Kriminalpolizei

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei

 15×

Jahresbilanz
Betrug per Mausklick hoch im Kurs

Ein Viertel aller Fälle, die bei der Kripo Lindau landen, sind Betrügereien - Täter sitzen häufig im Ausland Zwei Männer fischen Überweisungsträger aus dem Briefkasten einer Lindauer Bank, ändern die Kontodaten und versuchen in 18 Fällen, insgesamt rund 120000 Euro zu erschleichen. Ein Großteil der Summe kann zurückgeholt werden oder der Schwindel wird rechtzeitig bemerkt, doch immerhin 21000 Euro fließen. Nach monatelangen intensiven Ermittlungen wird Ende 2010 ein europaweiter Haftbefehl...

  • Lindau
  • 28.04.11
 6×

Bilanz
Memminger Kriminalpolizei blickt zurück auf 2010 - 75 Prozent der Taten aufgeklärt

Die Zahl der Straftaten ist im vergangenen Jahr gestiegen: 733 Delikte registrierte die Memminger Kriminalpolizei - das sind 7,3 Prozent mehr als im Jahr 2009. «Das muss aber nicht heißen, dass die Menschen schlechter geworden sind», sagt Kripochef Wolfgang Sauter. «Sondern die Zahlen hängen stark davon ab, ob die Fälle angezeigt werden.» Der Zuständigkeitsbereich der Kripo umfasst die Stadt Memmingen, den Landkreis Unterallgäu und den südlichen Kreis Günzburg. Als eigenes Kommissariat...

  • Kempten
  • 27.04.11
 12×

Einbruchserie
Professionelle Einbrecherbande festgenommen

Spezialkräfte nehmen vier Tatverdächtige fest Nach monatelanger Ermittlungsarbeit ist es Fahndern der Kriminalpolizei gelungen einer Einbrecherbande das Handwerk zu legen. Ein Spezialeinsatzkommando nahm vier Täter auf frischer Tat in Landsberg am Lech fest. Die Einbrecher waren dort in eine Großbäckerei eingestiegen. Mehrere Einbrüche werden mit der Bande in Verbindung gebracht. Darunter Diebestouren in Wohnhäuser und Großbäckereien im gesamten Bundesgebiet, darunter auch in Memmingen,...

  • Kempten
  • 14.04.11
 49×

Fernsehen
Kripo Kempten bei Aktenzeichen XY

Fernsehsendung berichtet heute Abend über mutmaßliche Juwelen-Betrügerin Am heutigen Mittwoch, ab 20.15 Uhr, berichtet die Sendung «Aktenzeichen XY ungelöst» im ZDF unter anderem über eine aktuelle Personenfahndung der Kemptener Kripo. Die gesuchte Münchnerin Patricia Schwennold gab sich laut Polizei in Kempten als Wahrsagerin und Astrologin Patricia Bahrani aus. Einem 69-jährigen Oberallgäuer knöpfte sie 50000 Euro für den Kauf von Juwelen ab. Sie versprach ihm einen hohen sechsstelligen...

  • Kempten
  • 16.03.11
 30×   2 Bilder

Feuer
Nächtlicher Brand an der Big Box

Flammen aus Container greifen auf Tagungsgebäude über - Kriminalpolizei ermittelt Was bei der Alarmierung für die Feuerwehr noch wie eine Routinesache klang, entwickelte sich in kurzer Zeit schell zum Großeinsatz. In der Nacht auf Samstag ist an der Big Box Allgäu ein Container in Brand geraten. Das Feuer griff auf das Gebäude im hinteren Teil der Veranstaltungshalle entlang der Tierzuchtstraße über. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen im sechsstelligen Bereich. Verletzt wurde...

