Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

Lokales

Kriminalität
Romantische E-Mails von einem Betrüger: Auch Frauen in Füssen fallen auf Masche herein

Der Anfang ist in der Regel harmlos, dann wird’s romantisch, doch am Ende steht eine persönliche Tragödie: Auch im Füssener Land fallen Frauen im Internet auf Betrüger herein, die ihnen die große Liebe vorgaukeln, aber nur eines wollen – das Geld ihrer Opfer. Eine Handvoll Fälle hatte die Füssener Polizei in den vergangenen zwei Jahren zu bearbeiten. Doch Inspektions-Chef Edmund Martin und Ermittler Hansjörg Schneidberger sind sich sicher: „Die Dunkelziffer wird relativ hoch sein, denn die...

  • Füssen
  • 22.12.18
  • 1.475× gelesen
Lokales

Kriminalitätsstatistik
Füssener Polizei hat Rauschgift und Motorräder im Fokus

Rauschgift bei Minderjährigen – das ist ein Thema, das die Füssener Polizei beschäftigt. Darüber hinaus haben die Beamten weitere Themen im Blick: So sollen Motorräder verstärkt kontrolliert werden. Beide Themen sprach der Leiter der örtlichen Inspektion, Edmund Martin, bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik für das südliche Ostallgäu im Zweckverband Allgäuer Land an. Was der Polizeichef zum Thema Rauschgift bei Minderjährigen noch berichtete und welche Themen die Beamten noch...

  • Füssen
  • 11.07.18
  • 1.489× gelesen
Lokales

Kriminalität
Zahl der Straftraten im Füssener Land auf einem neuen Höchststand

Die Zahl der Straftaten im südlichen Ostallgäu hat einen neuen Höchststand erreicht: 2128 Fälle mussten die Polizeidienststellen in Füssen und Pfronten im vergangenen Jahr bearbeiten – das sind 16 Prozent mehr als im Jahr 2016. Auf den ersten Blick „eine brutale Zunahme“, sagt Füssens Polizei-Chef Edmund Martin. Allerdings lasse sich der Anstieg relativieren: Denn er ist zum großen Teil auf die 2017 verstärkten Grenzkontrollen durch Schleierfahndung und Bundespolizei zurückzuführen: Die...

  • Füssen
  • 08.05.18
  • 690× gelesen
Polizei

Radmuttern an Auto in Rieden am Forggensee gelockert

In der Nacht vom 03.04.2018 auf den 04.04.2018 wurden an einem Auto in Rieden die Radmuttern gelockert. Das Fahrzeug stand die ganze Nacht über in der Hofeinfahrt eines Einfamilienhauses. Die Tat wurde vom Fahrer noch rechtzeitig auf der Autobahn bemerkt und er konnte das Auto an den Fahrbahnrand lenken. Dadurch konnte er einen Unfall vermeiden. Es entstand ein Sachschaden in Form eines Achsbruches in Höhe von ca. 3000 Euro. Am 14.04.2018 wurde der hiesigen Polizei mitgeteilt, dass die...

  • Füssen
  • 15.04.18
  • 1.143× gelesen
Lokales

Kriminalität
Häusliche Gewalt: Zahl der Anzeigen steigt im Füssener Land

Immer häufiger wenden sich Opfer häuslicher Gewalt an die Füssener Polizei: Wurden im Jahr 2007 noch 39 Fälle angezeigt, waren es im Jahr 2017 bereits 56. 'Die Geschädigten nehmen nicht mehr so viel hin wie früher', sagt René Pauli, der Sachbearbeiter im Bereich häusliche Gewalt bei der Füssener Polizei. Doch die Dunkelziffer dürfte dennoch viel größer sein, oft würden die Opfer ihren Peinigern vergeben. Wann die Polizei unbedingt zu einer Anzeige rät und wo sich Opfer Hilfe holen können,...

  • Füssen
  • 29.01.18
  • 37× gelesen
Lokales

Kriminalität
Vorerst keine Sicherheitswachten im Füssener Land

Im Füssener Land wird es vorerst keine Sicherheitswachten (Siwa) geben. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will solche ehrenamtlichen Streifendiensten bis 2020 deutlich ausbauen, um das Sicherheitsgefühl in der Gesellschaft zu stärken und der Polizei bei der Verhinderung oder Aufklärung von Straftaten zu helfen. Die Gemeinden im südlichen Ostallgäu spielen da aber nicht mit. Die Siwa sei bereits 2016 Thema gewesen, berichtet der Füssener Polizeichef Edmund Martin. Er habe damals mit...

