Kreuzweg

Beiträge zum Thema Kreuzweg

Lokales

Kreuzweg
Auf dem Kalvarienberg von Roßhaupten tief in die Geschichte des Dorfes eintauchen

Wer sich auf den Kalvarienberg von Roßhaupten begibt, kann nicht nur die Leiden Christi an 14 Stationstafeln nachempfinden. Auf dem Weg entlang der 14 Kreuzwegstationen kann man auch tief in die Geschichte des Dorfes eintauchen. Es finden sich Belege bis in die Zeiten der Alemannen zurück, ein alter Pestfriedhof liegt ebenfalls am Kreuzweg. Mehr über den Kalvarienberg und die Spuren der Roßhauptener Geschichte erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen,...

  • Füssen
  • 28.03.18
  • 422× gelesen
Lokales

Geschichte
Crescentia-Experte entdeckt Buch zur Entstehung der Kaufbeurer Kreuzwegdarstellung

Während viele darauf bedacht sind, der Nachwelt in Wort und Bild in guter Erinnerung zu bleiben, geriet die heilige Crescentia in Rage, als sie der Buchloer Maler Joseph Schwarz in einer Kreuzwegdarstellung im Kaufbeurer Franziskanierinnenkloster gleich dreifach verewigt hat. Diese 'affengefriser' müssten unbedingt wieder entfernt werden, habe die Klosterfrau protestiert, berichtet Crescentia-Experte Dr. Karl Pörnbacher. Dieser forscht bereits seit Längerem auch zur Entstehungsgeschichte der...

  • Kempten
  • 30.10.14
  • 10× gelesen
Lokales

Religion
Hellengerst stellt am Palmsonntag den Kreuzweg mit Spielszenen nach

Eine lebendige Passion: Die Idee dazu hatte die ehemalige Hellengerster Pfarrgemeinderatsvorsitzende Edeltraud Martin vor sieben Jahren. Denn das Leiden Jesu, sein Kreuzweg - er sollte anschaulich werden für die Menschen und ihnen so helfen zu begreifen, welche Botschaft darin steckt. Jedes Jahr strömen seither die Menschen in Scharen nach Hellengerst, um den Kreuzweg mitzuerleben. Der Kreuzweg und der Tod Jesu: Für alle Gläubigen soll am Ende dieses Weges die Erkenntnis stehen, dass Jesus...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.13
  • 188× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kreuzweg
Kinder erinnern in Hopfen Am See an Karfreitag an das Leiden Christi

Begleiter auf einem schweren Weg In den vergangenen Jahren sei das Wetter an Karfreitag 'immer schön frühlingshaft', erinnerte sich Pater Michael. Gestern war mit Regen und niedrigen Temperaturen ein Kontrastprogramm angesagt. Umso mehr freute sich der Pater, dass sich am Vormittag rund 25 Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren mit ihren Eltern auf den 21. Familienkreuzweg der Pfarreiengemeinschaft Füssen, Hopfen und Weißensee gemacht hatten. Auch wenn es dabei schließlich nicht ganz bis zum...

  • Füssen
  • 07.04.12
  • 33× gelesen
Lokales

Kalvarienbergkapellen
Auf dem Kreuzweg zum Kalvarienberg in Weiler gedenken Christen der Leiden Jesu

Ein Ort tiefer Gläubigkeit Zahlreiche Gläubige finden sich ein, als die Pfarreiengemeinschaft Bidingen/Bernbach/Bertoldshofen zur Andacht auf dem Kreuzweg im Ortsteil Weiler einlädt. Pfarrer Thaddäus Biernacki geleitet sie hinauf zum Kalvarienberg, von Station zu Station wird des Leidenswegs Christi gedacht. Das hat Tradition in Bidingen, zum Beginn der Karwoche, die am Karfreitag, dem Tag der Kreuzigung Christi, ihren Höhepunkt erreicht. Bis vor etwa 240 Jahren fanden dort auf dem...

  • Marktoberdorf
  • 05.04.12
  • 266× gelesen
Lokales

Religion
Kreuzwege im Westallgäu: Reliefs bei der Sühnekirche in Wigratzbad

Auch im Leid nah bei den Menschen – Bildhauer Albertani aus Bregenz vermittelt eine tröstliche Botschaft Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zu Meditation und Gebet ein. Verschiedene Kreuzwege in der Region sollen während der Fastenzeit hier vorgestellt werden. Berührende Darstellungen zur Passion sind am...

  • Kempten
  • 04.04.12
  • 69× gelesen
Lokales
2 Bilder

Wallfahrtsort
Viele Helfer lassen Pfad im Gschnaidt in neuem Glanz erstrahlen

Kreuzweg mit ganz spezieller Anziehungskraft Der Weiler Gschnaidt oberhalb von Frauenzell mit fast 900 Metern Höhe gehört zu den höchsten Erhebungen in dieser Region. Dort oben steht seit dem 18. Jahrhundert eine kleine Wallfahrtskapelle, zu der ein Kreuzweg von der Quelle im Wald nach oben führt. 2011 wurden alle Stationen, wo zuvor verblasste gemalte Bilder waren, von Restaurator Erwin Roth mit farbigen Relieftafeln aus Metall versehen. Die Seniorengruppe Frauenzell-Muthmannshofen sorgte mit...

