Kriminalpolizei

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei

Symbolbild.
 5.175×

Ermittlungserfolg
Memminger Kripo nimmt mutmaßlichen Serieneinbrecher (35) fest

Die Memminger Kriminalpolizei hat am Mittwoch Nachmittag einen mutmaßlichen Serieneinbrecher festgenommen. Der 35-jährige Deutsche soll laut Polizei für eine Vielzahl von Einbrüchen in Wohnungen, Kindergärten und mittelständische Unternehmen verantwortlich sein . Anfang 2019 ist der aus Nordrhein-Westfalen stammende Mann demnach nach Memmingen gezogen. Im August begann seine Einbruchsserie. Zu dieser Zeit bemerkte die Polizei, dass die Zahl der Einbrüche in Privat- und Gewerbeobjekte im...

  • Memmingen
  • 30.01.20
In dieses Gebäude beim Allgäu-Airport soll die Memminger Kriminalpolizei einziehen.
 5.622×

Polizei
Memminger Kripo verlässt die Stadt: Umzug an den Allgäu Airport

Etwa 200 Polizeibeamte sind derzeit in der Memminger Innenstadt untergebracht. Dort arbeiten bisher die Polizeiinspektion Memmingen, die Autobahnpolizei und die Kripo unter einem Dach. Letztere soll nun aber umziehen – in ein Gebäude am Allgäu Airport. Vor etwas mehr als 20 Jahren haben die Beamten die Räumlichkeiten in Memmingen am Schanzmeister bezogen. Seitdem hat sich einiges getan. „Im Rahmen der Polizeireform 2008 haben wir viel Zuwachs erhalten“, sagt Werner Strößner, Präsident des...

  • Memmingen
  • 01.10.19
Unbekannte sind am Wochenende in einen Memminger Kindergarten eingebrochen. (Symbolbild)
 2.808×

Zeugenaufruf
Einbruch in Memminger Kindergarten: Polizei bittet um Hinweise

Unbekannte sind am Wochenende in einen Kindergarten in der Dunantstraße in Memmingen eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, soll der Einbruch in der Zeit von Samstag, 31. August, 10:30 Uhr bis Sonntag, 01. September, 10:30 Uhr stattgefunden haben. Die Täter brachen mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume des Kindergartens. Dabei sollen sie einen dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen haben. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten sich unter...

  • Memmingen
  • 03.09.19
Unbekannte haben in Memmingen einen Geldautomaten gesprengt.
 37.567×   11 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Memmingen: Ein Mann vorläufig festgenommen

Update (26.08.19 18:00 Uhr): Die Polizei geht aktuell von vier Tätern aus. Zu Beginn der Ermittlungen standen nur zwei Männer unter Verdacht.  Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen gegen 4:20 Uhr einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen mittels einer technischen Vorrichtung gesprengt. Das teilte die Polizei in einer Meldung mit. In der Nähe befanden sich zum Zeitpunkt der automatisierten Alarmauslösung Polizeibeamte der Memminger Inspektion, die durch...

  • Memmingen
  • 25.08.19
Cannabispflanzen (Symbolbild)
 2.699×

Drogen-Plantage
Cannabisplantage in Bad Wörishofen abgeerntet: Tatverdächtiger (36) in Haft

Eigentlich ging es zunächst um eine Körperverletzung. Eine Frau hat am Samstag ihren Lebensgefährten angezeigt, weil er sie angeblich im Gesicht und an der Hand verletzt habe. Außerdem habe er eine Schusswaffe und würde in seiner Wohnung Cannabis züchten. Die Kriminalpolizei fand bei dem Mann 30 Cannabispflanzen, alle etwa 150 Zentimeter hoch, und eine Schreckschusswaffe. Der Mann war allerdings verschwunden. Er hielt sich in einer anderen Wohnung, ebenfalls in Bad Wörishofen, auf, wo ihn...

  • Memmingen
  • 08.04.19
 3.997×

Ermittlung
Kripo Memmingen klärt bandenmäßigen Diebstahl auf und nimmt sechs Personen fest: 500.000 Euro Schaden

Donnerstagnacht, 15.11.2018, führte die Kriminalpolizei Memmingen zusammen mit den Kriminalpolizeien Kempten, Kaufbeuren und Lindau sowie den Operativen Ergänzungsdiensten Neu-Ulm umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen durch, die bis zum Freitagvormittag andauerten. Unterstützt wurden die Ermittler auch von Kräften der Bereitschaftspolizei Eichstätt und einem Mobilen Einsatzkommando aus Augsburg. Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen stehen acht rumänische und türkischstämmige...

  • Memmingen
  • 19.11.18
Ralph Müller (56) von der Kripo Memmingen, Spezialist für Wohnungseinbrüche, im Podcast
 1.733×

Podcast
Herbstzeit – Einbruchszeit: Ralph Müller von der Kripo Memmingen informiert

Die Tage werden kürzer, die dunkle Jahreszeit beginnt. Dunkelheit: Der beste Schutz für Einbrecher. Ralph Müller (56), Kriminal-Hauptkommisar in Memmingen, ist Spezialist für Wohnungseinbrüche. Er war bereits auf zahlreichen Einsätzen dabei und informiert im Podcast über Einbrecher und wie man sich vor ihnen schützen kann. Außerdem: Wie ein Einbruch auf die Psyche wirkt, was man über die Einbrecher sagen kann und warum im Unterallgäu die Einbruchszahlen insgesamt rückläufig sind. Sehen...

