude eines kommunalen Dienstleistungsanbieters in Bad Wörishofen zu klären. , als der Täter gewaltsam in das Objekt in Bad Wörishofen eindrang und aus einem Tresor Bargeld in vierstelliger Höhe entwendete. Durch die intensive Ermittlungsarbeit in Kombination mit einer entsprechenden Spurensicherung und -auswertung konnte der Täter nun überführt werden. Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus dem Unterallgäu, der in...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.16
 16×

Zeugenaufruf
Einbrecher über Pfingsten sehr aktiv: 16 Fälle im Gebiet der Kripo Kempten

Insgesamt 16 Mal schlugen unbekannte Einbrecher am Pfingstwochenende im Stadtgebiet Kempten zu. Dabei drangen die Täter vor allem in Geschäftsgebäude ein. Die Polizei sucht nun Zeugen. Im Oberösch wurden in der Nacht vom 13. auf den 14. Mai 2016 das Fenster einer Firma für Rohrreinigungen sowie Möbel im Büro aufgehebelt und daraus ein minimaler Bargeldbetrag entwendet. Beim zweiten Tatort handelte es sich um eine Massagepraxis im 7. Stock eines Hochhauses in der Salzstraße. Hier hebelte der...

  • Kempten
  • 18.05.16
 13×

Ermittlungen
Memminger Kriminalpolizei klärt Einbruchserie auf

Die Memminger Kriminalpolizei (Kripo) hat jetzt eine Einbruchserie aufgeklärt. Einem 31-Jährigen werden 15 Taten im Westen der Stadt zur Last gelegt. Er machte dabei Beute im Wert von 230.000 Euro, zu der eine Münzsammlung im Wert von 150.000 Euro gehört. Aufgrund der Spurenlage konnte ihm die Kripo bislang zwölf Einbrüche nachweisen. Nach Angaben des Memminger Kripo-Chefs Wolfgang Sauter handelt es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen Arbeitslosen, der mit dem erbeuteten Geld und Schmuck...

  • Kempten
  • 07.04.16
 16×

Serie
Gleich vier Gaststätteneinbrüche beschäftigen die Kripo in Kempten

Zu vier Gaststätteneinbrüchen wurden die Beamten der Kripo Kempten gerufen. Die Ermittler prüfen mögliche Zusammenhänge. Sie bitten in allen Fällen unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise. Ein unbekannter Täter drang in der Zeit vom 20.02.2016, 18.30h bis zum 22.02.2016, 08.00 Uhr durch Aufhebeln der Eingangstüre in ein Café in der Klostersteige ein und entwendeten das Wechselgeld und die Trinkgeldkasse. Der angerichtete Sachschaden und der Entwendungsschaden beträgt jeweils ca. 200...

  • Kempten
  • 22.02.16
 27×

Zeugenaufruf
Einbrüche in Vereinsheime im Unterallgäuer beschäftigen Kripo

Polizei sucht vor allem Hinweise zu einem Fahrrad Zu insgesamt vier Einbrüchen in Vereinsgaststätten kam es in der Nacht vom vergangenen Mittwoch auf Donnerstag. Die Kripo bittet um Hinweise. Die bislang unbekannten Täter richteten dabei einen grob geschätzten Sachschaden von rund 9.000 Euro an und gelangten an über 2.500 Euro Bargeld. Momentan muss davon ausgegangen werden, dass die Taten von denselben Personen verübt wurden. Bei dem letzten der vier Einbrüche, bei dem der Täter in der Nacht...

  • Mindelheim
  • 18.12.15
 10×

Ermittlungen
Rund 70 Fälle: Kripo Memmingen überführt Einbrecher (42)

Der Kriminalpolizei Memmingen gelang nun die Klärung einer seit längerem andauernden Serie von Einbrüchen in Vereinsheime. Der zunächst unbekannte Täter begann mit seinen Einbrüchen in der Nacht von 6. auf 7. Oktober 2014 und beschäftigte das Fachkommissariat der Kripo Memmingen seitdem fast pausenlos. So verübte er noch im selben Monat fünf weitere Fälle. Im darauffolgenden November folgten sogar zwölf Einbrüche. Bis Oktober 2015 summierte sich die Zahl der angezeigten Delikte auf rund 70...