  • Kempten
  • 04.04.12
  • 164× gelesen
Lokales

Folge 29: Kreuzwege im Westallgäu
Steinstationen mit colorierten Halbreliefs führen zu Kalvarienbergkapelle über Niederwangen

Bildergeschichte hinter Glas Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zur Meditation ein. Verschiedene Kreuzwege in der Region sollen während der Fastenzeit hier vorgestellt werden. Unter freiem Himmel ist ein Kreuzweg im Wangener Ortsteil Niederwangen aufgestellt. Die 14 Steinstationen mit hinter Glas angebrachten,...

  • Kempten
  • 16.03.12
  • 33× gelesen
Lokales

Kreuzwege im Westallgäu
Kreuzwege im Westallgäu: Der Marterweg in Stiefenhofen endet in erschütternder Stille

Folge 27: Bilder in Genhofen führen Folter und Qual schonungslos vor Augen Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zur Meditation ein. Verschiedene Kreuzwege in der Region sollen während der Fastenzeit hier vorgestellt werden. Die Stationen in der Stephanskapelle von Genhofen (Gemeinde Stiefenhofen) erschüttern mit...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.12
  • 18× gelesen
Lokales

Kreuzweg
500 Menschen singen und beten mit dem Augsburger Bischof Konrad Zdarsa

Hoher Besuch in Germaringen Mit über 500 Besuchern war die Wallfahrtskirche Sankt Wendelin am vergangenen Dienstagabend komplett gefüllt. Die «Jugend 2000»-Band, der Pfarrgemeinderat und die Pfarrjugend Germaringen gestalteten einen gesungenen Kreuzweg. Unter den Zuhörern war auch ein Ehrengast: Bischof Dr. Konrad Zdarsa. In 15 Stationen wurde das Leiden und Sterben Christi kurz textlich betrachtet und jeweils durch ein Lied weiter ausgeführt. Die Band «Jugend 2000» unter der Leitung der...

  • Kaufbeuren
  • 21.04.11
  • 58× gelesen
Lokales

Germaringen
Wallfahrtskirche St. Wendelin bis auf den letzten Platz gefüllt

Hoher Besuch im Ostallgäuer Germaringen. Bischof Konrad Zsdarsa nahm am Abend am Jugendkreuzweg in der Wallfahrtskirche St. Wendelin teil. Mit mehr als 500 Besuchern war die Kirche bis auf den letzten Platz gefüllt, freut sich der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Martin Kaufmann.Gestaltet wurde der gesungene Kreuzweg von der Augsburger Jugend 2000-Band unter der Leitung von Uli Zengerle aus Wildpoldsried. Im Anschluss an den Kreuzweg nutzten viele Germaringer die Gelegenheit zu einer Begegnung und...

  • Kempten
  • 20.04.11
  • 14× gelesen
Lokales

Germaringen
Bischof Zdarsa besucht Jugendkreuzweg im Ostallgäu

In der Wallfahrtskirche St. Wendelin in Germaringen findet heute ein Jugendkreuzweg der besonderen Art statt. Als Ehrengast wird der Bischof von Augsburg Konrad Zdarsa erwartet. Der Kreuzweg beinhaltet 15 Stationen, die jeweils kurz textlich betrachtet und durch ein Lied weiter ausgeführt werden. Die Texte und Melodien stammen alle aus der Feder der Wildpoldsriederin Ulrike Zengerle. Der Jugendkreuzweg beginnt um 19.30 Uhr in der Wallfahrtskirche St. Wendelin.

  • Kempten
  • 19.04.11
  • 14× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Christen beteiligen sich am Ökumenischen Kreuzweg

Junge Christen aus dem gesamten Allgäu beteiligen sich heute am traditionellen Kreuzweg der Diözese Augsburg. Unter dem Motto ÓAus seiner Sicht kommen die Jugendlichen jedes Jahr am Freitag vor Palmsonntag zusammen, um gemeinsam zu beten. Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend wird von großformatigen Bildern des Theologen und Künstler Stefan Wexergraf illustriert. Getragen wird der Ökumenische Kreuzweg von der Arbeitsstelle für Jugendseelorge der Deutschen Bischofskonferenz.

  • Kempten
  • 15.04.11
  • 7× gelesen
Lokales

Kreuzwege im Westallgäu
Im Barockstil gemalte Ölbilder im Lindauer Münster

Unserer lieben Frauen ziehen mit ihrer Dramatik den Betrachter in das dargestellte Geschehen hinein Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zu Meditation und Gebet ein. Bis zur Karwoche stellen wir Kreuzwege iin der Region vor. Im Lindauer Münster Unserer Lieben Frau erschließen sich bei genauer Betrachtung der...