  • Füssen
  • 09.10.17
  • 50× gelesen
Polizei

Verbrechen
Unbekannte brechen in Halblecher Autowerkstatt ein

In der Nacht vom 19.04.2017 auf den 20.04.2017 wurde in eine Kfz-Werkstatt in Buching/Halblech eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter drang gewaltsam durch ein Fenster in die Werkstatträume ein. Hier durchsuchte er sodann den Büro- und Empfangsbereich, wo er die Kasse plünderte und das darin enthaltende Kleingeld in der Werkstatt verteilte. Der Täter konnte nur einen unbedeutenden Bargeldbetrag erbeuten, nahm zudem aber noch einen schweren Möbeltresor aus der Firma mit. In dem Tresor wurden...

  • Füssen
  • 22.04.17
  • 18× gelesen
Lokales

Sicherheit
Gewaltkriminalität im Füssener Land ist angestiegen

Immer häufiger kommt es vor, dass bei Auseinandersetzungen im Füssener Land nicht nur Fäuste fliegen, sondern auch mit Gegenständen zugeschlagen wird: 62 Delikte von Gewaltkriminalität hat die Polizei im vergangenen Jahr gezählt – 2015 waren es 53. Diese Zahl nannte der Füssener Polizei-Chef Edmund Martin, als er die Kriminalitätsstatistik für 2016 präsentierte. Auch bei Rauschgiftdelikten, Straßenkriminalität und einfachen Diebstählen gingen die Zahlen nach oben. Warum um ihre Sicherheit...

  • Füssen
  • 29.03.17
  • 25× gelesen
Lokales

Kriminalität
Steigende Zahl an Wohnungseinbrüchen im Füssener Land macht der Polizei Sorgen

Wer ein ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis hat, sollte nach Rückholz umziehen: Denn das war 2014 mit Abstand die sicherste Gemeinde im südlichen Ostallgäu. Nur vier Straftaten wurden dort registriert, sagte Füssens Polizei-Chef Edmund Martin, als er mit seinem Stellvertreter Helmut Maucher und Thomas Zeidler von der Pfrontener Dienststelle die Kriminalitätsstatistik vorstellte. Fazit der Beamten: 'In Rückholz ist die Welt noch in Ordnung.' Aber auch im restlichen Füssener Land können sich die...

  • Füssen
  • 26.03.15
  • 10× gelesen
Lokales

Kriminalstatistik
Immer mehr Wohnungseinbrüche im Füssener Land

Beim Blick in die Kriminalstatistik 2013 für das südliche Ostallgäu fällt ein Punkt besonders auf: 'Die Wohnungseinbrüche nehmen enorm zu', sagt Polizei-Chef Edmund Martin. Wurden 2012 nur zwei Einbrüche verzeichnet, schnellte die Zahl auf 17 im vergangenen Jahr hoch. Und der Trend hält an: Allein in den ersten drei Monaten dieses Jahres wurden im Bereich der Polizeiinspektion Füssen acht Einbrüche registriert. 'Das sind durchreisende, organisierte Tätergruppen', glaubt Martin. Sein...

  • Füssen
  • 24.04.14
  • 6× gelesen
Lokales

Kriminalität
Suche nach Sprengstoffdieb in Vils geht weiter

Die Tiroler Polizei hat noch keine Spur von den Unbekannten, die in der Nacht auf Dienstag in Vils rund 50 Kilogramm Sprengstoff gestohlen haben. Die Suche werde laut dem Kriminalamt jedoch weitergesetzt. Wie berichtet hatten Unbekannte aus einem Sprengstoffbunker etwa 50 Kilogramm Sprengstoff und weiteres Sprengmaterial gestohlen. Der Wert liege bei 200 Euro.

  • Füssen
  • 09.10.13
  • 11× gelesen
Lokales

Kempten
Mann wegen Einschleusens von Ausländern vor Gericht

Vor dem Landgericht Kempten muss sich heute ein Mann wegen bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern verantworten. Er soll im Oktober letzten Jahres in vier Fällen ausländische Staatsangehörige nach Deutschland geschleust haben. Der Angeschuldigte soll in vier Fällen mehrere ausländische Staatsangehörige über den Grenztunnel Füssen eingeschleust haben. Die eingeschleusten Personen besaßen weder eine Aufenthaltsgenehmigung noch einen gültigen Pass oder Ausweis. Das soll auch dem angeschuldigten...

  • Füssen
  • 06.02.13
  • 7× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kriminalität
Zahl der Straftaten im Bereich der PI Füssen erreicht Tiefstand

Füssens Polizei registriert 2010 erneut Rückgang - Größtes Minus bei Eigentumsdelikten Die Zahl der Straftaten im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Füssen ist erneut gesunken: Mit insgesamt 1478 Delikten wurde 2010 ein neuer Tiefstand registriert (siehe Grafik). Zugleich kletterte die Aufklärungsquote von 65 auf 68,1 Prozent - was Polizeichef Günther Stadler nicht zuletzt auf «die gute Tatortarbeit und die akribischen Ermittlungen» seiner Beamten zurückführt. Den deutlichsten Rückgang...

  • Füssen
  • 20.04.11
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019