  • Kempten
  • 04.11.15
 20×

Erfolg
Polizei nimmt Einbrecher in Lindau fest – Mehrere Einbrüche geklärt

Noch auf der Flucht konnten zwei junge Männer festgenommen werden, die zuvor ein Schaufenster eingeworfen hatten und Mobiltelefone stehlen wollten. Mehrere Einbrüche konnten dadurch geklärt werden. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26. auf 27. Mai 2015) wurde eine Frau um kurz nach drei Uhr aufmerksam, weil sie entsprechende Geräusche in der Bürstengasse wahrgenommen hatte. Als die Frau zwei junge Männer ansprach, rannten diese zu Fuß weg. Die zeitgleich alarmierte Lindauer Polizei...

  • Lindau
  • 28.05.15
 10×

Kriminalität
Tiefe Wunden in der Seele: Unterallgäuer (73) erzählt, wie er Opfer eines Wohnungseinbruchs wurde

Was es bedeutet, Opfer eines Wohnungseinbruchs zu werden. Ein 73-jähriger Unterallgäuer spricht von einer zerstörten Privatsphäre und von Bildern, die einen nicht mehr loslassen Er muss keine Sekunde überlegen: '2. August 2014', sagt der Unterallgäuer. An diesem Tag haben der 73-Jährige und seine Frau ein Trauma erlitten, das sie bis heute nicht loslässt. Einbrecher haben in ihrem Haus regelrecht gewütet. Schmuck und Münzen fielen in ihre Hände. Und, was die Psyche noch stärker erschüttert:...

  • Kempten
  • 04.05.15
 413×

Reportage
Urlaubszeit ist Einbruchszeit? Nicht wirklich.

Kripo Memmingen klärt über Irrtümer auf und zeigt, wie Sie Ihr Haus einbruchsicher machen können Die Sommerferien müssten doch die perfekte Zeit für Einbrecher sein: wegen der Urlaubszeit zig verwaiste Einfamilienhäuser und Wohnungen, die Nachbarn beim Baden oder bierselig auf dem Grillfest. Ideal für einen unbemerkten Diebstahl. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es in der Sommer-Ferienzeit nicht mehr Einbrüche als sonst, bestätigt Kriminalhauptkommissar Ralph Müller. Im Gegenteil: In den...

  • Memmingen
  • 09.07.14
 18×

Polizei
Buchloer Polizei schnappt Einbrecher, Kriminalpolizei deckt Bande auf

Bereits am Donnerstag vergangener Woche (Fronleichnam) kurz nach 1.00 Uhr gelang der Buchloer Polizei die Festnahme zweier Einbrecher auf frischer Tat nach dem Einbruch in eine Recycling-Firma. Der Bewegungsmelder einer Überwachungskamera wurde den Männern zum Verhängnis. Die zuerst am Tatort eintreffenden Beamten erkannten die flüchtenden Täter und konnten zwei Einbrecher nach kurzer Verfolgung festnehmen. Zwei weitere Tatverdächtige konnten in der Dunkelheit entkommen und mit einem im Pkw...

  • Buchloe
  • 27.06.14
 15×

Ermitllungen
Einbruch in Adalbert-Stifter-Schule in Kaufbeuren

Am Sonntag, dem 27.04.2014, gegen 21.25 Uhr schlugen unbekannte Täter die Fensterscheiben zu zwei Klassenzimmern der Adalbert-Stifter-Schule in Neugablonz ein. Der Zutritt in die Schuleräume erfolgte aber über eine Terrassentüre. Aus den Klassenzimmern wurde ein PC mit Flachbildschirm sowie eine Gitarre mit Gitarrenkoffer entwendet und auf dem Schulhof zum Abtransport bereit gestellt. Vermutlich war die am Tatort eintreffende Polizei der Grund dafür, dass die Täter die Beute zurück gelassen...