  • Lindau
  • 02.04.11
  • 20× gelesen
Lokales

Kreuzweg
Stationen zum Anfassen und Mitmachen in der Auferstehungskirche

Besinnungsweg: ein Angebot zum Innehalten In der evangelischen Auferstehungskirche in Pfronten-Heitlern lädt bis Ostern ein interaktiv gestalteter Besinnungsweg ein, sich mit der Leidenszeit Jesu auseinander zusetzen. Der Passionsbesinnungsweg wurde frei nach einer Idee aus England durch Elke Bansa künstlerisch gestaltet und unter Mithilfe von Ute Schuch installiert und aufgebaut. Ein wichtiges Element stellt das von Nesselwanger Frauen vor einigen Jahren gestaltete Hungertuch dar, das als...

  • Füssen
  • 18.03.11
  • 15× gelesen
Lokales

Lindenberg
Unter dem immer blauen Himmel

Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zu Meditation und Gebet ein. Bis zur Karwoche stellen wir Kreuzwege in Westallgäuer Kirchen vor. In der Nadenbergkapelle in Lindenberg finden sich Kreuzwegstationen, die die Passion wie ein Bilderbuch erzählen.

  • Kempten
  • 27.03.10
  • 18× gelesen
Lokales

Scheidegg
Vergebliches Wüten der gewaltvollen Welt

Die Fastenzeit nutzen Christen für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zu Meditation und Gebet ein. In den kommenden Wochen stellen wir Kreuzwege in Westallgäuer Kirchen vor. Die Kreuzwegbilder in der Scheidegger Pfarrkirche St. Gallus stammen vom Lindenberger Kirchenmaler Maximilian Bentele (1825-1893).

  • Kempten
  • 05.03.10
  • 15× gelesen
Lokales
2 Bilder

Kempten
Plötzlich höhnt Dieter Bohlen von der Rathauswand

Was ist eigentlich ein ökumenischer Jugendkreuzweg? Szene eins ist schon aufschlussreich: Da liegt ein junger Körper auf der breiten Treppenanlage der Basilika St. Lorenz - die Füße von Ketten umschlungen. Vor dem Portal thront auf einem Hochstuhl der «hohe Richter». Aus dem Volk gellen Rufe: «Du hast gelogen, gemobbt, geschlagen.» Situationen, mit denen auch die 200 Jugendlichen selber häufig konfrontiert werden. Bei jeder der sieben Stationen durch die Kemptener Innenstadt wollen sie den...

  • Kempten
  • 06.04.09
  • 12× gelesen
Lokales

Heimenkirch
Bilder von Franz Osterried waren lange verborgen

Die Fastenzeit steht für Christen im Zeichen der Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In 14 Stationen beschreiben Bildnisse in Kirchen die Passion - von der Verurteilung durch Pilatus bis zur Grablegung - und laden Gläubige zu Gebet und Meditation ein. In der Pfarrkirche St. Margareta in Heimenkirch erzählen große Bilder von Franz Osterried die Leidensgeschichte.

  • Kempten
  • 28.03.09
  • 24× gelesen
Lokales

Grünenbach
Der abwesende Blick des Messias

Die Fastenzeit steht für Christen im Zeichen der Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In 14 Stationen beschreiben Bildnisse in Kirchen die Passion - von der Verurteilung durch Pilatus bis zur Grablegung - und laden Gläubige zu Gebet und Meditation ein. In der Grünenbacher Pfarrkirche St. Ottmar begegnet dem Betrachter ein Jesus in farbigen Gewändern. Die Farbenpracht der Halbreliefs scheint einen Widerspruch zu bilden zum Leidensweg Christi. Das...

  • Kempten
  • 20.03.09
  • 18× gelesen
Lokales

Weiler
Sehnsucht nach Einheit der Christen

Die Fastenzeit nutzen Christen für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar. Wir setzen unsere Artikelserie vom vergangenen Jahr fort und stellen in den kommenden Wochen verschiedene Kreuzwege in Westallgäuer Kirchen vo. Dabei sind wir auf eine Besonderheit gestoßen: den Kreuzweg in der Kreuzkirche in Weiler.

  • Kempten
  • 14.03.09
  • 14× gelesen
Lokales

Das Weizenkorn muss sterben

Von Ingrid Grohe | Scheffau Die Fastenzeit steht für Christen im Zeichen der Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In 14 Stationen beschreiben Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion - von der Verurteilung durch Pilatus bis zur Grablegung - und laden Gläubige zu Gebet und Meditation ein. Im sechsten Teil unserer Serie beschreiben wir die Kreuzwegtafeln in der Scheffauer Kirche St. Martin.

  • Kempten
  • 14.03.08
  • 47× gelesen
Lokales

Das Kreuz fordert Solidarität mit den Leidenden

Von Ingrid Grohe | Mellatz Die Fastenzeit steht für Christen im Zeichen der Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In 14 Stationen beschreiben Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion - von der Verurteilung durch Pilatus bis zur Grablegung - und laden Gläubige zu Gebet und Meditation ein. Im fünften Teil unserer Serie beschreiben wir eine Ausstellung, die derzeit im Missionshaus der Comboni-Missionare in Mellatz zu sehen ist. Die Bilder stammen von...

  • Kempten
  • 07.03.08
  • 14× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019