Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

Anleger aus ganz Europa um Millionenbeträge betrogen
3.742×

Zusammenarbeit mit Neu-Ulmer Polizei
"Cybertrading": Polizei nimmt 18 Männer im Kosovo wegen Online-Betrug fest

Am vergangenen Mittwoch hat die Polizei im Kosovo 18 Männer im Alter zischen 22 und 45 Jahren festgenommen. Durch betrügerische Online-Anlage-Plattformen haben die Täter einen Schaden in Millionenhöhe verursacht.

 Enge Zusammenarbeit mit Polizei Neu-UlmDie Generalstaatsanwaltschaft Bamberg hatte nach Zusammenarbeit mit der Kripo Neu-Ulm im Vorfeld bereits für drei Personen einen Haftbefehl erwirkt. Der Vorwurf lautet gewerbsmäßiger- und bandenmäßiger Betrug. Mindestens sechs Personen sollen...

  • 08.04.21
Die Polizei stellte mehr als ein Kilo Marihuana sicher. (Symbolbild)
4.750×

Vier Tatverdächtige in Untersuchungshaft
Staatsanwaltschaft und Polizei gelingt Schlag gegen die Kemptener Rauschgiftszene

Die Polizei nahm in den vergangenen Wochen vier Männer im Zusammenhang mit Drogen fest und stellte über ein Kilo Marihuana sicher. Nachdem sich im Bereich des Hofgartens in Kempten ein Treffpunkt der lokalen Drogenszene gebildet hatte, führte die Staatsanwaltschaft Kempten gemeinsam mit der Polizeiinspektion Kempten und der Kriminalpolizei Kempten umfangreiche Ermittlungen durch. Im Oktober nahm die Polizei nach eigenen Angaben einen 23-Jährigen mit etwa 120 Gramm Marihuana und einer Stichwaffe...

  • Kempten
  • 15.12.20
Festnahme (Symbolbild)
2.585×

Falsche Polizisten
Unterallgäuer Seniorin um 33.000 Euro betrogen: Tatverdächtige (19 und 23) in Haft

Sie sollen unter anderem eine alte Dame im Unterallgäu als falsche Polizeibeamte um ihr Geld gebracht haben. Jetzt hat die Polizei die beiden Tatverdächtigen im Raum Stuttgart festgenommen. Ob die beiden für weitere Fälle als Täter in Betracht kommen, klärt momentan die Staatsanwaltschaft. Aber die Hinweise verdichten sich. Der 19-Jährige hat bereits ein Teilgeständnis abgelegt. Der Trick Die Betrüger melden sich als Polizeibeamte. Sie fordern die Angerufenen auf, Geld und Wertsachen an einen...

  • Mindelheim
  • 02.05.19
Festnahme (Symbolbild)
1.456×

Kriminalität
Per Haftbefehl gesuchter Mann (39) verletzt Polizisten bei Festnahme in Kaufbeuren

Am Freitagabend wurde in Kaufbeuren ein per Haftbefehl gesuchter 39-jähriger Straftäter verhaftet. Dieser hatte sich seit mehreren Monaten seine längere Haftstrafe nicht angetreten. Nachdem aktuelle Erkenntnisse über seinen derzeitigen Aufenthalt vorlagen, sollte er in einer Kaufbeurer Wohnung verhaftet werden. Da den eingesetzten Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Kempten die Wohnung nicht geöffnet wurde, verschafften sich die Beamten nach mehrfacher Androhung, mittels unmittelbarem...

  • Kaufbeuren
  • 24.09.18
3.348×

Festnahme
Über 14 Einbrüche allein im Allgäu: Diebestrio aus dem Oberallgäu in Haft

Bereits am Ostermontag, den 2. April 2018, gegen 04:15 Uhr nahm die Polizei zwei Männer (33 und 23 Jahre alt) und eine Frau (27) aus dem Raum Oberallgäu nach einem versuchten Einbruch fest. Damals fehlten aber noch die nötigen Haftgründe, um einen Antrag auf Untersuchungshaft zu stellen. Deswegen wurden die drei Deutschen mit festem Wohnsitz und Arbeitsstelle wieder auf freien Fuß gesetzt. Bereits in den Tagen danach, hatten die Ermittler den Verdacht, das die drei noch andere Straftaten...

  • Kempten
  • 08.05.18
25×

Kriminalität
Mehr als 14 Diebstähle: Taschendieb (21) in Marktoberdorf festgenommen

Am Donnerstagmorgen (09.11.2017) wurde ein Taschendieb in Marktoberdorf festgenommen. Er soll für mindestens 14 Taschendiebstähle verantwortlich sein. Er ging immer nach demselben Schema vor: Seine Opfer waren meist stark angetrunken und haben von den Taschendiebstählen nichts mitbekommen. Er tanzte sie erst an oder umarmte sie freundschaftlich. Dabei zog er ihnen vor allem Geldbeutel und Handys aus den hinteren Hosentaschen. Seit August häufen sich solche Diebstähle im Bereich Marktoberdorf,...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.17
45×

Kriminalität
Bankräuber (54) in Heimenkirch festgenommen: Strafrechtsexperte beurteilt sein Vorgehen

Hat er seine Überfälle besonders gut vorbereitet oder hatte er neun Jahre lang einfach nur Glück? Die Frage stellt sich, nachdem die Polizei am Montag in Heimenkirch einen Bankräuber festgenommen hat, der seit 2008 vor allem die Ermittler in Österreich auf Trab gehalten hat. Klaus Schwaighofer, Strafrechtsexperte an der Universität Innsbruck, geht davon aus, dass der 54-jährige Tiroler – salopp formuliert – mehr Glück als Verstand hatte. Drei Überfälle im Westallgäu hat der Tiroler...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.17
77×

