Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

Polizei (Symbolbild)
1.903×

Kriminalität
Unbekannte reißen Rentnerin (75) in Sonthofen die Geldbörse aus der Hand

Am Sonntagnachmittag wurde eine 75-Jährige gegen 14 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Die Frau war auf dem Friedhof in Sonthofen, als sie von zwei jungen Männern höflich angesprochen wurde. Die beiden fragten sie, ob sie ihnen 20 Cent leihen könnte. Die Frau holte ihren Geldbeutel aus der Handtasche und gab den Männern ein 20-Cent-Stück. Die Unbekannten bedankten sich und gingen wieder. Kurze zeit später kam einer der beiden zurück und bat sie, zwei 20-Cent-Münzen und eine 10-Cent-Münze in eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.18
30×

Zeugenaufruf
Unbekannte versuchen in Bad Hindelang Geldautomaten mit Flex aufzusägen

In der Zeit zwischen Donnerstag, 19.10.2017 und Samstag, 21.10.2017, haben Unbekannte erfolglos versucht mit einer Flex den Wechselautomaten auf dem Parkplatz Auf der Höh in Hinterstein und die daneben stehende Spendenbox der Bergwacht Hinterstein aufzubrechen. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.10.17
67×

Polizei
Kriminalstatistik: Die Gesamtzahl der Delikte im Oberallgäu ist niedriger als in anderen Regionen

In ihren eigenen vier Wänden wollen sich die Menschen sicher fühlen. Einbrecher gehen allerdings rücksichtslos gegen das 'Allerheiligste' der Menschen vor, wie es Polizeidirektor Günter Hackenberg nennt. Der Kampf gegen diese Form der Kriminalität ist deswegen ein Schwerpunkt der Arbeit in der Kemptener Inspektion. Weiter setzen die Beamten darauf, dass die Bürger aufmerksam sind und die Polizei alarmieren, wenn ihnen in ihrem Umfeld etwas verdächtig vorkommt. Entgegen dem bayernweiten Trend...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.17
31×

Kriminalität
Unbekannter lockert Radmuttern bei Auto in Ofterschwang

In der Zeit von Sonntagmittag bis Montagabend lockerte ein unbekannter Täter an einem in Ofterschwang abgestellten Auto sämtliche Radmuttern des linken Hinterrades. Als der Besitzer damit in Bolsterlang unterwegs war, machte sich das Rad selbständig und der Wagen kippte auf die Bremstrommel. Da dabei noch andere Fahrzeugteile in Mitleidenschaft gezogen wurden, entstand ein Schaden von 2.000 Euro. Das Fahrzeug war vorher in der Dorfstraße geparkt gewesen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.02.16
22×

Sicherheitsgespräch
Oberallgäuer Kriminalitätsrate auf niedrigstem Wert seit über zehn Jahren

Vergangene Woche trafen Landrat Anton Klotz und Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel mit den zuständigen Abteilungsleitern des Landratsamtes sowie den Leitern der Polizeiinspektionen zum alljährlichen Sicherheitsgespräch zusammen. In diesem Rahmen stellte Polizeipräsident Memel die polizeiliche Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik vor. Die Sicherheitslage im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und insbesondere im Landkreis Oberallgäu ist sehr gut. Insgesamt wurden 40.125 Straftaten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.06.14
39×

Gericht
25-Jähriger beraubt eigene Mutter und tritt Türen ein

Was sogenannte weiche Drogen mit einem jungen Menschen machen können, zeigt der Fall eines 25-Jährigen. In einer Zeit, in der er vermehrt gekifft hat, beraubte er seine eigene Mutter und trat mehrere Türen ein. 'Ich bin damals ein bisschen unter die Räder gekommen', versuchte der 25-Jährige seine Taten zu entschuldigen: Die Beziehung mit seiner Freundin sei auseinandergegangen, er habe zu der Zeit vermehrt Alkohol getrunken und gekifft. Das Schöffengericht Sonthofen hat den 25-Jährigen nun zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.02.14
29×

Polizeistatistik
Sonthofer Polizeiinspektion glänzt mit herausragender Aufklärungsquote