  • Kempten
  • 14.03.11

Unglück
Großbrand in Tiefenbach: Kripo schließt Vorsatz aus

Das Feuer hat laut Polizei eine technische Ursache - Wohntrakt und Austragshaus bleiben unversehrt Beim Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Tiefenbach bei Oberstdorf geht die Polizei nicht von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Laut Alexander Resch, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, hatte der Brand «eine technische Ursache». Durch das Feuer entstanden in der Nacht zum Mittwoch mehrere 100000 Euro Schaden, drei Menschen wurden verletzt, und neun Stück Vieh...

  • Oberstdorf
  • 08.01.11
 129×

Kriminalpolizei
So manchen bösen Buben aufs Kreuz gelegt

In 42 Jahren haben Manfred Adamer und Lothar Fischer viel erlebt - Jetzt gehen die «Urgesteine» in Rente Darüber gemunkelt hatten die Kollegen schon. Aber wie zum Beweis geht Manfred Adamer noch einmal an seinen Arbeitsplatz zurück. Öffnet eine Schranktür. Holt die beiden Gläser mit den in Formalin eingelegten Händen hervor. «Da sieht man genau die Waschhaut», nimmt Manfred Adamer Bezug auf das, was er zuvor in Sachen Fingerabdrücke erklärt hat. Dann packt er die Gläser wieder in den Schrank. ...

  • Kempten
  • 29.12.10
 19×

Raub
Fünf Überfälle auf Senioren

Kripo warnt vor übertriebener Angst Ein unbekannter Räuber, der es auf Senioren über 70 abgesehen hat, treibt derzeit in Kempten sein Unwesen. Wie Kripochef Albert Müller bestätigte, gibt es vermutlich einen Zusammenhang zwischen fünf Attacken auf drei Frauen und zwei Männer zwischen 71 und 74 Jahren. Angst, so betont der Kripochef, müssten die Kemptener Senioren dennoch nicht haben. In drei Fällen sei der Täter, der als «jünger» beschrieben wird, ohne Beute erfolglos geflüchtet. Der...

  • Kempten
  • 03.12.10
 25×

Bordell
Gehen die roten Lichter neben der Kripo aus?

Nutzung baurechtlich unzulässig Milieu heute Thema im Bauausschuss Überraschende Neuigkeiten in Sachen Kemptener Rotlichtszene: Das seit Jahren bestehende Bordell in der Hirnbeinstraße 13 gegenüber der Kripo ist offenbar baurechtlich unzulässig. Bemerkt habe man dies bei der Prüfung eines Antrags für zehn neue Bordellappartements in derselben Straße, so Baureferentin Monika Beltinger. Ob das Bordell nun schließen muss, sei unklar. Heute, Dienstag, wird die Rotlichtszene im Bauausschuss...

  • Kempten
  • 09.11.10
 31×

Eishockey
Toter Spieler war am Herzen erkrankt

Der am Montag nach einem Eishockey-Juniorenspiel in Kaufbeuren gestorbene 19-Jährige litt an einer Vorerkrankung des Herzens. Diese Todesursache ergab gestern die von der Staatsanwaltschaft Kempten angeordnete Obduktion. «Konkrete Anhaltspunkte für eine Einwirkung oder ein Verschulden Dritter am Tod des Eishockeyspielers ergaben sich hierbei nicht», berichtet Alexander Resch von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West. Damit wird es laut Resch auch keine Befragung des...

  • Kempten
  • 04.11.10

Lindau
Nacktfotos von Buben angefertigt

Die Kripo Lindau sucht Zeugen zu einem «sexuell motivierten Vorfall», der sich am vergangenen Samstag zwischen 20 Uhr und 20.30 Uhr vor der Lindauer Inselhalle abgespielt hatte und bislang noch nicht geklärt werden konnte.

  • Kempten
  • 28.05.09

Lindau / Westallgäu
Neun von zehn Straftaten geklärt

Wer im Landkreis Lindau auf kriminellen Pfaden wandelt, läuft hohes Risiko erwischt zu werden. 455 Straftaten hat die Kriminalpolizei Lindau im vergangenen Jahr bearbeitet. Über 90 Prozent haben die Beamten geklärt. «Ein derart gutes Ergebnis ist der Lindauer Kripo trotz erfolgreicher Arbeit in der Vergangenheit bislang nicht geglückt», sagt Kripochef Reinhard von der Grün.