  • Memmingen
  • 07.11.18
 104×

Versuchtes Tötungsdelikt
Mann (19) wird in Memminger Innenstadt schwer mit Messer verletzt: Tatverdächtige (27) festgenommen

Am Dienstag gegen 15:00 Uhr kam es in der Innenstadt von Memmingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen besuchte ein 19-jähriger Syrer eine ihm bekannte Jugendliche in Memmingen. Im weiteren Verlauf kam es zwischen Familienangehörigen der Jugendlichen und dem Syrer zum Streit wegen familiärer Belange. Eine 27-jährige Syrerin griff den 19-Jährigen mit einem Messer an und verletzte ihn schwer, aber nicht...

  • Memmingen
  • 20.02.18
 739×

Kripo
Drogen-Ermittlungen führen nach Memmingen: Sicherstellung von rund 117 Kilogramm Cannabis

Bereits am 23.01.2018 wurden durch Beamte der Kriminalpolizei Neu-Ulm insgesamt rund 117 Kilogramm Marihuana und Haschisch sichergestellt. Das war das Ergebnis von aufwändigen Ermittlungen, die ihren Ursprung in einem Drogenfund von ca. 17 Kilogramm Rauschgift im April 2017 hatten. 2017 wurde aufgrund von anderweitigen Ermittlungserkenntnissen eine großangelegte Durchsuchung bei mehreren Personen aus den Landkreisen Neu-Ulm und dem Alb-Donau-Kreis durchgeführt. Bei einem 32-Jährigen aus Ulm...

  • Memmingen
  • 01.02.18
 625×

Ermittlungserfolg
Kripo Memmingen findet über sieben Kilo Drogen und einige Waffen

Der Kriminalpolizei Memmingen ist ein Schlag gegen ein Netzwerk von Drogenhändlern gelungen. Bei 17 Hausdurchsuchungen haben die Beamten über 6,5 Kilo Marihuana, ein Kilo Amphetamin sowie Kokain gefunden. Auch Pistolen, ein Messer, ein Schlagring, Elektroschocker und 200 Schuss Munition wurden sichergestellt. Bei einer groß angelegten Aktion wurden zeitgleich Wohnungen und Häuser in Memmingen sowie in den Landkreisen Unterallgäu, Ostallgäu, Biberach, Neu-Ulm und im Alb-Donau-Kreis unter die...

  • Memmingen
  • 25.10.17
 136×

Verbrechen
Ex-Mordermittler Josef Wilfing erzählt in Boos aus seinem Berufsleben

Die 150 Besucher im gut besuchten Booser Dorfgemeinschaftshaus erlebten mit Deutschlands legendärem Ex-Mordermittler und ehemaligen Leiter der Münchner Mordkommission einen Abend, den sie nicht vergessen werden. Der Oberfranke Josef Wilfling (70) erzählte von seinen Erfahrungen als Kriminalkommissar. Damit gewährte er den mitunter perplexen Saalgästen unfassbare Einblicke in die abgründigen Untiefen der menschlichen Seele. Auch anhand seines zweiten Buches 'Unheil: Warum jeder zum Mörder...

  • Memmingen
  • 31.01.17
 413×

Reportage
Urlaubszeit ist Einbruchszeit? Nicht wirklich.

Kripo Memmingen klärt über Irrtümer auf und zeigt, wie Sie Ihr Haus einbruchsicher machen können Die Sommerferien müssten doch die perfekte Zeit für Einbrecher sein: wegen der Urlaubszeit zig verwaiste Einfamilienhäuser und Wohnungen, die Nachbarn beim Baden oder bierselig auf dem Grillfest. Ideal für einen unbemerkten Diebstahl. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es in der Sommer-Ferienzeit nicht mehr Einbrüche als sonst, bestätigt Kriminalhauptkommissar Ralph Müller. Im Gegenteil: In den...

  • Memmingen
  • 09.07.14
 19×

Ermittlungen
Zeugenaufruf: Einbrüche am Wochenende beschäftigen Kripo Memmingen

Zwei Einbrüche, die am vergangenen Wochenende verübt wurden, beschäftigen derzeit die Kripo Memmingen: Der erste Fall ereignete sich in der Nacht zum Samstag, 13.07.2013, in Woringen. Dort brachen öffneten die Täter zunächst gewaltsam die Eingangstüre eines Firmengebäudes in der Allgäuer Straße. Im Gebäude brachen sie weitere Türen auf und fanden schließlich einen Tresor vor, den sie aufflexten und das darin befindliche Bargeld in Höhe von mehreren 1.000 Euro entwendeten. Anschließend entkamen...

  • Memmingen
  • 15.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020