'Ohne Angst auf die Straße gehen' Die Zahl der Straftaten in Sonthofen und Umgebung ist im Vorjahr um 66 auf 1756 Delikte gesunken. Rückläufig waren vor allem Gewaltkriminalität, Vermögens- und Fälschungsdelikte sowie gefährliche und schwere Körperverletzungen. Eindeutige Gründe dafür hat Polizeichef Karl Zirngibl nicht. Die Sicherheitslage im Dienstgebiet wertet er mit Blick auf die geringe Zahl schwerer Delikte als gut. Stolz können die Fahnder auf ihre Aufklärungsquote von 72,5 Prozent aller...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.13
138×

Waltenhofen
Tötung zweier Kinder mit anschließendem Suizid des Vaters - 1. Nachtragsmeldung

Die Obduktion der beiden Kinder durch einen Rechtsmediziner ergab bei beiden Kindern als Todesursache einen gewaltsamen Tod durch eine äußere Einwirkung gegen den Hals. Der Vater hatte sich, wie bereits berichtet, selbst stranguliert. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen der Kemptener Kriminalpolizei und dem Obduktionsergebnis gehen die Ermittler derzeit davon aus, dass die Tötung der Kinder bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag erfolgt sein muss. Es gibt keinerlei Hinweise auf die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.12
23×

Polizeieinsätze
Gleich drei handfeste Streitigkeiten in einer Nacht in Blaichach

Mit dem Staubsauger auf die Türe des Nachbarn eingeschlagen Gleich zu drei Fällen von Körperverletzung und Streitigkeiten kam es in nur einer Nacht in Blaichach. Zunächst erreichte die Polizei der Notruf einer Frau, deren ehemaliger Lebensgefährte gerade die Wohnungseinrichtung zertrümmerte. Beim Eintreffen der Streife ging der stark alkoholisierte Beschuldigte sofort auf die Beamten los und beleidigte diese, sodass er zur Ausnüchterung mit auf die Dienststelle genommen werden musste. Den Mann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.11
332×

Dreist
Werkzeug-Anhänger in Oberjoch von Dieben regelrecht leergeräumt

Geräte im Wert von 15000 Euro gestohlen - Polizei sucht Zeugen Regelrecht leergeräumt haben Diebe einen Fahrzeug-Anhänger, der auf dem Parkplatz in Oberjoch bei der Moorhütte abgestellt war. In dem Anhänger befanden sich hochwertige Maschinen und Werkzeug, darunter ein Schweißgerät und eine Kettensäge. Die Gerätschaften haben einen Wert von 15000 Euro. Zusätzlich wurden aus einem Tank 800 Liter Diesel abgezapft. Der Diebstahl muss sich nach Polizeiangaben am Dienstag nach 17.30 Uhr ereignet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.08.11
102×

Polizei
Kriminalität in Sonthofen steigt

Straftaten steigen um über 16 Prozent - Bilanz dennoch «sehr positiv», da die schwerwiegenden Fälle auf niedrigem Niveau bleiben - Von 1782 Fällen 1284 aufgeklärt Deutlich mehr Straftaten gab es im Vorjahr im Gebiet der Sonthofer Polizei. Die Statistik weist über 16 Prozent Plus aus. Dennoch nennt Dienststellenleiter Karl Zirngibl die Bilanz unterm Strich «sehr positiv.» So stiegen die Straftaten zwar in einigen Deliktsbereichen, doch die schwerwiegenden Fälle blieben auf sehr niedrigem Niveau....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.04.11
46×

Schwager Schießen
80-Jähriger will Schwager erschießen

Mann offensichtlich verwirrt Ein offensichtlich geistig verwirrter 80-Jähriger aus Sonthofen (Oberallgäu) hat versucht, seinen Schwager zu erschießen. Der Rentner war laut Polizei mit einer Pistole zum benachbarten Wohnhaus des 60-Jährigen gegangen und drückte ab, als dieser die Wohnungstür öffnete. Es fiel jedoch kein Schuss, weil die scharfe Waffe nicht durchgeladen war. Dem 60-Jährigen gelang es, den Rentner zu überwältigen, während seine Ehefrau die Polizei alarmierte. Der 80-Jährige hatte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