  • Kempten
  • 29.04.14
 12×

Kriminalstatistik
Bilanz der Kripo Kempten: Steigende Anzahl von Straftaten im Allgäu im Jahr 2013

Die Kripo Kempten hat Bilanz gezogen. 2013 gab es im Landkreis Oberallgäu, im südlichen Ostallgäu und in Marktoberdorf und Kempten knapp 1.500 Straftaten. Das sind rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Die Aufklärungsquote liegt mit 70 Prozent über dem bayernweiten Durchschnitt. Auffällig ist, dass es in den Städten weniger Wohnungseinbrüche gab. Dafür wurde öfter auf dem Land, vor allem auch in alleinstehende Häuser eingebrochen. Der Allgäuer Kripochef Michael Haber hat deshalb die...

  • Kempten
  • 23.04.14
 63×   2 Bilder

Kriminalität
Einbrüche in Raiffeisenbanken im Unterallgäu

Mitarbeiter sind verängstigt Einbrüche in verschiedene Geschäftsstellen und in eine Waren-Filiale der Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz halten die Memminger Kriminalpolizei seit Wochen auf Trab. Die Täter rückten zumeist mit schwerem Gerät an, flexten Geldautomaten auf und entwendeten einen Tresor. In Günz im Landkreis Unterallgäu wurde die Geschäftsstelle so stark beschädigt, dass sie ab 30. November endgültig geschlossen wird, das teilte der Vorstandsvorsitzende Helmut Graf mit. 'Alle...

  • Kempten
  • 25.11.13
 24×

Kriminalität
Einbrüche in Memmingen und Bad Wörishofen beschäftigen Kriminalpolizei

Zwei Einbrüche, bei denen die Täter in Bad Wörishofen und Memmingen Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeuteten, beschäftigen derzeit die Kriminalpolizei Memmingen. Fall 1 in Memmingen Der erste Fall ereignete sich in der Nacht auf den gestrigen Mittwoch, 05. auf 06. November 2013, in der Fußgängerzone in Memmingen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen verschafften sich die Täter zunächst über den rückwärtigen Teil des Gebäudekomplexes "Im Klösterle"...

  • Kaufbeuren
  • 07.11.13
 16×

Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche in Kempten und Heising beschäftigen derzeit Kripo Kempten

Zwei Einbruchdiebstähle beschäftigen derzeit die Kripo in Kempten. Bei einem Einbruch in ein Lagergebäude entstand ein hoher Entwendungsschaden. In der Zeit vom 19.10.13, 11.00 Uhr, bis zum 21.10.13, 06.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Büro- und Lagergebäude eines Tabakwarenhandels in der Daimlerstraße in Kempten ein. Dort flexten sie den Tresor auf, fanden darin jedoch nur einen kleineren Bargeldbetrag und entwendeten anschließend 200.000 Zigaretten. Die Beute wurde mit einem Lkw...

  • Kempten
  • 22.10.13
 19×

Ermittlungen
Zeugenaufruf: Einbrüche am Wochenende beschäftigen Kripo Memmingen

Zwei Einbrüche, die am vergangenen Wochenende verübt wurden, beschäftigen derzeit die Kripo Memmingen: Der erste Fall ereignete sich in der Nacht zum Samstag, 13.07.2013, in Woringen. Dort brachen öffneten die Täter zunächst gewaltsam die Eingangstüre eines Firmengebäudes in der Allgäuer Straße. Im Gebäude brachen sie weitere Türen auf und fanden schließlich einen Tresor vor, den sie aufflexten und das darin befindliche Bargeld in Höhe von mehreren 1.000 Euro entwendeten. Anschließend entkamen...

  • Memmingen
  • 15.07.13
 29×

Einbruch
Einbruchserie in Kemptener Innenstadt

Seit den frühen Morgenstunden (28.06.2013) beschäftigt sich die Kripo Kempten mit einer Einbruchserie größeren Ausmaßes. Die unbekannten Täter gingen eine Vielzahl von Objekten im Bereich der Innenstadt an. In der vergangenen Nacht brachen unbekannte Täter in insgesamt acht Objekte in der Innenstadt von Kempten ein. Von der Serie betroffen sind insgesamt 20 Firmen. Bei den Objekten handelt es sich unter anderem um Arztpraxen und Geschäftsräume. Die Täter verschafften sich durch Aufhebeln Zugang...

  • Kempten
  • 28.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020