  • Kempten
  • 13.05.09

Kempten
Neue Techniken überführen mehr Straftäter

Schwere Zeiten für Straftäter: Weil sich die Kriminalpolizei immer neuerer und ausgefeilterer Techniken bedient, werden mehr Delikte geklärt. So stieg beispielsweise die Aufklärungsquote im Bereich der Kriminalpolizei-Inspektion Kempten mit den Stationen Kaufbeuren und Lindau von 79,2 Prozent im Jahr 2007 auf 82,5 im Vorjahr. Bei Einbrüchen lag die Aufklärungsquote deutlich über 50 Prozent, was für diese Deliktsgruppe fast doppelt so gut ist wie im Freistaat insgesamt. «Bei Tötungsdelikten...

  • Kempten
  • 06.05.09

Kaufbeuren
Weniger Straftaten

Die neuesten Zahlen der Kriminalpolizei bestätigen auch heuer wieder: Kaufbeuren ist bei den sichersten Kreisstädten in Bayern ganz oben mit dabei. Mit insgesamt 2879 Delikten wurden 2008 rund 100 Straftaten weniger begangen als im Vorjahr.

  • Kempten
  • 04.05.09
 19×

Der Landkreis ist ein sicheres Pflaster

Von Peter Mittermeier | Westallgäu/Lindau Sie kommen meist bei Tageslicht, schrecken auch vor Tresoren nicht zurück und verschwinden genauso unauffällig wie sie gekommen sind. Die Rede ist von professionellen Einbrecherbanden, die im vergangenen Jahr auch im Landkreis ihr Unwesen getrieben haben. 'Die Qualität der Einbrüche steigt', stellte Reinhard von der Grün, Chef der Lindauer Kriminalpolizei, bei der Vorlage des Jahresberichtes seiner Dienststelle vor.

  • Kempten
  • 08.04.08

Einbrecher kommen rund um die Uhr

Westallgäu | pem | Eine Serie an Einbrüchen sorgt im Landkreis Ravensburg für Aufsehen. Binnen weniger Tage haben verschiedene Täter 18 Häuser heimgesucht, meist in der Dämmerung. Die Heimatzeitung hat dazu mit Reinhard von der Grün, Chef der Kriminalpolizei in Lindau, gesprochen.

  • Kempten
  • 08.11.07
 47×

Groß-Umzug in der Hirnbeinstraße: Kriminalpolizei zieht in ehemaliges Muva-Gebäude

Im Milchlabor wird nun ermittelt Von Stefanie Heckel Kempten Noch säumen Umzugskartons die Gänge und auf dem fabrikneuen Klingelgehäuse ist der Name 'Mustermann' zu lesen. Doch die schwere Sicherheitstür hält schon jetzt jeden Besucher auf und wer hinein will, muss zuerst an der Wache vorbei: Die Kriminalpolizei ist eingezogen in die Hirnbeinstraße 10 in direkter Nachbarschaft des Kinos. Wie mehrfach berichtet, ist die Polizei neuer Mieter in dem Gebäude, in dem bis vor einigen Jahren noch die...

  • Kempten
  • 27.04.07
 75×

Dauerdienst der Kripo muss nach Memmingen

Memmingen/München (maj). 'Der Kriminaldauerdienst für den schwäbischen Polizei-Schutzbereich Süd-West muss nach Memmingen': Das hat Staatsminister Josef Miller (CSU) nun in einem Gespräch mit Innenstaatssekretär Georg Schmid erneut deutlich gemacht. Miller erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass er bereits im Jahre 2004 im Zuge der Polizeireform erstmals eine derartige Aufwertung für Memmingen gefordert habe.

  • Kempten
  • 02.03.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020