Festnahme
Mann (22) vergewaltigt Frau (48) in Isny: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei Ravensburg ermitteln gegen einen 22 Jahre alten Mann, der dringend tatverdächtig ist, Donnerstagnacht gegen 22.45 Uhr im Unteren Grabenweg eine 48-jährige Frau vergewaltigt zu haben. Nach einer flüchtigen Vorbeziehung begaben sich der Tatverdächtige und sein späteres Opfer zum Spazieren in den Kurpark, als der 22-Jährige die Frau plötzlich zu Boden riss, sich auf sie warf und während er ihr den Mund zuhielt und ihre Bekleidung nach oben zog, den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.09.15
19×

Straftaten
Bundespolizei nimmt Kleinkriminellen (52) am Kemptener Busbahnhof fest

Die Bundespolizei hat am Montag (9. Februar) einen 52-jährigen Kleinkriminellen am Busbahnhof Kempten festgenommen. Aus einem Geschäft hatte der Dieb ein Buch im Wert von 20 Euro entwendet. Er wurde noch am selben Tag ins Gefängnis gebracht. Allein in der vergangenen Woche hatte der Slowake achtmal gegen geltendes Recht verstoßen. Eine Mitarbeiterin der Kemptener Bahnhofsbuchhandlung verständigte Montagfrüh die Bundespolizei, weil ein Mann ein Buch mit politischem Inhalt aus der Auslage des...

  • Kempten
  • 10.02.15
37×

Drogen
Landeskriminalamt ermittelt rund um den Allgäuer Kokainskandal der Polizei weiter

Kokainskandal der Polizei in Kempten war am Mittwoch Thema im bayerischen Landtag Nach der Veröffentlichung der Anklageschrift gegen den Kemptener Chef-Drogenfahnder Armin N., ist der Kokainskandal bei der Allgäuer Polizei noch nicht ausgestanden. Das Landeskriminalamt wird auch nach den abgeschlossenen Ermittlungen die Beamten des Polizeipräsidium Schwaben Süd/West weiter beobachten. Zwar konnte, , ein Zusammenhang zu Mafia-Strukturen und Organisierter Kriminalität in dem konkreten Fall "nicht...

  • Kempten
  • 23.10.14
12×

Ermittlungen
Rauschgifthandel aufgedeckt - Kemptener (27) festgenommen - Verdächtiger auf der Flucht

Ein 39-jähriger Mann aus dem Landkreis Bad Tölz, der im Verdacht steht in einem größeren Ausmaß in den Rauschgifthandel verstrickt zu sein, befindet sich derzeit auf der Flucht vor der Polizei. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Kriminalpolizeiinspektion Kempten wegen des Handels von Cannabis-Produkten in nicht geringer Menge erfolgte am 13. Februar 2014 die Durchsuchung zweier Objekte im Lkr. Bad Tölz und in Kempten. Der 27-jährige Allgäuer wurde im Rahmen der Durchsuchung in Kempten,...

  • Kempten
  • 03.03.14
18×

Lindau
Lindauer Polizei fasst Diebesbande

Drei Frauen und ein Mann gingen im Bereich der Lindauer Insel auf Diebestour und stahlen in fünf Geschäften Gegenstände im Wert von etwa 1.000 Euro. Sie wurden von der Lindauer Polizei gefasst. Zunächst meldete am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr ein Ladeninhaber aus der Krummgasse der Polizei Lindau einen Ladendiebstahl. Dieser war soeben durch drei Frauen begangen worden. Sie hatten einen Artikel bezahlt und daneben offensichtlich mehrere unbezahlt mitgenommen. Der Geschäftsinhaber konnte eine...

  • Lindau
  • 17.01.13
35×

Memmingen
Kripo Memmingen nimmt vier überregionale Betrüger fest - Rip-Deal geklärt

Die Festnahme von vier überregional tätigen Betrügern ist der Kriminalpolizei Memmingen in den frühen Abendstunden des gestrigen Donnerstag, 20.12.12, gelungen. Damit konnte ein Fall des sog. 'Rip-Deal' geklärt und weiterer Schaden verhindert werden. Unter diesem Begriff (to rip: jemanden ausnehmen, neppen; deal = Handel, Geschäft) sind Betrugs-, Raub- und Diebstahlsdelikte zu verstehen, die immer nach einem ähnlichen Muster ablaufen. Im vorliegenden Fall wurde ein 47- jähriger Mann am 14.12.12...

  • Kempten
  • 21.12.12
25×

Buchloe
Polizei fasst Exhibitionisten

Der Polizei Buchloe ist es in Zusammenarbeit mit der Kripo Kaufbeuren gelungen, einen 50-jährigen Exhibitionisten zu stellen. Somit konnten fünf Fälle im Bereich des Bahnhofes Buchloe aufgeklärt werden. Hier ist der Mann immer wieder exhibitionistisch in Erscheinung getreten. Als Täter konnte ein 50-jähriger Mann aus dem Ostallgäu ermittelt werden. In seiner Vernehmung räumte der Mann das viermalige Auftreten als Exhibitionist im Bereich des Bahnhofes Buchloe ein. Außerdem ein weiteres im Zug...

  • Buchloe
  • 31.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