Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

17×

Kriminalität
Radmuttern gelockert

Polizei sucht Unbekannten Ein unbekannter Täter hat in Lindenberg (Westallgäu) die Radmuttern an allen vier Rädern eines über Nacht abgestellten Autos gelockert. Laut Polizei bemerkte der 57-Jährige Autohalter glücklicherweise noch vor dem Losfahren den nächtlichen Anschlag. Nach Angaben der Polizei kam es >.

  • Kempten
  • 02.12.10
31×

Kriminalität
Radmuttern gelockert

Polizei sucht Unbekannten Ein unbekannter Täter hat in Lindenberg (Westallgäu) die Radmuttern an allen vier Rädern eines über Nacht abgestellten Autos gelockert. Laut Polizei bemerkte der 57-Jährige Autohalter glücklicherweise noch vor dem Losfahren den nächtlichen Anschlag. Nach Angaben der Polizei kam es >.

  • Kempten
  • 02.12.10
31×

Kriminalität
Für die eigene Verhaftung der Polizei «herzlichst gedankt»

Drogen-Abhängiger: Will raus aus dem Teufelskreis Nicht eben beliebt macht sich ein Kripobeamter bei einem Straftäter, wenn er ihn festnimmt - normalerweise. Doch es gibt auch Fälle, in denen reumütige Gesetzesbrecher sich bei der Polizei bedanken. Beispielsweise weil sie sich entschlossen haben, ein neues Leben ohne Straftaten zu beginnen. «Ich wollte mich nur herzlichst bei Ihnen und Ihren bei meiner Verhaftung beteiligten Kollegen bedanken», schrieb ein 24-jähriger Mann an die Memminger...

  • Kempten
  • 11.11.10
28×

Isny
Stehlen, einbrechen, rauben

Zwei dreizehn und vierzehn Jahre alte Burschen haben am Sonntag in Isny (Landkreis Ravensburg) innerhalb weniger Stunden sieben Straftaten verübt. Nach Angaben der Polizei gelang es zwei Zeugen, die beiden Minderjährigen nach einem Handtaschenraub festzuhalten und der Polizei zu übergeben.

  • Kempten
  • 20.07.10

Sonthofen
Kriminalität in Sonthofen sinkt

Die Kriminalität im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Sonthofen ist rückläufig: Im Vorjahr sanken die Straftaten um 130 auf 1531 Fälle. Dazu kommt die überdurchschnittliche Aufklärungsquote mit 71,5 Prozent - also sieben von zehn Delikten. «Wir liegen an erster Stelle aller Inspektionen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West», freut sich Dienststellenleiter Karl Zirngibl. Insgesamt wurden 806 Tatverdächtige ermitteltet - darunter 105 Jugendliche und 35 Kinder.

  • Kempten
  • 06.04.10
35×

Bischof Mixa weist Misshandlungsvorwürfe zurück

Der Augsburger Bischof Walter Mixa sieht sich dem Vorwurf ausgesetzt, er habe vor Jahren Kinder geschlagen. In seiner Zeit als Stadtpfarrer in Schrobenhausen in Oberbayern von 1975 bis 1996 soll er laut «Süddeutscher Zeitung» Mädchen und Jungen wiederholt geschlagen haben.

  • Kempten
  • 01.04.10

Marktoberdorf / Ostallgäu
Mehr Jugendliche bereit zu Gewalt

«Wir sind immer noch einer der sichersten Dienstbereiche in ganz Bayern» - freut sich Alfred Immerz, Leiter der Polizeiinspektion Marktoberdorf. Denn obwohl die Zahl der Straftaten für das Jahr 2009 um 1,6 Prozent auf insgesamt 1082 Delikte leicht angestiegen ist, liegt sie - gemessen an der Einwohnerzahl - weit unter dem bayerischen Durchschnitt.

  • Kempten
  • 23.03.10

Marktoberdorf / Ostallgäu
Gewaltbereitschaft Jugendlicher steigt

Die Zahl der Straftaten im Dienststellenbereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf hat leicht zugenommen - so das zentrale Ergebnis der Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2009. Was Alfred Immerz, Leiter der Polizeiinspektion Marktoberdorf, jedoch am meisten besorgt: Es lässt sich eine steigende Aggressionsbereitschaft erkennen. Vor allem Heranwachsende und Jugendliche unter 21 Jahren sind bei schweren Körperverletzungen auffallend häufig die Täter. Oft spiele Alkohol hier eine wichtige Rolle:...

  • Kempten
  • 22.03.10

Kempten / Allgäu
Polizei: Die Täter werden immer raffinierter

«Wir beobachten eine Abkehr vom einfältigen Einzeltäter und eine Tendenz hin zum intelligenten Betrüger.» Mit dieser Aussage charakterisierte gestern bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik 2009 Polizeipräsident Hans-Jürgen Memel die Situation im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Süd/West. Die Gesamtkriminalität ist mit rund 43300 Straftaten im Vergleich zu 2008 um 1,3 Prozent gestiegen, liegt aber immer noch unter dem bundesdeutschen und auch dem bayerischen Schnitt. «Die...

  • Kempten
  • 20.03.10

Polizei legt Statistik für 2006 vor - Jede fünfte Straftat geschieht unter Alkoholeinfluss

Mehr Fälle geklärt als je zuvor Von Sabine Beck Kempten/Oberallgäu Wer das Verbrechen sucht, der wird fündig. Und wer sich gar nicht erst auf die Spur von Tätern heftet, der kann auch keine Tat aufdecken. Die Polizeiinspektion (PI) Kempten spürte Verbrechern 2006 ganz intensiv nach und deckte mehrere Serienstraftaten auf. So erklärt es sich PI-Leiter Michael Keck auch, dass die Aufklärungsquote für Kempten und den Altlandkreis auf ein Rekordhoch von knapp 75 Prozent kletterte, gleichzeitig aber...

  • Kempten
  • 31.03.07
29×

Justizministerin diskutiert über Jugendkriminalität

'Resozialisierung ist der bester Opferschutz' Memmingen (ver). 'Alles was wir tun, um jugendliche Täter zu resozialisieren, ist die beste Form von Opferschutz und Prävention.' Dies betonte die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk bei einem Diskussionsabend zum Thema Jugendkriminalität in Memmingen. Dazu hatte das Kuratorium Sicheres Allgäu eingeladen. Der Kemptener Fernsehrichter Alexander Hold sprach sich dafür aus, die Strafmündigkeitsgrenze in bestimmten Fällen zu senken, so dass auch...

  • Kempten
  • 23.11.06
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